Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Miami Heat vs. LA Lakers Tipp, Prognose & Quoten, 08.04.2021 – NBA

Nehmen die Heat Revanche für die Finals-Pleite?

Boris Montgomery   8. April 2021
Unser Tipp
Heat + Unter 205,5 zu Quote 2.3
Wettbewerb NBA
Datum 09.04.2021, 01:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 08.04.2021, 09:38
* 18+ | AGB beachten
Miami Heat LA Lakers Tipp
Überzeugen Miami und Dragic gegen die Lakers? © IMAGO / ZUMA Wire, 22.01.2020

Die zweite Finals-Revanche steht an, obwohl beim Fehlen von LeBron James und Anthony Davis nicht so ganz von Revanche gesprochen werden kann. Ein Spaziergang wird es für Miami dennoch nicht werden, dafür schlägt sich die zweite Lakers-Formation doch zu gut.

Vier der letzten sechs Partien konnten ohne die beiden Superstars gewonnen werden, womit sie in dieser Zeitspanne immerhin zwei Siege mehr einfahren konnten als Miami. Die Männer aus Florida kommen trotz der namhaften Neuzugänge noch nicht richtig in die Spur.

Inhaltsverzeichnis

Mit Victor Oladipo ist inzwischen auch der letzte der neu verpflichtete Spieler spielberechtigt und seit er in der Starting Five steht, konnten immerhin zwei von drei Partien gewonnen werden. Wir gehen stark davon aus, dass die Heat sich nun von Partie zu Partie steigern werden.

Insofern ist ihr Favoritenstatus mehr als berechtigt und wir geben bei Heat vs. Lakers als Prognose einen etwas klareren Heat-Erfolg aus. Handicap-Wetten ab -6 sind bis zu -9 immer noch sehr gut wettbar, wobei jedoch auch Unter-Punkte eine alternative Option darstellen.

Start der Begegnung ist in der Nacht auf Freitag um 01:30 Uhr im AmericanAirlines Center von Miami. Auch weitere spannende NBA-Tipps, z. B. Bulls vs. Raptors sind bei der Wettbasis kurz vor dem Wochenende im Programm.

Unser Value Tipp:
Heat -8,5
bei Interwetten zu 1.90
Wettquoten Stand: 08.04.2021, 09:38
* 18+ | AGB beachten

United States Miami Heat – Statistik & aktuelle Form

Die Heat gewannen die Eastern Conference 2020, verbesserten ihr Team seitdem kontinuierlich und liegen aktuell dennoch nur auf Rang 6 im Osten. Wie kann so etwas passieren?

Naja, zum einen hatten sie zu Beginn der Saison doch einige Verletzungsprobleme, dann haben sie im Vorjahr auch ein wenig überperformt mit ihrer jungen Truppe und schließlich fehlt den zahlreichen Neuzugängen einfach noch der Rhythmus.

April könnte Heat-Monat werden

Doch obwohl seit der Trade-Deadline mehr Spiele verloren als gewonnen wurden, sehen wir Miami auf einem guten Weg. Unter anderem ist Victor Oladipo inzwischen seit drei Spielen mit im Kader und legt stetig steigende Punktzahlen auf.

Auch Jimmy Butler ist nach seiner Verletzung inzwischen wieder bei fast 100% und scorte zuletzt 28 Punkte gegen die Grizzlies. Problemkinder des aktuellen Teams sind demnach andere, allen voran die beiden Neuzugänge Ariza und Bjelica.
 
Zücke den Bwin Joker!

Bwin Joker-Wette
Jetzt Bwin Joker-Wette sichern
AGB gelten | 18+

 

Bjelica hat seinen Platz noch nicht gefunden

Sowohl Ariza als auch Bjelica müssen sich erst noch ins Heat-Gebilde einfügen – unter anderem auch, weil die Heat defensiver ausgerichtet spielen als ihre vorigen Clubs. Augenscheinlich wird dies vor allem bei Bjelica, der im Vergleich zu den Kings vier Minuten weniger spielt und drei Punkte weniger im Schnitt auflegt.

Gelingt es den Heat jedoch, auch diese beiden noch besser einzubauen, dann steht einem Run, auch in den Playoffs, nichts im Weg. Gegen die ersatzgeschwächten Lakers sollten es jedoch auch die eingespielten Herro, Dragic, Adebayo oder Robinson schaffen.

Darum ist für Heat vs. Lakers ein Tipp auf Miami unsere favorisierte Wett-Option. Da beide Teams jedoch auch unter den Top 4 Defense Teams der Liga stehen, sind auch Unter-Wetten eine ernst zu nehmende Alternative.

Key Players:

PG: Goran Dragic
SG: Duncan Robinson
SF: Jimmy Butler
PF: Trevor Ariza
C: Bam Adebayor

Letzte Spiele von Miami Heat:

United States LA Lakers – Statistik & aktuelle Form

Die Lakers mogeln sich so durch die Saison. Ohne ihre beiden Superstars James und Davis kommt es für sie hauptsächlich darauf an, unter die Top 6 der Western Conference zu kommen, um das Play-in-Tournament zu vermeiden.

Da sind sie auch auf einem guten Weg, rangieren sie aktuell auf Platz 5 mit noch vier Siegen Vorsprung auf die Mavs an siebter Stelle. Dabei gibt es keinen einzelnen Spieler, der nun regelmäßig über 25 Punkte auflegt, sondern die Lakers regeln das als Team.

Zweite Garde übernimmt Verantwortung

Beim Sieg gegen die Raptors am Dienstag punkteten beispielsweise sieben Spieler zweistellig und ausgerechnet der in den letzten Tagen punktbeste Kyle Kuzma war nicht darunter. Das nennt sich Ausgeglichenheit – etwas, das die wenigsten anderen West-Teams haben.

Auch Dennis Schröder spielt dabei seine Rolle. Seine 15,2 Punkte und 5,2 Assists pro Partie sind jedoch noch etwas wenig, um dem Lakers-Spiel richtig seinen Stempel aufzudrücken. Gerade in Abwesenheit der beiden Go-to-Guys hatten viele von ihm etwas mehr erwartet.

Defense, Defense und nochmal Defense

Worauf sie sich in LA jedoch verlassen können, ist ihre starke Defense. Mit dieser entnerven sie reihenweise Teams und außer den Bucks gelang es in den letzten sieben Spielen keinem Team, mehr als 100 Punkte gegen die Lakers aufzulegen.

Im Schnitt lassen sie 105,8 Punkte zu, was immer noch der zweitbeste Wert der Liga ist, und das ohne den Defensivanker AD. Gegen die Heat wird das jedoch höchstens zu einem mäßig engen Spiel reichen und zu einem weiteren Low Scoring Game.

Für Miami vs. Los Angeles sind die Quoten auf die Heat jedoch immer noch zu ansprechend, um nicht zuzuschlagen. Für einen besonders einträglichen Value könnten sogar Wetten auf die Heat + Unter-Punkte kombiniert werden.

Key Players:

PG: Dennis Schröder
SG: Kentavious Caldwell-Pope
SF: Kyle Kuzma
PF: Markier Morris
C: Montrezl Harrell

Letzte Spiele von LA Lakers:

Miami Heat – LA Lakers Wettquoten im Vergleich 09.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.04.2021, 17:34
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Seit den NBA Finals von 2020 gab es nur eine einzige Partie und diese entschieden die Heat Ende Februar knapp mit 96:94 für sich. Auch damals fehlte Anthony Davis bereits, LeBron James war allerdings damals noch mit an Bord.

Da am Donnerstag nun auch noch der King ausfällt, spricht sich einiges für die Männer von Head Coach Erik Spoelstra. Die Heat stehen defensiv nur knapp hinter den Lakers, konnten in ihren letzten drei Partien (seit Oladipo dabei ist) aber 114,3 Punkte pro Partie auflegen – deutlich mehr als LA.

Somit sehen wir vor allem die offensive Feuerpower auf Seiten der Heat als ausschlaggebend, um bei Miami gegen LA die Quoten auf die Heat auszunutzen. Sogar ein Handicap bis -9 würden wir noch als vertretbar ansehen.

Statistik Highlights für United States Miami Heat gegen LA Lakers United States

Wettbasis-Prognose & United States Miami Heat – LA Lakers United States Tipp

Die Lakers gelten als einer der Topfavoriten auf den NBA-Titel, weit vor den Heat. Ohne James und Davis ändern sich die Vorzeichen jedoch komplett. Da gelten die Heat völlig zu Recht als die mittleren bis klaren Favoriten.

Somit ist bei Heat gegen Lakers ein Tipp auf Miami -8,5 eine unserer Top-Wett-Optionen, ganz knapp gefolgt von Wetten auf Unter-Punkte. Das letzte Duell im Februar (96:94) hat bereits gezeigt, dass in diesem Matchup die Defensive Trumpf ist.

Key-Facts – Miami Heat vs. LA Lakers Tipp
  • Mit 105,8 kassierten Punkten pro Partie stellen die Lakers die zweitbeste Defense der NBA
  • Beide gehören mit 34,6 % (Heat) und 35,3 % (LA) zu den schwächsten 3-Punkte-Teams
  • Ende Februar konnten die Heat bei den Lakers mit 96:94 gewinnen

Unter-Punkte als Wett-Alternative haben wir bereits aufgezeigt, aber es gibt noch eine andere Option: Wetten auf über 25 Punkte von Jimmy Butler. Bereits in den Finals 2020 hat der gezeigt, dass er gegen die Lakers besonders motiviert ist. Zudem kommt er nach seiner Verletzung immer besser in Schwung.
 

 

United States Miami Heat vs. LA Lakers United States – beste Quoten NBA

United States Sieg Miami Heat: 1.27 @Interwetten
Unentschieden: 14.00 @Interwetten
United States Sieg LA Lakers: 4.40 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Miami Heat / Unentschieden / Sieg LA Lakers:

1
56%
X
5%
2
39%

United States Miami Heat – LA Lakers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 220,5 Gesamtpunkte
Über 205,5 Punkte: 1.90 @Bet365
Unter 205,5 Punkte: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.04.2021, 09:38
* 18+ | AGB beachten