Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Manchester United vs. Newcastle Tipp, Prognose & Quoten 21.02.2021 – Premier League

Kann Manchester United wieder überzeugen?

Manuel Behlert   21. Februar 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 1.8
Wettbewerb Premier League
Datum 21.02.2021, 20:00 Uhr
Einsatz                     4/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 18.02.2021, 22:06
* 18+ | AGB beachten
Manchester United Newcastle Tipp
De Gea will den Kasten von Manchester United gegen Newcastle sauber halten © imago images / Sportimage, 14.02.2021

Manchester United empfängt Newcastle und will den nächsten Sieg in der Premier League einfahren. Unter der Woche gewannen die Red Devils souverän in der Europa League, insgesamt ist die Saison der Gastgeber als sehr ordentlich zu bezeichnen. Noch immer ist der Klub von Trainer Ole Gunnar Solskjaer erster Verfolger von Manchester City.

Aus diesem Grund zeigen vor der Partie Manchester United vs. Newcastle die Quoten der besten Wettanbieter ganz deutlich, dass der Gastgeber als klarer Favorit in das Spiel geht. Entsprechend wenig lukrativ ist eine Wette auf einen Heimsieg. Allerdings ist Newcastle nicht chancenlos, punktuell patzt Manchester United in dieser Saison, oftmals in Spielen, in denen nicht damit zu rechnen ist.

Inhaltsverzeichnis


Einen solchen Patzer will die Solskjaer-Elf natürlich verhindern. Ob das gelingt, das zeigt sich am Sonntagabend. Dann wird die Partie um 20 Uhr im Old Trafford angepfiffen.

Unser Value Tipp:
Handicap Manchester United -1
bei Bwin zu 1.80
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 22:06
* 18+ | AGB beachten

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United steht in der Tabelle der Premier League auf dem zweiten Platz, hat zehn Punkte Rückstand auf den Stadtrivalen Manchester City. In das Titelrennen werden die Red Devils aber nicht mehr eingreifen können, zu groß ist der Rückstand. Und zu groß sind auch die Dinge, die man auf dem Platz erkennen kann.

Ein Grund dafür sind auch die letzten beiden Ligaspiele. Gegen West Bromwich gab es ein 1:1, gegen den Everton FC ein 3:3. Solche Spiele müssen gewonnen werden, wenn der Titelkampf spannend werden soll. Vielmehr geht es für Manchester United nun darum, die Qualifikation für die Champions League frühzeitig zu sichern. Immerhin: Sechs Pflichtspiele in Folge blieb die Solskjaer-Elf ungeschlagen, unter der Woche gab es ein 4:0 bei Real Sociedad.

Außerdem kassierte Manchester United in dieser Zeit nur vier Gegentore. Die Defensive zeigte sich zuletzt sehr stabil. Aus diesem Grund lautet vor dem Spiel Manchester United gegen Newcastle unsere Prognose, dass nicht beide Mannschaften zum Torerfolg kommen werden.
 
Nur für kurze Zeit: Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Manchester United empfängt den Lieblingsgegner

Manchester United empfängt Newcastle sehr gerne im Old Trafford. Vier der fünf letzten Spiele gewannen die Red Devils zuhause gegen die Magpies, zweimal in Folge sogar mit 4:1. Zudem ging nur eines von 35 Spielen zuhause gegen diesen Gegner verloren, das ist eine beeindruckende Bilanz.

Im Spiel gegen Newcastle setzt die Solskjaer-Elf auf ihre gute Offensive. Manchester United kann in einem Spiel zur eiskalten Tormaschine werden, zeigte das zuletzt beim 9:0 gegen Southampton. 50 Tore haben die Red Devils bis hierhin auf dem Konto, eines mehr als der Stadtrivale Manchester City.

Die gute Offensive und ein angeschlagener Gegner sorgen dafür, dass vor dem Spiel Manchester United gegen Newcastle unser Value Tipp lautet, dass die Gastgeber mit mehr als einem Tor Unterschied gewinnen werden. Ob es auch dazu kommt, lässt sich zeitgenau mit der Livescore-Funktion bei Wettbasis mitverfolgen.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

De Gea – Wan-Bissaka, Maguire, Bailly, Shaw – Matic, McTominay, Fernandes – Greenwood, Rashford, Martial

Letzte Spiele von Manchester United:

Newcastle – Statistik & aktuelle Form

Newcastle muss sich derzeit intensiv mit dem Abstiegskampf auseinandersetzen. Die Magpies stehen nur knapp über der kritischen Zone und müssen auch noch auf Callum Wilson, ihren besten Stürmer, verzichten. Wilson erzielte 40 % der Tore für Newcastle in dieser Saison.

Das letzte Spiel gegen Chelsea verlor Newcastle mit 0:2, zuvor gab es aber einen enorm wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Beim 3:2 gegen Southampton zeigte die Elf von Steve Bruce eine engagierte Leistung. Potenzial ist vorhanden, es muss nur auch auf den Platz gebracht werden.

Doch in den drei Spielen ohne Callum Wilson konnte kein einziger Punkt geholt werden, zudem erzielten die Magpies in diesen Partien keinen einzigen Treffer. Unter anderem deswegen lautet vor dem Spiel Manchester United gegen Newcastle unser Tipp, dass nicht beide Teams zum Torerfolg kommen. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Interwetten bietet dafür eine Quote von 1,80 an.

Newcastle muss nach unten schauen

Sechs Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, dennoch müssen sich die Magpies mit dem Abstand nach unten beschäftigen. In den kommenden Wochen stehen nämlich einige direkte Duelle an, ehe es in einer schweren Phase gegen Teams wie Manchester City, Leicester und Arsenal geht. Je eher der Vorsprung wächst, desto besser ist es.

Doch die katastrophale Bilanz im Old Trafford wurde bereits angesprochen. Auch Trainer Steve Bruce hat eine schlechte Bilanz in Manchester, der Übungsleiter gewann dort nur einmal bei 33 Versuchen. Eine Niederlage, möglicherweise gar eine deutliche, ist also durchaus wahrscheinlich.

Immerhin ist die Auswärtsbilanz von Newcastle in dieser Saison nicht signifikant schlechter als die Heimbilanz. Elf Punkte gab es in der Fremde, 14 im heimischen Stadion.


Voraussichtliche Aufstellung von Newcastle :

Dubravka – Krafth, Clark, Lascelles, Fernandez, Lewis – S. Longstaff, Hayden, Shelvey – Saint-Maximin, Joelinton

Letzte Spiele von Newcastle :

Manchester United – Newcastle Wettquoten im Vergleich 21.02.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.02.2021, 05:34
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im Old Trafford empfängt Manchester United die Magpies sehr gerne. Aber auch generell ist die Bilanz in den letzten Spielen sehr positiv für die Red Devils, das Hinspiel in Newcastle konnte die Solskjaer-Elf beispielsweise mit 4:1 für sich entscheiden. Insgesamt steht Manchester United bei 88 Siegen, Newcastle gewann 43 Spiele gegen diesen Gegner. 39-mal konnte kein Sieger gefunden werden, das Torverhältnis spricht mit 335:240 für den Klub aus Manchester.

Statistik Highlights für Manchester United gegen Newcastle


 

Wettbasis-Prognose & Manchester United – Newcastle Tipp

Die Favoritenrolle vor diesem Spiel liegt ganz klar bei Manchester United. Die Red Devils sind besser in Form und individuell überlegen. Newcastle zeigte vor allem ohne Topstürmer Wilson oft schwächere Leistungen und befindet sich im Abstiegskampf. Die Gäste setzen in diesem Spiel auf Kompaktheit, die Gastgeber auf den eigenen Lauf.

Key-Facts – Manchester United vs. Newcastle Tipp
  • Machester United ist seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen
  • Newcastle gewann nur eines der letzten 35 Auswärtsspiele im Old Trafford
  • Offensivflaute: Nur vier Teams haben weniger Tore in der Premier League als Newcastle

Seit sechs Pflichtspielen ist Manchester United nun ungeschlagen, diese Serie soll weitergehen. In den meisten Spielen zeigte sich die Defensive zuletzt sehr stabil. Aus diesem Grund lautet vor dem Spiel Manchester United vs. Newcastle unsere Prognose, dass nicht beide Teams treffen.
 

 

Manchester United vs. Newcastle – beste Quoten Premier League

Sieg Manchester United: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 6.10 @Unibet
Sieg Newcastle : 12.00 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Newcastle :

1
76%
X
16%
2
8%

Manchester United – Newcastle – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.02.2021, 22:06
* 18+ | AGB beachten