Enthält kommerzielle Inhalte

Handball

Handball WM 2021: Favoriten, Wettquoten, Übertragung & Spielplan

Hat Deutschland eine realistische Chance auf den WM-Titel?

Steffen Peters   28. Januar 2021
Handball WM 2021 Uwe Gensheimer
Uwe Gensheimer spielt bei der WM 2021 mit Deutschland um den Titel. (© imago images / Sven Simon)

Bei der Handball WM 2021 kämpfen die besten Nationalmannschaften der Männer zum 27. Mal um den Weltmeistertitel.

Mit am Start ist auch die deutsche Auswahl, die gerne zum dritten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik den Sieg holen würde.

Dies gelang nach dem recht klanglosen Hauptrundenaus leider nicht. Doch abseits der DHB-Auswahl sehen die Online Wettbüros andere Nationen eher in der Favoritenrolle. Zu ihnen gehören zum Beispiel Dänemark und Spanien.

 

Wettquoten: Wer gewinnt die Handball WM 2021?

Handball WM 2021 Handball WM 2021 Handball WM 2021
Dänemark Denmark 2.70 2.75 2.70
Frankreich France 3.20 3.00 3.20
Spanien Spain 3.30 3.35 3.35
Schweden Sweden 8.00 8.50 7.65

Quoten Stand vom 28.01.2021, 9:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten. Text: Vor Turnierbeginn.

Inhaltsverzeichnis

Wer sind die Handball WM 2021 Favoriten?

Wie die Wettquoten zur Handball WM 2021 oben zeigen, zählt Deutschland nicht unbedingt zu den Topfavoriten auf den Triumph in Ägypten. Der Turnierverlauf bestätigte dies eindrucksvoll.

Stattdessen scheinen es die Wettanbieter eher den anderen etablierten Handballnationen zuzutrauen, in Nordafrika die WM-Krone zu erobern.

 

Dänemark ist Handball WM Favorit

Der amtierende Weltmeister gehört stets auch bei der nächsten Auflage zu den großen Favoriten. So zeigt es zumindest Dänemark, das 2019 den Titel mit einem Finalsieg gegen Norwegen einfuhr.

Seit dem ersten Weltmeistertitel der dänischen Geschichte vergingen knapp zwei Jahre.

In denen enttäuschte der Weltmeister recht stark. In der Vorrundengruppe E der Europameisterschaft verabschiedeten sich die Dänen frühzeitig gegen Ungarn und Island. Ursächlich dafür war vor allem die schwache Defensive, die viel zu viele Treffer zuließ.

Letzteres gilt insbesondere aufgrund der Leistungen von Ungarn und Island in der Hauptrunde. Hier holten beide nur noch einen Sieg und landeten am Tabellenende.

In der Vorrunde der Handball WM 2021 hofft Dänemark nun auf Besserung. Die Chancen stehen gut, da die Gegner mit Argentinien, Bahrain und DR Kongo wahrlich keine internationalen Schwergewichte sind. Einmal im Turnier angelangt, dürften die Dänen wieder um die Medaillen mitspielen.

    • Partner von BVB, 1. FC Köln, dt. Nationalelf (u.a.)
    • Innovator bei neuen Sportwetten Features
    • Extrem großes Wettprogramm
    Cashback Bonus bis 100€
    • 18+
    • AGB gelten

 

Europameister Spanien greift in Ägypten an

Die jüngsten zwei Europameisterschaften entschied Spanien für sich. Die Iberer zeigten starke Defensivleistungen, die das Klischee der titelbringenden Abwehr einmal mehr unterstrichen. Doch bei Weltmeisterschaften überzeugten die Spanier zuletzt nicht immer.

2013 gewann die Mannschaft im eigenen Land den Titel, ehe die Plätze 4, 5 und 7 folgten – die Tendenz ist also fallend. In Gruppe B hat Spanien 2021 unter anderem Polen als Vorrundengegner zugelost bekommen.

Selbst wenn die Polen nicht mehr zu den Topfavoriten auf wichtige Titel gehören, sind sie an einzelnen Tagen fraglos in der Lage, Bestleistungen abzurufen. Hier muss Spanien aufpassen, um nicht schon früh von einer unangenehmen Überraschung getroffen zu werden.

Neben Spanien und Polen wird die Gruppe von Tunesien und Brasilien komplettiert. Beide sind im Hinblick auf das Turnier keine Titelkandidaten.

Bwin
Wird Spanien Weltmeister?
Weltmeister Spanien 3.35
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 28.01.2021, 9.45 Uhr | 18+ | AGB gelten

Frankreich und Kroatien immer unter den WM Titelkandidaten

Aus Tradition in den WM Wettquoten vorne mit dabei sind Frankreich und Kroatien.

