Panama – Tunesien, Tipp: Tunesien siegt – WM 2018

Feiert Tunesien gegen Panama den ersten WM-Sieg seit 1978?

/
Penedo (Panama)
Jaime Penedo (Panama) © imago / Spor

Spiel: Panama PanamaTunisia Tunesien
Tipp: 2 (Ergebnis 1:2)
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 28.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.85* (Stand: 25.06.2018, 21:05)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Zur Bet365 Website
WM-Neuling Panama gelang bei der WM 2018 mit dem Ehrentreffer gegen die haushoch überlegenen Engländer bereits historisches. Jetzt noch ein Punkt im letzten Vorrundenspiel und die WM-Endrunde wäre in den Augen der Panamaer trotz der zwei deutlichen Niederlagen aus den ersten beiden Gruppenspielen sensationell verlaufen.

Ob es wirklich soweit kommt? Auch wenn die Tunesier nach den ersten beiden Partien ebenfalls mit null Punkten dastehen, sind sie am Donnerstag (24.06., 20:00 Uhr) in der Mordovia Arena von Saransk bereits von der individuellen Besetzung her deutlich zu favorisieren. Im Übrigen werden die Adler von Karthago, die auf dem 21. Platz der Fifa-Weltrangliste stehen, an die durchaus erfolgreiche Qualifikation und Vorbereitung anknüpfen und sich bei ihren Fans mit einem Erfolgserlebnis verabschieden wollen. Ich bin jedenfalls davon überzeugt, dass die WM 2018 Partie zugunsten der Afrikaner ausgeht und empfehle bei Panama – Tunesien einen Tipp auf das Urlaubsland. Die Quoten für einfache Dreiweg Wetten liegen bei bis zu 1,85 und können mit Einsätzen im mittleren Bereich gespielt werden. Schließlich wäre auch in diesem Spiel ein Tor für Panama bereits als Erfolg zu werten, ein Punkt dagegen eine echte Überraschung.

888Sport WM Neukunden Special: 200% bis zu 100€ plus 20€ Bonus-Guthaben
Kombinierter, alternativer Neukundenbonus zur Fußball WM 2018

 

Formcheck Panama

Die Auswahl von Panama hat erstmals in der eigenen Geschichte die WM-Endrunde erreicht und gleich die Todesgruppe um die WM-Mitfavoriten Belgien und England erwischt. Einzig die Tunesier, gegen die es im dritten und letzten Vorrundenspiel geht, könnten an einem perfekten Tag eine machbare Aufgabe sein. Die Spiele gegen die Roten Teufel aus Belgien und die Three Lions sind bereits absolviert und haben keine große Überraschung geliefert. Panama konnte im Auftaktspiel gegen die belgische Auswahl zumindest eine Halbzeit lang den Kasten sauber halten, im zweiten Abschnitt kassierten sie dann drei Gegentreffer. Trotzdem war Panama nach dem ersten WM-Spiel keineswegs unglücklich und freute sich über die geringe Anzahl an Gegentoren.

[pullquote align=“left“ cite=“Panamas Trainer Hernan Gomez“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Das erste Tor bei einer WM ist einfach schön. Wir haben hier bei der WM viel gelernt, meine Mannschaft ist vergleichbar mit einem kleinen Kind im Fußball.“[/pullquote]

Diese Freude nahmen ihnen die Engländer bereits in der ersten Halbzeit. Die heillos überforderte Defensive der Canaleros ging gnadenlos unter und kassierte ganze fünf Gegentore in 45 Minuten. Dass nur noch ein weiterer Treffer für die Engländer im zweiten Durchgang fiel, war sicherlich nicht einer Steigerung der Defensive Panamas, sondern vielmehr der Gnade der sich zunehmend schonenden Three Lions zu verdanken. Hier ist sicherlich auch der Grund für den Ehrentreffer von Kapitän Felipe Baloy in der 75. Minute zu suchen, den Panama aber dennoch frenetisch feierte.

Wer verabschiedet sich mit einem Erfolgserlebnis?
Panama vs. Tunesien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Tunesien

Für Tunesien ist es bereits die fünfte WM-Endrundenteilnahme. Nach einer starken Qualifikation waren die Hoffnungen bei den Afrikanern groß, erstmals über die Vorrunde hinauszukommen. Die Vorzeichen waren aber ähnlich wie jene von Panama, denn auch die Adler von Karthago sind kaum mit England und Belgien zu vergleichen. Bereits gegen die Three Lions war die Elf von Trainer Nabil Maaloul in allen Belangen unterlegen, schaffte es aber insbesondere in der ersten Hälfte zumindest Nadelstiche zu setzen. So kamen die Tunesier nach einem frühen Rückstand auch durch einen Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. In der zweiten Halbzeit war auf tunesischer Seite aber keine Chance mehr zu verzeichnen. Dafür hielt die Defensive den Angriffen der Engländer lange stand, bis in der Nachspielzeit doch noch der Treffer zum 1:2-Endstand fiel.

[pullquote align=“left“ cite=“Trainer Nabil Maaloul verteidigt seine Elf “ link=““ color=““ class=““ size=““]„Wir wurden erst kritisiert, dass wir nicht genug attackiert haben. Nun werden wir kritisiert, dass wir nicht gut genug verteidigt haben.“[/pullquote]

Nach der überwiegend defensive Vorstellung gegen die Engländer gab es viel Kritik aus der Heimat, die Chefcoach Maaloul dazu bewegte gegen Belgien mehr Risiko zu gehen. Diese Gangart wurde von den Roten Teufeln mit ihrer überragenden Offensive aber gnadenlos bestraft. Am Ende einer Fußballlehrstunde stand eine 2:5-Niederlage, die das vorzeitige Aus bei der WM 2018 bedeutet. Zwischenzeitlich flammte nach dem überraschenden Anschlusstreffer zum 1:2 sogar noch einmal Hoffnung auf, die sich in der Folge aber schnell in Luft auflöste. Der zweite Treffer der Adler von Karthago fiel dann auch erst in der Nachspielzeit und war nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Wer wird bester Torschütze bei der WM 2018? Wettquoten & Prognose
Wer wird Nachfolger von James Rodriguez als Torschützenkönig?

 

Panama – Tunesien, Tipp & Fazit – WM 2018

Unabhängig vom Ausgang der anstehenden Partie gegen Tunesien ist die WM 2018 für Panama bereits ein riesiger Erfolg. Während im ersten Spiel gegen WM-Favorit Belgien die Niederlage im Rahmen blieb, gelang gegen England das erste Tor der eigenen WM-Historie. Entsprechend locker wird Panama auch in die letzte Partie gegen Tunesien gehen. Es wäre aber trotzdem eine ordentliche Überraschung, sollte die Canaleros da einen Punkt holen. An diesen glauben auch die Buchmacher nicht wirklich, die bei Panama – Tunesien einen Tipp auf den Außenseiter mit Quote 5,0 und ein Remis mit 3,9 bewerten. Wenn überhaupt, sollte es Panama gelingen den zweiten Treffer in der eigenen WM-Geschichte zu erzielen. Entsprechende Wetten werden mit höchsten Quoten bis 1,50 angeboten.

 

Key-Facts – Panama vs. Tunesien Tipp – WM 2018

  • Panama verlor die ersten beiden Gruppenspiele und ist trotzdem zufrieden.
  • Tunesien kämpft nach den verlorenen Gruppenspielen um die Ehre und Wiedergutmachung bei den Fans.
  • Die Adler von Karthago bangen um ihre defensiven Schlüsselspieler Bronn und Ben Youssef, die beide verletzungsbedingt auszufallen drohen.

 

Für die Tunesier geht es dagegen um die Ehre und Wiedergutmachung bei den eigenen Fans. Bereits nach der Niederlage gegen England bat Chefcoach Maaloul seine Landsleute um Verzeihung und versprach Besserung. Mit der offensiveren Gangart im zweiten Gruppenspiel gegen Belgien holte er sich dann aber eine noch blutigere Nase und die insgesamt dreizehnte Niederlage in Folge bei einer Weltmeisterschaft. Ich rechne damit, dass nicht die vierzehnte Niederlage, sondern der zweite Sieg nach dem im Jahr 1978 folgt. Ich empfehle daher für die WM 2018 Partie Panama – Tunesien einen Tipp zu guten Wettquoten auf den Sieg der Afrikaner. Bet365 bietet für entsprechende Wetten Quoten bis 1,85 an und ich spiele diese mit einem Einsatz von sechs Units an.

Zur Bet365 Website

Panama Panama – Tunesien Tunisia Statistik Highlights