Enthält kommerzielle Inhalte

Handball Tipps

Österreich – Schweiz Tipp, Prognose & Quoten – Handball WM 2021

Dank nachrückenden Eidgenossen: Nachbarschaftsduell bei der WM

Levin Leitl   14. Januar 2021
Unser Tipp
Schweiz zu Quote 2.28
Wettbewerb Handball WM
Datum 14.01.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 13.01.2021, 10:58
* 18+ | AGB beachten
Gewinnt Österreich mit Coach Pajovic zum Handball WM-Auftakt gegen die Schweiz?
Gewinnt Österreich mit Coach Pajovic zum Handball WM-Auftakt gegen die Schweiz? © imago images / Agentur 54 Grad, 18.01.2020

Im Grunde genommen war es absehbar, dass man eine Handball-WM nicht mit 32 Teams durchziehen kann, ohne dass es neue Infektionen gibt. Bitter ist aber, dass inzwischen schon zwei Nationen ihre Mannschaften zurückziehen mussten. Immerhin standen die Nachrücker bereits parat. Anstatt der Vereinigten Staaten wird nun die Schweiz an der WM teilnehmen.

Damit kommt es am Donnerstag direkt zum Nachbarschaftsduell zwischen Österreich und der Schweiz. Das macht es für das Team Austria nicht gerade einfacher, in die Hauptrunde einzuziehen, denn ein Sieg im Eröffnungsspiel gegen die USA und damit der Sprung in die nächste Runde war sicher eingeplant.

Inhaltsverzeichnis

Nun wird es die Sieben von Ales Pajovic deutlich schwerer haben, sich in einer Gruppe mit Norwegen, Frankreich und den Eidgenossen den dritten Platz zu sichern. Immerhin zählen Norwegen und Frankreich zu den Favoriten bei der Handball-WM.

Für die Schweizer wird es kompliziert, sich kurzfristig auf die WM einzulassen. Im Fußball kennen wir jedoch die Geschichte vom dänischen EM-Titel 1992, als Dänemark kurzfristig für Jugoslawien nachrückte. Einen solchen Husarenritt erwarten wir von den Eidgenossen freilich nicht, aber zumindest ist es nun eine knifflige Angelegenheit, zwischen Österreich und der Schweiz die richtige Prognose abzugeben.

Sicher ist, dass die erste WM-Aufgabe für die Österreicher deutlich schwerer werden wird als angenommen. Denkbar ist sogar, dass Austria nun sogar in der Vorrunde die Segel streichen muss, denn spätestens jetzt, ist die Gruppe E mit vier Europäern als Todesgruppe zu bezeichnen. Angesichts der Umstände fällt es schwer, vor dem Match zwischen Österreich und der Schweiz einen Tipp abzugeben, wer weiterkommt und wer nicht.

Unser Value Tipp:
Schweiz oder Remis
bei 888sport zu 1.82
Wettquoten Stand: 13.01.2021, 10:58
* 18+ | AGB beachten

Austria Österreich – Statistik & aktuelle Form

Für die Österreicher wird es jetzt deutlich komplizierter, sich einen Platz in der Hauptrunde zu sichern. Die Ziele bleiben dennoch unverändert. Der Einzug in die Hauptrunde sollte es schon sein, doch was gegen die Vereinigten Staaten womöglich nicht so ins Gewicht gefallen wäre, wird nun zum großen Problem. Drei Leistungsträger werden bei der WM nicht zur Verfügung stehen.
 
200€ Bonus bei AdmiralBet!
AdmiralBet BonusBonus holen
AGB gelten | 18+
 

Österreich mit wichtigen Ausfällen

Die Ausfälle von Nikola Bilyk, Janko Bozovic und Fabian Posch sind aktuell nicht zu kompensieren. Das wurde in den beiden letzten Spielen vor der Weltmeisterschaft deutlich. In der EM-Qualifikation kassierten die Österreicher zwei empfindliche Pleiten gegen Deutschland. Nach dem Rückzug der USA dürfte der Optimismus im Austria-Lager nun etwas nachgelassen haben.

