Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Paderborn vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 18.10.2020 – 2. Bundesliga

Kann der SCP die Roten ärgern?

Dennis Koch   18. Oktober 2020
Unser Tipp
Paderborn zu Quote 3.1
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 18.10.2020, 13:30 Uhr
Einsatz                     2/10
Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:31
* 18+ | AGB beachten
Paderborn Hannover Tipp
Gewinnt Paderborn mit Ananou gegen Heidenheim? © imago images / Sportfoto Rudel, 03.10.2020

Insgesamt ist Hannover 96 momentan auf Kurs. Obschon der Gewinner des Nachholspiels zwischen Hamburg und Aue an den Ostwestfalen vorbeiziehen könnte, bekleiden die Roten derzeit den zweiten Platz in der aktuellen Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga. In der zweiten Spielzeit nach dem Bundesliga-Abstieg schielen die Niedersachsen damit ganz leicht auf eine Rückkehr in die Beletage des deutschen Fußballs.

Dazu sollte bei einem Absteiger, der erst einen von neun möglichen Punkten holte, optimalerweise ein weiterer Dreier nachgelegt werden. Die Buchmacher halten das, wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, für durchaus wahrscheinlich. Im Vorfeld der Partie Paderborn gegen Hannover schlagen die Quoten in Richtung der Roten aus.

Inhaltsverzeichnis


Allerdings dürfen die Hausherren, die letzte Saison immerhin noch in der Bundesliga spielten, auch nicht voreilig unterschätzt werden. Gewiss hatte der SCP nach dem Abstieg den einen oder anderen Abgang zu beklagen. Insgesamt betrachtet ist die Truppe jedoch nach wie vor ausgesprochen schlagkräftig.

Weil 96 zudem nur zuhause punktete, riskieren wir bei Paderborn gegen Hannover den Tipp auf den vermeintlichen Außenseiter. Die Niedersachsen verloren zuletzt immerhin auch auswärts in Osnabrück. Weitere Wettempfehlungen zur zweithöchsten deutschen Spielklasse lassen sich derweil in der Kategorie „Wett-Tipps 2. Bundesliga“ vorfinden.

Unser Value Tipp:
BTS: Nein
bei 888sport zu 2.63
Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:31
* 18+ | AGB beachten

Germany Paderborn – Statistik & aktuelle Form

Der SC Paderborn bleibt weiterhin in Bewegung. Letztmals verbrachten die Ostwestfalen im Jahr 2017 zwei Jahre am Stück in der gleichen Liga. Und das übrigens nur wegen der Insolvenz von 1860 München, die von Liga zwei in Liga vier durchgereicht wurden, was den sportlich abgestiegenen SCP rettete.

Es folgten zwei Aufstiege in Serie bis in die Fußball-Bundesliga, ehe dort als Schlusslicht in der Vorsaison der direkte Wiederabstieg nicht zu verhindern war. Bleiben die Blau-Schwarzen nun erstmals wieder zwei Jahre in der gleichen Liga?

Zücke den Bwin Joker!

Bwin Joker-WetteJetzt Bwin Joker-Wette sichern
AGB gelten | 18+ 

Nur ein Punkt aus den ersten drei Spielen

Zumindest deuten die ersten Ergebnisse an, dass der Wiederaufstieg möglicherweise kein Thema sein könnte, obschon die Tabelle nach drei Spieltagen gewiss wenig aussagekräftig ist.

„Wir holen Spieler, die nicht fertig sind, viele andere Mannschaften in der Liga haben finanziell ganz andere Möglichkeiten als wir. […] Auch wenn einige das so sehen und schreiben, wir sind sicher nicht der Favorit.“

Steffen Baumgart beim Westfalen-Blatt

Mit nur einem Punkt auf dem Konto richtet sich der Blick aktuell aber eher nach unten als nach oben.

Zu konstatieren ist dabei allerdings auch, dass die Mannschaftsplanung sich bei den Ostwestfalen immer wieder verzögerte. Spieler wie Prince Osei Owusu kamen erst am „Deadline Day“. Mit Marco Terrazzino wurde zudem am Dienstag ein vereinsloser Spieler geholt. Weitere Namen wie Manuel Schmiedebach sind zudem im Gespräch.

Noch ungeschlagen gegen Hannover

Dementsprechend braucht das Team von Steffen Baumgart schlicht und ergreifend etwas Zeit, um in der 2. Fußball-Bundesliga anzukommen. Ob die Zeit der Länderspielpause bereits gereicht hat? Zumindest erzielte der SCP zuvor ein respektables 0:0-Remis gegen Beinahe-Aufsteiger Heidenheim, nachdem die Blau-Schwarzen bereits den Hamburger SV am Rand der Niederlage hatten.

Auch vor diesem Hintergrund ist es durchaus stimmig, darauf zu setzen, dass bei Paderborn gegen Hannover der Tipp auf den ersten Heimsieg der Saison 2020/21 nun aufgeht. Immerhin hat der Absteiger auch die Bilanz auf seiner Seite. Beide Duelle mit den Roten gingen bislang an die Ostwestfalen.


Voraussichtliche Aufstellung von Paderborn:

Zingerle – Collins – Schonlau – Correia – Ananou – Justvan – Schallenberg – Vasiliadis – Srbeny – Führich – Terazzino

Letzte Spiele von Paderborn:

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover 96 galt in der Saison 2019/20 nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga schon als brandheißer Aufstiegskandidat. So richtig kamen die Roten unter ihrem einstigen Trainer Mirko Slomka allerdings nicht ins Rollen, weshalb bereits im November die Reißleine gezogen wurde.

Kenan Kocak übernahm das Traineramt und führte die Niedersachsen immerhin auf Platz sechs in der Abschlusstabelle. Am Ende fehlten jedoch sieben Zähler alleine auf den Relegationsplatz. Verringert haben sich die Ambitionen der Roten in diesem Sommer derweil allerdings nicht.

Die schmerzvollen Abgänge konnten kompensiert werden

Dementsprechend griffen die Verantwortlichen auch bereitwillig in den Geldbeutel, um die Abgänge von Leistungsträgern wie Waldemar Anton, Ron-Robert Zieler, Marc Stendera oder auch Felipe zu kompensieren.

Kiel will den dritten Sieg im vierten Spiel
Würzburger Kickers vs. Kiel, 18.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

Herausgekommen ist ein ausgesprochen schlagkräftiger Kader, der an den ersten Spieltagen bereits mehrfach durchblitzen ließ, dass er das Potenzial hat, um den Aufstieg mitzuspielen. Beide Heimspiele gegen Karlsruhe und Braunschweig wurden souverän gewonnen. Lediglich in Osnabrück war die 1:2-Niederlage deutlicher, als das Ergebnis es wiedergibt.

Letzte Saison die zweitbeste Auswärtsmannschaft der 2. Bundesliga

Der Verein, der in der Saison 2019/20 noch hinter Zweitligameister Bielefeld den zweiten Platz in der Auswärtstabelle der 2. Fußball-Bundesliga innehatte, muss sich also gerade in der Ferne wieder steigern, wozu die Roten nun in Ostwestfalen die Chance haben. Ein Sieg bei einem Absteiger wäre dabei gewiss ein anderes Kaliber wie die Dreier gegen Beinahe-Absteiger Karlsruhe und Aufsteiger Braunschweig.

Die Buchmacher sind dabei erstaunlich optimistisch, was einen Sieg der Niedersachsen anbelangt. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet3000 schreibt bei Paderborn gegen Hannover Quoten von 2.40 für den Auswärtssieg der 96er aus, die dementsprechend favorisiert in die Benteler-Arena kommen.


Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:

Esser – Hult – Hübers – Franke – Schindler – Frantz – Kaiser – Haraguchi – Maina – Ducksch – Weydandt

Letzte Spiele von Hannover:

Paderborn – Hannover Wettquoten im Vergleich 18.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 15:44
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Erst zwei Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Teams bislang gegeben, die beide auf die Bundesliga-Saison 2014/15 zurückgehen. Paderborn siegte erst zuhause mit 2:0, ehe auch in Hannover ein 2:1-Sieg gefeiert werden konnte. Am Ende dieser Spielzeit stiegen dennoch nur die Ostwestfalen ab.

Statistik Highlights für Germany Paderborn gegen Hannover Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Paderborn – Hannover Germany Tipp

Bei Paderborn gegen Hannover wird unsere Prognose in erster Linie von der Tatsache beeinflusst, dass die Ostwestfalen nach dem mit dem Abstieg verbundenen Umbruch etwas mehr Startzeit benötigten. Bereits gegen Hamburg wäre ein Punkt verdient gewesen, der gegen Heidenheim dann auch geholt wurde.

Während der SCP dabei mit dünnem Kader gegen sehr starke Gegner spielte, fuhr 96 seine sechs Punkte gegen Karlsruhe und Braunschweig ein, die im Vorfeld der Saison zu den Abstiegskandidaten gezählt wurden.

Key-Facts – Paderborn vs. Hannover Tipp
  • Paderborn siegte in beiden bisherigen Spielen gegen Hannover
  • Hannover geht als Tabellenzweiter in den vierten Spieltag
  • Paderborn holte erst einen von neun möglichen Punkten

Vor diesem Hintergrund bietet dieses Match in der Benteler-Arena durchaus Potenzial für eine Außenseiterwette, die wir unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der SCP auch im direkten Vergleich beide Duelle mit den Niedersachsen gewinnen konnte, für sehr vielversprechend halten.

Für Tipp stehen bei Paderborn vs. Hannover zudem Wettquoten von 3.10 zur Verfügung, die viel Value versprechen. Wir spielen diese Wette beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 mit zwei Units vorsichtig an.

 

Germany Paderborn vs. Hannover Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Paderborn: 3.10 @Bet365
Unentschieden: 3.70 @XTiP
Germany Sieg Hannover: 2.40 @Bet3000

Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:31
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Paderborn / Unentschieden / Sieg Hannover:

1
31%
X
27%
2
42%

Germany Paderborn – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:31
* 18+ | AGB beachten