Lustenau vs. Wacker Innsbruck Tipp, Prognose & Quoten – ÖFB Cup 2020

West-Derby im Pokal-Halbfinale

/
Taferner (Innsbruck)
Taferner (Innsbruck) © imago images
Spiel: Austria Lustenau - Wacker Innsbruck
Tipp: 2
Quote: 3.3 (Stand: 02.03.2020, 20:41)
Wettbewerb: Österreich Cup
Datum: 04.03.2020, 18:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

Das Coronavirus legt den Schweizer Sport im Monat März komplett lahm. Keine 500 Meter entfernt von der Schweizer Landesgrenze steht das Planet Pure Stadion von Austria Lustenau. In Österreich rollt der Ball aber ganz normal und auch Einschränkungen im Hinblick auf die Zuschauer (Stichwort Geisterspiele) gibt es bisher nicht zu vermelden.

Am Mittwochabend steht das „Underdog-Halbfinale“ im ÖFB Cup auf dem Programm – dabei kommt es zum West-Derby zwischen Austria Lustenau und Wacker Innsbruck.

Der österreichische Pokal-Wettbewerb scheint in dieser Spielzeit ohnehin in westlicher Hand zu sein, denn zusammen mit dem zuletzt kriselnden Red Bull Salzburg sind drei der vier verbliebenen Teilnehmer im Westen Österreichs angesiedelt. Fakt ist, dass der Sieger in diesem Duell im Endspiel im Wörthersee-Stadion als krasser Außenseiter in die Partie gehen wird.

Schließlich stehen sich in diesem Cup-Halbfinale zwei Zweitligisten gegenüber. Eine weitere Gemeinsamkeit ist die Tatsache, dass die finanzielle Situation bei beiden Vereinen als prekär eingestuft werden muss. Die Prämien für den Finaleinzug könnten das Budget massiv entlasten.

Ein Blick auf den Wettbasis Quotenvergleich zeigt, dass im Außenseiter-Duell zwischen Austria Lustenau und Wacker Innsbruck der Tipp auf die Hausherren Quoten von knapp über 2,00 bringt. Spielbeginn ist am Mittwoch um 18 Uhr.

Unser Value Tipp:
Über 3,5
2.50

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 02.03.2020, 20:40 Uhr)

Austria Lustenau – Statistik & aktuelle Form

Lustenau Logo

Jahr für Jahr haben die Grün-Weißen aus Lustenau das Ziel, endlich wieder die zweite Liga zu verlassen und die Rückkehr in die Bundesliga zu bejubeln. Nachdem „Sesselhocker“ Hubert Nagel nach einer gefühlten Ewigkeit als Präsident abgesägt wurde, übernahm ein mehrköpfiges Gremium seine Aufgaben. Der Klub sollte moderner gestaltet werden.

Mit der Verpflichtung eines Schweizer Investors gelang den Vorarlbergern scheinbar ein Coup. Jedoch haben sich die Wege des Geschäftsmanns und des Vereins schon wieder getrennt, nachdem Lustenau nicht bereit war einen Teil der Anteile zu verkaufen. Damit klafft wieder einmal eine Lücke im Budget und große Sprünge sind nicht möglich.
 

Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Sieg und Niederlage zum Frühjahrs-Auftakt

Nachdem die Mannschaft von Cheftrainer Roman Mählich zum Pflichtspielauftakt 2020 mit einem Kraftakt den Bundesligisten WSG Tirol im Elfmeterschießen elimnierte, gab es zum Liga-Auftakt im Vorarlberger Derby gegen Nachbar Dornbirn (keine zehn Kilometer Luftlinie liegen zwischen den beiden Ortschaften) einen souveränen 4:1-Erfolg.

Die Mini-Mini-Chance – für wahre Optimisten – auf den Aufstieg wurde am vergangenen Wochenende verspielt. Im Auswärtsspiel bei Tabellenführer SV Ried setzte es aufgrund eines Stumberger-Eigentores eine 0:1-Niederlage für die Vorarlberger. Mit 26 Zählern und einer 8-2-8-Bilanz präsentiert sich der Klub als pures Mittelmaß in der laufenden Spielzeit.

Topscorer Ronivaldo ist die große Hoffnung

Das Cup-Finale wäre Balsam auf die Seelen. Vielerorts ist dabei im Umfeld der Lustenauer vom „leichten Los“ zu hören. Selbstverständlich ist ein Heimspiel gegen einen anderen Zweitligisten im Cup-Halbfinale alles andere als ein Horrorlos, ein Selbstläufer wird das Spiel aber keineswegs. Unserem Empfinden nach bieten die besten Buchmacher auf dem Markt zwischen Austria Lustenau und Wacker Innsbruck zu niedrige Quoten auf die Hausherren an.

Der große Hoffnungsträger im Lager der Hausherren ist der Brasilianer Ronivaldo. Der 30-jährige Mittelstürmer ist mit 15 Treffern der beste Torschütze und sorgt stets für Torgefahr. Auf seine Sturmpartner Patrik Eler (Knieverletzung) und Lukas Katnik (Armbruch) kann Lustenau verletzungsbedingt nicht zählen.

Voraussichtliche Aufstellung von Lustenau:
Schierl – Stumberger, Feyrer, Lageder, Avramovic – Steinwender, Ranacher, Freitag, Tiefenbach – Ronivaldo, Mayer

Letzte Spiele von Lustenau:
28.02.2020 – Ried vs. Lustenau 1:0 (2. Liga)
21.02.2020 – Lustenau vs. Dornbirn 4:1 (2. Liga)
14.02.2020 – SSV Ulm vs. Lustenau 2:0 (Freundschaftsspiel)
08.02.2020 – Lustenau vs. WSG Tirol 2:2 (Pokal)
01.02.2020 – Lustenau vs. FC Memmingen 1:0 (Freundschaftsspiel)

Austria Wacker Innsbruck – Statistik & aktuelle Form

Teil zwei des Vorarlberg-Doppels für die Mannschaft von Thomas Grumser! Am Sonntagmorgen waren die Innsbrucker auf der Birkenwiese in Dornbirn zu Gast und setzten sich souverän im Duell Aufsteiger gegen Absteiger durch. Von Beginn an übernahmen die Gäste das Kommando und zeigten sich vor allem bei ruhenden Bällen brandgefährlich.

Wacker ist bereits auf Platz fünf geklettert

Der 4:0-Erfolg war in dieser Höhe sicherlich nicht zu erwarten, denn zuvor erzielten die Innsbrucker in sieben Auswärtsspielen gerade einmal acht Treffer. Drei der vier Treffer wurden nach einem Eckball erzielt. Dank den drei Punkten im Ländle konnte nicht nur der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz auf acht Zähler erhöht werden, sondern der Blick auf unseren Wettbasis Tabellenservice präsentiert die Innsbrucker bereits auf Platz fünf der Tabelle. Nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hat Innsbruck keinen „Stockerlplatz“ inne.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Wacker-Fans wollen das Halbfinale zum Heimspiel machen

„Kommt bitte alle ins Stadion und unterstützt uns in dieser Riesengeschichte, um Fußballgeschichte zu schreiben. Es kann nicht sein, dass mehr Tiroler im Stadion sind als Vorarlberger“

Roman Mählich - Trainer Austria Lustenau

Das Halbfinale ist für beide Teams eine große Möglichkeit. Das West-Derby wird auf alle Fälle gut besucht sein, denn aus dem Lager von Wacker Innsbruck haben sich bereits mehr als 1.000 Fans angekündigt. Dahingehend richtete Austria-Lustenau-Trainer Roman Mählich bei der Pressekonferenz einen Appell in Richtung der eigenen Fans und forderte sie zum Besuch im Stadion auf. Die Angst ist nämlich da, dass sich im Planet Pure Stadion mehr Tiroler als Vorarlberger einfinden werden.

Der Heimvorteil wird mit Sicherheit entkräftet und die Spieler auf dem Rasen dürfen sich auf eine tolle Kulisse einstellen. Angesichts der jüngsten Leistungen sehen wir die Gäste keineswegs im Nachteil und finden dementsprechend im Cup-Halbfinale zwischen Austria Lustenau und Wacker Innsbruck an der Prognose auf die Gäste durchaus Gefallen.

Voraussichtliche Aufstellung von Wacker Innsbruck:
Wedl – Joppich, Abali, Meusburger, Hupfauf – Satin, Conte, Taferner – Wallner, Zaizen, Faleye

Letzte Spiele von Wacker Innsbruck:
01.03.2020 – Dornbirn vs. Wacker Innsbruck 0:4 (2. Liga)
23.02.2020 – Wacker Innsbruck vs. Vorwärts Steyr 1:1 (2. Liga)
15.02.2020 – Reichenau vs. Wacker Innsbruck 0:7 (Freundschaftsspiel)
07.02.2020 – St. Pölten vs. Wacker Innsbruck 3:3 (Pokal)
25.01.2020 – FC Viktoria Berlin vs. Wacker Innsbruck 2:2 (Freundschaftsspiel)

Lustenau vs. Wacker Innsbruck – Wettquoten Vergleich * – ÖFB Cup 2020

Bet365 Logo Interwetten Logo Eaglebet Logo OhmBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Eaglebet
Hier zu
OhmBet
Lustenau
2.05 2.10 2.10 2.08
Unentschieden 3.60 3.55 3.40 3.41
Wacker Innsbruck
3.30 3.10 3.25 3.16

(Wettquoten vom 02.03.2020, 20:40 Uhr)

Austria Lustenau vs. Wacker Innsbruck Austria Direkter Vergleich

Das erste Saisonduell der beiden Mannschaften ging Anfang November ebenfalls in der größten Marktgemeinde Österreichs, Lustenau, über die Bühne. Nach einer gespielten Stunde sah es nach einem überraschend klaren Gäste-Sieg aus, der Bundesliga-Absteiger führte mit 3:0. Die Lustenauer gaben sich jedoch nicht auf und machten die Partie nochmals spannend – zu mehr als dem 2:3 Anschlusstreffer reichte es jedoch nicht mehr. Damit war in den letzten fünf Partien zwischen Austria Lustenau und Wacker Innsbruck der Tipp auf den Sieg der Innsbrucker die richtige Entscheidung.
 

 

Austria Lustenau gegen Wacker Innsbruck Austria Tipp & Prognose – 04.03.2020

Schon vor den beiden Halbfinalspielen ist klar, dass ein Zweitligist das Finale des österreichischen Pokalwettbewerbs bestreiten wird. Egal wer der beiden Teams im Endspiel steht, die Rolle als klarer Underdog ist nicht von der Hand zu weisen. Nicht nur der sportliche Aspekt ist für beide Teams äußerst lukrativ, sondern auch der Finanzielle – denn Geld wird auf beiden Seiten dringend benötigt.

Der direkte Vergleich der letzten Jahre spricht eine klare Sprache zugunsten der Gäste, trotzdem haben die Buchmacher zwischen Austria Lustenau und Wacker Innsbruck Quoten von bis zu einer 3,30 im Angebot. Diese Wettquoten haben wir bei Bet365 gefunden – der beste Buchmacher laut dem großen Wettbasis Buchmachervergleich.

 

Key-Facts – Lustenau vs. Wacker Innsbruck Tipp

  • Anspruch und Wirklichkeit klaffen bei den Vorarlbergern seit Jahren auseinander
  • Möglicherweise bestimmen die zahlreichen Auswärtsfahrer die Stimmung in Lustenau
  • Standards sind die große Stärke der Innsbrucker

 

Doch nicht nur der direkte Vergleich, auch die jüngsten Leistungen, der talentierte Kader und die Vielzahl an Gäste-Fans sind Argumente, die zwischen Lustenau und Wacker Innsbruck eine Prognose in Richtung der Gäste rechtfertigen. Wir hätten mit deutlich niedrigeren Wettquoten gerechnet und wählen für den Tipp auf den Auswärtssieg am Mittwochabend einen Einsatz in Höhe von fünf Units.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Austria Lustenau – Wacker Innsbruck Austria beste Quoten * ÖFB Cup 2020

Austria Sieg Lustenau: 2.14 @Betsafe
Unentschieden: 3.75 @Betway
Austria Sieg Wacker Innsbruck: 3.30 @Bet365

(Wettquoten vom 02.03.2020, 20:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lustenau / Unentschieden / Sieg Wacker Innsbruck:

1: 46%
X: 25%
2: 29%

 

Hier bei Bet365 auf Innsbruck wetten

Austria Lustenau – Wacker Innsbruck Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 02.03.2020, 20:40 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Datum/ZeitLandFussball-SpieleWettbewerb
03.03./18:30TurkeyTrabzonspor - Fenerbahce 2:1Türkiye Kupasi
04.03./18:00AustriaAustria Lustenau - Wacker Innsbruck 1:0ÖFB Cup
04.03./18:30TurkeyAntalyaspor -Alanyaspor 0:1Türkiye Kupasi
04.03./20:45NetherlandsUtrecht - Ajax Amsterdam 2:0KNVB Beker
04.03./20:45ItalyJuventus - AC Milan VERLEGTCoppa Italia
05.03./20:45AustriaRed Bull Salzburg - Lask 1:0ÖFB Cup
04.03./21:00SpainMirandes - Real Sociedad 0:1Copa del Rey
04.03./21:10FranceLyon - PSG 1:5Coupe de France
05.03./20:45NetherlandsFeyenoord Rotterdam - NAC Breda 7:1KNVB Beker
05.03./20:45ItalyNeapel - Inter Mailand VERSCHOBENCoppa Italia
05.03./20:55FranceSt. Etienne - Rennes 2:1Coupe de France
05.03./21:00SpainGranada - Athletic Bilbao 2:1Copa del Rey