Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga-Wetten

Tuchel-Nachfolger beim FC Bayern: Das sind die Favoriten der Buchmacher

Philipp Stottan  5. April 2024
Tuchel-Nachfolger de Zerbi
Brightons de Zerbi ist unter den Tuchel-Nachfolger Favoriten. (© Action Plus Sports Images / Alamy Stock Photo)

Laut den Buchmachern ist das Rennen um den Nachfolger von Thomas Tuchel auf dem Trainerposten des FC Bayern München zwar noch ganz offen, kennt aber einen Favoriten. Nachdem er mit Bayer Leverkusen die Meisterschaft so gut wie klargemacht hat, sprach der ehemalige Favorit Xabi Alonso ein Bekenntnis zu seiner Mannschaft über die Saison hinaus aus.

Damit dürfte der Spanier nun endgültig für die Bayern vom Markt sein. Laut den englischen Buchmachern rückt dafür ein neuer Kandidat auf die Pole-Position: Dem aktuellen Brighton & Hove Albion-Trainer Roberto De Zerbi wird eine Wahrscheinlichkeit von 45,1 Prozent zugesprochen, der neue Bayern-Trainer zu werden.

Das kann in der Summe keiner seiner Mitstreiter auf der Kandidatenliste der Buchmacher von sich behaupten. Das zeigt unsere Analyse, in der die Wettquoten von fünf britischen Anbietern verglichen wurden.

 

Tuchel-Nachfolger: Klopp und Zidane in der Top-Fünf

Auch die Plätze dahinter hat Alonsos Ankündigung ordentlich durcheinander gewirbelt und vor allem den ehemaligen Bayern-Trainern gute Chancen zugesprochen: Obwohl Tuchel-Vorgänger und DFB-Coach Julian Nagelsmann alles andere als einen angenehmen Abschied vom FC Bayern hatte, sehen ihn die Buchmacher auf Platz zwei der wahrscheinlichsten Trainer-Anwärter.

Nagelsmanns Arbeitspapier läuft nur bis nach der EM, was ihn theoretisch für die kommende Saison infrage kommen lässt – und ihm in den Wettbüros eine Wahrscheinlichkeit von 22,2 Prozent beschert. Auch Ex-Trainer Hansi Flick findet sich auf dem Treppchen wieder. 11,1 Prozent Wahrscheinlichkeit erneut Bayern-Trainer zu werden, reicht für den dritten Platz.

Trotz Vertragsverlängerung folgt dahinter auf Platz vier Sebastian Hoeneß mit einer Wahrscheinlichkeit von 8,3 Prozent. Auf Platz fünf liegt mit Antonio Conte ein erster internationaler Top-Trainer. Ihm geben die Buchmacher eine Wahrscheinlichkeit von 7,9 Prozent.

Interessant ist, dass Ralf Rangnick keinen Platz im Ranking bekommen hat. Obwohl hier in Deutschland als Tuchel-Nachfolger heiß diskutiert, scheinen die englischen Wettbüros dem derzeitigen Österreich-Coach keinerlei Chancen einzuräumen.

 

 

Guardiola am unwahrscheinlichsten

Als am unwahrscheinlichsten schätzen es die Buchmacher ein, dass Pep Guardiola wieder zum FC Bayern zurückkehrt. 2,0 Prozent sprechen dafür, dass der Spanier zu sehr mit seinem derzeitigen Club Manchester City verwachsen ist. Ähnlich sieht es für Ex-Belgien-Coach Roberto Martínez aus, der seit Anfang 2023 die portugiesische Nationalmannschaft trainiert. Die Buchmacher bescheinigen ihm dafür eine Wahrscheinlichkeit von 2,6 Prozent.

Wenn es einen Trainer gibt, der nur noch bei einem Club vorstellbar ist, dann ist das Atlético Madrids Diego Simeone. Trotzdem landet er mit 2,9 Prozent Wahrscheinlichkeit noch vor Guardiola und Martínez. Seinen Platz teilt er sich mit Graham Potter, der ähnlich wenig Pro-Argumente bei seinem kurzzeitigen Engagement beim FC Chelsea im letzten Jahr gesammelt haben dürfte.

Laurent Blanc hat zwar aktuell keinen Trainerposten, aber ein nur einjähriges Engagement bei Olympique Lyon im letzten Jahr lassen den Franzosen nicht besonders attraktiv für den FC Bayern aussehen. Zumindest ist das die Meinung der Buchmacher: Sie geben Blanc eine Wahrscheinlichkeit von 3,0 Prozent.

 

Sportwetten News & Storys

 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 30 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen