Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

Mannheim vs. Halle Tipp, Prognose & Quoten 18.09.2021 – 3. Liga

Baut Mannheim seine Heimserie gegen müde Hallenser aus?

Max Gartner  18. September 2021
Unser Tipp
Mannheim zu Quote 1.75
Wettbewerb 3. Liga
Datum 18.09.2021, 14:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 09:11
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Schreien die Fans Mannheim zum Heimsieg gegen Halle?
Schreien die Fans Mannheim zum Heimsieg gegen Halle? © IMAGO / Jan Huebner, 11.09.2021

Wer behält am Samstag einen kühlen Kopf? Gerade bei den beiden Kontrahenten Waldhof Mannheim und dem Hallescher FC ging es in den letzten Begegnungen heiß her und der Fußball war teilweise nur Nebensache. Das Südwest-Derby von Waldhof beim 1. FC Kaiserslautern am letzten Wochenende beschäftigte alle Beteiligten noch bis lange nach Abpfiff und auch das Theater beim Heimspiel des HFC gegen die Münchner Löwen hinterließ seine Spuren.

Inhaltsverzeichnis

Nun soll das sportliche Geschehen wieder in den Mittelpunkt rücken und beide Teams wollen mit einem Dreier in der Tabelle nach vorne rücken. Momentan befinden sich die Klubs auf Rang 6 und 7 in der Verfolgerrolle und es steht eine sehr spannende Begegnung bevor. Dass bei der Paarung Mannheim vs. Halle die Quoten sehr deutlich zu Gunsten der Heimmannschaft verteilt wurden, liegt ganz klar auch am Nachholspiel der Gäste unter der Woche in Zwickau.

Mannheim – Halle Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Mannheim (1) 1.75 Wettquoten Bet365 gering
BTS: Ja 1.65 Wettquoten Betway gering
Über 3.5 Tore 2.75 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 09:13
18+ | AGB beachten

Halten die Kräfte bei der Truppe von der Saale oder können die Hausherren ihre starke Heimserie im Carl-Benz-Stadion ausbauen? All diese Fragen werden am Samstagnachmittag beantwortet, wenn die Partie um 14:00 Uhr angepfiffen wird.

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
bei Betway zu 1.65
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 09:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Nach einem durchwachsenen Saisonstart kommt Waldhof Mannheim allmählich immer besser in die Spur. Vor allem zu Hause waren die Leistungen zuletzt mehr als nur überzeugend und nach dem Sensationserfolg im DFB Pokal gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt (2:0), wurden in der Liga die beiden letzten Kontrahenten aus Meppen (5:0) und Türkgücü München (3:0) ebenfalls sehr deutlich besiegt.

MobileBet Neukunden-Bonus!

MobileBet Neukunden-Bonus
AGB gelten | 18+

 

Baut Waldhof seine Serie vor heimischem Publikum aus?

Die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner wirkt sehr eingespielt und wird von nicht wenigen Experten mittlerweile als einer der Topfavoriten in Sachen Aufstieg gehandelt. Allerdings wurden in der Fremde bereits mehrfach wichtige Punkte verschenkt. Nach der unnötigen Pleite bei Aufsteiger Viktoria Berlin folgte zuletzt das torlose Remis gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Im Derby agierten die Gäste auf dem Betzenberg über eine Halbzeit lang in doppelter Überzahl und konnten diese dennoch nicht zum Siegtreffer nutzen. Im Zuge der hitzigen Auseinandersetzung sorgte vor allem der sportliche Leiter Jochen Kientz für negative Schlagzeilen und nach dessen Auseinandersetzungen mit dem Gegner und den Schiedsrichtern wurde der ehemalige Profi mit einem Innenraum-Verbot für das Heimspiel am Samstag belegt.

Vertraut Glöckner erneut seiner Stammelf?

Rein personell hatte das Derby für Waldhof keine Konsequenzen und mit Ausnahme der noch immer verletzten Spieler Just, Roczen und Russo sind alle Spieler bei den Blau-Weißen einsatzfähig. Wenn sich die Gastgeber diesmal wieder auf ihre Hauptaufgabe auf dem Rasen konzentrieren und dort die zweifellos vorhandenen Qualitäten ausspielen, besitzt zwischen Mannheim und Halle ein Tipp auf den Heimsieg gute Aussichten.

Sollte die starke Heimserie ausgebaut werden, wäre der Sprung ins obere Tabellendrittel möglich und sogar Relegationsplatz 3 ist, abhängig von den Ergebnissen der Konkurrenz, drin.


Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:

Königsmann – N. Sommer, Verlaat, M. Seegert, Rossipal – Höger, Saghiri – Boyamba, Lebeau, Schnatterer – Martinovic

Letzte Spiele von Mannheim:

Germany Halle – Statistik & aktuelle Form

Fünf Spiele nacheinander ist der HFC mittlerweile unbesiegt. Diese Bilanz lässt sich bei der Truppe von Florian Schnorrenberg absolut sehen und auch Rang 6 mit 13 Zählern auf dem Konto ist eine mehr als ordentliche Zwischenbilanz. Es liegt eine englische Woche hinter dem Team von der Saale und nach dem 1:1 gegen die Münchner Löwen gab es am Mittwochabend ein weiteres Remis (2:2) beim FSV Zwickau. In beiden Fällen konnte der Punktgewinn als Erfolg verbucht werden.

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Boyd muss noch einmal zusehen

Gegen die Sechziger sah Terrence Boyd früh die Ampelkarte und wegen einer Sperre wird der Top-Torjäger nochmal pausieren müssen. In Unterzahl wurde das 1:1 über die Zeit gebracht und im Nachholspiel bei den Schwänen unter der Woche  zeigte die Mannschaft von Florian Schnorrenberg eine gute Moral. Nach einem Rückstand in Halbzeit 1 wurde die Partie zwischenzeitlich durch Treffer von Derstroff und Titsch Rivero sogar komplett gedreht.

Torschütze Marcel Titsch Rivero hat sich nach seinem Joker-Auftritt für einen Platz in der Startformation empfohlen. Für Boyd-Ersatz Kebba Badjie könnte diesmal Julian Guttau auflaufen. Der 21-jährige Mittelfeldmann aus der eigenen Jugend würde damit für ein wenig mehr defensive Stabilität sorgen. Das Torverhältnis des HFC von 14:12 zeigt, wo es noch Verbesserungspotenzial bei den Schützlingen von Florian Schnorrenberg gibt.

Torgarantie bei Spielen mit Beteiligung des HFC?

Während es im Spiel nach vorne läuft (drittbeste Offensive der Liga), ist am Samstag insbesondere die Hintermannschaft im Carl-Benz-Stadion gefordert. Nur wenn der Außenseiter hochkonzentriert in der Arbeit gegen den Ball agiert und die Kräfte nach der anstrengenden Woche ausreichen, besitzen zwischen Mannheim und Halle die Quoten auf Seiten der Gäste überhaupt Chancen. Allzu wahrscheinlich ist ein Überraschungserfolg der Mannschaft aus Sachsen-Anhalt allerdings nicht.


Voraussichtliche Aufstellung von Halle:

S. Müller – Kreuzer, Nietfeld, Kastenhofer, Landgraf – Löhmannsröben, Herzog, Guttau, Shcherbakovski, Derstroff – Eberwein

Letzte Spiele von Halle:

Letzte Spiele
10/16 202116/1014:00
10/16 202116/10
2-3
-
10/02 202102/1014:00
10/02 202102/10
1-1
-
09/24 202124/0919:00
09/24 202124/09
3-2
-
09/18 202118/0914:00
09/18 202118/09
2-1
-
09/15 202115/0919:00
09/15 202115/09
2-2
-

Unser Mannheim – Halle Tipp im Quotenvergleich 18.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 01:55
* 18+ | AGB beachten

Mannheim – Halle Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Wenn bei der Paarung Mannheim vs. Halle eine Prognose abgegeben werden soll, kann auf direkte Duelle geblickt werden, die bis in die 90er Jahre zurückgehen. Damals standen sich die Vereine in Liga 2 gegenüber. Wirklich relevant sind allerdings nur die vier Begegnungen aus den vergangenen beiden Spielzeiten in Liga 3. Dort hat der HFC knapp mit 2:1 die Nase vorn.

In der vergangenen Spielzeit allerdings konnte Mannheim nach einem Remis in der Hinserie an der Saale das Rückspiel zu Hause mit 3:2 für sich entscheiden. In einer spektakulären ersten Hälfte fielen alle fünf Treffer und die Hausherren brachten die knappe Führung am Ende über die Zeit. Mann des Tages war ganz klar Dominik Martinovic, der mit einem Doppelpack einen wesentlichen Anteil am Heimerfolg der Truppe aus Baden-Württemberg hatte.

Statistik Highlights für Germany Mannheim gegen Halle Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Mannheim – Halle Germany Tipp

Weshalb werden die Gastgeber im Quotenvergleich der Wettbasis so deutlich favorisiert? In der Tabelle sind die beiden Klubs Tabellennachbarn und der HFC ist sogar knapp vor den Mannheimern platziert.

Die Buchmacher besitzen jedoch gute Gründe für ihre Einschätzung und das Nachholspiel unter der Woche spielt eine große Rolle. Nach dem anstrengenden Remis gegen die Münchner Löwen am letzten Wochenende (lange Zeit in Unterzahl) war auch das hart erkämpfte 2:2-Remis bei den Schwänen in Zwickau für Halle sehr kräfteraubend.

Key-Facts – Mannheim vs. Halle Tipp
  • Mannheim war zuhause zuletzt eine echte Macht
  • Halle könnten am Ende der englischen Woche die Kräfte ausgehen
  • In der Vorsaison siegte Waldhof zuhause spektakulär mit 3:2 gegen den HFC

Womöglich müssen die Schützlinge von Florian Schnorrenberg am Ende dieser englischen Woche den Tribut zollen und sie gehen in Carl-Benz-Stadion leer aus. Hierfür spricht auch die starke Bilanz der Mannschaft von Patrick Glöckner im eigenen Stadion.

Die letzten beiden Partien wurde mit einem Torverhältnis von 8:0 souverän gewonnen und wenn sich die Gastgeber nach dem hitzigen Derby gegen die Roten Teufel diesmal wieder auf ihre spielerischen Stärken auf dem Rasen konzentrieren, wird der nächste Heimdreier folgen. Unter dem Strich ist zwischen Mannheim und Halle ein Tipp auf den Favoriten die beste Wahl und als Einsatzhöhe werden sieben Einheiten ausgewählt.

 

Germany Mannheim vs. Halle Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Mannheim: 1.75 @Betway
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg Halle: 4.50 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mannheim / Unentschieden / Sieg Halle:

1
55%
X
24%
2
21%

Germany Mannheim – Halle Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Als gute Alternative zum Heimsieg bieten sich zwischen Mannheim und Halle die Wettquoten für die Auswahl „Beide Teams treffen“ an. Beide Teams stehen in dieser Spielzeit bislang für viel Spektakel und es gibt nur einen Verein (SC Verl), bei dem mehr Treffer gefallen sind, als beim Hallescher FC (26 Tore in acht Partien).

Auch bei Waldhof war mit Ausnahme des umkämpften Derbys gegen die Pfälzer zuletzt immer eine Menge geboten und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Ball bei diesem Duell am Samstagnachmittag mindestens einmal im Gehäuse der jeweiligen Teams landen wird.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.09.2021, 09:11
* 18+ | AGB beachten