Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Marseille vs. Feyenoord Rotterdam Tipp, Prognose & Quoten 05.05.2022 – Conference League

Bleibt Feyenoord international ungeschlagen?

Jörg Schiffer  5. Mai 2022
Unser Tipp
X2 zu Quote 1.75
Wettbewerb Conference League
Datum 05.05.2022, 21:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 03.05.2022, 18:52
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Marseille Feyenoord Rotterdam Tipp
Macht Feyenoord Rotterdam (im Bild: Cyriel Dessers) in Marseille den Einzug ins erste Conference League Finale perfekt? © IMAGO / Pro Shots, 28.04.2022

Das Finale der Conference League findet in diesem Jahr im albanischen Tirana statt. Mit Olympique Marseille und Feyenoord Rotterdam machen sich zwei Mannschaften noch berechtigte Hoffnungen, an diesem Happening teilzunehmen. Auch wenn dieser neue Wettbewerb bei vielen Vereinen wenig Beachtung fand, so durften auch hier viele schöne und interessante Partien bewundert werden. Der torreiche 3:2-Hinspielerfolg der Niederländer gehörte sicherlich dazu.

Inhaltsverzeichnis

Die Gastgeber sind seit Wochen in guter Form und in der Liga auf dem Weg sich die Vizemeisterschaft zu sichern. International starteten die Franzosen zunächst in der Europa League, schafften es aber nicht sich dort für die K.o.-Spiele zu qualifizieren. Aber erster Titelträger in diesem neugeschaffenen Wettbewerb zu sein, ist sicherlich auch ein lohnenswertes Ziel. Die Weiß-Hellblauen gehen favorisiert in das Duell und zwischen Marseille und Feyenoord Rotterdam werden Quoten von 2.15 für Wetten auf die Hausherren geboten.

Marseille – Feyenoord Rotterdam Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X/2 1.75 Wettquoten Unibet mittel
Über 3.5 Tore 2.50 Wettquoten Bet365 hoch
Beide treffen 1.50 Wettquoten ADMIRALBET gering
Wettquoten Stand: 03.05.2022, 18:52
18+ | AGB beachten

Auch die Gäste blicken auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück. Über die Liga ist wieder der Sprung in das internationale Geschäft möglich. In der Conference League wussten die Rot-Weiß-Schwarzen bislang immer zu überzeugen und sind noch ohne eine Niederlage in diesem Wettbewerb. Im Hinspiel verschafften sich die Niederländer eine gute Ausgangsposition, die es am Donnerstag ab 21:00 Uhr im Stade Velodrome zu verteidigen gilt. Die Gäste zählen sicherlich zu den Mitfavoriten auf den Gewinn des Titels.

Unser Value Tipp:
Mehr als 3,5 Tore
bei Bet365 zu 2.50
Wettquoten Stand: 03.05.2022, 18:52
* 18+ | AGB beachten

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Am Ende der letzten Spielzeit stand Platz fünf für Olympique zu Buche und damit verbunden die Qualifikation zur UEFA Europa League. Hier ging es in der Gruppe E gegen die Mannschaften von Galatasaray, Lazio Rom und Lokomotive Moskau. Die Franzosen überzeugten in der Gruppenphase aber nur selten.

Aus den sechs Partien wurde nur am letzten Spieltag ein Sieg über den russischen Vertreter gefeiert. Ansonsten gab es vier Punkteteilungen und eine Niederlage. So blieb im Klassement nur Platz drei für l‘OM und damit gleichbedeutend der Abstieg in die Conference League.

Marseille mit sechs Siegen in der Conference League

Hier lief es bislang wesentlich besser. Sowohl gegen Qarabag Agdam, als auch gegen den FC Basel und PAOK Saloniki wurden jeweils zwei Siege eingefahren und der Sprung in dieses Halbfinale klargemacht. Der Pole Arkadiusz Milik ist mit vier Treffern ihr bester Schütze in den internationalen Wettbewerben.

In der Liga ist die Elf des argentinischen Cheftrainers Jorge Sampaoli der erste Verfolger von Ligaprimus PSG. Während die Hauptstädter schon als Meister feststehen, geht es für die Gastgeber noch immer um die Qualifikation zur Champions League. Der Vorsprung auf Stade Rennes beträgt gerade mal drei Zähler.

Freebet bei Merkur Sports

Merkur Sports Freebet
AGB gelten | 18+

Niederlage für Olympique am letzten Wochenende

Eine bessere Ausgangsposition verspielten die Weiß-Hellblauen am letzten Wochenende. Im heimischen Stade Velodrome setzte es eine heftige 0:3-Schlappe gegen Lyon. Damit mussten die Hausherren in den letzten fünf Pflichtspielen drei Niederlagen hinnehmen. Mit 56 Treffern stellt Marseille die sechstbeste Offensive in der Ligue 1. Einen noch besseren Wert liefert die Defensive. Nur drei Teams kassierten weniger Tore als die Gastgeber.

Nun steht das wichtige Rückspiel gegen die Niederländer auf dem Programm. Nach zwei Niederlagen in Serie ist eine Leistungssteigerung notwendig, wenn der Sprung ins Finale gelingen soll. Im Spiel Marseille gegen Feyenoord Rotterdam wird der Tipp auf ein Weiterkommen der Franzosen mit Quoten von 2.62 in der Spitze belohnt.

Mit Amine Harit und Sead Kolasinac stehen zwei ehemalige Bundesliga Profis bei den Gastgebern unter Vertrag.


Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:

Mandanda – Peres, Caleta-Car, Saliba, Lirola – Gerson, Kamara, Guendouzi – Payet, Milik, Dieng

Letzte Spiele von Marseille:

Letzte Spiele
21/05/202221/0521:00
21/05/202221/05
4-0
-
14/05/202214/0521:00
14/05/202214/05
2-0
-
08/05/202208/0517:05
08/05/202208/05
0-3
-
01/05/202201/0520:45
01/05/202201/05
0-3
-

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Die Niederländer sind alte Hasen in den europäischen Wettbewerben. Der größte Erfolg liegt allerdings eine Weile zurück. Im Jahr 1970 feierten die Rot-Weiß-Schwarzen den Gewinn des Europapokals der Landesmeister, dem Vorgänger der heutigen Champions League. In der letzten Spielzeit holten sich die Männer von der Maas als Tabellenfünfter erst über die Qualifikationsrunde das Ticket für die Conference League.

Hier war das Team von Cheftrainer Arne Slot aber bisher ausgesprochen erfolgreich. In der Gruppe E trafen die Gäste auf die Teams von Slavia Prag, Union Berlin und Maccabi Haifa. Ohne Niederlage marschierten die Niederländer durch die Gruppenphase und holten sich letzten Endes mit vierzehn Zählern den ersten Platz und damit die direkte Qualifikation für das Achtelfinale.

Feyenoord ist international noch ungeschlagen

Unter den letzten sechzehn Mannschaften hieß der erste Gegner Partizan Belgrad. Schon beim 5:2-Auswärtssieg wurden die Weichen klar auf ein Weiterkommen gestellt und auch das Rückspiel ging mit 3:1 an die Rot-Weiß-Schwarzen. Im Viertelfinale hieß der Gegner dann wieder Slavia Prag. Im eigenen Stadion reichte es nur zu einem 3:3-Remis, doch in der goldenen Stadt gelang durch einen 3:1-Erfolg der Sprung ins Halbfinale.

Die Buchmacher sehen die Gäste nach dem knappen 3:2 im Hinspiel in der Favoritenrolle und treffen im Spiel Marseille gegen Feyenoord Rotterdam die Prognose auf ein Weiterkommen der Niederländer, wie ein Blick in die mobile Bet365 App zeigt. Die Rotterdamer sind in dieser Spielzeit auf dem internationalen Parkett noch ohne eine Niederlage. Der Nigerianer Cyriel Dessers ist in der Conference League mit zehn Toren der treffsicherste Akteur.

Jetzt Folge 117 anhören: Zerbricht City an der Wucht Real Madrids im Bernabeu? Deutsches Finale in der EL?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Rotterdam gewann die letzten fünf Pflichtspiele

Auch in der Liga läuft es für den Club van het volk bislang gut. Drei Spieltage vor Saisonende sieht alles danach aus, als ob der dritte Platz am Ende herausspringt. Damit wäre die Qualifikation für die Europa League erreicht. In der Eredivisie ist Guus Til mit fünfzehn Treffern der beste Schütze.

Die letzten fünf wettbewerbsübergreifenden Pflichtspiele wurden allesamt gewonnen. In den letzten sieben Partien kassierte die Slot-Elf keine einzige Niederlage. Die Form in dieser entscheidenden Phase der Conference League passt und die Gäste sind für das Duell in Marseille gerüstet.


Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:

Marciano – Malacia, Senesi, Trauner, Geertruida – Kökcü, Aursnes – Til, Sinisterra, Nelson – Dessers

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Unser Marseille – Feyenoord Rotterdam Tipp im Quotenvergleich 05.05.2022 – Doppelte Chance

Buchmacher
Wettquoten Stand: 06.07.2022, 12:38
* 18+ | AGB beachten

Marseille – Feyenoord Rotterdam Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

An diesem Donnerstag kommt es zum vierten Duell zwischen diesen beiden Mannschaften. Zweimal waren die Niederländer erfolgreich und einmal gab es eine Punkteteilung. In der Champions League schossen die Männer von der Maas die Gastgeber durch einen 3:0-Sieg aus dem Wettbewerb. Allerdings ist dieses Aufeinandertreffen mehr als zwanzig Jahre her.

Spektakulär war das Hinspiel vor einer Woche. In einem torreichen Duell waren die Rot-Weiß-Schwarzen am Ende mit 3:2 siegreich. Auch für die kommende Partie zwischen Marseille und Feyenoord Rotterdam gehen die Prognosen der Buchmacher davon aus, dass einige Treffer zu erwarten sind.

Statistik Highlights für France Marseille gegen Feyenoord Rotterdam Netherlands

Wettbasis-Prognose & France Marseille – Feyenoord Rotterdam Netherlands Tipp

Das Hinspiel Ergebnis lässt auf eine spannende und spektakuläre Partie hoffen. Ganze fünf Treffer durften die Fans vor einer Woche bejubeln. Die Buchmacher bieten für das kommende Duell zwischen Marseille und Feyenoord Rotterdam Quoten von 1.60 für Wetten auf mindestens drei Tore in diesem Aufeinandertreffen an.

Besonders von den Gastgebern erwarten wir ein offensives Auftreten, denn es gilt den knappen Rückstand aufzuholen. Die Gäste sind seit Wochen in guter Form und mit einer Serie von fünf Pflichtspielen im Rücken wird die Elf von Coach Slot selbstbewusst auflaufen. Die besten Randbedingungen für ein Fußball-Spektakel sind also gegeben.

Key-Facts – Marseille vs. Feyenoord Rotterdam Tipp
  • Olympique musste am letzten Wochenende eine schmerzhafte Heimniederlage einstecken
  • Rotterdam gewann seine letzten fünf Pflichtspiele
  • Feyenoord ist in der Conference League noch ohne Niederlage

Uns überzeugten die Ergebnisse der Niederländer in den letzten Wochen doch wesentlich mehr als die der Gastgeber. Der starken Offensive der Elf von Cheftrainer Arne Slot trauen wir zu, die Defensive der Weiß-Hellblauen ins Schwimmen zu bringen. Unsere Empfehlung ist im Spiel Marseille gegen Feyenoord Rotterdam der Tipp auf die doppelte Chance X2 zu Quoten von 1.75 in der Spitze.

Wie schon im Hinspiel ist wieder eine torreiche Partie zu erwarten. Alternativ ist uns im Duell zwischen Marseille und Feyenoord Rotterdam, zu Wettquoten von 2.50, die Wette auf mehr als 3,5 Tore einen kleinen Einsatz wert.

 

 

France Marseille vs. Feyenoord Rotterdam Netherlands – beste Quoten Conference League

France Sieg Marseille: 2.15 @ADMIRALBET
Unentschieden: 3.80 @Bwin
Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 3.30 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Marseille / Unentschieden / Sieg Feyenoord Rotterdam:

1
46%
X
25%
2
29%

France Marseille – Feyenoord Rotterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.05.2022, 18:52
* 18+ | AGB beachten
Jörg Schiffer

Jörg Schiffer

Alter: 52 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Während meiner 25-jährigen aktiven Fußballzeit blieb es nicht aus, dass ich mich recht frühzeitig auch mit dem Wetten auf Fußballspiele befasst habe. So blicke ich inzwischen auf eine über 30-jährige Erfahrung im Wettbereich zurück. Waren es am Anfang noch Fußball-Tipps, die mich in ihren Bann zogen, so wuchs mein Interesse an anderen Sportarten im Gleichschritt mit dem Angebotsspektrum der diversen Wettanbieter.

Inzwischen liegt mein Hauptaugenmerk zwar immer noch auf dem Fußballbereich (national und international), aber ich riskiere auch gerne Ausflüge in die amerikanischen Top-Ligen (NFL und NBA), den europäischen Basketball, Eishockey oder ins Tennis. Meine Tipp-Auswahl ist in der Regel sehr an Statistiken angelegt, was ich wiederum jedem als Empfehlung nur ans Herz legen kann.

Dies ist meinen Analysen bei der Wettbasis, die sich mit Tipps in der Fußball-Sparte befassen, sicherlich anzumerken. Seit September 2017 bin ich inzwischen bei der Wettbasis aktiv.   Mehr lesen