Die Franzosen waren 2015 und 2017 Weltmeister, ehe es 2019 für Platz 3 gegenüber Deutschland reichte. Dennoch gibt es einen leichten Abwärtstrend zu beobachten, der sich bei der EM 2020 fortsetzte. Hier schied Frankreich wie schon Dänemark in der Vorrunde aus.

Umso wichtiger wird es der Équipe Tricolore sein, den Misserfolg in Ägypten vergessen zu machen. In der Vorrunde trifft Frankreich neben den USA und Österreich allerdings auf starke Konkurrenz aus Norwegen.

Schon frühzeitig erhält Bleu-Blanc-Rouge damit die Gewissheit, wo man aktuell steht.

 

Vergleich: Wer hat den besten Wettbonus?
 

Weltmeister waren die Kroaten bislang einmal: 2003. Und auch wenn die großen Zeiten zu Beginn dieses Jahrtausends etwas verblasst sind, blieb die Mannschaft stets konkurrenzfähig.

Mit viel Leidenschaft treten die Kroaten immer auf, was in einem intensiven Sport wie Handball von besonders großer Bedeutung ist.

In der Vorrunde kommt es zu den Spielen gegen Katar, Japan und Angola. Hier sollten sich die Männer vom Balkan locker durchsetzen können. Die wirklichen Aufgaben gibt es erst im Anschluss.

 

Norwegen bei der Handball WM 2021 zweite starke Mannschaft aus Skandinavien

Neben Dänemark gilt auch Norwegen wieder einmal als Favorit auf den Weltmeistertitel. Wie bereits erwähnt, ist die Gruppe mit Frankreich 2021 nicht allzu leicht. Doch die Skandinavier müssen sich hinter keinem Gegner verstecken.

Sowohl bei der WM 2019 als auch 2017 gewann die Mannschaft jeweils die Silbermedaille.

Das noch immer junge Team gehört 2021 zweifellos zu den Kandidaten, die sich in Ägypten gut präsentieren können. Die Wettquoten sind nur minimal höher als für Dänemark, Spanien und Frankreich.

 

Wo landet die deutsche Mannschaft bei der Handball WM 2021?

Für die Fans hierzulande besonders interessant sind derweil die Chancen der deutschen Nationalmannschaft bei dieser Weltmeisterschaft.

Kann sie es erstmals seit dem Wintermärchen bei der Heim-WM 2007 unter die letzten 3 schaffen?

Aktuell scheint ein solcher Erfolg doch sehr ambitioniert. Die europäische Elite ist dem deutschen Handball aktuell etwas voraus, was auch die Quoten des Turniers widerspiegeln. Das ist nicht zuletzt die Folge des Coronavirus, das gleich sieben Absagen für Bundestrainer Alfred Gislason zur Folge hatte.

 

Deutsche Chancen bei der Handball WM 2021

 

Immerhin Kapitän Uwe Gensheimer ist mit von der Partie und führt ein international vergleichsweise unerfahrenes Team an. Doch hinten fehlt der komplette Innenblock, da Hendrik Pekeler, Patrick Wienczek, Finn Lemke und Steffen Weinhold alle aus persönlichen Gründen auf das Turnier verzichteten.

Allerdings müssen sich sämtliche Gegner ebenfalls mit den Folgen der Pandemie herumplagen. Die schwierige Lage sorgt dafür, dass das Potential für eine Überraschung bei der WM 2021 so groß wie selten ist.

Und allzu schlecht wurden die Deutschen hinsichtlich ihrer Quoten knapp über 10.0 ebenfalls nicht eingeschätzt.

In der Hauptrunde war die Konkurrenz letztlich zu stark. Deutschland verabschiedete sich aus der Weltmeisterschaft und belegte am Ende den 12. Platz.

 

Handball WM 2021 Spielplan, Modus & Orte

Erstmals sind bei einer Handball-Weltmeisterschaft 32 Mannschaften dabei. Das zieht zugleich Veränderungen am gewohnten Format mit sich.

Gleich drei Mannschaften aus allen acht Vorrundengruppen ziehen in die Hauptrunde ein.

Das Risiko einer frühzeitigen Blamage für die großen Nationen ist somit fast ausgeschlossen. Für die Veranstalter ist das natürlich brillant, da das Interesse in den wichtigsten Märkten hochgehalten wird.

 

Spielorte der Handball WM 2021:

  • Kairo (16.200 Plätze)
  • New Kapital (7.000 Plätze)
  • Alexandria (5.000 Plätze)
  • Gizeh (4.500 Plätze)

 

In der Hauptrunde wird es dann vier Gruppen zu je sechs Mannschaften geben. Aus diesen ziehen jeweils die zwei besten Mannschaften in das Handball WM Viertelfinale ein.

Wie üblich werden die Punkte gegen die Mannschaften, die aus der Vorrundengruppe ebenfalls in die Hauptrunde einziehen, mitgenommen.

Da pro Gruppe drei Mannschaften die Hauptrunde erreichen, stehen allen Nationen drei weitere Spiele bevor, ehe es im K.o.-System um den WM-Titel geht.

