Mallorca vs. Celta Vigo Tipp, Prognose & Quoten 30.06.2020 – La Liga

Endspiel für die Mallorquiner

/
Kubo (Mallorca)
Kubo (Mallorca) © imago images / AFL
Spiel: Mallorca - Celta Vigo
Tipp: X2 & BTS
Quote: 2.55 (Stand: 29.06.2020, 09:10)
Wettbewerb: La Liga
Datum: 30.06.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Guts
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Nur noch sechs Spieltage stehen in La Liga auf dem Programm, ehe die Saison 2019/20 beendet ist. Dann steht unumstößlich fest, wer den Gang in die Zweitklassigkeit antreten muss und Aufsteiger RCD Mallorca möchte zu jenen Teams gehören, die der höchsten spanischen Spielklasse erhalten bleiben. Aktuell fehlen allerdings acht Punkte zum rettenden Ufer.

Heute gastiert mit den Célticos jenes Team im Estadi de Son Moix, das eben jenen ersten Nicht-Abstiegsplatz belegt. Mit einem Heimdreier würden die Mallorquiner den Abstand zum rettenden Ufer auf fünf Zähler verkleinern. Welcher Buchmacher bei Mallorca gegen Celta Vigo die besten Quoten dafür anbietet, lässt sich dem Quotenvergleich auf Wettbasis entnehmen.

Die Quoten sprechen für die Gäste aus Galicien, die zuletzt vier Mal in Folge ungeschlagen blieben und am Wochenende gar ein 2:2-Remis gegen den FC Barcelona holten. Für den Auswärtssieg der Célticos stehen beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betano Notierungen von 2.30 zur Verfügung. Dem steht bei Bwin eine 3.50 für den Heimsieg der Mallorquiner gegenüber.

Es handelt sich zwar tabellarisch um das Duell des derzeitigen 18. gegen den 17., allerdings wirft die Jahrestabelle ein ganz anderes Licht auf die Partie. Bei Mallorca gegen Celta Vigo sollte in die Prognose einfließen, dass die Mallorquiner aus 14 Ligaspielen im Jahr 2020 die wenigsten Punkte in La Liga holten, während die Galicier in der Jahrestabelle 2020 sogar Platz fünf innehaben.

Vor diesem Hintergrund ergibt es am meisten Sinn, bei Mallorca gegen Celta Vigo den Tipp auf den Punktgewinn der Célticos zu platzieren. Wir wählen hierfür die Doppelte Chance X2 und kombinieren diese mit dem Markt „Beide Teams treffen: Ja“. Weitere Wettempfehlungen und Analysen zur höchsten spanischen Spielklasse stehen in der Rubrik Wett-Tipps La Liga zur Verfügung.

Bet365

Unser Value Tipp:
X (1. HZ)
2.00

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 29.06.2020, 09:10

Spain Mallorca – Statistik & aktuelle Form

Für den Traditionsverein RCD Mallorca, der im Jahr 1999 einst im Finale des Europapokal der Pokalsieger stand, ist es schon eine Besonderheit, in der Saison 2019/20 überhaupt ein Teil von La Liga sein zu dürfen.

Vor gerade einmal zwei Jahren spielten die Mannen, die wegen ihrer zinnoberroten Trikots auch „Los Bermellones“ genannt werden, schließlich noch in der dritthöchsten Spielklasse des Landes. Zwei Aufstiege in Serie unter Erfolgscoach Vicente Moreno führten die Mallorquiner zurück in die Beletage des spanischen Fußballs.

Seit dem Re-Start noch ohne Sieg

Bereits nachder  vollständig absolvierten Hinrunde stand nur der 18. Tabellenplatz für die Bermellones zu Buche, die damit auch im vierten Jahr in Serie die Liga wechseln würden. Waren sie nach den ersten 19 Spieltagen noch punktgleich mit den Célticos, die auch damals den ersten Nicht-Abstiegsplatz belegten, klafft inzwischen eine Lücke von acht Punkten zwischen beiden Teams.

Sollte bei Mallorca gegen Celta Vigo Tipp 2 aufgehen, würden die Galicier auf elf Punkte enteilen. Bei dann nur noch fünf ausstehenden Spielen wäre der direkte Wiederabstieg der Mallorquiner so gut wie besiegelt. Umso wegweisender wird dieser Showdown im Estadi de Son Moix, der allerdings zum ungünstigen Zeitpunkt kommt.
 

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 
Aktuell wartet Mallorca seit fünf Spielen und damit seit Wiederaufnahme des Spielbetriebs auf einen weiteren Dreier. Hinzu kommt, dass kein anderes Team in ganz La Liga im Kalenderjahr 2020 derartig wenig Punkte holte und so viele Spiele verlor wie Mallorca. Bei neun Niederlagen aus 14 Partien stehen nur elf Zähler im laufenden Jahr zu Protokoll.

Drei Schlüsselspieler fallen  in der Defensive aus

Ein großes Problem ist dabei ganz gewiss die Personalsituation in der Defensive. Nach wie vor fällt mit Fabri der Stammtorwart der Bermellones verletzungsbedingt aus, während mit Leonardo Koutris und Abdul Rahman Baba die beiden vorgesehenen Linksverteidiger ebenfalls nicht zur Verfügung stehen.

Ein kleiner Lichtblick mag dennoch der Treffer von Ante Budimir bei der jüngsten 1:3-Niederlage in Bilbao sein. Der Stürmer, der mit zehn Saisontoren der erfolgreichste Schütze der Mallorquiner ist, traf gegen die Basken erstmals seit Februar wieder und beendete damit eine zwischenzeitliche Formkrise. Nun wäre es umso wichtiger, dass seine Tore auch wieder zu etwas Zählbarem führen.


Voraussichtliche Aufstellung von Mallorca:

Reina – Sedlar – Raillo – Valjent – Pozo – Junior – Baba – Sevilla – Rodríguez – Budimir – Kubo

Letzte Spiele von Mallorca:

Spain Celta Vigo – Statistik & aktuelle Form

Seit Sommer 2012 gehört der Vorzeigeklub aus Galicien, der bislang schon vier Mal das Finale der Copa del Rey erreichte, ununterbrochen zu La Liga. Dabei steigerten sich die Célticos von Jahr zu Jahr und landeten zwischen 2014 und 2016 regelmäßig auf einem einstelligen Tabellenplatz.

In der Saison 2017/18 spielten sie sogar in der Europa League, in der die Reise bis ins Semifinale ging, wo nur knapp mit 1:2 nach Hin- und Rückspiel gegen den späteren Gesamtsieger Manchester United Schluss war. Alles deutete auf eine unbeschwerte Zeit für den galicischen Klub hin, der aktuell noch um die Zugehörigkeit zu La Liga kämpfen muss.

Seit vier Spielen ungeschlagen

Bereits letzten Sommer landete Celta Vigo nur auf Rang 17 und hielt gerade so mit vier Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz die Klasse. Auch aktuell steht wieder der 17. Tabellenplatz zu Buche, obschon eine jüngste Stärkephase dazu führte, dass es derzeit gut aussieht. Acht Punkte beträgt das Polster auf den kommenden Gegner von der Urlaubsinsel. Bereits ein Remis würde den Célticos erheblich weiterhelfen.
 

 
Blieben die Galicier dabei rund um den Re-Start noch vier Ligaspiele lang ohne eigenen Torerfolg, so platzte am 30. Spieltag zuhause gegen Alavés vollends der Knoten. Die Mannen von Óscar García schossen ihre Gegner mit 6:0 aus dem Stadion und transportierten dieses Momentum auch in die jüngsten Partien gegen Real Sociedad und Barcelona. Aktuell stehen vier Spiele in Folge ohne Niederlage bei acht von zwölf möglichen Punkten zu Buche.

Erst neun Gegentore in den 14 Ligaspielen im Jahr 2020

Vor diesem Hintergrund schlagen bei Mallorca gegen Celta Vigo die Quoten der Buchmacher auch jetzt in Richtung der Galicier aus, die in der Jahrestabelle 2020 auf einem respektablen fünften Platz stehen. Zurückzuführen ist das darauf, dass von den 14 Ligaspielen im laufenden Jahr erst zwei Begegnungen verloren wurden.

Bei acht Remis stehen zwar umgekehrt auch nur vier Siege zu Protokoll, insbesondere der von Óscar García stabilisierten Abwehr ist es aber zu verdanken, dass auch gegen große Gegner wie zuletzt Barcelona gepunktet werden konnte. Nur neun Gegentore mussten die Célticos im gesamten Jahr 2020 hinnehmen. Das entspricht in der Jahrestabelle der mit Real Madrid geteilt besten Defensive der Liga.

Obwohl auch die Galicier bei vier verletzten Spielern nicht die beste Personalsituation mitbringen, verweisen all diese Werte klar darauf, dass der angestrebte Klassenerhalt unter einem guten Stern steht.


Voraussichtliche Aufstellung von Celta Vigo:

Blanco – Araujo – Saenz – Aidoo – Jacobo – Suárez – Yokuslu – Mendez – Vazquez – Smolov – Aspas

Letzte Spiele von Celta Vigo:

Mallorca vs. Celta Vigo – Wettquoten Vergleich * – La Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 15:01

Spain Mallorca vs. Celta Vigo Spain Direkter Vergleich

Head to head: 12 – 9 – 14

Insgesamt 35 Aufeinandertreffen hat es zwischen RCD Mallorca und Celta Vigo bislang gegeben und mit 14 gewonnenen Spielen führen die Célticos in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz vor den zwölf Siegen der Bermellones. Neun Remis komplettieren den direkten Vergleich.

Im Hinspiel trennten sich beide Teams am 15. Dezember 2019 in Galicien mit einem 2:2-Remis. Damit sind die Mallorquiner gegen die Célticos aktuell seit fünf Pflichtspielen in Folge ungeschlagen (zwei Siege, drei Remis).
 

 

Spain Mallorca vs. Celta Vigo Spain Statistik Highlights

Spain Mallorca gegen Celta Vigo Spain Tipp & Prognose – 30.06.2020

Bei Mallorca gegen Celta Vigo muss in der Prognose berücksichtigt werden, dass sich das Momentum dieser Tage klar in Richtung der Célticos verschoben hat. Seit vier Ligaspielen in Folge sind die Galicier ungeschlagen. Überhaupt haben sie in 2020 nur zwei der 14 Partien in La Liga verloren und stellten mit neun Gegentoren in diesem Zeitfenster die beste Defensive Spaniens.

Dem stehen Mallorquiner gegenüber, die im selben Zeitraum neun ihrer 14 Ligaspiele verloren haben, in der Jahrestabelle 2020 die Rote Laterne tragen und seit dem Re-Start noch keinen Sieg einfuhren.

Key-Facts – Mallorca vs. Celta Vigo Tipp

  • Mallorca hat keines der letzten fünf Spiele gegen Celta Vigo verloren
  • Celta Vigo ist seit vier Ligaspielen ungeschlagen
  • Mallorca hat in 2020 neun der 14 Ligaspiele verloren und wartet seit dem Re-Start noch immer auf den ersten Dreier

Dennoch muss bei Mallorca gegen Celta Vigo im Tipp berücksichtigt werden, dass es für die Bermellones ein absolutes Endspiel ist. Verlieren sie zuhause gegen die Célticos, wäre der Abstieg kaum noch zu verhindern. Dementsprechend ist mit Mallorquinern zu rechnen, die alles reinwerfen werden, was sie haben.

Vor diesem Hintergrund halten wir es einerseits für recht wahrscheinlich, dass die Wette „Beide Teams treffen: Ja“ aufgeht, während andererseits auch das Remis eintreten könnte, mit dem die Galicier grundsätzlich ebenfalls leben könnten.

Wir kombinieren das zu „X2 & BTS“, wofür bei Mallorca gegen Celta Vigo Quoten von 2.55 zur Verfügung stehen, die wir bei Guts mit vier Units anspielen. Wem dieser Bookie noch kein Begriff ist, der kann sich über die Vorzüge des Buchmachers im Wettbasis-Testbericht zu Guts informieren.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Spain Mallorca – Celta Vigo Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Mallorca: 3.50 @Bwin
Unentschieden: 3.20 @Unibet
Spain Sieg Celta Vigo: 2.30 @Betano

Wettquoten Stand: 29.06.2020, 09:10

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mallorca / Unentschieden / Sieg Celta Vigo:

1: 28%
X: 30%
2: 42%

Spain Mallorca – Celta Vigo Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Mallorca gegen Celta Vigo Wettquoten von 1.95 für „Beide Teams treffen: Ja“ ausgeschrieben. Wer den Heimsieg der Bermellones nicht ausschließen möchte, bekommt auch für die Wette auf mindestens einen Treffer beider Mannschaften eine attraktive Wettquote.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.06.2020, 09:10