Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Manchester City vs. Aston Villa Tipp, Prognose & Quoten 03.04.2024 – Premier League

Gelingt den Citizens unter Druck die Revanche gegen Villa?

Marcel Niesner  3. April 2024
Manchester City vs Aston Villa
Unser Tipp
Sieg City & Unter 4.5 zu Quote 1.83
Wettbewerb Premier League
Datum 03.04.2024, 21:15 Uhr
Einsatz 5/10

Oddset

  • Manchester City hat 17 der letzten 18 PL-Heimpartien gegen Aston Villa gewonnen
  • Nur in 1 der letzten 15 PL-Spiele von City fielen mehr als 3 Tore
  • Vor drei Jahren verlor die Pep-Elf letztmals eine PL-Begegnung im April
Wettquoten Stand: 02.04.2024, 09:06
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Manchester City Aston Villa Tipp
Fällt der Favoritensieg von Manchester City (im Bild: Haaland) gegen Aston Villa niedriger aus als erwartet? (Sportimage Ltd / Alamy Stock Photo)

Einst gehörte Roy Keane zu den größten Persönlichkeiten im Weltfußball. Der Ire stand 366 Mal in der Premier League auf dem Platz, absolvierte fast 80 Spiele in der UEFA Champions League und prägte im zentralen Mittelfeld eine sehr erfolgreiche Ära bei Manchester United.

Dass der heute 52-Jährige nach 13 Profijahren bei den “Red Devils” noch immer eine ausgeprägte Abneigung gegen den Stadtrivalen Manchester City hegt, wurde am Wochenende mehr als deutlich. Im Anschluss an das Topspiel der Sky Blues zuhause gegen Arsenal bezeichnete der schon zu aktiven Zeiten gerne polarisierende Roy Keane Citizen-Stürmerstar Haaland als Viertligaspieler, dessen allgemeines Niveau armselig sei.

Inhaltsverzeichnis


Obwohl die Vehemenz dieser Kritik natürlich komplett übertrieben und populistisch daherkommt, hat der langjährige Kapitän der irischen Nationalmannschaft insofern Recht, als dass der norwegische Sturmtank gegen die Gunners komplett blass blieb und auch in den letzten Wochen längst nicht so regelmäßig traf, wie man es aus der Vergangenheit kennt.

Am Mittwochabend wartet auf Haaland und Co. im Rahmen des 31. Spieltags in der Premier League bereits das nächste Spitzenspiel. Zu Gast im Etihad Stadium ist der Tabellenfünfte aus Birmingham. Vor der Partie Manchester City gegen Aston Villa scheint der Tipp auf den Heimsieg dennoch Formsache zu sein. Zumindest, wenn man sich die Quoten auf dem Drei-Weg-Markt genauer anschaut.

Manchester City – Aston Villa Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg City & Unter 4.5 1.83


Oddset

mittel
Sieg City zu 0 2.40


Bwin

mittel
Unter 1.5 (1. HZ) 1.80


Interwetten

mittel
Wettquoten Stand: 02.04.2024, 09:06

Die besten Buchmacher hegen demnach kaum Zweifel daran, dass die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola nach zwei Remis in Folge zurück in die Erfolgsspur findet und sich gleichermaßen für die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel revanchiert. Wer mit dieser Einschätzung d’accord geht, kann zusätzlich darüber nachdenken, den erwarteten Heimsieg mit einer Tor-Wette zu kombinieren, um zwischen Manchester City und Aston Villa höhere Quoten abzustauben. Entsprechende Match-Kombis findet ihr mittlerweile quasi bei allen Wettanbietern, so auch bei Oddset, wo ihr zusätzlich noch 100% bis zu 100 Euro auf eure erste Einzahlung als Willkommensbonus geschenkt bekommen.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus
Hier geht´s zum Angebot

England Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Zweifelsfrei konnte Manchester City als größter Verlierer des Wochenendes im Rennen um die englische Meisterschaft bezeichnet werden. Eigentlich hatten sich die Citizens fest vorgenommen, das Heimspiel gegen Arsenal zu gewinnen, um die eigene Ausgangslage weiter zu verbessern. Schlussendlich musste sich das Pep-Team jedoch nach einer zwar temporeichen, aber ereignisarmen Partie mit einem torlosen Remis begnügen. Weil der Dritte im Bund, der Liverpool FC, zuvor schon Brighton mit 2:1 in die Knie gezwungen hatte, wuchs der Rückstand der Sky Blues auf den Spitzenreiter auf drei Zähler an. Zudem hat City im Vergleich zum LFC und den Gunners sogar das schlechteste Torverhältnis vorzuweisen.

Aus eigener Kraft ist die Titelverteidigung demnach nicht mehr möglich. Trotzdem will der amtierende Meister und Champions League-Sieger natürlich den Druck auf die direkte Konkurrenz hochhalten. Das gelingt am ehesten mit Siegen! Dass den Citizens am Mittwochabend einer solcher zum dritten Mal nacheinander im englischen Oberhaus verwehrt bleibt, ist mit Blick auf die Manchester City gegen Aston Villa Quoten sehr unwahrscheinlich. Eine 1.32 in der Spitze auf den Dreier des Gastgebers unterstreicht die turmhohe Favoritenrolle des Rangdritten, der sich zuletzt jedoch nicht immer mit Ruhm bekleckerte.

Pep ist auf den Geschmack kontrollierter Siege gekommen

Zwar haben die Guardiola-Schützlinge in der Premier League seit 14 Matches nicht mehr verloren und zehn Begegnungen in diesem Zeitraum gewonnen, allerdings gelangen Haaland und Co. nie mehr als drei eigene Tore. Wenig überraschend wäre somit auch nur in einem der vergangenen 15 PL-Spiele mit City-Beteiligung eine Wette auf das Über 4.5 durchgegangen. Die Offensive hat an Leichtigkeit und Effektivität eingebüßt, die Defensive dafür – trotz diverser Ausfälle – einen Schritt nach vorne gemacht.

Vor dem Hintergrund, dass die Sky Blues in in vier der jüngsten sieben PL-Partien die weiße Weste wahren konnten, ist es in unseren Augen sinnvoller, vor dem Duell Manchester City gegen Aston Villa die Prognose auf den Heimsieg mit Unter-Toren zu verknüpfen oder sogar auf einen Favoritendreier inklusive Clean Sheet zu wetten. Für letztere gibt es bei Bwin eine 2.40 abzustauben. Als Neukunde habt ihr zudem das Anrecht auf den Bwin Bonus von bis zu 100 Euro.

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass die Citizens getrost als April-Experten charakterisiert werden können. 19 der letzten 21 Premier League-Partien in diesem Monat wurden siegreich gestaltet. Die letzte Niederlage datiert aus dem April 2021. In puncto Personal wird Coach Guardiola, über dessen Amtsende im Sommer 2025 schon heftig spekuliert wird, erneut improvisieren müssen. Aké, Walker und Stones stehen vermutlich nicht zur Verfügung, sodass Rico Lewis erneut einen Platz in der Viererkette bekommt. Im Mittelfeld soll dafür Kovacic als zusätzlicher Stabilisator dienen. Doku wäre eine potentielle Alternative für den zuletzt schwachen Foden.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Manchester City:

Letzte Spiele von Manchester City:

England Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

In der Diskussion um den Tuchel-Nachfolger beim FC Bayern fiel in den letzten Tagen auch immer wieder der Name Unai Emery. Kein Wunder, denn der 52-Jährige Baske erfüllt – mit Ausnahme der Sprachbarriere – das Anforderungsprofil vollumfänglich. Emery hat bereits mit Weltstars bei großen Vereinen zusammengearbeitet (PSG, Arsenal), schon viermal die Europa League mit zwei verschiedenen Klubs gewonnen (Sevilla, Villarreal) und ganz offensichtlich auch ein Gespür dafür, was es braucht, Mannschaften zu stabilisieren sowie zurück auf einen positiven Weg zu bringen.

Exakt das hat hat der er in eindrucksvoller Manier bei Aston Villa geschafft. Im November 2022 übernahm Emery als Gerrard-Nachfolger das Amt in Birmingham und führte den Verein von Platz 16 noch auf Position sieben sowie in die Europa Conference League. Im laufenden Spieljahr dürfen die Villans sogar von der Teilnahme an der Champions League träumen. Vor Beginn des 31. Spieltags in der Premier League steht Rang vier im Zwischenranking zubuche. Vieles deutet auf einen spannenden Zweikampf mit Tottenham um das begehrte Königsklassenticket hin.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Kann Top-Torjäger Watkins mitwirken?

Nach einer etwas längeren Negativserie mit nur zwei Siegen aus sieben Partien von Ende Dezember bis Mitte Februar zeigte die Formkurve der Weinrot-Blauen jüngst wieder in die richtige Richtung. Die heftige 0:4-Heimklatsche gegen die Spurs, die auch gut drei Wochen später noch immer schwer erklärbar ist, war die einzige Pleite in der Rückschau auf die vergangenen sechs Matches. Am Wochenende gab es einen verdienten 2:0-Heimerfolg gegen Wolverhampton, vor der Länderspielpause ein ebenfalls passables 1:1-Unentschieden beim Europa League-Viertelfinalisten West Ham United.

Insbesondere in der Fremde hat sich die Emery-Elf deutlich gefangen. Seit inzwischen fünf PL-Gastspielen ist der siebenfache englische Landesmeister ungeschlagen (3-2-0). Platz vier in der separierten Auswärtstabelle unterstreicht, dass zwischen Manchester City und Aston Villa die Prognose auf den Heimdreier zumindest kein Selbstläufer zu werden verspricht. Konkrete Argumente, die auf einen Überraschungscoup des Rangvierten schließen lassen, sind jedoch ebenfalls Mangelware. Hinzu kommt noch, dass die Villans keines der vergangenen 30 (!) PL-Auswärtsspiele beim amtierenden Meister gewannen. Letztmals gelang dies vor fast 15 Jahren im Dezember 2009.

Ein weiterer Wermutstropfen ist die Verletzung von Ollie Watkins, der gegen Wolverhampton ausgewechselt werden musste und erneut auszufallen droht. Sollte der 28-Jährige tatsächlich nicht zur Verfügung stehen, wäre dies kaum zu kompensieren, denn mit 16 Toren sowie zehn Vorlagen ist er der alles überragende Offensivspieler. Allein neun Treffer gelangen Watkins übrigens in der Fremde.

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Aston Villa:

Letzte Spiele von Aston Villa:

Unser Manchester City – Aston Villa Tipp im Quotenvergleich 02.04.2024 – Tippart auswählen

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.04.2024, 13:31

Manchester City – Aston Villa Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 162. Mal kommt es im englischen Oberhaus zum Aufeinandertreffen zwischen Manchester City und Aston Villa. Eine Prognose auf die Sky Blues wäre dabei in 70 Fällen die richtige Wahl gewesen. Auch in den letzten Jahren schlug das Pendel meist in Richtung der Citizens aus, die beispielsweise 17 ihrer vergangenen 18 Premier League-Heimspiele gegen die Villans gewinnen konnten, 13 davon in Serie. Das Hinspiel endete allerdings mit einem Paukenschlag, denn im eigenen Stadion gewann das Emery-Team durch einen Treffer des früheren Leverkuseners Leon Bailey mit 1:0. Erstmals seit 1962/63 könnte der Traditionsverein aus Birmingham nun Hin- und Rückspiel gegen den amtierenden Titelträger gewinnen.

Statistik Highlights für England Manchester City gegen Aston Villa England


 

Wettbasis-Prognose & England Manchester City – Aston Villa England Tipp

In der Premier League steht eine englische Woche bevor. Dass Manchester City ausgerechnet mittwochs spielen darf, könnte sich dabei – zumindest für alle Statistik-Freaks – als ganz wesentlicher Pluspunkt erweisen. Die Sky Blues haben nämlich 27 ihrer letzten 29 PL-Matches, die mittwochs stattfanden, allesamt gewonnen. Besser noch: Die vergangenen 19 Heimspiele zum Bergfest der Woche endeten ebenfalls mit drei Punkten für die Citizens, die allerdings noch aus wesentlich gehaltvolleren Gründen als haushoher Favorit gehandelt werden.

Die deutlich geringeren Manchester City vs. Aston Villa Wettquoten auf den Heimsieg sind überdies darauf zurückzuführen, dass der aktuelle Rangdritte keines der letzten 14 Ligaspiele verloren hat (10-4-0), 17 der vergangenen 18 PL-Heimspiele gegen den kommenden Gegner bereits gewann und sich nach zwei Remis in Folge einen weitere Ausrutscher im Meisterrennen nicht erlauben darf.

Opta-Facts – Manchester City vs. Aston Villa Tipp
  • Nur in 1 der letzten 15 PL-Spiele von City fielen mehr als 3 Tore
  • In 4 der jüngsten 7 PL-Matches blieben die Sky Blues ohne Gegentor
  • Aston Villa ist seit 5 PL-Auswärtsspielen ungeschlagen (3-2-0)
  • Manchester City hat 17 der letzten 18 PL-Heimpartien gegen Aston Villa gewonnen
  • Vor drei Jahren verlor die Pep-Elf letztmals eine PL-Begegnung im April

Wir sind der Auffassung, dass die Pep-Mannschaft der Favoritenrolle gerecht werden wird, der erwartete Heimsieg jedoch nicht sonderlich hoch ausfallen wird. City legt großen Wert auf die Defensive und könnte mitunter davon profitieren, dass bei den Gästen Ollie Watkins auszufallen droht. Unser Vorschlag ist es daher, im Match Manchester City vs. Aston Villa den Tipp auf den Dreier des Gastgebers mit dem Unter 4.5 zu kombinieren. In der Oddset App erhalten wir eine 1.83 in der Spitze, die mit fünf Units angespielt wird. Den Oddset Erfahrungsbericht der Wettbasis könnt ihr euch indes im verlinkten Artikel zu Gemüte führen.
 

 

England Manchester City vs. Aston Villa England – beste Quoten Premier League

England Sieg Manchester City: 1.32 @Betano
Unentschieden: 6.25 @Happybet
England Sieg Aston Villa: 9.00 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Aston Villa:

1
75%
X
15%
2
10%

England Manchester City – Aston Villa England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.37 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.04.2024, 09:06
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen