Manchester City vs. Tottenham Tipp, Prognose & Quoten 17.08.2019 – Premier League

Revanchieren sich die Sky Blues für die Champions League?

/
Zinchenko (Manchester City)
Zinchenko (Manchester City) © imago
Spiel: Manchester City - Tottenham
Tipp:
Quote: 6 (Stand: 16.08.2019, 10:02)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 17.08.2019, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 1 / 10
Wette hier auf:

Wir schreiben den 17. April 2019. Manchester City und Tottenham Hotspur standen sich im Etihad Stadium im Rückspiel vom Champions League Viertelfinale gegenüber. Die Citizens waren der haushohe Favorit, mussten aber das 0:1 aus dem Hinspiel wettmachen.

Nach gerade einmal 20 Minuten wechselte sich im Match zum bereits dritten Mal die Führung ab und die Sky Blues erzielten das 3:2, das wegen der Auswärtstoreregelung aber nicht reichen würde. Dann jedoch kam in Durchgang zwei Kun Aguero und nagelte das Ding in einer druckvollen Phase zum 4:2 in die Maschen.

Das Spiel schien gelaufen, ehe Fernando Llorente zurückkam und durch den 3:4-Anschlusstreffer das Tor zum Halbfinale aufstieß. Abermals waren die Citizens in der Königsklasse, die sie seit Jahren so händeringend zu gewinnen versuchen, vorzeitig ausgeschieden, während die Spurs es sogar bis ins Endspiel schafften.

Nun will Manchester City Revanche für das Aus in der Königsklasse nehmen und könnte den Gästen aus London durchaus mit gehörig viel Wut im Bauch begegnen. Nach dem 5:0-Auswärtssieg zum Auftakt gegen West Ham schlagen bei Manchester City gegen Tottenham die Quoten der Buchmacher jedenfalls in aller Deutlichkeit in Richtung der Hausherren aus.

Zwar haben auch die Lilywhites beim 3:1 gegen Aufsteiger Aston Villa ihre Generalprobe erfolgreich gestaltet, lagen jedoch bis zur 73. Spielminute zurück. Ein Kraftakt also, was bei Manchester City vs. Tottenham für die Prognose durchaus ein Faktor ist, denn die Londoner brauchten am Ende sage und schreibe 31 Schüsse, um zu ihren Toren zu gelangen, während die Citizens gegen West Ham effizient wie eh und je waren.

Und dennoch: Die letzten Begegnungen zwischen beiden Teams waren so manches Mal eine denkbar knappe Angelegenheit, weshalb wir es angesichts der unausgewogenen Quoten für die sinnvollste Entscheidung halten, bei Manchester City gegen Tottenham Tipp X auf die Punkteteilung zu spielen.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
JA
1.48
NEIN
2.54

Bei X-Tip wetten

(Wettquoten vom 16.08.2019, 10:02 Uhr)

Manchester City vs. Tottenham Direkter Vergleich [+ Infografik]

Head to head: 63 – 35 – 61

Insgesamt 159 Aufeinandertreffen hat es zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur bislang gegeben und mit 63 gewonnenen Spielen führen die Sky Blues den daraus resultierenden „Head to head“-Vergleich denkbar knapp vor den 61 Siegen der Spurs an. Zuletzt standen im April 2019 zwar zwei Siege binnen 72 Stunden für die Truppe von Pep Guardiola zu Buche, so richtig freuen konnte man sich darüber aber nicht.

Schließlich reichte der eingangs angesprochene 4:3-Sieg im Rückspiel vom Champions League Viertelfinale nicht für den Einzug in die Runde der besten vier Mannschaften Europas, unter denen sich die Citizens definitiv sehen, während beim 1:0-Sieg in der Premier League drei Tage später zwar der Meisterkurs beibehalten werden konnte, allerdings die Enttäuschung über das Champions League Aus noch über allem hing.
Infografik Manchester City Tottenham 2019

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Schon wieder klappte es in der Saison 2018/19 nicht mit dem Henkelpott. Weder bei Pep Guardiola, der schon in seinen drei Jahren bei Bayern München stets vor dem Finale ausgeschieden war, noch für Manchester City, das ironischerweise im Sommer 2016 Erfolgstrainer Manuel Pellegrini vor die Tür setzte, weil dieser mit den Sky Blues nur bis ins Halbfinale der Königsklasse gekommen war. Eine Runde, die unter Pep Guardiola seitdem nie wieder erreicht wurde.

Grund genug für die Verantwortlichen, einmal mehr Unsummen an Geld in die Hand zu nehmen, um den katalanischen Startrainer mit neuem Personal zu versorgen. Und obschon bei den Ausgaben von umgerechnet um die 170 Millionen Euro alleine an Ablösesummen für Rodri, Joao Cancelo, Angelino, Pedro Porro und Zack Steffen gewiss noch der Verkauf des nun verletzten Leroy Sané an die Bayern irgendwo einkalkuliert war, hat dies den Marktwert der Citizens einmal mehr drastisch in die Höhe geschraubt.

[pullquote align=“right“ cite=“Pep Guardiola beim Telegraph“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Sie können sich anhören und lesen, was Sie wollen, aber ich kenne die Wahrheit und weiß, wo mein Team steht. Ein gutes Ergebnis wird meine Meinung über das, was es war, nicht verändern. Die zweite Hälfte war viel, viel besser, aber in der ersten Hälfte waren wir weit davon entfernt, wo wir sein wollen.“[/pullquote]

Die Ergebnisse gaben dem Verein dabei erneut Recht. Nicht nur gewann City im Prestigeduell gegen Liverpool den FA Community Shield – wenn auch erst per Elfmeterschießen – sondern ausgerechnet West Ham United, das heute von besagtem Manuel Pellegrini trainiert wird, wurde am ersten Spieltag der neuen Saison mit 5:0 nach allen Regeln der Kunst überrollt. Dennoch übt sich Pep Guardiola einmal mehr im Tiefstapeln, indem er im Interview auf eine schwache erste Halbzeit verwies.

Für Außenstehende ist dies gewiss Jammern auf hohem Niveau, zumal die Citizens durch den Kantersieg zum Auftakt bereits am allerersten Spieltag der neuen Saison wieder die Spitzenposition in der Premier League bekleiden, auf der sie 2018 mit magischen 100 Punkten sowie 2019 mit erneut schier unglaublichen 98 Zählern zuletzt zwei Mal in Serie am letzten Spieltag standen.

Zwar dürfte es gegen starke Spurs einmal mehr kein Selbstläufer werden, nichtsdestotrotz ist Manchester City gegen Tottenham bei den Quoten der glasklare Favorit.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Zinchenko – Laporte – Stones – Walker – Hernández – Silva – De Bruyne – Sterling – Aguero – Jesus

Letzte Spiele von Manchester City:
10.08.2019 – West Ham vs. Manchester City 0:5 (Premier League)
04.08.2019 – Liverpool vs. Manchester City 1:1 (Superpokal)
27.07.2019 – Yokohama F. Marinos vs. Manchester City 1:3 (Freundschaftsspiel)
24.07.2019 – Kitchee vs. Manchester City 1:6 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Wolverhampton vs. Manchester City 0:0 (Premier League Asia Trophy)

Manchester City vs. Tottenham – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Unibet Logo Bet3000 Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betsson
Manchester City
1.36 1.37 1.40 1.37
Unentschieden 5.25 5.50 6.00 5.50
Tottenham
8.00 9.00 8.50 8.85

(Wettquoten vom 16.08.2019, 10:02 Uhr)

Tottenham – Statistik & aktuelle Form

Tottenham Logo

Seit einigen Jahren geht Tottenham Hotspur unter dem 2014 verpflichteten Trainer Mauricio Pochettino nun mit der gleichen Elf in die Saison, ohne dabei allzu viele Änderungen vorzunehmen. Kam vor drei Jahren noch Vincent Janssen als vielversprechendes Talent neu dazu, so verließ der Niederländer die Spurs in diesem Sommer wieder, nachdem er nur zu Kurzeinsätzen kam, zwischenzeitlich gar in die Türkei ausgeliehen wurde.

Selbst von Champions-League-Helf Fernando Llorente – einziger Neuzugang der Saison 2018/19 – trennten sich die Lilywhites in diesem Sommer wieder. Dafür jedoch wurde erstmals seit mehreren Jahren mal wieder richtig investiert.

Mehr als 100 Millionen legte der Finalist der Champions League auf den Tisch, um Namen wie Tanguy Ndombélé, Ryan Sessegnon, Jack Clarke und Giovani Lo Celso von ihren jeweiligen Arbeitgebern loszueisen. Spieler, die sich allesamt noch unter einem Alter von 23 Jahren befinden und viel Entwicklungspotenzial mit nach London bringen, wo die Sehnsucht nach einem Titel gigantisch ist.

[pullquote align=“left“ cite=“Mauricio Pochettino“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Mein Plan gegen Aston Villa hat nicht funktioniert. […] Der Sieg am Ende war sehr gut für uns – und in Anbetracht der vollen 90 Minuten auch verdient.“[/pullquote]

So waren die Spurs vor zwei Jahren erst eine Art Meister der Herzen, als es in der Saison 2016/17 nur vier Niederlagen und gerade einmal 26 Gegentore ab. Am Ende hatte Meister Chelsea lediglich seltener Remis gespielt. Das ändert nichts daran, dass die Londoner seit knapp 30 Jahren keinen bedeutenden Titel mehr gewonnen haben.

Gut gespielt zu haben, reichte schließlich auch im lange umkämpften Champions League Finale gegen Ligarivale Liverpool nicht aus. Umso größer sind die Steine, die dem Traditionsverein von der Brust gefallen sein dürften, als eine schwache erste Hälfte gegen Aufsteiger Aston Villa am ersten Spieltag noch in einen Sieg umgedreht werden konnte.

Besonders auffällig: Alle drei Spurs-Tore, für die insgesamt 31 Schüsse im Spielverlauf notwendig waren, fielen in den letzten 20 Minuten, wobei der Ausgleich durch Lyon-Neuzugang Tanguy Ndombélé die Initialzündung war. Das zeigt, dass zumindest die Physis schon auf einem bemerkenswert hohen Niveau ist, was bei Manchester City gegen Tottenham unseren Tipp auf die Punkteteilung durchaus begünstigt.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:
Lloris – Rose – Vertonghen – Alderweireld – Walker-Peters – Sissoko – Eriksen – Ndombélé – Lo Celso – Lucas – Kane

Letzte Spiele von Tottenham:
10.08.2019 – Tottenham vs. Aston Villa 3:1 (Premier League)
04.08.2019 – Tottenham vs. Inter Mailand 1:1 (International Champions Cup)
31.07.2019 – Tottenham vs. Bayern 2:2 (Audi Cup)
30.07.2019 – Real Madrid vs. Tottenham 0:1 (Audi Cup)
25.07.2019 – Tottenham vs. Manchester United 1:2 (International Champions Cup)

 

Startet Valencia daheim erfolgreich in die Saison?
Valencia vs. Real Sociedad, 17.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester City – Tottenham Statistik Highlights

Manchester City gegen Tottenham Tipp & Prognose – 17.08.2019

Insgesamt ist es nicht gerade leicht, zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison bei Manchester City vs. Tottenham eine fundierte Prognose zu treffen. Schließlich bringen beide Klubs zu 100% das Potenzial mit, nicht nur in der Premier League eine tragende Rolle zu spielen, sondern England auch in der Champions League erneut würdig zu vertreten. Der Ausgang des Spiels könnte somit vorwiegend davon beeinträchtigt werden, wie weit beide Teams so früh in der neuen Spielzeit bereits sind.

 

Key-Facts – Manchester City vs. Tottenham Tipp

  • Der Meister empfängt den Vierten der Vorsaison: Beide Teams repräsentieren England zudem in der Königsklasse
  • Letzte Saison setzte sich Tottenham im Champions League Viertelfinale wegen der Auswärtstorregelung gegen die Citizens durch, verlor allerdings in der Premier League nur drei Tage später mit 0:1 im Etihad Stadium
  • Beide Teams sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet

 

Für die Citizens spricht dabei ganz klar die Tatsache, dass im Community Shield ausgerechnet gegen Liverpool bereits Titel Nummer eins der neuen Saison geholt wurde, ehe der Premier-League-Titelverteidiger durch das 5:0 bei West Ham von Anfang an wieder die Tabellenführung übernehmen konnte.

Für die Lilywhites spricht derweil aber die bestechende körperliche Form sowie die Tatsache, dass mit Ndombélé, Lo Celso und Sessegnon endlich mal wieder Spieler geholt wurden, die die Mannschaft sofort weiterbringen könnten. Somit halten wir bei Manchester City gegen Tottenham Tipp X auf die Punkteteilung für den sinnvollsten Tipp.

Auch, weil bei der aktuellen Quote bereits eine Eintrittswahrscheinlichkeit von gerade einmal 17% einen positiven Erwartungswert nach sich zieht. Da der Heimsieg der Sky Blues insgesamt wahrscheinlicher ist, sollte diese vermeintliche Außenseiterwette allerdings mit nur einer Unit angespielt werden. Es stehen bei Bet3000 zu Manchester City vs. Tottenham Quoten von 6,00* für die Wette auf das Unentschieden zur Verfügung.

 

Manchester City – Tottenham beste Quoten * Premier League

Sieg Manchester City: 1.40 @Bet3000
Unentschieden: 6.00 @Bet3000
Sieg Tottenham: 9.00 @Unibet

(Wettquoten vom 16.08.2019, 10:02 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Tottenham:

1: 72%
X: 17%
11%

 

Hier bei Bet3000 auf Unentschieden wetten

Manchester City – Tottenham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Der Buchmacher Bet365 schreibt bei Manchester City vs. Tottenham Wettquoten von gerade einmal 1.53 für mehr als 2,5 Tore aus. Bemerkenswert, zumal beide Mannschaften mit einer hervorragenden Defensive punkten und nicht allzu viel anbrennen lassen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 16.08.2019, 10:02 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Premier League Spiele vom 17.08. -19.082019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
17.08./13:30 england Arsenal - Burnley 2:1 2. Spieltag
17.08./16:00 england Aston Villa - Bournemouth 1:2 2. Spieltag
17.08./16:00 england Everton - Watford 1:0 2. Spieltag
17.08./16:00 england Southampton - Liverpool 1:2 2. Spieltag
17.08./16:00 england Norwich - Newcastle 3:1 2. Spieltag
17.08./16:00 england Brighton - West Ham 1:1 2. Spieltag
17.08./18:30 england Manchester City - Tottenham 2:2 2. Spieltag
18.08./15:00 england Sheffield United - Crystal Palace 1:0 2. Spieltag
18.08./17:30 england Chelsea - Leicester 1:1 2. Spieltag
19.08./21:00 england Wolverhampton - Manchester United 1:1 2. Spieltag