Panama – Tunesien, Tipp: Über 2,5 Tore – WM 2018

Fröhlicher Sommer-Kick zwischen Panama und Tunesien?

/
Gomez (Panama)
Trainer Hernan Dario Gomez (Panama) ©

Spiel: Panama PanamaTunisia Tunesien
Tipp: Über 2,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 28.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.75* (Stand: 28.06.2018, 09:16)
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 4 Units

Zur Bwin Website

Es ist schon jetzt eine der schönsten Geschichten bei dieser Weltmeisterschaft, für die Felipe Baloy verantwortlich ist. Der 37-jährige Abwehrspieler sorgte gegen England für das erste WM-Tor seines Landes und ist damit in Panama nun ein ewiger Held. Der Treffer gegen England (zum 1:6) wurde gefeiert wie ein Titelgewinn und keinem Spieler hätte man diesen Torerfolg wohl mehr gegönnt als dem langjährigen Kapitän der Nationalelf, der eigentlich schon aussortiert war. Am Ende stand natürlich dennoch die klare Niederlage auf der Anzeigetafel und nach zwei Pleiten ist Panama vorzeitig ausgeschieden. Dasselbe Schicksal hat Gegner Tunesien ereilt und so geht es beim Duell dieser Paarung nur noch um die goldene Ananas bzw. um die Ehre. Das Ergebnis ist fast zweitrangig. Beide Nationen wollen noch einmal den Auftritt auf der großen WM-Bühne genießen und am liebsten ein weiteres Mal einen Torerfolg bejubeln. Da beide Abwehrreihen mit acht Gegentreffern bisher nicht den sichersten Eindruck machten, sollten ein paar Tore möglich sein. In der Partie Panama gegen Tunesien hat ein Tipp darauf Berechtigung, da er noch mit ansprechenden Wettquoten belohnt wird. Um 20:00 Uhr deutscher Zeit wird das Spiel am Donnerstagabend angepfiffen.

Bwin WM Wett-Labor Bonus: Bis zu 20€ Geld zurück
Basteln Sie sich Ihre eigene, risikolose WM-Wette

 

Formcheck Panama

Der Einzug von Panama in die WM war eine riesengroße Sensation und das kleine Land aus Mittelamerika wurde von Anfang an als der größte Außenseiter im Starterfeld gehandelt. So ist es nun auch nicht unbedingt überraschend, dass die ersten beiden Partien verloren wurden – gerade weil die Gegner mit Belgien und England sehr namhaft waren. Gefeiert wird in den Straßen von Panama dennoch. Die Nationalspieler sind absolute Helden und vor allem Felipe Baloy hat sich mit dem Treffer gegen England ein Denkmal für die Ewigkeit geschaffen.

Nach einem Freistoß grätschte er in den Ball und schaffte es, das Leder im rechten unteren Eck zu versenken. Eigentlich sollte Abwehrmann Baloy gar nicht zum Einsatz kommen. Doch Trainer Hernán Darío Gómez wollte ihm beim aussichtslosen Spielstand gegen die Three Lions auch noch ein wenig Spielzeit schenken – was sich als die richtige Idee entpuppte. Am Donnerstag steht nun der Abschied der panamaischen Mannschaft aus Russland bevor. Noch einmal werden die elf Spieler auf dem Rasen mit ihren bescheidenen fußballerischen Möglichkeiten alles in die Waagschale werfen und vielleicht ja sogar nochmal zu einem Torerfolg kommen. Die Außenseiterrolle wird Panama gegen Tunesien bezüglich der Wettquoten dennoch zuteil.

Wer verabschiedet sich mit einem Erfolgserlebnis?
Panama vs. Tunesien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Tunesien

Tunesien hat sich im Gegensatz zu Gegner Panama zumindest kleine Hoffnungen auf den Einzug in die K.o.-Phase gemacht und die Enttäuschung bei den Nordafrikanern ist deshalb auch größer. Nach einer guten Quali war die Vorfreude auf die Endrunde in Russland groß und der Fokus lag voll und ganz auf dem Auftaktmatch gegen England. Tunesien lieferte große Gegenwehr und konnte sogar einen Rückstand ausgleichen.

Der entscheidende Schlag gelang dann aber den Three Lions mit einem Treffer in der Nachspielzeit. Wer sonst als Harry Kane sorgte per Kopf für das entscheidende 2:1, mit dem den Afrikanern der Zahn gezogen wurde. Im zweiten Spiel gegen Belgien war dann das Feuer schon nicht mehr zu 100% zu spüren und der frühe Rückstand ließ den letzten Funken Hoffnung auf das Achtelfinale dann endgültig schwinden. 2:5 hieß es nach 90 Minuten und immerhin ist der Mannschaft von Nabil Maaloul damit in jedem Spiel ein Treffer gelungen. Auch gegen Panama sollte diese Serie fortsetzbar sein, schließlich wird die tunesische Nationalmannschaft bei der Begegnung Panama gegen Tunesien für einen Tipp als Favorit angesehen.

111€ WM Bonus bei Bet-at-home auf die nächste Einzahlung
50% Einzahlungsbonus bis zu 111€ – Auch für Bestandskunden

 

Panama – Tunesien, Tipp & Fazit – WM 2018

Die Quoten machen deutlich, dass die Nordafrikaner als Favoriten in das Spiel Panama gegen Tunesien gehen. Wetten auf den Spielausgang einer Partie, in der es für beide Teams um nichts mehr geht, sind jedoch immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Deshalb wählen wir einen Tipp auf die Anzahl der Tore aus und es ist recht offensichtlich, dass ein paar Treffer beim Spiel zwischen Panama und Tunesien zu erwarten sind. Zum einen konnten die Abwehrreihen bislang noch überhaupt nicht überzeugen und jeweils acht Gegentreffer sind der schlechteste Wert aller 32 Teams. Zum anderen wird auch die taktische Disziplin im Spiel gegen den Ball am Donnerstag nicht mehr zu 100% vorhanden sein.

 

Key-Facts – Panama vs. Tunesien Tipp – WM 2018

  • Beide Teams sind bereits ausgeschieden und spielen nur noch um die Ehre
  • Die Abwehrreihen haben jeweils schon acht Gegentore kassiert
  • Die Nationen wollen in erster Linie nochmal einen Torerfolg bejubeln

 

Viel eher wollen beide Nationen nochmal mindestens einen Torerfolg bejubeln und das Spiel könnte deshalb eher an einen fröhlichen Sommerkick als an ein WM-Spiel erinnern. Wir nutzen dies aus und finden, dass bei Panama vs. Tunesien ein Tipp auf „Über 2,5 Tore“ eine sehr gute Wahl ist. Wetten können auf alle Fälle angespielt werden und den Einsatz halten wir mit vier Einheiten im unteren Bereich. Genau wie die Defensive hat nämlich auch die Offensive der beiden Nationalteams nicht gerade Weltklasse-Format und der Tipp ist keineswegs eine sichere Sache.

Zur Bwin Website

Panama Panama – Tunesien Tunisia Statistik Highlights