Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

New York Knicks vs. Golden State Warriors Tipp, Prognose & Quoten 23.02.2021 – NBA

Setzen sich die Knicks erneut gegen die Warriors durch?

Mathias Bartsch   23. Februar 2021
Unser Tipp
New York Knicks zu Quote 2
Wettbewerb NBA
Datum 24.02.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 23.02.2021, 09:23
* 18+ | AGB beachten
Gewinnen die Knicks auch gegen die Warriors mit Curry?
Gewinnen die Knicks auch gegen die Warriors mit Curry? © IMAGO / ZUMA Wire, 15.12.2020

Die Knicks wollen gegen die Warriors ihre Saisonbilanz ausgleichen. Bisher weist diese 15 Siege und 16 Niederlagen auf. Für die in den letzten Jahren arg gebeutelte Franchise stellt dies einen klaren Aufschwung dar. Obendrein verfestigt sich dieser immer mehr: Vier der letzten fünf Spiele wurden siegreich bestritten.

Inhaltsverzeichnis

Die Gäste von der Westküste reisen als Achter im Westen an und weisen eine spiegelverkehrte Ausbeute im Vergleich zu den Gastgebern auf. Für das Game im Madison Square Garden zwischen den New York Knicks und Golden State Warriors zielt der Tipp auf einen Heimsieg ab. Weitere Analysen zu Partien in der NBA lassen sich in der Rubrik der Basketball Tipps auf der Wettbasis abrufen.

United States New York Knicks – Statistik & aktuelle Form

Die New York Knicks besiegten zuletzt die Timberwolves und bauten ihre positive Heimbilanz auf nunmehr acht Siege in 14 Spielen aus. Für Coach Tom Thibodeau war es ein besonderes Game, da es gegen seinen alten Arbeitgeber ging. Für seinen Nachfolger Ryan Saunders war es im Nachhinein ebenfalls kein normales: Vielmehr sein letztes, denn das Front Office in Minnesota stellte ihm im Anschluss den Trainerstuhl vor die Tür.

In New York ist die Laune wiederum bestens. Die Mannschaft aus der Atlantic Division spielt seit langer Zeit einmal wieder um die Postseason mit. Außerdem werden im kommenden Spiel erstmals wieder Fans zugelassen. Um die 2.000 Zuschauer werden im Match gegen die Warriors vor Ort ihr Team anfeuern können.
 
NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+

 

Robinson fällt aus

Beim Sieg gegen Minnesota zeigte zudem Julius Randle wieder eine aufsteigende Form. Nach drei Spielen, in denen der Power Forward ein Double-Double verpasste, war es nun wieder soweit. Nicht auflaufen kann jedoch vorerst Mitchell Robinson. Der Center hat sich die Hand gebrochen, weshalb seine Rückkehr noch in weiter Ferne liegt.

Allerdings hat sein Ausfall bisher nicht zu einem spürbaren Leistungsabbau bei den Profis aus Manhattan geführt. Drei Siege und eine Niederlage wurden seitdem verbucht. Sorgen bereitet derzeit aber Derrick Rose. Der First Pick von 2008 und jüngste MVP in der Geschichte der NBA kam vor kurzem aus Detroit nach New York.

Im “Big Apple” spielte der mittlerweile 32-Jährige bereits einmal zum Beginn seiner Karriere und nun soll er im Herbst seiner Laufbahn den Knicks noch einmal weiterhelfen. Dies schien bei seinen ersten Einsätzen sofort zu funktionieren, doch zuletzt fielen die Leistungen wieder ab und sein Scoringwert aus bisher sechs Spielen für New York fällt mit durchschnittlich zehn Punkten ausbaufähig aus.


Voraussichtliche Aufstellung von New York Knicks:

Randle – Bullock – Noel – Payton – Barrett

Letzte Spiele von New York Knicks:

United States Golden State Warriors – Statistik & aktuelle Form

Die Warriors haben mit Draymond Green einen erfahrenen und stets kampfeslustigen Power Forward an Bord. Hin und wieder überdreht der 30-Jährige aber: So auch im letzten Game gegen die Hornets, als sich Green kurz vor dem Spielende zwei technische Fouls nach Streitereien mit den Referees abholte und Charlotte durch sein Verhalten noch auf die Siegerstraße zurückbrachte.

Warriors-Coach Steve Kerr hat sein Auftreten bereits öffentlich deutlich gerügt und es bleibt abzuwarten, ob Green nicht sogar eine Auszeit als vereinsinterne Sanktion bekommt, um sein wenig mannschaftsdienliches Verhalten ausreichend zu reflektieren. Andererseits können sich die Kalifornier eine solche Maßnahme eigentlich nicht leisten, denn der Kader ist durch mehrere Ausfälle bereits geschwächt.
 

 

Selbst Curry fehlte zuletzt

Neben dem Langzeitverletzten Klay Thompson fehlten derzeit ebenso unter anderem der zuvor formstarke Rookie Wiseman auf der Fünf und Small Forward Marquese Chriss. Beim Game gegen die Hornets musste überdies der Superstar Stephen Curry kurzfristig passen.

Der “Chefkoch” fühlte sich allerdings lediglich kurzfristig nicht wohl, weshalb er nun wieder im Kader des sechsfacher Meisters und elfmaligen Gewinner der Western Conference zurückerwartet werden kann. Für die Franchise von der Pacific Division wäre dies natürlich enorm wichtig.

Curry spielt nach seiner langen Verletzungspause im Vorjahr wieder auf absolutem MVP-Niveau und weist einen saisonalen Scoring-Wert von 29.9 auf. Allein “Logo Lillard”, Joel Embiid und Bradley Beal toppen diese Ausbeute. Des Weiteren versenkt einmal mehr kein Spieler in der NBA mehr Dreier pro Game: Nicht weniger als fünf schickt Curry durchschnittlich erfolgreich durch die Reuse!


Voraussichtliche Aufstellung von Golden State Warriors:

Curry – Green – Wiggins – Oubre – Mulder

Letzte Spiele von Golden State Warriors:

New York Knicks – Golden State Warriors Wettquoten im Vergleich 24.02.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 10.05.2021, 23:03
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte direkte Aufeinandertreffen liegt rund einen Monat zurück: Damals setzten sich die New Yorker auswärts mit 119:104 durch. Neben RJ Barrett glänzte in dem Match vor allem auch der nun verletzte Mitchell Robinson als zweitbester Scorer aufseiten der Knicks. Für den Meister von 1970 und 1973 war es der zweite Sieg am Stück gegen die Warriors.

Für das anstehende Game in der “World’s Most Famous Arena” zwischen den New York Knicks und Golden State Warriors fallen die Quoten ausgeglichen aus.

Statistik Highlights für United States New York Knicks gegen Golden State Warriors United States

Wettbasis-Prognose & United States New York Knicks – Golden State Warriors United States Tipp

Die Knicks absolvieren bisher für ihre Verhältnisse eine erfolgreiche Saison. Als Siebter ist man an der Ostküste auf Playoff-Kurs. Darüber hinaus konnte der Kader mit Derrick Rose kürzlich noch einmal verstärkt werden, obgleich der ehemalige MVP zuletzt nach einem gelungenem Einstand schon wieder abbaute.

Dennoch umfasst beim Game der Knicks gegen die Warriors der Tipp einen Heimsieg. Neben der stabilen Verfassung der Gastgeber mit vier Siegen aus den letzten fünf Spielen, spricht für die Vorhersage, dass die Gäste mit personellen Sorgen anreisen. Mehrere Akteure fehlen wegen Blessuren und selbst der Einsatz von Stephen Curry ist zumindest nicht ganz sicher.

Key-Facts – New York Knicks vs. Golden State Warriors Tipp
  • Warriors müssen einige Ausfälle verkraften
  • Knicks haben die letzten beiden Duelle gewonnen
  • Stephen Curry aufseiten der Gäste versenkt pro Game die meisten Dreier in der NBA

 

Zudem hat Green durch seine egozentrische Aktion im letzten Game gegen die Hornets den Sieg der Kerr-Truppe verspielt, wodurch die Chemie in der Mannschaft sicherlich auch schon einmal harmonischer ausfiel. On top zeigte bereits der erste Saisonvergleich im vergangenen Monat auf, dass die New Yorker in ihrer derzeitigen Verfassung für den Gegner eine Nummer zu groß sein können.

Bei Unibet stehen für das Duell der New York Knicks und Golden State Warriors Wettquoten von 2.00 für die Prognose zur Verfügung. Um sich über den Buchmacher zu informieren, bietet sich ein Blick auf den Wettbasis Unibet Testbericht an.

United States New York Knicks vs. Golden State Warriors United States – beste Quoten NBA

United States Sieg New York Knicks: 2.00 @Unibet
United States Sieg Golden State Warriors: 1.83 @Bwin

Wettquoten Stand: 23.02.2021, 09:23
* 18+ | AGB beachten