Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Miami Heat vs. Boston Celtics Game 6 Tipp & Quoten 27.09.2020 – NBA

Erzwingen die Celtics gegen Miami das Entscheidungsspiel?

Mathias Bartsch   27. September 2020
Unser Tipp
Boston > 108,5 Punkte zu Quote 1.909
Wettbewerb NBA Playoffs
Datum 28.09.2020, 01:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 26.09.2020, 11:02
* 18+ | AGB beachten
Miami Heat Boston Celtics Game 6 Tipp
Setzen sich Herro und Miami gegen Boston durch? © imago images / Schüler, 23.01.2020

Mit dem bislang größten Vorsprung in der Serie setzte sich im letzten Game Boston gegen Miami durch – 13 Punkte waren es zur Schlusssirene. Allerdings täuscht das Ergebnis etwas, denn zur Pause hatte noch das Franchise aus Florida die Nase vorn. Die Spoelstra-Truppe wurde im Anschluss aber vom Dritten der regulären Saison in der Eastern Conference klar beherrscht.

Inhaltsverzeichnis

Durch den Sieg der Mannen um Jayson Tatum hat der Gegner nur noch ein Spiel an Vorsprung. Für die Begegnung der Boston Celtics und Miami Heat am 27.09.2020 umfasst der Tipp über 108,5 Punkte für die Basketballer aus B-Town. Weitere Analysen zu den NBA Playoffs 2020 lassen sich im Seitenbereich der Basketball Tipps auf der Wettbasis nachlesen.

Unser Value Tipp:
Boston
bei Unibet zu 1.65
Wettquoten Stand: 26.09.2020, 11:02
* 18+ | AGB beachten

United States Miami Heat – Statistik & aktuelle Form

Nach der imposanten Show von Rookie Tyler Herro im vierten Spiel mit 37 Punkten konnte diesmal auch der Jungspund die Pleite nicht verhindern. Seine Ausbeute aus dem vorherigen Game war noch historisch: So erzielte lediglich Magic Johnson 1980 bislang in der Geschichte der NBA im Alter von 20 Jahren mehr Punkte in einem Playoff-Spiel.

Dreier sitzen nicht mehr

Die jüngste Schlappe ergab sich unter anderem durch eine schwache Performance von außerhalb: Weniger als 20 Prozent der Drei-Punkte-Versuche fanden ihren Weg durch die Reuse. Dies war natürlich ebenso der sehr guten Defensivarbeit des Kontrahenten geschuldet, der in den Playoffs bis dato durchschnittlich die wenigsten Punkte für seine Gegner zugelassen hat.

Der defensive Bestwert ergibt sich nicht zuletzt durch das effiziente Verteidigen am Perimeter: Mit nur 30,4 Prozent für seine Widersacher weisen die Bostoner in den Playoffs hierbei die stärkste Quote aller Teams auf. Diese ohnehin schon beeindruckende Bilanz wurde in den letzten drei Vergleichen mit Miami sogar stets noch unterboten.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+ 

Miami sammelt zu wenige Rebounds

In das Bild passt ebenfalls das Defizit von Miami bei den Brettern: Am Ende waren es beim jüngsten Auftritt ein ganzes Dutzend an Rebounds weniger. Ein Unterschied, der in dieser enormen Anzahl schon im dritten Game der Serie zu beobachten war, und nur im Auftaktspiel fiel der Vergleich beim „Cleaning the Glass“ zugunsten von Miami aus.

Insgesamt stellte sich im vergangenen Game der Eindruck ein, dass sich die gegnerische Defensive immer besser auf die zugegebenermaßen noch immer variable Offensive der Franchise aus dem Sunshine State – sechs Spieler weisen in der Postseason einen zweistelligen Scoring-Wert auf – eingestellt hat.


Voraussichtliche Aufstellung von Miami Heat:

Dragic – Butler – Adebayo – Herro – Crowder

Letzte Spiele von Miami Heat:

United States Boston Celtics – Statistik & aktuelle Form

Jayson Tatum übernahm im letzten Spiel erneut die Verantwortung: Mit 31 Punkten lieferte er den höchsten Scoring-Wert auf dem Court ab. Zudem war es bereits sein fünftes Spiel in den Playoffs mit mindestens 30 Punkten. Letztmalig war eine solche Konstanz in der Punkteausbeute Ende der 1980er Jahre Kevin McHale im Trikot der Celtics gelungen.

Brown kommt besser in Fahrt

In der Offensive entwickelt sich obendrein Jaylen Brown zur zweitstärksten Kraft bei Boston. Nach einem noch mäßigen Auftaktspiel in der Serie lieferte der Shooting Guard seitdem in jedem Vergleich mit Miami über 20 Punkte ab und seine 28 Zähler aus dem letzten Spiel waren die bislang beste Ausbeute für ihn.

Des Weiteren ist es sicherlich kein Zufall, dass zwei der drei Duelle mit Miami seit der Rückkehr von Gordon Hayward gewonnen wurden. Der Small Forward bewegt sich nach seiner Knöchelverletzung zwar noch unter seinem Leistungsniveau, doch für die Mannschaft ist sein Comeback dennoch sehr wichtig.

Sind Systemwetten mit mehr als 10 Spielen möglich?
Bei welchen Wettanbietern kann man wie viele Spiele in Systemwetten setzen?

 

Erzwingen die Celtics ein entscheidendes siebtes Spiel?

Mit dem flexibel agierenden Hayward ist die Tiefe des Kaders jetzt wieder deutlich erhöht und das Angriffsspiel kann abwechslungsreicher gestaltet werden.

Angesichts dessen und der starken Leistung im letzten Duell sowie dem Umstand, dass der Rekordmeister weiterhin mit dem Rücken zur Wand steht und daher sehr motiviert agieren wird, sind bei der Begegnung von Boston und Miami am 27.09.2020 die Quoten für den nächsten Sieg der Celtics zusätzlich mit Value ausgestattet.

Bei Unibet lassen sie sich in einer Höhe von 1,65 entdecken. Im Moment gewährt der Buchmacher nebstdem einen attraktiven Unibet-Bonus für Neukunden.


Voraussichtliche Aufstellung von Boston Celtics:

Tatum – Brown – Walker – Smart – Theis

Letzte Spiele von Boston Celtics:

Miami Heat – Boston Celtics Wettquoten im Vergleich 28.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 03:27
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Addiert man die fünf Spiele der Postseason und die drei Vergleiche aus der regulären Saison, ergibt sich eine komplett ausgeglichene Bilanz. Beide Teams haben nun jeweils vier Siege und Pleiten verbucht.

Für das nächste Kräftemessen der Boston Celtics und Miami Heat im Game 6 tendieren die Quoten leicht in Richtung einer erneuten Niederlage der Profis aus der “Magic City”. In stets aktueller Form lassen sich die Offerten der Sportwettenanbieter mithilfe des Quotenvergleichs der Wettbasis abrufen.

Statistik Highlights für United States Miami Heat gegen Boston Celtics United States

Wettbasis-Prognose & United States Miami Heat – Boston Celtics United States Tipp

Satte 41 Punkte erzielte Boston im dritten Viertel des letzten Spiels. Der Spielabschnitt darf exemplarisch für das immer stärker werdende Offensivspiel der Mannschaft von Coach Brad Stevens betrachtet werden. Der 17-fache Meister konnte durch den jüngsten Sieg den Rückstand auf 2:3 verkürzen.

Das Game ist vor allem in psychologischer Hinsicht wichtig für die Celtics gewesen. Nachdem Boston bereits in der vorherigen Serie gegen Toronto ein Elimination Game siegreich bestritten hat, sind es seit Nacht von Freitag auf Samstag schon zwei.

Die Stevens-Truppe hat dadurch enorm an Selbstvertrauen getankt und wird im dritten Game dieser Art sicherlich noch besser mit dem daraus resultierenden Druck umgehen. Für die anstehende Begegnung von Boston und Miami am 27.09.2020 zielt der Tipp darauf ab, dass die Celtics über 108,5 Punkte scoren.

 

Key-Facts – Miami Heat vs. Boston Celtics Tipp
  • Miami liegt in der Serie mit 3:2 vorn
  • Boston weist die beste Defensive in der Postseason auf
  • Celtics absolvieren ihr drittes Elimination Game in den Playoffs

 

Eine Grenze, die in den letzten drei Partien stets übertroffen und nur einmal in der gesamten Serie unterboten wurde. Durch die Rückkehr von Hayward in den Kader ist das Offensivspiel wieder variabler geworden und die gegnerische Defensive hat augenscheinlich ungebrochen Probleme, sich darauf einzustellen.

Bei Betvictor lassen sich für Boston Celtics gegen Miami Heat im Game 6 Quoten von 1,909 für die Prognose nutzen. Informationen in einer großen Fülle über den Buchmacher stehen im Wettbasis Betvictor Testbericht 2020 zur Verfügung.

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

United States Miami Heat vs. Boston Celtics United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Miami Heat: 2.40 @Bet365
United States Sieg Boston Celtics: 1.65 @Unibet

Wettquoten Stand: 26.09.2020, 11:02
* 18+ | AGB beachten

United States Miami Heat – Boston Celtics United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer zieht in die NBA Finals 2020 ein?

Miami Heat: 1.53 @Betsson
Boston Celtics: 2.50 @Betsson

Wettquoten Stand: 26.09.2020, 11:02
* 18+ | AGB beachten