Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Los Angeles Lakers vs. Miami Heat Tipp, Prognose & Quoten, 20.02.2021 – NBA

Wer gewinnt das Finals Re-Match?

Boris Montgomery   20. Februar 2021
Unser Tipp
Miami Heat zu Quote 2.45
Wettbewerb NBA
Datum 21.02.2021, 02:30 Uhr
Einsatz                     5/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 19.02.2021, 21:33
* 18+ | AGB beachten
Los Angeles Lakers Miami Heat Tipp
Gewinnen Nunn und Miami gegen die Lakers? © IMAGO / ZUMA Wire, 11.03.2020

Finals Reloaded mit Hindernissen heißt es am Samstag, wenn die Los Angeles Lakers wie bereits vergangenen Herbst die Miami Heat empfangen. Allerdings müssen die Lakers dabei auf ihre Starter Anthony Davis und Dennis Schröder verzichten.

Während Davis sich eine Wadenzerrung zuzog und wohl erst nach der All-Star-Pause im März wieder wird mitmischen können, musste Schröder kurzzeitig ins Quarantäne-Protokoll. Wie lange er damit ausfallen wird, ist noch nicht bekannt.

Inhaltsverzeichnis

Ohne diese beiden könnte es jedoch ein deutlich engeres Spiel geben, als es der Tabellenstand vermuten ließe. Denn nach ihrem Finals Run 2020 knattert es bei den Heat 2021 doch noch extrem und sie drohen sogar die Playoffs zu verpassen.

Samstagnacht gegen die Lakers jedoch könnte ihre Stunde zur Revanche schlagen, da gerade Davis doch in den Finals ein großer Faktor war, warum die Heat kaum eine Chance hatten. Ohne ihn ist bei Lakers vs. Heat unsere Prognose sogar eine mögliche Überraschung durch Miami.

Start der Partie ist in der Nacht auf Sonntag um 02:30 Uhr im Staples Center von Los Angeles. Auch weitere spannende NBA-Tipps, z. B. Grizzlies gegen die Suns, sind bei der Wettbasis am Wochenende wieder im Programm.

Unser Value Tipp:
Unter 212,5
bei Bet365 zu 1.90
Wettquoten Stand: 20.02.2021, 04:47
* 18+ | AGB beachten

United States LA Lakers – Statistik & aktuelle Form

Die Lakers gehen am Stock. Nicht rein tabellarisch, wo sie mit 22:8 Siegen immer noch auf einem sehr guten zweiten Rang der Western Conference liegen, sondern personell. Denn gegen die Heat brechen ihnen gleich zwei ihrer fünf Starter weg.

Dass Anthony Davis wohl vier bis fünf Wochen fehlen wird, war bereits seit einigen Tagen klar, doch kurz vor dem Duell mit den Nets fiel nun auch noch Point Guard Dennis Schröder aus.

Lakers ohne Davis eine Nummer schwächer

So ging das Spiel gegen Brooklyn auch prompt verloren, da Kyle Kuzma und Wesley Matthews die beiden einfach nicht gleichwertig ersetzen konnten. Auch gegen Miami wird es damit sehr schwierig werden.

Gerade unter dem Korb werden sie nun nicht mehr überlegen sein, was ihr großer Trumpf in den Finals vom Vorjahr war. Aktuell heißt das Duell jetzt Marc Gasol gegen Bam Adebayo – und da könnte der Spanier deutlich den Kürzeren ziehen.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Rebound-Überlegenheit bröckelt

So war von ihrer Überlegenheit unter dem Korb ohne Davis sowohl gegen die Timberwolves als auch gegen die Nets nichts mehr zu sehen und in beiden Spielen konnten sie das Rebound-Duell nicht gewinnen. Die Heat hingegen gewannen ihre letzten beiden gegen die Warriors und Kings.

Da LA sowohl bei Field Goal Percentage als auch bei 3er-Quote hinter den Heat zurückliegt, sehen wir bei Lakers vs. Heat einen Tipp auf LA als risikoreich an. Sollten James, Matthews und Co. von außen nicht über sich hinauswachsen, könnte es eine weitere Lakers-Pleite geben.

Key Players:

PG: Wesley Matthews
SG: Kentavious Caldwell-Pope
SF: Kyle Kuzma
PF: LeBron James
C: Marc Gasol

Letzte Spiele von LA Lakers:

United States Miami Heat – Statistik & aktuelle Form

Die Heat spielen nun wirklich keine gute Saison und mit einer 12:17-Bilanz liegen sie aktuell sogar nur auf Rang 11 im Osten. Verloren ist in dieser Spielzeit aber noch nichts – vor allem, da die Playoffs bis auf Rang 10 erweitert wurden.

Somit fehlt ihnen nur ein einziger Sieg auf die Hawks und der könnte sogar schon am Samstag eingefahren werden. Gegen den amtierenden Champion? Genau, denn ohne Davis und Schröder fehlen den Lakers genau die beiden Starter, die den Heat am meisten wehtun könnten.

Matchup kommt den Heat jetzt entgegen

Wo lagen denn die Probleme der Heat in den Finals gegen die Lakers? Da war zum einen Anthony Davis, der unter dem Korb einfach schalten und walten konnte, wie er wollte – und Rajon Rondo, der mit seiner Quickness kaum zu verteidigen war.

Wenn wir Rondo nun durch Schröder ersetzen, dann fehlen den Lakers genau diese beiden Waffen, gegen die Miami Probleme hatte. Mit Matthews, Horton-Tucker oder Caldwell-Pope sollte selbst ein nicht ganz so wendiger Verteidiger wie Duncan Robinson mitkommen.

Dreier-Feuerwerk der Heat?

Da wir unter dem Korb nun ein ausgeglichenes Spiel erwarten, könnte die Stärke der Heat von außen am Samstag den Unterschied machen. Zwar liegen die Heat da mit 37,1 % noch hinter ihrem 2020er Wert zurück, aber wenn sie mal heißlaufen, dann richtig.

Natürlich könnte es auch laufen wie immer und die Lakers setzen sich am Ende dank Lebron James knapp durch, doch gerade unter den aktuellen Bedingungen ist bei Los Angeles vs. Miami ein Tipp auf die Heat Erfolg versprechender als sonst.

Key Players:

PG: Kendrick Nunn
SG: Duncan Robinson
SF: Jimmy Butler
PF: Kelly Olynyk
C: Bam Adebayor

Letzte Spiele von Miami Heat:

LA Lakers – Miami Heat Wettquoten im Vergleich 21.02.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.02.2021, 01:17
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich dieser beiden Teams wird natürlich geprägt von der Final-Serie 2020, die die Lakers letzten Endes souverän mit 4:2 für sich entscheiden konnten. Allerdings war auch da punktuell bereits ersichtlich, dass die Heat LA wehtun können.

Miami wird nun am Wochenende nicht nur heiß darauf sein, sich für die Finals-Pleite zu revanchieren, sie finden auch Voraussetzungen vor, die besser kaum sein könnten. Ohne Davis und Schröder sind die Lakers vor allem offensiv limitiert.

Somit sind für uns bei Lakers gegen Heat die Quoten auf Miami ein gefundenes Fressen, um einen tollen Value abzustauben. Auch etwas weniger riskante Tipps wie Heat +4 geben noch ordentlich Value her.

Statistik Highlights für United States LA Lakers gegen Miami Heat United States

Wettbasis-Prognose & United States LA Lakers – Miami Heat United States Tipp

Die Lakers spielen zuhause und haben die klar bessere Bilanz gegenüber den Heat. Dennoch ist die Situation nicht so klar wie zu erwarten, da bei LA Davis und Schröder fehlen werden. Damit ändert sich auch der Favoritenstatus von Grund auf.

Zumindest aus Wettbasis-Sicht, weshalb wir bei Lakers vs. Heat einen Tipp auf Miami klar favorisieren. Selbst Halbzeit/Endergebnis Wetten sind auf die Heat denkbar, da sie anders als LA in Bestbesetzung antreten können.

Key-Facts – LA Lakers vs. Miami Heat Tipp
  • Bei den Lakers werden sowohl Anthony Davis als auch Dennis Schröder fehlen
  • Die letzten Duelle der Teams fanden in den NBA-Finals statt (Lakers-Sieg 4:2)
  • Mit 105,9 kassierten Punkten pro Partie stellt LA immer noch die zweitbeste Defense der NBA

Durch das Fehlen von Davis und Schröder wird sehr viel Scoringlast auf den Schultern von LeBron liegen, weshalb auch Wetten auf über 30 James-Punkte eine Überlegung wert sind. Sollte er die nicht erreichen, dann haben die Lakers ohnehin keine Chance.

 

United States LA Lakers vs. Miami Heat United States – beste Quoten NBA

United States Sieg LA Lakers: 1.70 @Interwetten
Unentschieden: 12.00 @Interwetten
United States Sieg Miami Heat: 2.45 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg LA Lakers / Unentschieden / Sieg Miami Heat:

1
58%
X
5%
2
37%

United States LA Lakers – Miami Heat United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 212,5 Gesamtpunkte
Über 212,5 Punkte: 1.80 @Interwetten
Unter 212,5 Punkte: 1.90 @Interwetten

Wettquoten Stand: 19.02.2021, 21:33
* 18+ | AGB beachten