„Die Schweiz kommt aus einem achttägigen Trainingslager gut vorbereitet zur WM. Wir werden jetzt versuchen, uns schnellstmöglich auf die neue Herausforderung einzustellen, um gegen die Eidgenossen gewappnet zu sein.“

ÖHB-Direktor Patrick Fölser

Lamentieren hilft aber nicht. Es ist eine Weltmeisterschaft und da muss man damit rechnen, gegen die besten Teams der Welt antreten zu müssen. Nun ist es eben das Duell gegen die Schweiz, das wahrscheinlich über den Einzug in die Hauptrunde entscheiden wird. Tendenziell neigen wir dazu, zwischen Österreich und der Schweiz eher die Quoten auf einen Erfolg der Eidgenossen anzuspielen.

Die ganze Vorbereitung auf den ersten WM-Gegner ist nun natürlich für die Tonne. Immerhin kennen die Österreicher die Schweizer sehr gut aus den nationalen Ligen und aus der deutschen Bundesliga. Deshalb fällt das fehlende Videostudium nicht so sehr ins Gewicht. Plötzlich sind die Österreicher bei den besten Buchmachern aber trotzdem nur noch Außenseiter auf Rang drei.


Der Kader von Österreich:

Tor: Bauer, Kaiper, Eichberger
Rückraum: Zeiner, Jochmann, Schmid, Dicker, Huteczek, Neuhold, Hermann, Zivkovic, Stevanovic
Linksaußen: Frimmel, Pratschner
Rechtsaußen: Weber, Ranftl
Kreis: Juric, Herburger, Wagner, Huber
Trainer: Pajovic

Letzte Spiele von Österreich:

Switzerland Schweiz – Statistik & aktuelle Form

Es ist nicht so, dass die Schweizer nicht damit gerechnet hätten, eventuell bei der WM noch mitmischen zu dürfen. Eigentlich hätten die Eidgenossen ohnehin eine der Wildcards verdient, die an Polen und Russland gingen, obwohl die Schweizer Nati bei der letzten EM besser abgeschnitten hat als diese beiden Konkurrenten.
 

Topspiel in der Vorrunde der Handball WM
Norwegen vs. Frankreich, 14.01.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Aus dem Trainingslager zur WM

Trotzdem waren die Eidgenossen in den letzten Tagen noch im Trainingslager und haben sich auf alle Eventualitäten vorbereitet. Das Team von Michael Suter kommt also nicht direkt aus einigen freien Tagen, sondern hat mit der Berufung zur WM geliebäugelt. Das ist vielleicht ein Grund dafür, im Duell zwischen Österreich und der Schweiz eine Prognose zu Gunsten der Eidgenossen abzugeben.

„Ich muss das machen, ich muss diese WM spielen. Diese Chance habe ich wahrscheinlich nur dieses eine Mal in meinem Leben.“

Andy Schmid

Allerdings ist es so, dass die Schweizer erst am Dienstagabend von der WM-Teilnahme erfahren haben. Am Mittwoch erfolgte der Flug nach Ägypten und am Donnerstag stehen sie bereits auf der Platte. Das sind nicht die optimalsten Bedingungen, um erfolgreich in eine Weltmeisterschaft zu starten. Dennoch war für die Schweizer klar, dass die Chance, eine WM zu spielen, unter allen Umständen wahrgenommen werden muss.

Die Eidgenossen haben zuletzt keine EM-Qualifikation absolviert. Die letzten Partien der Schweizer gab es im November, als man Niederlagen gegen Nordmazedonien und Dänemark kassierte. Insgesamt holten das Team von Michael Suter aus den letzten fünf Länderspielen nur einen Sieg. Womöglich bieten die getesteten Wettbüros deshalb höhere Quoten auf einen Sieg der Schweizer an.


Der Kader von der Schweiz:

Tor: Portner, Bringolf, Grazioli
Rückraum: Schmid, Rubin, Sidorowicz, Maros, Raemy, Küttel, Schelker, Tynowski
Linksaußen: Lier, Zehnder
Rechtsaußen: Tominec, Gerbl
Kreis: Meister, Svaljen, Röthlisberger, Milosevic, Novak
Trainer: Suter

Letzte Spiele von Schweiz:

Österreich – Schweiz Wettquoten im Vergleich 14.01.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 13:48
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die beiden Alpennachbarn standen sich im Handball bis heute in insgesamt 46 Spielen gegenüber. Der direkten Vergleich spricht dabei relativ deutlich für die Eidgenossen, die nach Siegen mit 30:12 vorne liegen. Viermal trennten sich Österreich und die Schweiz mit einem Unentschieden. Zuletzt hatte das Team Austria das bessere Ende allerdings häufiger auf seiner Seite.

In den letzten vier Duellen gab es vier österreichische Siege. Die letzte Begegnung gab es vor exakt vier Jahren. Am 14. Januar 2017 gewannen die Österreicher ein Testspiel in Wien mit 30:29. Der letzte Schweizer Sieg im Nachbarschaftsduell liegt bereits zehneinhalb Jahre zurück. Im Juni 2010 siegten die Eidgenossen im Rahmen in einem Testspiel deutlich mit 36:27.

Statistik Highlights für Austria Österreich gegen Schweiz Switzerland

Wettbasis-Prognose & Austria Österreich – Schweiz Switzerland Tipp

Es ist keine leichte Partie, weder für Österreich, noch für die Schweiz. Austria hatte sich auf eine relativ leichte Partie gegen die USA eingestellt, nun werden die deutlich stärkeren Eidgenossen der Gegner sein. Diese kommen allerdings als Nachrücker quasi direkt aus dem Flieger in die Halle. Auch das sind keine guten Voraussetzungen.

Immerhin kennen sich beide Teams aus den Ligen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von daher halten sich die Geheimnisse in Grenzen. In den letzten vier direkten Duellen hat Austria jeweils die Oberhand behalten. Das könnte bedeuten, dass zwischen Österreich und der Schweiz ein Tipp auf die Sieben von Ales Pajovic angebracht sein könnte.

Key-Facts – Österreich vs. Schweiz Tipp
  • Österreich muss bei der WM auf drei Top-Leistungsträger verzichten.
  • Die Schweiz hat nur eins der letzten fünf Länderspiele gewonnen.
  • Austria hat zuletzt viermal gegen die Schweiz gewonnen.

Allerdings fehlt bei den Österreichern im Grunde das gestaltende Gerüst mit Posch, Bilyk und Bozovic. Deshalb sehen wir persönlich die Eidgenossen sogar leicht favorisiert, einmal ungeachtet der Reise-Strapazen, die die Nati nun kurzfristig hinter sich bringen musste. Wir haben uns entschieden, in der Partie zwischen Österreich und der Schweiz die Wettquoten für den Tipp auf einen Sieg der Eidgenossen anzuspielen.
 

Hat Deutschland eine realistische Chance auf den WM-Titel?
Handball WM 2021 Spielplan, Favoriten & Wettquoten

 

Austria Österreich vs. Schweiz Switzerland – beste Quoten Handball WM

Austria Sieg Österreich: 2.15 @Bet365
Unentschieden: 8.75 @Bwin
Switzerland Sieg Schweiz: 2.28 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Österreich / Unentschieden / Sieg Schweiz:

1
46%
X
10%
2
44%

Austria Österreich – Schweiz Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 56,5 Tore
Über 56,5 Tore: 1.88 @Bet365
Unter 56,5 Tore: 1.88 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.01.2021, 10:58
* 18+ | AGB beachten