 

Der Zeitplan der Handball WM 2021 in der Übersicht

Runde Datum
Vorrunde 13.-19. Januar 2021
Hauptrunde 20.-25. Januar 2021
Viertelfinale 27. Januar 2021
Halbfinale 29. Januar 2021
Spiel um Platz 3 31. Januar 2021
Handball WM Finale 31. Januar 2021

 

Handball WM 2021 Gruppen & wichtige Vorrundenspiele

Die Gruppen der Handball WM sehen 2021 wie folgt aus:

  • Gruppe A: Deutschland, Kap Verde, Ungarn, Uruguay
  • Gruppe B: Brasilien, Polen, Spanien, Tunesien
  • Gruppe C: Angola, Japan, Katar, Kroatien
  • Gruppe D: Argentinien, Bahrain, Dänemark, DR Kongo
  • Gruppe E: Frankreich, Norwegen, Österreich, Schweiz
  • Gruppe F: Algerien, Island, Marokko, Portugal
  • Gruppe G: Ägypten, Schweden, Nordmazedonien, Chile
  • Gruppe H: Belarus, Russland, Slowenien, Südkorea

 

Dank der Ausweitung auf 32 Teilnehmer stehen in den Handball WM Gruppen nur wenige echte Highlights auf dem Programm.

Doch vor allem aus deutscher, österreichischer und Schweizer Sicht gibt es natürlich einige spannende Spiele, die man sich durchaus ansehen sollte.

Die Schweiz wurde genau wie Nordmazedonien erst als Nachrücker für die Handball WM gemeldet. Die beiden Teams ersetzten Tschechien und die USA, die jeweils mit vielen Corona-Infektionen zu kämpfen hatten.

In der K.o.-Runde geht es nun allerdings voll zur Sache. Acht Mannschaften sind noch vertreten, die sich allesamt berechtigte Hoffnungen auf das Endspiel machen.

Hier sind alle Spiele der WM 2021 inklusive Anwurfzeit:

Datum Spiel Runde
29. Januar 2021, 17.30 Uhr Schweden – Frankreich Halbfinale
29. Januar 2021, 20.30 Uhr Spanien – Dänemark Halbfinale

 

Wer überträgt die Handball WM 2021 im TV und Livestream?

Für alle Fans der deutschen Mannschaft gibt es gute Nachrichten. Wie schon bei der WM 2019 wird es auch 2021 sämtliche Spiele der DHB-Auswahl im Free-TV zu sehen geben. Die Öffentlich-Rechtlichen haben sich die Übertragungen gesichert.

Mindestens drei Spiele werden also bei ARD und ZDF zu sehen sein. Weitere folgen, sofern sich Deutschland für die Hauptrunde qualifizieren sollte.

Alle großen Handball-Fans sollten sich bereits mit dem Angebot von sportdeutschland.tv auseinandersetzen. Der Online-Streaming-Service bietet auch alle Partien ohne deutsche Beteiligung an. Das Ticket für das gesamte Turnier (ähnlich wie Sky Ticket) kostet 10€, Einzelspiele 3,50€.

Ausgewählte Spiele sind ebenfalls auf Eurosport zu sehen. Du kannst Eurosport 1 und Eurosport 2 auch einfach im Livestream bei DAZN verfolgen.

 

 

Die besten Wetten zur Handball Weltmeisterschaft 2021

Neben Wetten auf den Gesamtsieger der Handball WM 2021 darfst du dich wieder auf viele Wettmöglichkeiten in den einzelnen Spielen freuen.

Dazu gehören zum Beispiel die beliebten Über/Unter-Optionen auf die Anzahl der erzielten Tore. Wird es eher ein torarme oder torreiche Handball WM?

Die oftmals fehlende detaillierte Vorbereitung inklusive Spielerabsagen könnte unserer Meinung nach dafür sprechen, dass die Defensive im Januar 2021 im Hintergrund steht.

  1. Interwetten

    • Beste Favoriten-Quoten
    • Online-Wettpionier
    • Premium-Partner TSG Hoffenheim, Testimonial: Lothar Matthäus
    100€ Bonus + 25€ Mobile Cashback
    • 18+
    • AGB gelten

Handicaps dürften ebenfalls spannende Wetten versprechen, wenn Favoriten wie Deutschland gegen Debütanten wie Kap Verde spielen. Schließlich weiß hier jeder bereits im Voraus, dass die DHB-Auswahl siegreich sein wird. Entsprechend gering werden die Quoten ausfallen.

Spezialwetten wie auf den Siegvorsprung oder die Anzahl der Tore in der 1. Halbzeit runden das Wettprogramm bei den Top-Bookies ab.

Das Turnier wird also wieder einmal von großartigen Value-Tipps gepflastert sein – dank Corona vielleicht noch mehr als zuvor.

 

Passend zum Artikel: