New England Patriots vs. Kansas City Chiefs, Tipp & Quoten – NFL

Gelingt den Chiefs die Revanche?

/
Pennel (Kansas City Chiefs)
Pennel (Kansas City Chiefs) © imago
Spiel: New England Patriots - Kansas City Chiefs
Tipp: 2
Quote: 2.4 (Stand: 26.09.2019, 13:41)
Wettbewerb: NFL
Datum: 08.12.2019, 22:25 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

Brady vs. Mahomes. Gegenwart vs. Zukunft. Es gibt noch viele weitere Headlines, die das Duell verdient hätte, das am Sonntagabend auf uns zukommt. Mit den Patriots und den Cheifs treffen nämlich zwei der aktuell besten Teams der NFL aufeinander und mit Tom Brady sowie Patrick Mahomes auch die bestimmenden zwei Quarterbacks der Vor-Saison.

Der eine konnte mit seinen Pats zum sechsten Mal insgesamt den Super Bowl gewinnen und damit einen neuen Rekord aufstellen, der andere gewann dafür den MVP Award und wurde als bester Spielführer aller Teams ausgezeichnet. Im AFC Conference Championship Game trafen sie auch direkt aufeinander und diese Partie gewannen die Pats wirklich hauchdünn nach Verlängerung.

Nach dieser Partie kam auch Kritik am aktuellen Overtime-Modus auf, da Mahomes als bester Quarterback des Jahres nicht einmal mehr den Ball bekam, um zu zeigen, was er drauf hat. Stattdessen führte Brady die Pats in die Endzone und mit einem Touchdown endet derzeit jede Verlängerung. Ein Modus, wie er in den College-Ligen gespielt wird, wäre da doch deutlich fairer.

Das wird die Chiefs jedoch für Sonntag nur noch weiter anstacheln und sie werden auf eine Revanche brennen. Es wäre zwar nur ein kleiner Trost für den verpassten Super Bowl-Einzug, aber immerhin etwas. Wir sehen sie gegen die momentan offensiv strauchelnden Pats sogar mit guten Chancen, da ihre aktuelle Form leicht besser erscheint.

Zwar müssen wir New England immer auf der Rechnung haben, aber die Chancen bei Patriots vs. Chiefs auf einen Tipp pro Kansas City waren selten erfolgsversprechender als am Sonntag. Kickoff der Partie ist am Sonntagabend um 22.25 deutscher Zeit. Die Partie kann live auf ProSieben Maxx und DAZN verfolgt werden.

Mehr als 48,5 Gesamtpunkte?
Ja
1.85
Nein
1.97

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 04.12.2019, 13:41 Uhr)

United States New England Patriots – Statistiken & aktuelle Form

Da hat es sie doch wieder erwischt. Nachdem sich die Pats in den Wochen zuvor nur dank ihrer starken Defense von knappem Sieg zu knappem Sieg gehangelt hatten, war es dann gegen die Houston Texans mal wieder soweit. Sie kamen zu keinem Zeitpunkt der Partie offensiv ins Rollen und verloren damit am Ende auch vollkommen verdient.

Die Konkurrenz wird diese Pleite mit Wohlwollen und sehr aufmerksam verfolgt haben. Es wurden nämlich einige Schwachstellen der aktuellen Pats ersichtlich, vor allem offensiv. Ohne Gronkowski fehlt ihnen die absolute Lebensversicherung für die dritten Versuche, gerade wenn Julian Edelman dann gedoppelt wird.

Auch das Abgeben von Antonio Brown und Josh Gordon rächt sich mittlerweile, dachte man am Anfang noch, dass sie auch diese wie immer sehr gut verkraften würden können. Doch es fehlt neben Edelman eben ein richtiger Nummer 1 Receiver. Wenn dann das Laufspiel auch noch so schwächelt wie in dieser Saison, dann sind auch die lange unverwundbaren Pats schlagbar.

Mit 96,3 Yards im Schnitt pro Partie liegen sie beim Rushing Game nur auf dem 21. Platz der NFL, was einfach zu wenig ist, um ihrer Offense den richtigen Push zu geben und Tom Brady zu entlasten. Ihre Spiel-Philosophie der kurzen effektiven Pässe ist inzwischen auch soweit entschlüsselt, das ein gutes Laufspiel unentbehrlich ist.

Diese große Schwäche könnte ihnen auch am Sonntag gegen die starken Chiefs wieder zum Verhängnis werden. Die haben zudem noch solch eine Power-Offense, dass es fraglich ist, ob sie die auch bei neun Punkten (vs. Cowboys) oder zehn Punkten (vs. Eagles) halten können. Wir wagen das zu bezweifeln.

Insofern könnte es tatsächlich die zweite Pleite für New England in Folge hageln, was es in der Brady/Belichick Ära bereits sehr lange schon nicht mehr gab. Ein weiterer Punkt, der am Sonntag für Kansas City spricht ist der, dass die auch das letzte Team waren, das im Gillette Stadium von Boston gewinnen konnten. Zum Saisonstart 2017 war dies der Fall.

Für Patriots vs. Chiefs ist unsere Prognose somit ein leicht überraschender Erfolg des Auswärtsteams, wobei überraschend hier nicht ganz der richtige Ausdruck ist. Mit einem Erfolg von Patrick Mahomes und den Chiefs ist in dieser Liga immer zu rechnen.

Key Players:

QB: Tom Brady
RB: Sony Michel
WR: Julian Edelman
TE: Ben Watson
K: Nick Folk

Letzte Spiele:

  • 02.12.2019 Houston Texans – New England Patriots 28:22
  • 24.11.2019 New England Patriots – Dallas Cowboys 13:9
  • 17.11.2019 Philadelphia Eagles – New England Patriots 10:17
  • 04.11.2019 Baltimore Ravens – New England Patriots 37:20
  • 27.10.2019 New England Patriots – Cleveland Browns 27:13

New England Patriots vs. Kansas City Chiefs – Wettquoten Vergleich * – NFL

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
New England Patriots 1.62 1.62 1.63 1.60
Kansas City Chiefs 2.40 2.33 2.40 2.30

(Wettquoten vom 04.12.2019, 13:41 Uhr)

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

United States Kansas City Chiefs – Statistiken & aktuelle Form

Die Chiefs haben sich endgültig erholt vom Titans-Schock von vor drei Wochen. Die Niederlage damals kam unerwartet, doch inzwischen sind sie wieder auf dem richtigen Weg in Richtung Divisionskrone und auch in Richtung ihrer Top-Leistung.

Diese wird es am Wochenende auch benötigen, um einen Sieg aus dem Gillette Stadium zu entführen. Dass sie das können haben sie 2017 bereits bewiesen und auch der Erfolg gegen die Raiders am letzten Sonntag hat gezeigt: Die Chiefs sind zurück.

Zwar lief auch in dieser Partie noch nicht alles rund und Pat Mahomes warf nur einen einzigen Touchdown, aber im Gegensatz zu den Pats, wurden sie eben dann von ihrem Laufspiel gerettet. Das klingt zynisch, da die Chiefs mit 94,5 Yards pro Partie sogar noch knapp zwei Yards hinter den Pats zurückliegen. Aber dennoch sehen wir im Laufspiel ihren großen Vorteil gegenüber dem amtierenden Champion.

Ein Faktor dabei ist Pat Mahomes. Der kann gegenüber Brady viel besser laufen, was er auch am Sonntag bereits wieder mit einem Rushing Touchdown unter Beweis gestellt hat. Dass er es in dieser Saison so wenig macht, liegt an seiner Knieverletzung, die ihn wochenlang belästigt und auch eingeschränkt hat. Laut eigener Aussage ist diese jedoch endgültig verheilt und er ist bei 100%.

So rechnen wir schon damit, dass er ab jetzt auch wieder selber für mehr Rushing Yards sorgen wird, was dem Spiel der Chiefs eine weitere Variante hinzufügt. Diese haben die Pats nicht zur Verfügung, was sie deutlich ausrechenbarer macht. Die Variabilität spricht daher eindeutig für Kansas City.

Alles in allem sollte es ein sehr enges Duell werden, bei dem Kleinigkeiten entscheiden werden. Da bei Patriots gegen Chiefs die Quoten auf Kansas City jedoch so hoch stehen, wäre es fahrlässig, diese nicht auszunutzen.

Key Players:

QB: Patrick Mahomes
RB: LeSean McCoy
WR: Sammy Watkins
TE: Travis Kelce
K: Harrison Butker

Letzte Spiele:

  • 01.12.2019 Kansas City Chiefs – Oakland Raiders 40:9
  • 19.11.2019 Los Angeles Chargers – Kansas City Chiefs 17:24
  • 10.11.2019 Tennessee Titans – Kansas City Chiefs 35:32
  • 03.11.2019 Kansas City Chiefs – Minnesota Vikings 26:23
  • 28.10.2019 Kansas City Chiefs – Green Bay Packers 24:31

 

Strategische Grundlagen bei NFL Wetten
American Football & NFL Wetten Teil 1

 

United States New England Patriots – Kansas City Chiefs United States Direkter Vergleich

Im Mittelpunkt dieses Vergleichs steht natürlich das Conference Championship Game im Januar, das die Patriots nur sehr knapp und nach Verlängerung gewinnen konnten. Für viele war es das beste Spiel der gesamten letzten Spielzeit, zumindest aber der Post Season.

Doch in den letzten Jahren gab es mehrere interessante Duell, so auch die letzte Heimpleite der Pats im September 2017. Nach diesem Erlebnis legten die Pats jedoch erneut eine 13:3 Saison hin und verloren erst im Super Bowl dann gegen die Eagles. Im Vorjahr konnten sie dann das Matchup der regulären Saison ebenfalls ganz knapp mit 43:40 für sich entscheiden.

Geschichten gibt es somit für fast jedes Duell dieser beiden Teams, was die Sache für Sonntag auch wieder enorm spannend macht. Neben vielen Punkten, die es zwischen diesen beiden eigentlich immer gibt, sehen wir die Zeit für einen weiteren Chiefs-Erfolg gekommen. So schlagbar wie aktuell waren die Pats in den Vorjahren nämlich nicht.

  • 21.01.2019 Kansas City Chiefs – New England Patriots 31:37 n.V.
  • 15.10.2018 New England Patriots – Kansas City Chiefs 43:40
  • 08.09.2017 New England Patriots – Kansas City Chiefs 27:42
  • 16.01.2016 New England Patriots – Kansas City Chiefs 27:20
  • 30.09.2014 Kansas City Chiefs – New England Patriots 41:14

 

Bet3000 Advents-Tippspiel
AGB gelten | 18+

Prognose & Wettbasis-Trend United States New England Patriots – Kansas City Chiefs United States

Die Patriots sind die Favoriten, zumindest wenn es nach den Wettanbietern geht. Da ist der Name Patriots eben doch noch sehr viel wert. Wir würden uns darüber jedoch hinwegsetzen und für New England gegen Kansas City einen Tipp auf die Chiefs bevorzugen. Der Value spielt uns hierbei ebenfalls in die Karten.

Key-Facts – New England Patriots – Kansas City Chiefs Tipp

  • Die Kansas City Chiefs führen die AFC West mit einer 8:4-Bilanz an
  • Die New England Patriots sind aktuell Erster der AFC East mit 10:2-Siegen
  • Dieses Duell gab es zuletzt im AFC Conference Final, das die Pats gewinnen konnten

Ebenso sehen wir Wetten auf Über-Punkte als sehr Erfolg versprechend an. Im Schnitt fielen zwischen diesen beiden Teams 64,4 Punkte, wenn wir uns die letzten fünf Duelle anschauen. Da liegen die für Sonntag aufgerufenen 48,5 doch deutlich darunter.

Tipp: Kansas City Chiefs

Hier bei Bet365 auf die NFL wetten

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Tür öffnen
AGB gelten | 18+