Enthält kommerzielle Inhalte

Oklahoma City Thunder vs. Philadelphia 76ers, Tipp, Prognose & Quoten, 28.02.2019 – NBA

Halten die Thunder die Geheimfavoriten aus Philadelphia in Schach?

Spiel: United States Oklahoma City Thunder – United States Philadelphia 76ers [createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Oklahoma City Thunder – Philadelphia 76ers‘]
Tipp: Sieg Oklahoma City Thunder -9 [createcustomfield name=’tipp‘ value=’Sieg Oklahoma City Thunder -9′]
Wettbewerb: NBA
Datum: 01.03.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’01.03.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’02:00′]02:00 Uhr
Wettquote: 2.00* (Stand: 28.02.2019, 10:56) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.00′]
Wettanbieter: bet365 [createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘bet365‚]
Einsatz: 6 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’6′]
Hier bei Bet365 auf die Thunder wetten

Wenn am Donnerstag die Oklahoma City Thunder auf die Philadelphia 76ers treffen, dann sehen wir zwei Teams, die beide zwischen Underdog und Geheimfavorit pendeln. Beide stehen sie mit fast derselben Bilanz unter den Top 4 Teams ihrer Conference und beide haben zwei Key-Player im Kader. Bei den Thunder sind das zweifellos Paul George und Russell Westbrook und bei den 76ers Joel Embiid und Ben Simmons. Auch sonst nehmen sich die Teams nicht viel, sei es bei den Rebounds, eine Kategorie, in der sowohl OKC als auch Philly unter den Top 5 auftaucht oder bei den Quoten aus dem Feld respektive von der 3er-Linie. Einzig bei den Assists liegen die 76ers doch deutlich und fast vier Prozentpunkte vor den Thunder, was auch belegt, dass jene einen teamlastigeren Basketball spielen als OKC. Das liegt natürlich auch an Ben Simmons, der immer noch nicht gelernt hat, einen richtigen 3er zu werfen und das als Guard und Spielmacher. Kürzlich nahm er zumindest mal einen Versuch von Downtown, setzte diesen allerdings auf den Ring und das war es dann auch wieder für einige Spiele. Dafür setzt er eben wie kaum ein anderen Playmaker seine Nebenleute in Szene und dadurch, dass er auch weniger Würfe nimmt, ist die Effizienz der 76ers im Endeffekt höher als die der meisten Kontrahenten.

Inhaltsverzeichnis

Das dürfte jetzt auch in der Nacht auf Freitag spannend zu beobachten sein. Setzt sich eher das Pass-Spiel von Philly durch oder doch das Ego-Shooting von Paul George und Co. Die stärkere Bank sollten auf jeden Fall die Thunder mit Dennis Schröder, Markieff Morris und Nerlens Noel besitzen. Das könnte auch der ausschlaggebende Punkt sein für das Duell in Oklahoma, denn gerade gegen Ende eines Spiels können die Thunder oftmals deutlich mehr rotieren und die Kräfte einteilen. Vor allem, da auf Seiten der 76ers Joel Embiid für ein weiteres Spiel auszufallen droht. Bei Philly war es gegen die Pelicans zudem erneut ersichtlich, dass sie im 4. Viertel Probleme bekommen. Sie führten vor dem letzten Spielabschnitt noch mit zehn Punkten und mussten am Ende trotzdem arg zittern, um den knappen 111:110-Erfolg über die Ziellinie zu retten. Entsprechend ist bei Thunder gegen 76ers unsere Prognose ein Heimsieg von OKC. Spielbeginn in der Nacht auf Freitag ist um 02:00 Uhr in der Chesapeake Energy Arena.

Oklahoma City Thunder vs. Philadelphia 76ers – Wettquoten Vergleich * – NBA 2019

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsson
Oklahoma City Thunder 1.29 1.29 1.25 1.28
Philadelphia 76ers 3.70 3.70 3.65 3.75

(Wettquoten vom 28.02.2019, 10:56 Uhr)

United States Oklahoma City Thunder – Statistik & aktuelle Form

Oklahoma City und die Frage nach der eigenen Stärke. Das ist nicht der Titel eines neuen Hollywood-Blockbusters, sondern eine ernstgemeinte Diskussion, die sich OKC-Fans im Netz und live bei den Spielen liefern. Den Glauben an einen Titel haben sie in Oklahoma nach der Final-Pleite von 2012 immer noch nicht wiedergefunden und so sind Heimpleiten wie die kürzlich gegen die Kings, Wasser auf den Mühlen der Kritiker. Es zeigt auch, dass die Thunder noch nicht das Spitzenteam sind, das am Ende wirklich die Warriors herausfordern kann. So gut sie offensiv auch spielen, sie haben es in den letzten 30 Partien nur ein einziges Mal geschafft, ihre Gegner bei unter 100 Punkten zu halten. In den letzten Wochen hat sich diese schwache Defense sogar noch verschlimmert. Es wird ihnen auch nicht immer gelingen selber 148 Punkte zu erzielen wie gegen die Jazz, um über die mangelhafte Verteidigung hinwegzusehen. Dieses Problem teilen sie ein wenig mit den Houston Rockets, die ihre Stärken auch eindeutig in der Offense haben.

Wir werden sehen, vielleicht belehren die Thunder uns und ihre Fans ja auch eines Besseren, indem sie rechtzeitig zu den Playoffs die Zügel defensiv etwas anziehen können. Von einem Dennis Schröder wissen wir beispielsweise, dass er in der Post Season eine ganz annehmbare Verteidigung aufs Parkett bringen kann, wie es die letzten Serien im Trikot der Hawks gezeigt haben. Gegen die 76ers am Donnerstag wäre es schon eine gute Möglichkeit, um diese härtere Verteidigung zu testen, gerade da bei den 76ers Joel Embiid wohl noch weiter ausfallen wird. Damit sollten Steven Adams und Nerlens Noel dafür sorgen können, dass die Thunder auch unter dem Korb mehr Präsenz haben als Philly und dann sind sie nur sehr schwer zu bezwingen. Dann können die Thunder sich eigentlich nur selbst schlagen, indem Westbrook oder George einen gebrauchten Tag haben und dennoch weiter aus allen Rohren feuern. Vor allem Westbrook ist bekannt dafür, dass er manchmal nicht merkt, wenn er ein wenig Verantwortung abgeben sollte, obwohl sich das in dieser Spielzeit schon deutlich gebessert hat. Beim Heimspiel der Thunder gegen die 76ers ist unser Tipp auf jeden Fall ein am Ende doch ungefährdeter Sieg der Männer von Coach Billy Donovan.

Letzte Ergebnisse von Oklahoma City Thunder:

25.02.2019 – Oklahoma City Thunder vs. Sacramento Kings 116:119 (NBA)
22.02.2019 – Oklahoma City Thunder vs. Utah Jazz 148:147 n.V. (NBA)
14.02.2019 – New Orleans Pelicans vs. Oklahoma City Thunder 131:122 (NBA)
11.02.2019 – Oklahoma City Thunder vs. Portland Trail Blazers 120:111 (NBA)
09.02.2019 – Houston Rockets vs. Oklahoma City Thunder 112:117 (NBA)

 

Utah Jazz zu Gast in der Festung von Denver!
Denver Nuggets vs. Utah Jazz, 01.03.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Philadelphia 76ers – Statistik & aktuelle Form

Die 76ers stehen momentan ähnlich zwischen den Stühlen wie die Thunder. Zu gut besetzt, um einen Angriff auf den Titel zu verweigern, aber auch zu unkonstant, um ihre Fans wirklich davon träumen zu lassen. Selbst nach der Verpflichtung von Tobias Harris kürzlich in der Trade-Periode hatte man nie das Gefühl, dass Philadelphia ein super dominantes Team werden kann. In den letzten Partien fiel Star-Center Joel Embiid aus, so dass noch nicht ganz getestet werden konnte, wie gut die Truppe in Bestbesetzung ist. Aber für den ganz großen Wurf dürften sie in diesem Jahr noch etwas zu grün hinter den Ohren sein. Vor allem in der Crunch Time fehlt es ihnen oft an Ideen, wie es auch die kürzliche Pleite gegen die Celtics wieder bewies. Wir gehen stark davon aus, dass dies das Matchup in der 1. Playoff-Runde sein wird und gegen die abgebrühten Männer aus Boston wird es schon sehr schwer werden, zu bestehen.

Dennoch sollte man das Team von Coach Brett Brown nicht unterschätzen. Wenn sie in der Post Season einen Lauf bekommen, dann ist ihnen alles zuzutrauen. Dafür muss aber Joel Embiid  wieder in Topform zurückkehren nach seinen Knieproblemen. Umso besser und wichtiger ist es auch, ihn jetzt noch einige Spiele weiter zu schonen, selbst gegen die Thunder am Donnerstag. Ohne Embiid fehlt jedoch genau das Puzzlestück, das den Thunder Probleme bereiten könnte. Wir gehen deshalb nicht davon aus, dass sie der Scoring-Gewalt von George, Westbrook und Co. genügend entgegensetzen können.

Letzte Ergebnisse von Philadelphia 76ers:

25.02.2019 – New Orleans Pelicans vs. Philadelphia 76ers 110:111 (NBA)
22.02.2019 – Philadelphia 76ers vs. Portland Trail Blazers 115:130 (NBA)
21.02.2019 – Philadelphia 76ers vs. Miami Heat 106:102 (NBA)
13.02.2019 – New York Knicks vs. Philadelphia 76ers 111:126 (NBA)
12.02.2019 – Philadelphia 76ers vs. Boston Celtics 109:112 (NBA)

 

 

Oklahoma City Thunder gegen Philadelphia 76ers – Head to Head Statistik

Der direkte Vergleich dieser beiden Teams ist ein weiterer Grund, warum wir den Thunder in der kommenden Partie mehr zutrauen als den 76ers. Denn alle fünf letzten Aufeinandertreffen gingen an die Männer um MVP-Kandidat Paul George. Die drei Partien in Philadelphia waren zwar allesamt enge Angelegenheiten, aber die beiden vergangenen Spiele in Oklahoma wurden von OKC beide mit zweistelligem Vorsprung gewonnen. Zwar ist Philly ein klein wenig stärker einzuschätzen, da sie noch Tobias Harris dazugewonnen haben, aber zuhause haben die Thunder in dieser Saison auch erst acht Spiele verloren. Wir würden deshalb bei Oklahoma City vs. Philadelphia einen Tipp auf das Heimteam erneut bevorzugen.
 

Holen sich die Warriors ihren dritten NBA-Titel in Folge?
NBA Saison Vorschau 2018/19, Favoriten & Wettquoten

 

Oklahoma City Thunder – Philadelphia 76ers, NBA – Tipp & Quote

Die Oklahoma City Thunder empfangen die 76ers und wenn es nach den Buchmachern geht, dann sind sie dabei auch der Favorit. Das sehen wir ähnlich, weshalb wir für Oklahoma City Thunder gegen Philadelphia 76ers einen Tipp auf OKC mit einem Handicap von -9 Punkten empfehlen.

Key-Facts – Oklahoma City Thunder vs. Philadelphia 76ers Tipp

  • Die Thunder konnten sieben ihrer letzten zehn Spiele gewinnen
  • Mit 38:21-Siegen stehen die Thunder auf Rang 3 der Western Conference
  • Die 76ers stehen mit einer 39:22-Bilanz auf dem vierten Platz im Osten
  • Mit 48,1 Rebounds pro Partie sind die Thunder das zweitbeste Team der Liga

Zudem bieten sich Wetten auf viele Punkte an. Beide Teams sind zuletzt nicht gerade dadurch aufgefallen, dass ihre Verteidigung gut funktioniert hat. Das sollten die offensiven Star-Spieler auf beiden Seiten ausnutzen können.

Tipp: Sieg Oklahoma City Thunder -9 [createcustomfield name=’tipp‘ value=’Sieg Oklahoma City Thunder -9′]

Hier bei Bet365 auf die Thunder wetten