Mexiko – Schweden, Tipp: Mexiko gewinnt nach Rückstand – WM 2018

Gehen den Schweden erneut die Kräfte aus?

/
Ochoa (Mexiko)
Guillermo Ochoa (Mexiko) © GEPA pict

Spiel: Mexico MexikoSweden Schweden
Tipp: Mexiko siegt nach Rückstand
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 27.06.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 10.00* (Stand: 25.06.2018, 17:32)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 1 Units

Zur Bet365 Website

Es gibt verschiedene Strategien, erfolgreiche Wetten bei der WM zu platzieren. Favoritensiege haben natürlich eine hohe Eintrittswahrscheinlichkeit, dafür aber niedrige Quoten. Bisher waren sie bei der Endrunde selten eine gute Option. Eine andere Taktik probieren wir deshalb beim Spiel Mexiko vs. Schweden für einen Tipp aus und die hohen Wettquoten für ein gedrehtes Spiel der Mexikaner erscheinen interessant. Natürlich muss der Einsatz klein gehalten werden und das Risiko ist groß. Mit viel Geduld sind solche Wetten häufig auf Dauer lukrativer. Auch beim Spiel in der Gruppe F gibt es durchaus Anhaltspunkte, die einen Spielverlauf, bei dem Mexiko einen Rückstand dreht, vermuten lassen. Schon gegen Deutschland haben die Skandinavier eine Führung verspielt und mussten den Platz am Ende als Verlierer verlassen. Um 16:00 Uhr deutscher Zeit wird die Begegnung Mexiko gegen Schweiz ausgetragen und Wetten sind bei dieser Partie besonders spannend.

 

Formcheck Mexiko

Sechs Punkte reichen fast immer für den Einzug in die K.o.-Phase bei einem Großereignis. So konnten sich Uruguay, Russland, Frankreich, Kroatien, England und Belgien nach zwei Partien bereits entspannt zurücklehnen und auf das Achtelfinale vorbereiten. In der Gruppe F ist das alles ein wenig anders. Da Südkorea bislang ein Punktelieferant war und alle Spiele verlor, könnte auch eine Mannschaft mit sechs Zählern noch die Heimreise antreten müssen.

So gilt es für „El Tri“, wie die Mexikaner genannt werden, den Fokus hoch zu halten und mit voller Konzentration in das abschließende Gruppenspiel gegen die Schweden zu gehen. Wenn die Mannschaft von Juan Carlos Osorio die Leistung aus den ersten beiden Gruppenspielen wiederholen kann, dann sollte der benötigte Punktgewinn zum Weiterkommen und auch gleichzeitig zum Gruppensieg doch eingefahren werden. Bei der anstehenden Begegnung zwischen Mexiko und Schweden sind die Wettquoten zwar relativ ausgeglichen, implizieren für die Mexikaner jedoch eine höhere Siegeswahrscheinlichkeit.

Alles offen: Wer schafft es ins Achtelfinale?
Mexiko vs. Schweden, WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Schweden

Schweden hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Nach dem Rücktritt von Zlatan Ibrahimovic, den viele im Land zunächst bedauerten, blühen einige Akteure richtig auf und vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit hat sich verbessert. Die Skandinavier sind eine große Einheit und deshalb für jeden Gegner unangenehm zu bespielen. In der Quali schalteten sie nicht umsonst große Fußball-Nationen wie die Niederlande und Italien aus. Nach dem Auftaktsieg gegen Südkorea boten sie auch Weltmeister Deutschland 95 Minuten lang die Stirn, um schlussendlich doch mit leeren Händen dazustehen.

Selbst einen Tag nach dem Spiel setzte der gesamte Kader samt Trainerstab ein Zeichen und stellte sich geschlossen hinter den in der Kritik stehenden Jimmy Durmaz. Nachdem Toni Kroos durch einen von dem Schweden verursachten Freistoß den Ball spektakulär ins physische Netz beförderte, fing das virtuelle Netz der sozialen Medien prompt zu brodeln an und zerpflückte Durmaz in kritischster Manier. Der diese Kritik mutig abwehrende Teamspirit soll die schwedische Krone trotzdem ins Achtelfinale führen und noch hat die Mannschaft von Janne Andersson alles selbst in der Hand. Ein Sieg gegen Mexiko mit mindestens zwei Toren Vorsprung reicht auf alle Fälle, um die Mexikaner in der Tabelle hinter sich zu lassen. Wer bei dem Gruppenspiel Mexiko gegen Schweden Wetten in diese Richtung abgeben möchte, wird für solch einen Tipp mit geringfügig höheren Wettquoten belohnt.

Bwin WM Wett-Labor Bonus: Bis zu 20€ Geld zurück
Basteln Sie sich Ihre eigene, risikolose WM-Wette

 

Mexiko – Schweden, Tipp & Fazit – WM 2018

Der späte Siegtreffer von Toni Kroos hat nicht nur die Schweden tief ins Mark getroffen, sondern auch den Mexikanern das vorzeitige Weiterkommen gekostet. Wenn die DFB-Elf den erwarteten hohen Sieg gegen Südkorea einfährt, wird bei dieser Paarung eine Mannschaft am Ende ausscheiden. Für Mexiko gegen Schweden bergen Wetten alle ein gewisses Risiko, da viele Szenarien realistisch sind. Wir haben uns für einen riskanten Tipp entschieden, der durchaus denkbar erscheint. Wenn Schweden zum dritten Mal in Führung geht und Mexiko den Spielstand ausgleichen kann, dann ist auch ein komplett gedrehtes Spiel der Mittelamerikaner vorstellbar. Sollte Deutschland siegen, ist Schweden gezwungen, gegen Spielende das Risiko zu erhöhen und die schnellen Mexikaner können zum entscheidenden Konter ansetzen.

 

Key-Facts – Mexiko vs. Schweden Tipp – WM 2018

  • Die Schweden gingen in beiden Partien bislang in Führung
  • Gegen Deutschland gingen den Skandinaviern am Ende die Kräfte aus
  • Bei einem Unentschieden muss Schweden am Ende wahrscheinlich das Risiko erhöhen

 

Natürlich wissen wir, dass dieser Tipp sehr riskant ist und der Einsatz muss zwingend klein gehalten werden. Dies wird mit zwei Einheiten gemacht. Die Wettquoten bewegen sich allerdings im zweistelligen Bereich und haben Value. Neben den normalen Wetten beim Spiel Mexiko vs. Schweden ist dieser Tipp eine raffinierte Variante, mit der womöglich ein schöner Gewinn bei kleinem Einsatz eingefahren werden kann.

Zur Bet365 Website

Mexico Mexiko – Schweden Sweden Statistik Highlights