Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Manchester United vs. Bournemouth Tipp, Prognose & Quoten 03.01.2023 – Premier League

Klare Nummer für den heimstarken Rekordmeister?

Dennis Koch  3. Januar 2023
Manchester United vs Bournemouth
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1.5 zu Quote 1.79
Wettbewerb Premier League
Datum 03.01.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • Bournemouth hat acht der letzten neun Auswärtsspiele bei ManUtd verloren (1U)
  • ManUtd gewann die letzten drei PL-Heimspiele bei 6:0-Toren
  • Bournemouth holte nur acht Punkte aus den letzten 18 PL-Auswärtsspielen
Wettquoten Stand: 02.01.2023, 10:38
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Feiert Manchester United (im Bild: Marcus Rashford) gegen Bournemouth den nächsten Sieg?
Feiert Manchester United (im Bild: Marcus Rashford) gegen Bournemouth den nächsten Sieg? © IMAGO / Pro Sports Images, 31.12.2022

Während es für Manchester United nach der WM-Pause mit drei gewonnenen Pflichtspielen bei insgesamt 6:0-Toren ausgesprochen erfolgreich weiterging, verlor der AFC Bournemouth im gleichen Zeitraum alle drei Pflichtspiele bei insgesamt 0:5-Treffern.


Entsprechend schwer vorstellbar ist es, dass bei Manchester United gegen Bournemouth der Tipp auf den Punktgewinn der Cherries aufgeht, die noch nie zuvor einen Auswärtssieg in Old Trafford verbuchten.

Inhaltsverzeichnis

Überhaupt holte der Aufsteiger in neun Gastspielen bei den Red Devils lediglich einen einzigen Punkt (ein Remis, acht Niederlagen) und reist überdies mit der mit Abstand schlechtesten Auswärtsdefensive der Premier League an. Die Cherries stehen bei 26 Gegentreffern aus acht Auswärtsspielen, weshalb bei Manchester United gegen Bournemouth unsere Prognose zum klaren Heimsieg des englischen Rekordmeisters geht.

Manchester United – Bournemouth Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Handicap: Sieg Heim -1.5 1.79


Mybet

mittel
1X & BTS 2.05


AdmiralBet

mittel
Über 2.5 1.55


Betano

gering
Wettquoten Stand: 02.01.2023, 10:38
* 18+ | AGB beachten

Zuletzt lief es für die Elf von Erik ten Hag insbesondere im eigenen Stadion richtig gut. Manchester United hat die letzten drei Heimspiele bei insgesamt 6:0-Toren allesamt gewonnen und kehrte nach dem dürftigen Saisonstart zuletzt wieder auf einen Champions League-Startplatz zurück. Zwar bringt Bournemouth durchaus auch offensive Qualitäten mit. Wegen der schwachen Defensive der Cherries sollten die Red Devils am Ende aber dennoch mit mindestens zwei Toren Differenz siegen.

Wir empfehlen folgerichtig ein Asiatisches Handicap von -1.5 auf Manchester United und setzen auf den ungefährdeten Heimsieg der Red Devils. Welche Sportwetten Apps sich übrigens zur Abgabe dieser Wette mit einem mobilen Endgerät am besten eignen, analysiert der verlinkte Beitrag sehr ausführlich.

Unser Value Tipp:
1X & BTS
bei AdmiralBet zu 2.05
Wettquoten Stand: 02.01.2023, 10:38
* 18+ | AGB beachten

England Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United ist mit 20 nationalen Meistertiteln weiterhin der englische Rekordmeister. Allerdings konnten die Red Devils, die im Jahr 1999 sogar das Triple aus Meisterschaft, FA Cup und Champions League gewinnen konnten, seit 2013 nicht mehr die Premier League gewinnen und spielen auch in der Premier League Meister 2023 Prognose keine gewichtige Rolle.

Letzte Saison landete der MUFC unter Ralf Rangnick nur auf Rang sechs der Abschlusstabelle und verpasste die Qualifikation für die Königsklasse. Entsprechend groß wurde im Sommer in neues Personal investiert. Der neue Trainer Erik ten Hag bekam Transferwünsche im Gesamtwert von umgerechnet ca. 240 Millionen Euro erfüllt.

 

20 von 27 möglichen Punkten aus den letzten neun Ligaspielen

Entsprechend frustrierend war der Saisonstart für den englischen Rekordmeister, bei dem die Zeichen zunächst auf die nächste komplizierte Saison hindeuteten. Im Herbst fingen die Red Devils sich dann allerdings wieder, die nur eines ihrer letzten neun Premier League-Spiele noch verloren haben (sechs Siege, zwei Remis).

Mit 20 von 27 möglichen Punkten aus diesem Zeitraum kehrte der MUFC pünktlich zum Jahresende mit einem 1:0-Sieg bei den Wolverhampton Wanderers am Silvestertag wieder in die Top-Vier der Premier League zurück.

Die letzten drei Premier League-Heimspiele bei 6:0-Toren gewonnen

Auch jetzt schlagen bei Manchester United gegen Bournemouth die Wettquoten klar in Richtung des Rekordmeisters aus, der nicht nur noch nie zuvor ein Heimspiel gegen die Cherries verloren hat (acht Siege, ein Remis), sondern auch die letzten drei Premier League-Heimspiele bei 6:0-Toren allesamt gewinnen konnte.

Auch weil seit der Vertragsauflösung mit Cristiano Ronaldo zuletzt weniger Störgeräusche aus dem Umfeld zu vernehmen waren, schienen die Red Devils damit wieder deutlich gefasster zu sein. Zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommt somit die nächste Problematik rund um Harry Maguire, der nach der WM-Pause in drei Pflichtspielen nur auf 14 Einsatzminuten kam und möglicherweise der nächste Akteur werden könnte, der die grundsätzlich positive Stimmung trübt…


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

De Gea – Malacia – Shaw – Varane – Wan-Bissaka – Casemiro – Eriksen – Antony – Fernandes – Rashford – Martial

Letzte Spiele von Manchester United:

England Bournemouth – Statistik & aktuelle Form

Der AFC Bournemouth existiert bereits seit dem Jahr 1899, konnte in seiner langen Geschichte jedoch noch keinen bedeutenden Titel gewinnen. Ohnehin dauerte es bis zum Sommer 2015, ehe die Cherries erstmals in der Geschichte den Aufstieg in die Premier League schafften, in der sich der Klub von der englischen Südküste zunächst fünf Jahre halten konnte.

2020 verabschiedeten die Südwestengländer sich dann zwar wieder aus dem Oberhaus des englischen Fußballs, schafften im zweiten Anlauf aber im vergangenen Sommer als Zweiter der Championship die schnelle Rückkehr.

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum Titelrennen der Premier League. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Drei Spiele, drei Niederlagen und 0:5-Tore nach der WM-Pause

Das Primärziel des Aufsteigers lautet nun natürlich Klassenerhalt.

„Es ist das erste Mal, dass ich nach einem Spiel hier stehe, in dem die Mannschaft weit hinter den Standards zurückgeblieben ist, die wir gesetzt haben, seitdem ich hier bin.“

Gary O'Neil bei BBC Sport

Nach 17 absolvierten Ligaspielen und bereits vollzogenem Trainerwechsel ist die Truppe von Gary O’Neil aktuell auch durchaus auf Kurs. Zwar sind es faktisch nur zwei Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Mit 16 Punkten bekleiden die Cherries dennoch einen soliden 15. Rang.

Insbesondere in den letzten Wochen lief es allerdings nicht allzu gut für die Südwestengländer, die sechs ihrer letzten sieben Ligaspiele verloren haben (ein Sieg) und in allen drei Pflichtspielen nach der WM-Unterbrechung bei insgesamt 0:5-Toren als Verlierer vom Platz gingen.

Nur zwei der letzten 18 Premier League-Auswärtsspiele gewonnen

Das größte Manko des Aufsteigers ist dabei zweifelsfrei die schwache Defensive. Nicht nur stellen die Cherries insgesamt bei schon 36 Gegentreffern aus 17 Partien die schwächste Abwehr der Premier League, sondern Bournemouth hat bei schon 26 Gegentoren aus acht Auswärtsspielen auch die mit deutlichem Abstand schlechteste Auswärtsoffensive der Liga.

Ohnehin war in der Ferne für den Aufsteiger herzlich wenig zu holen, weshalb bei Manchester United gegen Bournemouth die Prognose klar in Richtung der Red Devils geht. Aus den letzten 18 Premier League-Auswärtsspielen holten die Kicker von Englands Südküste gerade einmal acht von 54 möglichen Punkten (zwei Siege, zwei Remis, 14 Niederlagen).


Voraussichtliche Aufstellung von Bournemouth:

Travers – Zemura – Kelly – Senesi – Smith – Anthony – Billing – Lerma – Cook – Moore – Solanke

Letzte Spiele von Bournemouth:

Unser Manchester United – Bournemouth Tipp im Quotenvergleich 03.01.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 21:55

Manchester United – Bournemouth Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 12 – 3 – 3

Insgesamt 18 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Mannschaften bislang gegeben und mit zwölf Siegen führt Manchester United den direkten Vergleich sehr deutlich an. Die Red Devils haben dabei noch nie zuvor in der Geschichte ein Heimspiel gegen Bournemouth verloren (acht Siege, ein Remis).

Statistik Highlights für England Manchester United gegen Bournemouth England

 

Wettbasis-Prognose & England Manchester United – Bournemouth England Tipp

Bei Manchester United gegen Bournemouth schlagen die Quoten in aller Form in Richtung der heimstarken Red Devils aus, die ihre letzten drei Premier League-Heimspiele bei 6:0-Toren allesamt gewinnen konnten. Dem stehen die Cherries gegenüber, die 14 ihrer letzten 18 Premier League-Auswärtsspiele verloren haben (zwei Siege, zwei Remis) und in den acht Gastspielen der Saison 2022/23 bereits unfassbare 26 Gegentore zuließen – ligaweiter Negativwert.

6 Opta-Facts – Manchester United vs. Bournemouth Tipp
  • Manchester United gewann 7 der 10 PL-Duelle mit Bournemouth
  • Bournemouth hat 8 der bisherigen 9 Auswärtsspiele bei Manchester United verloren
  • United hat in zwei der letzten drei Jahre das erste Ligaspiel eines Kalenderjahrs verloren
  • Bournemouth holte aus den letzten 18 Auswärtsspielen in der PL gerade einmal 8 Punkte
  • Man Utd hat die letzten drei PL-Heimspiele bei einer gesamten Tordifferenz von 6:0 gewonnen
  • Rashford war an 7 der letzten 10 PL-Heimtore von Manchester United direkt beteiligt

Entsprechend viel Value ist bei Manchester United gegen Bournemouth im Tipp darauf zu finden, dass die Red Devils ihre jüngste Heimserie prolongieren können und auch gegen die Cherries zu einem ungefährdeten Heimdreier kommen.

Wir empfehlen die Wette auf den United-Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz (AHC -1.5), für den bei Mybet Notierungen von 1.79 zur Verfügung stehen. Fünf Units ist uns dieser Tipp wert. Wie es derweil mit der Mybet Rechtslage und Lizenz aussieht, bespricht der verlinkte Beitrag.

 

England Manchester United vs. Bournemouth England – beste Quoten Premier League

England Sieg Manchester United: 1.30 @Bet3000
Unentschieden: 6.40 @Bet3000
England Sieg Bournemouth: 11.50 @Mybet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Bournemouth:

1
76%
X
15%
2
9%

England Manchester United – Bournemouth England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.01.2023, 10:38
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen