Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Monaco vs. Montpellier Tipp, Prognose & Quoten 18.10.2020 – Ligue 1

Monaco will den nächsten Sieg

Manuel Behlert   18. Oktober 2020
Unser Tipp
Monaco zu Quote 2
Wettbewerb Ligue 1
Datum 18.10.2020, 15:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:06
* 18+ | AGB beachten
AS Monaco Montpellier Tipp
Feiert Niko Kovac mit der AS Monaco einen Sieg gegen Montpellier? © imago images / PanoramiC, 27.09.2020

Spannendes Duell in der französischen Ligue 1! Monaco trifft auf Montpellier und beide Mannschaften waren in der laufenden Saison bisher sehr spannend zu verfolgen. Beide haben Qualität und bisher ordentliche Resultate eingefahren.

Vor dem Spiel Monaco vs. Montpellier zeigen die Quoten eine Favoritenrolle für die Gastgeber. Die Monegassen sind individuell besser besetzt und das soll sich auf dem Platz im Endeffekt auch zeigen.

Inhaltsverzeichnis


Doch Montpellier kann ein durchaus hartnäckiger und gefährlicher Gegner sein. Anstoß der Partie in Monaco im Stade Louis II. ist am Sonntagmittag um 15 Uhr.

Unser Value Tipp:
Nicht beide treffen
bei BetVictor zu 2.30
Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:06
* 18+ | AGB beachten

France Monaco – Statistik & aktuelle Form

Im Sommer übernahm Niko Kovacs das Amt des Cheftrainers in Monaco. Ansätze sind bisher vorhanden, die Mannschaft zeigte mehrfach ihr Potenzial, ist aber noch nicht konstant genug. Siegen gegen Nantes und Straßburg stehen Niederlagen gegen Rennes oder Brest gegenüber. In den nächsten Wochen muss sich das verbessern, wenn Monaco ein Wort im Kampf um Europa mitreden will.

Vor dem Spiel Monaco vs. Montpellier zeigen die Wettquoten aber, dass Monaco als Favorit in dieses Spiel geht. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Betfair bietet für einen Tipp auf einen Sieg der Kovac-Elf eine Quote von 2,00 an. Eine klare Sache ist aber offenbar nicht zu erwarten.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

In den drei Heimspielen der bisherigen Saison konnte Monaco sieben Punkte einfahren. Hier stimmt die Bilanz also. Lediglich der Auftakt gegen Reims (2:2) konnte nicht gewonnen werden. Mit Montpellier kommt nun aber ein unangenehmer Gegner, der den Auftakt für die Wochen der Wahrheit darstellt. Denn anschließend geht es gegen Lyon, Bordeaux, Nizza und Paris Saint-Germain. 

Monaco muss geduldig spielen

Gegen einen Gegner wie Montpellier ist vor allem Geduld gefragt. Die Gäste verfügen über ein sehr gut eingespieltes System und können vor allem die Kompaktheit auf dem Platz sehr gut herstellen. Über Ballbesitz und Tempowechsel will der Gastgeber zum Erfolg kommen.

Die Qualität im Kader, um dies auch zu schaffen, ist vorhanden. Die Offensive ist individuell sehr gut besetzt, das Zusammenspiel sah in einigen Phasen schon sehr ordentlich aus. Deswegen lautet vor dem Spiel Monaco vs. Montpellier unser Tipp, dass die Gastgeber das Spiel gewinnen werden. Weitere Tipps zur Ligue 1 sind bei Wettbasis zu finden.

Kovac lässt Monaco überwiegend in einem 4-3-3-System spielen. Das Mittelfeld mit einer guten Mischung aus Dynamik und Kreativität muss sich noch weiter finden, offensiv steht vor allem Ben Yedder im Mittelpunkt, der schon drei Saisontore auf dem Konto hat. Er wird auch gegen Montpellier ein wichtiger Faktor sein. Personalsorgen gibt es nicht zu beklagen.


Voraussichtliche Aufstellung von Monaco:

Lecomte – Aguilar, Badiashile, Pavlovic, Biancone – Fabregas, Florentino, Golovin – Volland, Gelson Martins, Ben Yedder

Letzte Spiele von Monaco:

France Montpellier – Statistik & aktuelle Form

Jedes Jahr reibt man sich etwas überrascht die Augen, wenn Montpellier in der französischen Liga gute Leistungen abruft. Die Mannschaft schlug auch in der neuen Saison bereits Teams wie den OGC Nizza und Olympique Lyon.

Nun soll auch Monaco bezwungen werden. Doch in der Fremde drückt der Schuh bei den Gästen bislang. Nur ein Punkt konnte in drei Spielen eingefahren werden. Das ist zu wenig.

Auch deswegen zeigen vor dem Spiel Monaco vs. Montpellier die Quoten, dass die Gäste der Außenseiter sind. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet365 bietet für einen Tipp auf einen Auswärtssieg eine Quote von 4,00 an. Das spricht für sich.

In den vergangenen Jahren spielte Montpellier vor allem sehr diszipliniert. In der neuen Saison kann man schon fast von Spektakel sprechen, wenn man sich die Tore und Gegentore des Klubs anschaut.
 

Behält St. Gallen die blütenweiße Weste?
Luzern vs. St. Gallen, 18.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
Trainer Michel der Zakarian, seit 2017 im Amt, wollte in dieser Saison die Offensive beleben. Die Suche nach der Balance geht aber noch weiter. Immerhin: Schon zwei Spieler haben zu diesem Zeitpunkt drei eigene Treffer auf dem Konto. Ein Teil des Ziels konnte also schon früh erreicht werden.

Defensiv muss zugelegt werden

Um aber auch auswärts etwas Zählbares mitnehmen zu können, müssen die Gäste ihr Defensivspiel verbessern. Die Balance ist wichtig, gerade gegen einen individuell hochkarätigen Gegner wie Monaco. Die Gastgeber lauern nur auf Fehler – und Montpellier machte einige in den letzten Wochen.

Deswegen lautet vor dem Spiel Monaco vs. Montpellier unser Tipp, dass die Gastgeber das Spiel für sich entscheiden werden. Das hätte zur Folge, dass die Monegassen an Montpellier, derzeit auf Platz fünf in der Tabelle der Ligue 1 stehend, vorbeiziehen könnten.

Zuletzt spielte Montpellier in einem 3-5-2-System, das vor allem nach vorne sehr ordentlich funktionierte. Die Außenverteidiger vor der Dreierkette spielten aber leider wenig diszipliniert, wodurch Chancen zugelassen wurden. Die Ansatzpunkte vor dem Spiel in Monaco sind klar, das Personal macht zumindest keine Probleme.


Voraussichtliche Aufstellung von Montpellier:

Omlin – Cozza, Mendes, Congré – Souquet, Ferri, Chotard, Ristic – Savanier – Delort, Laborde

Letzte Spiele von Montpellier:

Monaco – Montpellier Wettquoten im Vergleich 18.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 13:01
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der Vorsaison konnte Monaco das Heimspiel gegen Montpellier mit 1:0 gewinnen, in Montpellier feierte der damalige Gastgeber einen 3:1-Erfolg. 2018/19 gab es in Monaco einen 2:1-Auswärtssieg für Montpellier, im Rückspiel trennte man sich 2:2.

Die Gesamtbilanz ist aber alles andere als ausgeglichen. Montpellier konnte nur sechs Spiele gewinnen, Monaco triumphierte in 36 direkten Duellen. 17 Spiele endeten unentschieden, das Torverhältnis von 107:49 pro Monaco spricht ebenfalls für sich.

Statistik Highlights für France Monaco gegen Montpellier France

Wettbasis-Prognose & France Monaco – Montpellier France Tipp

Die Ausgangslage ist klar: Zwei Mannschaften mit guter Qualität treffen aufeinander. Monaco will den Gegner überholen, Montpellier die Monegassen auf Distanz halten. Ein enges Spiel ist zu erwarten, beide werden vermutlich einige Fehler in ihrem Spiel haben.

Key-Facts – Monaco vs. Montpellier Tipp
  • Heimstarkes Monaco: Drei Spiele, sieben Punkte
  • Montpellier auswärts erst mit einem Punkt
  • Klare Vorteile für Monaco im direkten Vergleich

Dennoch sprechen mehrere Faktoren für den Gastgeber. Deswegen lautet vor dem Spiel Monaco vs. Montpellier unsere Prognose, dass Monaco das Spiel gewinnt. Für Kurzentschlossene bietet Buchmacher Interwetten einen lukrativen Neukundenbonus an!
 

 

France Monaco vs. Montpellier France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg Monaco: 2.00 @Betfair
Unentschieden: 3.85 @Bethard
France Sieg Montpellier: 4.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:06
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Monaco / Unentschieden / Sieg Montpellier:

1
49%
X
26%
2
25%

France Monaco – Montpellier France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.10.2020, 09:06
* 18+ | AGB beachten