Enthält kommerzielle Inhalte

Malaga vs. Saragossa Tipp, Prognose & Quoten 24.05.2019 – La Liga 2

Aufstiegswilliges Malaga gegen formstarkes Saragossa!

Spiel: Spain MalagaSpain Saragossa[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Malaga – Saragossa‘]
Tipp: Treffen beide Teams? Ja[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Treffen beide Teams? Ja‘] [Endergebnis: 3:1]
Wettbewerb: 24.05.2019 – La Liga 2 Spanien
Datum: 24.05.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’24.05.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’21:00′]21:00 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 22.05.2019, 18:33) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.20′]
Wettanbieter: Betfair[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Betfair‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Betfair auf Beide treffen wetten

Der letztjährige Absteiger aus der La Liga, Malaga CF, macht sich noch immer berechtigte Hoffnungen auf den sofortigen Wiederaufstieg in die oberste spanische Spielklasse Spaniens. Nach einem hervorragenden Start in die Saison, in der die Andalusier bis zum elften Spieltag durchgehend den ersten Platz der Tabelle belegten, fielen die Leistungen zwar ab, doch als derzeit Fünfter im Tableau ist zumindest die Teilnahme an den Playoffs für den Aufstieg weiterhin möglich. Aktuell sind es vier Punkte Vorsprung auf den siebten Rang, der nicht mehr das Ticket für die Aufstiegsplätze mit sich bringen würde. Andererseits sind es auch schon sechs Zähler an Rückstand auf den zweiten Platz, der mit einem direkten Aufstieg in die La Liga verbunden wäre.

Inhaltsverzeichnis

Für den Gastgeber geht es also nun darum, weiter Punkte einzufahren, damit der Traum von der Rückkehr in das Oberhaus am Leben bleibt. Für die Gäste hat sich diese Zielstellung bereits zerschlagen. Real Saragossa, in der vergangenen Spielzeit noch Teilnehmer an den Aufstiegsspielen, hat in dieser Saison hierauf keine Chance mehr. Trotzdem lässt sich die Elf aus Aragonien nicht hängen: Ganz im Gegenteil: aus den letzten fünf Spielrunden wurden vier Siege geholt und mit einem stolzen Torverhältnis von 11:3 war im Rahmen dieser Rückschau kein Team aus der La Liga 2 besser. Die Fans im Estadio La Rosaleda erwartet also ein Match auf Augenhöhe, wobei die Malaga gegen Saragossa Quoten dennoch recht klar zugunsten der Hausherren ausfallen. Eine Einschätzung, der sich der Malaga gegen Saragossa Tipp nicht anschließt und stattdessen darauf abzielt, dass beide Teams treffen werden.

Spain Malaga – Statistik & aktuelle Form

Malaga Logo

Wie zu Beginn beschrieben, musste sich Malaga im Saisonverlauf immer weiter nach unten orientieren. Eine Entwicklung, die den Vereinsverantwortlichen natürlich wenig gefallen hat, weshalb seit Mitte April Victor Sanchez auf der Trainerbank von Malaga Platz genommen, der zuvor fast zwei Jahre nicht mehr in dem Job tätig war. Als Nachfolger von Juan Muniz, der erst im vergangenen Sommer verpflichtet wurde, soll er nun zumindest die Teilnahme an den Aufstiegsplayoffs sicherstellen. Seine Ausbeute ist bis dato ganz passabel: So verbuchte der 43-Jährige zwei Siege sowie jeweils ein Remis und eine Pleite. Vor der Partie gegen Saragossa plagen ihn aber weiterhin personelle Sorgen, die vor allem die Abwehr betreffen: So fallen unter anderem der Kapitän und Verteidiger Federico Ricca sowie seine defensiven Mitstreiter Juankar  und Rajko Brezancic verletzungsbedingt aus. Außerdem holte sich beim letzten Spiel gegen Real Oviedo der albanische Mittelfeldspieler Keidi Bare eine Rote Karte ab, weshalb er aktuell ebenso nicht verfügbar ist.

„Wir haben mit 3:0 gegen einen direkten Rivalen gewonnen und ich finde, dass wir ein super Match abgeliefert haben. Wir sind ein gutes Team, mit guten Spielern und in dieser Dynamik sind wir gefährlich.“

Abwehrspieler Juan Carlos via Vereinshomepage nach dem kürzlichen Heimsieg gegen Oviedo, bei dem er gleichzeitig seine Rückkehr nach sechs Monaten Verletzungspause feierte
Dass Malaga am letzten Wochenende spielfrei hatte, kann durchaus als Vorteil bezeichnet werden. Der Grund war die Spielansetzung gegen die bereits seit längerer Zeit nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmenden Katalanen vom CF Reus Deportivo, wodurch ein 1:0-Sieg am grünen Tisch erzielt wurde. Die Heimbilanz der Andalusier ist derweil alles andere als optimal. Zwar wurde das letzte Heimspiel gegen Oviedo mit 3:0 klar gewonnen, doch zuvor hatten die Blanquiazules siebenmal vor eigener Kulisse nicht mehr gewonnen und sogar drei Schlappen verbucht. Zumindest die Niederlagen lassen sich jedoch etwas relativieren, da diese unter anderem gegen den Tabellenvierten RCD Mallorca sowie Tabellenführer CA Osasuna und somit gegen durchaus formstarke Teams erfolgten. Verlässlich ist in diesen Tagen jedoch einmal mehr die Defensive, die erst 29 Gegentore nach 39 Spielrunden zugelassen hat. Diese Bilanz entspricht dem zweitbesten Wert nach Granada in der La Liga 2!

Voraussichtliche Aufstellung von Malaga:

Munir – Carlos – Torres – Hernandez – Cifu – N’Diaye – Adrian – Santos – Blanco – Ontiveros Parra – Alejo

Letzte Spiele von Malaga:
19.05.2019 – Reus vs. Malaga 0:1 (Segunda Division)
13.05.2019 – Malaga vs. Real Oviedo 3:0 (Segunda Division)
06.05.2019 – Cádiz vs. Malaga 1:1 (Segunda Division)
27.04.2019 – Malaga vs. Mallorca 0:1 (Segunda Division)
19.04.2019 – Alcorcon vs. Malaga 1:4 (Segunda Division)

Malaga vs. Saragossa – Wettquoten Vergleich * – 24.05.2019 – La Liga 2

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Malaga
1.53 1.47 1.53
Unentschieden 3.60 3.75 3.75
Saragossa
7.50 6.00 6.20

(Wettquoten vom 22.05.2019, 18:33 Uhr)

Spain Saragossa – Statistik & aktuelle Form

Saragossa Logo

Bei Saragossa lässt sich der Verlauf der Spielzeit konträr zu Malaga beschreiben: Zunächst spielte Saragossa eine verkorkste Hinrunde, in der man zwischenzeitlich sogar einen Abstiegsplatz einnahm, doch seit dem Jahreswechsel präsentiert sich der Vorjahresdritte der La Liga deutlich stabiler. Ein Aufschwung, der fraglos mit dem Trainerwechsel Mitte Dezember 2018 zusammenhängt, als Victor Fernandez den Job von Lucas Alcaraz übernahm. Fernandez durfte seinerseits gerade einmal zwei Monate als Coach von Real arbeiten, da er erst im Oktober des letzten Jahres Imanol Idiakez in dieser Funktion beerbt hatte. Allerdings konnte er keinerlei Impulse setzen, während Saragossa nun mit Fernandez allem Anschein nach einen guten Griff getan hat. Der 58-Jährige ist bei Saragossa auch kein Unbekannter, da er die Mannschaft des Klubs bereits zweimal zuvor betreut hat. Aktuell weist Fernandez eine Bilanz von zehn Siegen und vier Remis sowie sieben Niederlagen auf. Er kratzt also knapp an einer Siegquote von 50 Prozent, wodurch klar wird, dass sich unter seiner Regie die Dinge merklich zum Besseren gewendet haben.

Vor allem in den letzten Wochen haben sich die Blanquillos stark präsentiert: Dies ist beispielsweise abzulesen an vier Siegen aus den letzten fünf Spieltagen, wobei jedoch ein Dreier, ebenfalls gegen Reus, am grünen Tisch erfolgte und die restlichen Gegner eher aus dem Mittelfeld oder Tabellenkeller stammten. Die einzige Niederlage bei dieser Rückblende wurde wiederum gegen La Coruna, die eher die Kragenweite des kommenden Kontrahenten aufweisen, kassiert. Für Saragossa spricht ferner die Treffsicherheit in der Fremde. Die 27 Auswärtstore entsprechen dem höchsten Wert in der zweithöchsten spanischen Spielklasse.

Voraussichtliche Aufstellung von Saragossa:

Alvarez – Munoz – Ceballos – German – Ros – Nieto – Escobar – Igbekeme – Guti – Biel – Vazquez

Letzte Spiele von Saragossa:
17.05.2019 – Saragossa vs. Gijon 4:2 (Segunda Division)
11.05.2019 – Extremadura vs. Saragossa 0:3 (Segunda Division)
04.05.2019 – Saragossa vs. La Coruna 0:1 (Segunda Division)
28.04.2019 – Cordoba vs. Saragossa 0:3 (Segunda Division)
21.04.2019 – Saragossa vs. Reus 1:0 (Segunda Division)

 

Schafft Dijon noch das Wunder und zieht in die Relegation ein?
Dijon vs. Toulouse, 24.05.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Malaga vs. Saragossa Spain Direkter Vergleich

Das Match aus der Hinrunde endete mit einem 2:0-Auswärtserfolg von Malaga, der aber komplett unverdient war, da Saragossa das klar dominierende Team stellte, jedoch aus der Vielzahl an Chancen zu wenig machte. Ganz anders Malaga, das nur zweimal direkt den gegnerischen Kasten anvisierte und jedes Mal traf. Los Manos sind durch die Pleite nun schon im fünften direkten Duell hintereinander ohne Sieg geblieben (0-2-3). Allerdings liegen die vorhergehenden Spiele bereits mehr als mindestens sechs Jahre zurück. Beim kommenden Aufeinandertreffen zwischen Malaga und Saragossa favorisieren die Quoten nun die Hausherren.

Spain Malaga gegen Saragossa Spain Tipp & Prognose – 24.05.2019

Die Boquerones müssen unbedingt weiter punkten, um den fünften Platz zu sichern und damit die Teilnahme an den Playoffs für den dritten Aufstiegsplatz zu erreichen. Unter dem neuen Coach Victor Sanchez, der erst seit rund einem Monat im Amt ist, hat sich das Team auch etwas stabiler gezeigt. Heimsiege wie zuletzt gegen Oviedo (3:0) oder AD Alcorcon (4:1) belegen zudem ein Aufblühen der zuvor vergleichsweise schwachen Offensive. Durch den Erfolg gegen Oviedo wurde außerdem eine Ergebniskrise vor heimischer Kulisse beendet, da es in den sieben vorherigen Heimspielen nicht zu einem Dreier gereicht hatte.

 

Key-Facts – Malaga vs. Saragossa Tipp

  • In den Auswärtspartien von Saragossa fallen mit die meisten Tore in der La Liga – 2,8 pro Gastspiel
  • Das Match in der Hinrunde endete mit einem schmeichelhaften 2:0-Erfolg von Malaga
  • Gastgeber kämpfen noch immer um den Aufstieg, während es für Saragossa um nichts mehr geht
  • Saragossa stellt beste Auswärtsoffensive der Liga – 1,42 Tore im Schnitt

 

Der sechsfache Pokalsieger aus Saragossa reist seinerseits ebenfalls in einer guten Verfassung an. Zwar kann die Elf nicht mehr aufsteigen und auch nach unten droht keine Gefahr, doch bisher hatte man nicht das Gefühl, dass die Elf von Victor Fernandez die Saison einfach im Schongang zu Ende spielen möchte. Angesichts der Tatsache, dass Real im Hinspiel trotz deutlicher Dominanz unglücklich verlor und das Team zudem über die beste Auswärtsoffensive der La Liga 2 verfügt, erwartet Malaga auf jeden Fall ein sehr schwieriger Gegner. Wie stark der Angriff in diesen Wochen in der Fremde auftritt, verdeutlicht die Bilanz von jeweils drei Toren in den jüngsten drei Gastspielen, wobei es unter anderem gegen die sehr heimstarken Kicker von Cadiz ging. Des Weiteren müssen die Hausherren einige Ausfälle im defensiven Bereich kompensieren. Der Druck lastet komplett auf ihren Schultern. Zwischen Malaga und Saragossa entscheiden wir uns für den Tipp zu guten Wettquoten auf einen beiderseitigen Torerfolg.

 

Spain Malaga – Saragossa Spain beste Quoten * 24.05.2019 – La Liga 2

Spain Sieg Malaga: 1.56 @Betsson
Unentschieden: 3.90 @Betvictor
Spain Sieg Saragossa: 7.50 @Bet365

(Wettquoten vom 22.05.2019, 18:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Malaga / Unentschieden / Sieg Saragossa:

1: 64%
X: 24%
12%

 

Hier bei Betfair auf Beide treffen wetten

Spain Malaga – Saragossa Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten

Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 45 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen