Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Mainz vs. Hertha Tipp, Prognose & Quoten 03.05.2021 – Bundesliga

Gibt es die Mainzer Vorentscheidung im Abstiegskampf?

Marcel Niesner   3. Mai 2021
Unser Tipp
Mainz zu Quote 2.4
Wettbewerb Bundesliga
Datum 03.05.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     6/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 01.05.2021, 18:32
* 18+ | AGB beachten
Bleibt Mainz auch gegen die Hertha auf der Überholspur?
Bleibt Mainz auch gegen die Hertha auf der Überholspur? © IMAGO / Poolfoto, 24.04.2021

Erst seit Anfang Januar ist Bo Svensson Trainer beim FSV Mainz 05. Fast genau fünf Monate später wird der gebürtige Däne, der auch eine Spielevergangenheit bei den Nullfünfern hat, bereits als „Super-Svensson“ oder „Magier“ bezeichnet. Kein Wunder, denn der 41-Jährige hat es binnen kürzester Zeit geschafft, die abstiegsbedrohten Rheinhessen in die Spur zu bekommen und aus der gefährlichen Zone des Klassements zu befreien.

Vor dem mit Spannung erwarteten Duell am Montagabend zwischen Mainz und der Hertha stehen die Quoten sehr gut, dass auch in der kommenden Saison Erstligafußball in der Opel Arena zu sehen sein wird. Sollten die Rot-Weißen ihr Heimspiel gegen den Hauptstadtklub siegreich gestalten, würde dies einer Art Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt gleichkommen. Unwahrscheinlich scheint ein solches Szenario wahrlich nicht.

Inhaltsverzeichnis

Mainz – Hertha Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp
QuoteWetten?Risiko
Sieg Mainz2.40Wettquoten Interwettenmittel
HT1/FT14.00Wettquoten Betssonhoch
Mehr Tore in 2. HZ2.00Wettquoten Bet365mittel

*Wettquoten Stand: 01.05.2021, 19:56, 18+ | AGB beachten

Dass im Match Mainz vs. Hertha eine Prognose auf den Dreier der Gastgeber naheliegt, ist einerseits natürlich auf die tolle Verfassung des FSV zurückzuführen, andererseits aber auch auf die Rahmenbedingungen bei der „alten Dame“. Erst am Freitag kehrten die Berliner aus der Quarantäne zurück und hatten demnach nur drei Trainingstage, ehe am Montagabend die dann über dreiwöchige Spielpause mit einem derart bedeutsamen direkten Duell endet.

Umso überraschender ist es, dass über die Interwetten App eine äußerst attraktive Top-Quote in Höhe von 2.40 auf den Heimsieg angeboten wird. Die Mainzer verloren darüber hinaus keines der vergangenen fünf Heimspiele gegen die Hertha. 2015 entführten die Berliner im damals allersten Bundesligaspiel von Trainer Pal Dardai letztmals alle drei Zähler aus der Karnevalshochburg.

Unser Value Tipp:
HT1/FT1
bei Betsson zu 4.00
Wettquoten Stand: 01.05.2021, 18:32
* 18+ | AGB beachten

Unser Mainz – Hertha Tipp im Wettquotenvergleich

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.05.2021, 03:23
* 18+ | AGB beachten

Germany Mainz – Statistik & aktuelle Form

Um zu verdeutlichen, welch immensen Einfluss Bo Svensson auf den FSV Mainz 05 seit der Jahreswende genommen hat, bietet sich ein Vergleich mit dem FC Schalke 04 an. Fünf Tage vor Weihnachten hatten die Rheinhessen gerade mal zwei Zähler mehr auf dem Konto (sechs) als die Königsblauen (vier). Beide Teams fanden sich abgeschlagen auf den letzten beiden Plätzen wieder.

Während die Gelsenkirchener nun aber schon seit mehreren Wochen für die zweite Liga planen können, steht der FSV unmittelbar davor, den Klassenerhalt zu fixieren. Diese tolle Entwicklung ist insbesondere auf die Arbeit des Trainers Bo Svensson zurückzuführen, der in 16 Bundesligapartien an der Seitenlinie sein Team in acht Fällen zum Sieg coachte (vier Remis, vier Pleiten). In der Rückrundentabelle winkt im Falle eines Sieges am Montagabend der Sprung auf Platz zwei (!). Lediglich der FC Bayern hätte dann in der zweiten Halbserie mehr Punkte gesammelt als die Rot-Weißen.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Mainz holte unter Svensson in 16 Spielen 28 Punkte

Die Nullfünfer sind inzwischen zu einer extrem stabilen Einheit geworden, die konstant punktet und in dieser Form nichts mehr mit dem drohenden Gang in die Zweitklassigkeit zutun haben wird. Seit inzwischen sieben Begegnungen hat die Svensson-Elf in der Liga nicht mehr verloren. Die letzte Serie dieser Art datiert aus dem Jahr 2016! Jüngst gab es sogar drei Siege in Serie, darunter auch vor rund einer Woche beim 2:1 zuhause gegen Rekordmeister Bayern.

In Anbetracht des riesigen Selbstvertrauens, das sich überdies auch in vier Siegen aus den vergangenen sechs Heimspielen widerspiegelt, sowie der Tatsache, dass der FSV lediglich eines der jüngsten acht direkten Duelle gegen die Berliner verlor, ist es definitiv eine plausible Option, zwischen Mainz und der Hertha einen Tipp auf den Heimdreier abzugeben.

Bo Svensson könnte damit seinen derzeitigen Schnitt von 1.75 Punkten pro Partie weiter ausbauen und am besten Start eines Nullfünfer-Trainers aller Zeiten weiterschrauben. Nach 16 Matches hat der frühere Verteidiger gar vier Punkte mehr gesammelt als Thomas Tuchel und deren sechs Zähler mehr als Jürgen Klopp. Mit Ausnahme von Jungprofi Luca Kilian stehen dem dänischen Übungsleiter wohl alle Mann zur Verfügung. Viele Veränderungen sind im Vergleich zu den letzten Siegen demnach nicht zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Mainz:

Zentner; St Juste, Bell, Niakhate; Da Costa, Latza, Barreiro, Mwene; Quaison, Burkardt, Onisiwo

Letzte Spiele von Mainz:

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Der Hertha droht der Abstieg in die 2. Bundesliga. Wer das zum jetzigen Zeitpunkt immer noch nicht begriffen hat, dem ist einfach nicht zu helfen. Gleich aus zweierlei Hinsicht sind die Berliner momentan hochgefährdet. Auf der einen Seite ist die „alte Dame“ in der Tabelle auf den vorletzten Platz zurückgefallen. Drei Punkte beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz; Bielefeld als 15. hat sogar vier Zähler mehr vorzuweisen.

Auf der anderen Seite hat es das Restprogramm für den Hauptstadtklub mächtig in sich. Aufgrund der nun fast dreiwöchigen Spiel- und Trainingspause mussten gleich drei Bundesligaspiele der Dardai-Elf verlegt werden. Diese werden nun in einem unfassbaren Schlussspurt, der sechs Matches in weniger als drei Wochen vorsieht, nachgeholt. Ein negativer Effekt ist für das Team, das erst am Freitag aus der Isolation zurückkehrte und die Vorbereitung aufnehmen konnte, somit nicht von der Hand zu weisen.
 

 

Wie hat die Hertha die Zwangspause verkraftet?

Erschwerend kommt hinzu, dass die Hertha Anfang April langsam besser in Fahrt kam und erstmals überhaupt im Kalenderjahr 2021 in drei aufeinanderfolgenden Ligaspielen ohne Niederlage blieb (ein Sieg, zwei Remis). Dieses Momentum dürfte nun jedoch verloren gegangen sein; der Druck, Zähler sammeln zu müssen, ist indes größer geworden. Psychologisch, aber vor allem auch physisch erwartet den „Big City Club“ ein dickes Brett in den kommenden Wochen.

Vor dem Spiel von Mainz gegen die Hertha ist es für die Prognose wichtig zu wissen, dass die Dardai-Elf mittlerweile seit zehn Auswärtsspielen im Oberhaus ohne Sieg ist (fünf Remis, fünf Pleiten). Nur der FC Schalke 04 verbuchte in der Fremde weniger Punkte als die Berliner, die vor sechs Jahren letztmals beim FSV gewannen und mit unter dem Strich erst 26 Zählern die schwächste Bundesligasaison seit neun Jahren spielen. Damals stieg die „alte Dame“ in die 2. Bundesliga ab…

Personell ist das gut besetzte Team ebenfalls stark gebeutelt. Jarstein, Boyata, Plattenhardt, Netz, Löwen und Lukebakio werden fehlen. Weitere Ausfälle sind aufgrund der langen Isolation nicht auszuschließen, ebenso wenig wie ein Leistungsabfall des Abstiegskandidaten mit fortlaufender Spieldauer am Montagabend.


Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:

Schwolow; Klünter, Stark, Dardai; Zeefuik, Ascacibar, Guendouzi, Mittelstädt; Cordoba, Piatek, Cunha

Letzte Spiele von Hertha:

Mainz – Hertha BSC: Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Mit je acht Siegen sowie neun Unentschieden ist der direkte Vergleich zwischen diesen beiden Teams nach 25 Bundesligaspielen absolut ausgeglichen. Fünf der jüngsten acht Matches gingen jedoch an den FSV, der auch in den vergangenen fünf Heimspielen gegen die „alte Dame“ ungeschlagen blieb. Das Hinspiel endete derweil trostlos mit einem torlosen Remis. Dennoch wären in drei der letzten vier Aufeinandertreffen zwischen Mainz und Hertha die Quoten auf das Über 2.5 durchgegangen.

Statistik Highlights für Germany Mainz gegen Hertha Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Mainz – Hertha Germany Tipp

Im Abstiegskampf der Bundesliga kommt es am Montagabend zu einem extrem wichtigen Match. Die Nullfünfer werden dabei als leichter Favorit gehandelt, wenngleich es durchaus etwas überrascht, dass zwischen Mainz und der Hertha die Wettquoten nur hauchdünn zugunsten der Hausherren ausschlagen.

Rein statistisch sind die Vorteile der Rheinhessen nämlich nicht wegzudiskutieren. Sieben ungeschlagene Matches in Serie, stolze 28 gesammelte Punkte in 16 Partien unter Bo Svensson sowie inzwischen fünf aufeinanderfolgende Heimspiele gegen die „alte Dame“ ohne Niederlage unterstreichen unsere Einschätzung.

Key-Facts – Mainz vs. Hertha Tipp
  • Mainz ist seit sieben Partien ungeschlagen (fünf Siege, zwei Remis)
  • Die Hertha wartet seit zehn Auswärtsspielen auf einen Sieg (fünf Unentschieden, fünf Pleiten)
  • 2015 gewannen die Berliner zuletzt in der Bundesliga beim FSV

Zwischen Mainz und der Hertha ist der Tipp auf den Heimsieg daher die absolut logischste Wahl. Als Einsatz sind sechs von möglichen zehn Units vertretbar. Eventuell kann sich die Einsatzhöhe auch nach oben verschieben, sollten Sie auf die Interwetten Gutscheincodeaktion zurückgreifen. Ebenso ist es aber denkbar, verschiedene Wett Apps nach den passenden Quoten für einen Handicap-Erfolg oder das doppelte Ergebnis HT1/FT1 zu durchforsten.
 

Bewahrt sich West Brom die rechnerische Restchance?
West Brom vs. Wolverhampton, 03.05.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Mainz vs. Hertha Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Mainz: 2.40 @Interwetten
Unentschieden: 3.50 @Unibet
Germany Sieg Hertha: 3.10 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mainz / Unentschieden / Sieg Hertha:

1
41%
X
28%
2
31%

Germany Mainz – Hertha Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.05.2021, 18:32
* 18+ | AGB beachten