Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Leverkusen vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 11.09.2021 – Bundesliga

Welche Offensive läuft in der BayArena schneller heiß?

Marcel Niesner  11. September 2021
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 2.04
Wettbewerb Bundesliga
Datum 11.09.2021, 15:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 10.09.2021, 00:11
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Leverkusen Dortmund Tipp
Dortmund wird mit Reus gegen Leverkusen favorisiert © IMAGO / Sven Simon, 28.08.2021

Gleich zwei namhafte Spitzenspiele stehen im Rahmen des vierten Spieltags in der Fußballbundesliga an diesem Samstag auf dem Programm. Bereits um 15:30 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Leverkusen und Dortmund. Gemäß der Quoten werden die Schwarz-Gelben als Favorit gehandelt, wenngleich eine entsprechende Wette auf dem Drei-Weg-Markt natürlich ein gewisses Risiko birgt.

Inhaltsverzeichnis

Es darf nämlich nicht der Fehler gemacht werden, die Hausherren aus dem Rheinland zu unterschätzen. Mit sieben Punkten hat die Werkself nach drei Spieltagen sogar einen Zähler mehr auf dem Konto als der BVB und ist zudem noch gänzlich ungeschlagen. Darüber hinaus konnten sich die Leverkusen in den letzten beiden Heimspielen in der Bundesliga gegen die Dortmunder jeweils durchsetzen. Nun winkt dem Europa League-Teilnehmer erstmals seit der Jahrtausendwende der dritte Heimsieg in Folge bei dieser Paarung.

Leverkusen – Dortmund Quoten | 3 Top-Tipps

TippQuoteWetten?Risiko
Beide treffen (1.HZ)3.25Wettquoten Bet365hoch
Beide treffen1.40Wettquoten Betwaygering
Über 3.52.04Wettquoten Unibetmittel
Wettquoten Stand: 10.09.2021, 00:23
18+ | AGB beachten

Um demnach auf der etwas sichereren Seite zu sein, bietet sich im Duell Leverkusen gegen Dortmund eine Prognose auf die Anzahl der Tore an. Angesichts der enormen Offensivpower beider Teams sowie der bisherigen Eindrücke im Saisonverlauf spricht nämlich vieles dafür, dass die Fans in der BayArena am Samstagnachmittag den ein oder anderen Treffer zu sehen bekommen. Selbst das Über 3.5 liegt im Bereich des Möglichen, insbesondere dann, wenn man bedenkt, dass in den jüngsten sieben Aufeinandertreffen dieser Teams 33 (!) Tore fielen, sprich fast fünf im Schnitt pro Partie.

Unser Value Tipp:
Beide treffen (1.HZ)
bei Bet365 zu 3.25
Wettquoten Stand: 10.09.2021, 00:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Während vor dem Beginn dieser Saison der Fokus in der Diskussion um die Meisterschaftsanwärter primär auf den FC Bayern, RB Leipzig und Borussia Dortmund gelegt wurde, hat sich nach drei Spieltagen mit Bayer Leverkusen ein weiterer Kandidat hinzugesellt, den man definitiv auf der Rechnung haben sollte.

Um diese These zu belegen, lohnt beispielsweise ein Blick auf die vergangene Saison, als die Rheinländer bis kurz vor Weihnachten sogar an der Spitze des Klassements lagen, danach im Anschluss an eine bittere Niederlage gegen den FC Bayern aber völlig einbrachen.

Auch 2021/22 kann der Start definitiv als gelungen bezeichnet werden, denn nach einem 1:1-Remis zum Auftakt bei Union Berlin siegte die Mannschaft des neuen Trainers Gerardo Seoane zuletzt mit 4:0 im Derby gegen Borussia Mönchengladbach sowie mit 4:1 gegen den FC Augsburg. Rein statistisch hat die Werkself damit sogar den besten Saisonstart seit 2013/14 hingelegt.
 
Jetzt die neue Podcast-Episode Talk & Tipps zum 4. Bundesliga-Spieltag anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Lässt sich Leverkusen auf einen offenen Schlagabtausch ein?

Ebenfalls interessant: Obwohl medial die Offensive als Prunkstück eines funktionierenden Kollektivs herausgepickt wird, darf nicht vernachlässigt werden, dass die Hintermannschaft um Keeper Hradecky erst zwei Gegentore kassierte und damit so wenige wie seit über zehn Jahren an den ersten drei Spieltagen nicht mehr. Gleichwohl ändert dies aber nichts daran, dass die Defensive am Samstagnachmittag vor enorme Herausforderungen gestellt werden wird.

Einerseits natürlich wegen der riesigen Qualität beim BVB, andererseits aber ebenso aufgrund der Historie. In den vergangenen zwölf Bundesligaduellen gegen den kommenden Gegner gelang Bayer nämlich nur ein einziger Clean Sheet. Stattdessen setzte es in diesem Zeitraum in Summe satte 33 Gegentore, also fast deren drei im Schnitt pro Partie. Kein Wunder also, dass im Aufeinandertreffen zweier selbstbewusster und angriffslustiger Teams viele Tore prophezeit werden. Zwischen Leverkusen und Dortmund wirft der Tipp auf das Über 3.5 in unseren Augen gar den attraktivsten Value ab.


Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:

Hradecky – Frimpong, Kossounou, Tah, Bakker – Andrich, Demirbay – Diaby, Wirtz, Paulinho – Schick

Letzte Spiele von Leverkusen:

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Für Borussia Dortmund ist die Partie am Samstagnachmittag in der BayArena schon eine durchaus richtungsweisende. Weil die Schwarz-Gelben, anders als die direkte Konkurrenz aus München, Leverkusen oder Wolfsburg, bereits eine Niederlage in der laufenden Saison kassierte, lastet ein gewisser Druck auf dem Team von Trainer Marco Rose. Eine weitere Pleite würde womöglich dazu führen, dass der Rückstand auf die Tabellenspitze bereits beträchtlich anwächst.

Trotz der erwähnten Niederlage am zweiten Spieltag in Freiburg muss dem BVB unter dem Strich eine ordentliche Form attestiert werden. Saisonübergreifend gab es in der Bundesliga in den letzten zehn Begegnungen immerhin neun Siege. Auch die Tatsache, dass erstmals seit 1993/94 zwei Auswärtspleiten zu Beginn einer neuen Spielzeit drohen, sollte dem Champions League-Teilnehmer keine Sorgen auf die Stirn treiben, zumal die Borussia in aller Regel auch in der Fremde offensiv zu überzeugen weiß.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Dortmund trifft in Leverkusen besonders gern

Dies macht sich mitunter dadurch bemerkbar, dass in den vergangenen 17 Gastspielen in der höchsten deutschen Spielklasse immer mindestens ein eigener Treffer gelang. Darüber hinaus kassierte die Werkself in der Bundesliga gegen keinen anderen Gegner zuhause so viele Gegentreffer wie gegen die Schwarz-Gelben. Diese zwei Aspekte liefern damit weitere gute Gründe, um am Samstag zwischen Leverkusen und Dortmund die Quoten auf Übertore zu prüfen.

Die Tatsache, dass sich die Teams am Wochenende gegenüberstehen, die bislang die meisten Tore im noch jungen Saisonverlauf erzielten (jeweils neun), unterstreicht unsere Annahme einer offenen Partie mit vielen Highlights.

Umso wichtiger ist es aus Sicht von Trainer Marco Rose, dass er auf seinen Kapitän Marco Reus zurückgreifen kann. Nachdem der Routinier angeschlagen das Quartier der Nationalmannschaft vorzeitig verließ, meldete er sich am Donnerstag wieder fit. Gegen einen seiner Lieblingsgegner – nur gegen Mainz erzielte Reus in der Bundesliga mehr Tore als gegen Bayer 04 – will der Offensivspieler an seine zuletzt gute Form anknüpfen.

Und dann wäre da ja noch ein gewisser Erling Haaland, der an gleich sechs der bislang geschossenen neun Tore direkt beteiligt war. Vor Robert Lewandowski führt der Norweger damit sogar die Liste der Topscorer im Oberhaus an. Can, Coulibaly, Hazard, Morey, Reyna, Schulz, Tigges und Zagadou werden indes nicht zur Verfügung stehen.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Dahoud – Bellingham, Brandt – Reus – Malen, Haaland

Letzte Spiele von Dortmund:

Unser Leverkusen – Dortmund Tipp im Quotenvergleich 11.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 04:38
* 18+ | AGB beachten

Leverkusen vs. Dortmund Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Aus Sicht der Westfalen ist es sicherlich kein besonders gutes Omen, dass in den vergangenen fünf direkten Duellen dieser beiden Mannschaften stets der Gastgeber die Oberhand behielt. Auch die Leverkusener feierten zuletzt zwei Heimsiege gegen den BVB in Folge und bauten damit ihre gute Bilanz auf 20 Siege, zwölf Unentschieden sowie zehn Niederlagen in 42 Bundesligaheimspielen aus.

Für uns ist es deshalb auch keine Option, zwischen Leverkusen und Dortmund eine Prognose auf den Spielausgang abzugeben. Stattdessen lohnt sich eine Wette auf viele Tore. Allein in den jüngsten sieben Duellen fielen nämlich satte 33 Treffer. In sechs der letzten sieben Begegnungen wurde das Über 3.5 immer geknackt. Auch in der neuesten Folge von „Beidfüßig“ wurde über die Torflut an den ersten drei Spieltagen in der Bundesliga gesprochen. Hier findet ihr das entsprechende Video!
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Niesner & Schäfer bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 4. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Statistik Highlights für Germany Leverkusen gegen Dortmund Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Leverkusen – Dortmund Germany Tipp

Spektakulär könnte es am Samstagnachmittag in der BayArena zur Sache gehen. Immerhin stehen sich mit Leverkusen und Dortmund die beiden Teams gegenüber, die an den ersten drei Spieltagen die meisten Tore erzielen konnten. Damit aber nicht genug, denn auch der direkte Vergleich in den letzten Jahren belegt die hohe Wahrscheinlichkeit vieler Treffer. 33 Tore in den jüngsten sieben direkten Duellen sprechen eine ganz klare Sprache.

Wir sind deshalb der Überzeugung, dass zwischen Leverkusen und Dortmund die Wettquoten auf dem Drei-Weg-Markt vernachlässigt werden sollten. Zwar werden die Gäste leicht favorisiert, allerdings birgt ein Match unmittelbar nach der Länderspielpause, insbesondere dann, wenn beide Mannschaften einige Nationalspieler abstellen mussten, immer gewisse Risiken.

5 Opta-Facts – Leverkusen vs. Dortmund Tipp
  • In nur einem der letzten zwölf Duelle wahrte Leverkusen die weiße Weste
  • Dortmund traf in den vergangenen 17 BL-Auswärtsspielen immer mindestens einmal
  • In den jüngsten sieben Begegnungen dieser Teams fielen 33 Tore
  • Gegen keinen anderen Verein hat Bayer zuhause so viele Gegentreffer kassiert wie gegen den BVB
  • Marco Reus erzielte gegen Leverkusen schon elf Treffer – nur gegen Mainz mehr (13)

Lukrativer gestaltet sich somit der Leverkusen vs. Dortmund Tipp auf mindestens vier Treffer im Spielverlauf. Der BVB traf in den vergangenen 17 Auswärtsspielen in der Bundesliga stets mindestens einmal und auch in der BayArena konnte die Borussia so oft das Spielgerät über die Torlinie bugsieren wie kein anderer Verein. Dem gegenüber steht eine selbstbewusste Werkself, die die defensiven Schwächen beim CL-Teilnehmer ebenfalls ausnutzen will.

Über die Unibet App spielen wir die Höchstquote von 2.04 auf Über 3.5 Tore mit einem Einsatz von fünf Units an. Ähnlich spannend scheint eine Wette darauf, dass beide Teams in der ersten Halbzeit schon zum Torerfolg kommen. Hier winkt bei Bet365 sogar die Auszahlung des mehr als dreifachen Einsatzes. Mehr Druck lastet unter dem Strich dennoch auf der Rose-Elf, sodass wir eventuell nach der Partie eine neue Pro/Kontra-Debatte über die Dortmunder Meisterchancen starten müssen.
 

Wer baut seinen Topstart weiter aus?
Freiburg vs. Köln, 11.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Leverkusen vs. Dortmund Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Leverkusen: 3.10 @Betway
Unentschieden: 3.80 @888sport
Germany Sieg Dortmund: 2.15 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leverkusen / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1
30%
X
24%
2
46%

Germany Leverkusen – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.36 @Bet365
NEIN: 3.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.09.2021, 00:11
* 18+ | AGB beachten

Infografik Leverkusen Dortmund 2021