Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

New Orleans Pelicans vs. Detroit Pistons Tipp, Prognose & Quoten 24.02.2021 – NBA

Pistons ohne Chance bei den Pelicans?

Mathias Bartsch   24. Februar 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim (-7.5) zu Quote 1.69
Wettbewerb NBA
Datum 25.02.2021, 02:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 24.02.2021, 09:16
* 18+ | AGB beachten
Setzt sich der Abwärtstrend der Pistons nach dem Rose-Abschied gegen die Pelicans fort?
Setzt sich der Abwärtstrend der Pistons nach dem Rose-Abschied gegen die Pelicans fort? © IMAGO / ZUMA Wire, 27.12.2020

Die New Orleans Pelicans erwarten mit Detroit den Tabellenletzten in der Eastern Conference. Die Profis aus der Motorstadt müssen zudem ein back-to-back bestreiten. Die schlechte Platzierung in der Tabelle des Osten hat sich wiederum vor allem durch einen prominenten Ausfall ergeben. So läuft derzeit Blake Griffin nicht auf.

Inhaltsverzeichnis

Der Grund ist keine Verletzung, sondern eine Übereinkunft zwischen der Franchise und dem sechsfachen All-Star darüber, dass, so lange die Modalitäten über einen möglichen Trade zu einem anderen Vertreter aus der Liga nicht geklärt sind, der Forward vorerst nicht zum Kader gehört.

Für das Match im Smoothie King Center zwischen den Pelicans und Pistons zielt der Tipp auf einen Heimsieg mit mindestens acht Punkten an Differenz ab. Weitere Analysen zur NBA stehen in der Rubrik der Basketball Tipps auf der Wettbasis bereit.

United States New Orleans Pelicans – Statistik & aktuelle Form

Die Truppe von Stan Van Gundy lieferte im letzten Game gegen die Celtics ein tolles Comeback ab. Hierbei wurde ein Rückstand von zwischenzeitlich 24 Punkten aufgeholt und in einen Sieg nach Overtime umgemünzt. Eine größere Aufholjagd hat man in New Orleans in der Geschichte der Franchise noch nicht gesehen!

Für die Mannschaft war dies aus psychologischer Sicht ein enorm wichtiger Sieg, denn im vorherigen Spiel hatte New Orleans noch einen Vorsprung von elf Punkten im letzten Viertel gegen die Suns komplett aus der Hand gegeben und sich stattdessen einen Blowout eingehandelt. Die Moral scheint also unter dieser schmerzhaften Niederlage nicht gelitten zu haben.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Williamson und Ingram überzeugen in der Offensive

Ein Faktor für den jüngsten Erfolg war Zion Williamson, der 24 seiner 28 Punkte nach der Pause ablieferte und seine gute Form bestätigte. Zudem agiert Brandon Ingram, der amtierende MIP, weiterhin verlässlich. Mit 33 Punkten war er beim epischen Sieg gegen Boston sogar der beste Scorer auf dem Court.

Erfreulich aus Sicht von NOLA ist des Weiteren der Aufschwung bei Willy Hernangomez – zumindest bei den Rebounds. Der 26-Jährige muss derzeit Adams auf der Position des Centers vertreten und auch wenn die Offensivarbeit ausbaufähig bleibt, so präsentiert sich der Hernangomez beim Rebounden bärenstark: Mindestens 13 Bretter räumte er in den vergangen drei Spielen aufseiten der Mannschaft aus der Southwest Division ab.


Voraussichtliche Aufstellung von New Orleans Pelicans:

Williamson – Ingram – Hernangomez – Ball – Bledsoe

Letzte Spiele von New Orleans Pelicans:

United States Detroit Pistons – Statistik & aktuelle Form

Die Franchise aus der Central Division trat zuletzt zweimal gegen Orlando an und zumindest das letzte der beiden Spiele ging nicht verloren. Es war der erste Sieg nach zuvor drei Spielrunden, in denen nur Pleiten kassiert wurden. Allerdings stellt der vergangene Erfolg kein echtes Anzeichen auf Besserung dar.

Wie erwähnt steht mit Blake Griffin der beste Spieler der vergangenen Jahre nicht zur Verfügung und wird wohl nicht mehr auflaufen. Stattdessen versucht man in Detroit einen lukrativen Trade um den First Pick von 2009 einzufädeln, um den Rebuild weiter voranzutreiben. Der 31-Jährige soll hierbei keine Rolle mehr spielen.

Bestehen die dezimierten Lakers in Utah?
Jazz vs. LA Lakers, 24.02.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Nicht nur Blake fehlt

Zudem wurde kürzlich mit Derrick Rose ein anderer gestandener Veteran an New York abgegeben. Der jüngste MVP aller Zeiten ist somit in Detroit obendrein nicht mehr an Bord. Aktuell muss die Auswahl von der kanadischen Grenze on top auf Delon Wright verzichten. Der Shooting Guard ist aufseiten der Pistons der beste Stealer und Assistgeber, weshalb sein Fehlen parallel schmerzt.

Angesichts dieser Ausgangslage verwundert es also wenig, dass Detroit das Tabellenschlusslicht im Osten ist und diesen Platz wird die Truppe aus der Motor City sehr wahrscheinlich ebenfalls zur Schlussabrechnung der regulären Saison einnehmen. Hierdurch winkt zumindest ein guter Pick beim nächsten Draft. Ein Umstand, der dem gewünschten Umbau der Mannschaft vom Eriesee zusätzlich förderlich wäre.

Ein Lichtblick im Kader ist ferner schon erkennbar: Mit Saddiq Bey verfügt Detroit über einen vielversprechenden Small Forward. Der Rookie wurde kürzlich sogar als “Spieler der Woche” im Osten ausgezeichnet und seit fünf Spielen ist der 21-Jährige Teil der Starting Five. Die Zukunft bei Motown hat also bereits begonnen, obgleich noch viele Puzzlestücke für einen nachhaltigen Erfolg fehlen.


Voraussichtliche Aufstellung von Detroit Pistons:

Grant – Bey – Plumlee – Smith Jr. – Ellington

Letzte Spiele von Detroit Pistons:

New Orleans Pelicans – Detroit Pistons Wettquoten im Vergleich 25.02.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.04.2021, 16:00
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte direkte Duell liegt erst rund eine Woche zurück. Hierbei setzen sich die “Kolben” mit 123:112 durch. Auch die vergangenen beiden Auswärtsspiele im “Big Easy” hat die Truppe von Coach Dwane Casey für sich entschieden. Dessen ungeachtet weisen beim kommenden Game im “Nest” zwischen New Orleans und Detroit die Quoten sehr klar auf einen Heimsieg hin.

Statistik Highlights für United States New Orleans Pelicans gegen Detroit Pistons United States

Wettbasis-Prognose & United States New Orleans Pelicans – Detroit Pistons United States Tipp

Der letzte Sieg der Korbballjäger vom Mississippi gegen Boston war kein gewöhnlicher. Vielmehr wurde der bislang höchste Rückstand in der Historie der Franchise aus dem Creole State noch umgebogen. Solche Spiele sind für die psychischen Verfassung einer Mannschaft natürlich sehr wertvoll, da sie das Selbstvertrauen besonders stärken.

Die vorherige schwache Ausbeute von nur einem Sieg aus sechs Spielen sollte nun weniger in den Köpfen der Spieler aufseiten von NOLA präsent sein. Für das anstehende Game zwischen den New Orleans Pelicans und Detroit Pistons umfasst die Prognose daher einen weiteren Heimsieg mit mindestens acht Punkten an Differenz.

Key-Facts – New Orleans Pelicans vs. Detroit Pistons Tipp
  • New Orleans verlor vor gut einer Woche gegen die Pistons
  • Detroit ist Tabellenletzter in der Eastern Conference
  • Die Gäste treten ohne Blake Griffin an

Die Hausherren haben im vergangenen Spiel gegen die Celtics vor allem defensiv wieder besser als zuvor agiert. Gegen das größte Manko scheint der Gastgeber erfolgreich angegangen zu sein. Darüber hinaus befinden sich die Pistons in einer guten Verfassung.

Als Tabellenletzter im Osten und ohne Blake Griffin im Kader ist diese Saison bereits mehr oder weniger gelaufen. Stattdessen steht längst ein umfassender Rebuild des Franchise im Fokus. Bei ComeOn lassen sich für das Aufeinandertreffen von New Orleans und Detroit Wettquoten von 1.69 für den Tipp auswählen. Informationen über den Buchmacher stehen im Wettbasis ComeOn Testbericht parat.

United States New Orleans Pelicans vs. Detroit Pistons United States – beste Quoten NBA

United States Sieg New Orleans Pelicans: 1.22 @Unibet
United States Sieg Detroit Pistons: 5.25 @ComeOn

United States New Orleans Pelicans – Detroit Pistons United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 222,5 Punkte
Über 222,5 Tore: 1.89 @Bet365
Unter 222,5 Tore: 1.93 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.02.2021, 09:16
* 18+ | AGB beachten