Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga Tipps

Leverkusen vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 03.12.2023 – Bundesliga

Zeigt die Werkself auch dem BVB die Grenzen auf?

Marcel Niesner  3. Dezember 2023
Leverkusen vs Dortmund
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 1.95
Wettbewerb Bundesliga
Datum 03.12.2023, 17:30 Uhr
Einsatz 6/10

Betano

  • Leverkusen hat in allen 12 BL-Spielen doppelt getroffen
  • In allen 12 Ligapartien traf die Werkself in beiden HZ
  • Dortmund hat in den jüngsten 4 BL-Partien 11 Gegentore kassiert
Wettquoten Stand: 01.12.2023, 07:45
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Leverkusen vs. Borussia Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 03.12.2023 - Bundesliga
Kann Kobel von Dortmund die gefährlichen Angriffe von Leverkusen abwehren? © IMAGO / Nicolo Campo, 28.11.2023

“Am Sonntag haben wir die Möglichkeit zu prüfen, ob die Leverkusener dann wirklich nicht zu schlagen sind.” Mit diesen Worten richtete sich BVB-Boss Aki Watzke am vergangenen Wochenende im Rahmen der Mitgliederversammlung an die Fans und schickte gleichzeitig eine Kampfansage an den Spitzenreiter der Bundesliga. Wirklich beeindruckt dürfte die bis dato in allen Wettbewerben noch ungeschlagene Werkself dieses verbale Scharmützel aber nicht haben. Zu stabil, überzeugend und erhaben präsentieren sich die Rheinländer im bisherigen Saisonverlauf.

Inhaltsverzeichnis


Trotzdem ist die Begegnung zwischen dem Tabellenführer und dem amtierenden Vizemeister, der momentan mit Rang vier im Klassement vorlieb nehmen muss, natürlich das mit Spannung erwartete Spitzenspiel am 13. Spieltag in der Bundesliga. Die Ausgangslage scheint jedoch ziemlich eindeutig, denn zwischen Leverkusen und Dortmund bringt der Tipp auf den Heimerfolg lediglich Quoten von 1.70 mit sich. Die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso wird demnach als klarer Favorit gehandelt, während die Buchmacher Schwarz-Gelb in der BayArena nicht mal ein Punktgewinn zutrauen.

Leverkusen – Dortmund Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 3.5 1.95


Betano

mittel
Grimaldo trifft 4.50


Bet365

hoch
Sieg Leverkusen 1.70


Bet3000

gering
Wettquoten Stand: 01.12.2023, 07:45

Dass die Borussia mit der Außenseiterrolle aber durchaus gut zurechtkommt und sich in der Position, nicht zwingend das Spiel machen zu müssen, sogar ziemlich wohlfühlt, wurde unter der Woche deutlich, als eine konzentrierte Mannschaftsleistung im San Siro dazu führte, dass die Terzic-Elf schon einen Spieltag vor Schluss den Einzug ins Achtelfinale in der Todesgruppe bewerkstelligen konnte. Können Bynoe-Gittens & Dortmund an diese Leistung anknüpfen, dürfen wir uns auf einen munteren Schlagabtausch freuen. Vieles deutet jedenfalls darauf hin, dass sich zwischen Leverkusen und Dortmund eine Prognose auf einige Tore im Spielverlauf bewahrheiten wird.

Interwetten: 100€ Neukundenbonus!

Interwetten Neukundenbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

19 Pflichtspiele hat Bayer Leverkusen in dieser Saison absolviert und 18 davon siegreich gestaltet. Einzig beim 2:2-Unentschieden in der Münchner Allianz Arena ließ die Werkself Federn. In der Bundesliga stehen nach zwölf Spieltagen somit 34 von möglichen 36 Punkten zubuche. Seit Einführung der Drei-Punkte-Regel war in Deutschland noch nie ein Klub besser in eine Erstligasaison gestartet. Die Rheinländer feierten zuletzt acht Ligasiege in Serie und egalisierten damit zugleich auch den eigenen Vereinsrekord von vor über zehn Jahren.

Genauso imposant liest sich der offensive Output mit 37 markierten Toren. Victor Boniface und Co. haben demnach mehr als drei Treffer im Schnitt pro Bundesligaspiel erzielt und in allen zwölf Begegnungen wenigstens doppelt getroffen. Überhaupt nur in drei von zwölf Fällen gelangen dem Spitzenreiter weniger als drei Treffer. Eine erste Halbzeit ohne eigenen Torerfolg gab es bis zum heutigen Zeitpunkt ebenfalls noch nicht. In allen zwölf Matches trug sich das Team von Trainer Xabi Alonso sogar jeweils in beiden Durchgängen mindestens einmal in die Torschützenliste ein.
 

Video: In diesem Video erwarten euch spannende Analysen und aktuelle Einschätzungen zu den anstehenden Bundesligaspielen, die allesamt viel Spannung versprechen. Wie immer mit einer ausführlichen Prognose und den Quoten zu den Bundesliga Tipps. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Ist auch Bayers Defensive meistertauglich?

Weitere Superlative müssen mit Blick auf die Heimbilanz verwendet werden. Alle sechs Heimspiele hat Bayer gewonnen. 20 geschossene Tore entsprechen auch hier einem Schnitt von mehr als drei Toren pro Heimpartie. Selbst der Siegvorsprung betrug im Schnitt fast drei Treffer. Bei vier der angesprochenen sechs Heimerfolge wäre das Handicap (-2) durchgegangen. Es wäre daher schon fahrlässig, nicht auch am Sonntagnachmittag zwischen Leverkusen und Dortmund die Quoten für den Dreier der Gastgeber ins Auge zu fassen. Wer sogar das Risiko eines Kantersieges des Branchenführers eingehen möchte, sollte dafür vielleicht den 100€ Bonus von Winamax in Anspruch nehmen.

Um einer vollumfassenden und ganzheitlichen Analyse gerecht zu werden, muss allerdings auch erwähnt werden, dass der gesamte B04-Tross am Donnerstagabend noch in Schweden unterwegs war und dort die Pflicht in der Europa League absolvieren musste (2:0). Zwar konnte Coach Xabi Alonso einigen Spielern eine Verschnaufpause geben, dennoch stecken die Reisestrapazen den Akteuren in den Knochen. Streng genommen hatte die Werkself also zwei Tage weniger Regenerationszeit vor diesem Spitzenspiel als der BVB.

Für diejenigen, die vielleicht auch deshalb von einer Wette auf dem Drei-Weg-Markt Abstand nehmen möchte, bietet sich im Duell Leverkusen vs. Dortmund die Prognose auf mindestens vier Treffer im Spielverlauf an. Immerhin wurde diese Marke auch in den beiden vergleichbaren Partien gegen Bayern (2:2) und RB Leipzig (3:2) geknackt. Als potentiellen Torschützen wir wir abschließend noch Alex Grimaldo in die Diskussion werfen. Der linke Schienenspieler war in seinen letzten drei Bundesligapartien insgesamt an fünf Treffern beteiligt. Viermal traf der Spanier selbst. Baut er seine stattliche Torbilanz aus, winkt eine satte 4.50 in der Spitze.

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Leverkusen:

Letzte Spiele von Leverkusen:

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Kein anderer Bundesligist wird in diesen Tagen und Wochen medial derart kritisch beäugt wie Borussia Dortmund. Zwar wird die seit Jahren in der Luft hängende Mentalitätsdebatte inzwischen nicht mehr so heiß gekocht, dennoch sorgen die teilweise unerklärlichen Leistungsschwankungen noch immer für emotionalisierte Diskussionen. Bei aller berechtigten Kritik über die enttäuschenden Leistungen in den Topspiel gegen Bayern (0:4) oder Stuttgart (1:2) muss jedoch ebenso konstatiert werden, dass der Vizemeister in einer unerwartet souveränen Art und Weise das Ticket für das Achtelfinale in der Champions League gelöst hat.

Mit einer sehr reifen Leistung setzten sich die Schwarz-Gelben am Dienstagabend im San Siro mit 3:1 durch und haben damit sogar den Gruppensieg in der Todesgruppe F vor dem letzten Spieltag in der eigenen Hand. Bedanken durfte sich Trainer Edin Terzic einmal mehr beim herausragenden Keeper Gregor Kobel, der schon nach sechs Minuten einen Elfmeter hielt. Offensiv waren es die Dribblings von Jamie Bynoe-Gittens, die allen voran den Unterschied machten. Zudem hinterließ auch die Defensive um Abwehrchef Mats Hummels einen sehr guten Eindruck und das obwohl sich diese im bisherigen Saisonverlauf harscher Kritik ausgesetzt sah.

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Der BVB-Angriff darf nicht unterschätzt werden

Hier gilt es allerdings zu differenzieren. Natürlich sind 19 Gegentore nach zwölf Spieltagen ein Wert, mit dem es de facto nicht möglich ist, ein Wörtchen im Meisterrennen der Bundesliga mitzureden, allerdings gab es mitunter auch immer wieder Spiele, insbesondere in der Königsklasse, in denen die Terzic-Mannen in der Arbeit gegen den Ball nur wenig zuließen. Gegen die flexible High-Speed-Offensive der Werkself droht allerdings wieder ein unpassendes Matchup. Nach elf Gegentreffern in den jüngsten vier Bundesligapartien käme es in unseren Augen überraschend, wenn nicht auch der Bayer-Angriff die BVB-Defizite in puncto Tiefenverteidigung gnadenlos ausnutzen würde.

Als problematisch entpuppt sich außerdem eine andere Statistik, die darauf abzielt, dass die Borussia die letzten sechs BL-Matches gegen jeweilige Tabellenführer allesamt verlor. 2019 gelang gegen RB Leipzig (0:0) letztmals ein Punktgewinn in einer Begegnung dieser Art. Dafür hat man am vergangenen Wochenende wieder gesehen, dass die Schwarz-Gelben nicht so schlecht abgeschrieben werden dürfen. Als erster Bundesligist überhaupt drehte Dortmund gegen Gladbach einen 0:2-Rückstand noch in der ersten Halbzeit zu einer 3:2-Führung. In Summe waren es bereits die Punkte neun, zehn und elf, die der Vizemeister nach Rückstand einheimsen konnte.

Erwähnt werden sollte außerdem noch, dass die Außenseiterrolle, die zwischen Leverkusen und Dortmund mit den Quoten auf den Spielausgang einhergeht, sogar ein Vorteil für die Terzic-Elf sein kann. Gut möglich, dass die Borussia aus einer etwas kompakteren Defensive heraus agieren und erneut großen Wert auf das Umschaltspiel legen wird. Dass dieser Ansatz zu einem Auswärtssieg in der BayArena führt, halten wir für unwahrscheinlich. Der ein oder andere Hochkaräter und/oder Torerfolg dürfte jedoch herausspringen. Dafür ist die individuelle Qualität der BVB-Offensivspieler einfach zu groß.

Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Dortmund:

Letzte Spiele von Dortmund:

Unser Leverkusen – Dortmund Tipp im Quotenvergleich 03.12.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.02.2024, 15:02

Leverkusen – Dortmund Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Bayer Leverkusen war für Borussia Dortmund in den letzten Jahren eigentlich immer ein recht gern gesehener Gegner. In der vergangenen Spielzeit waren die Schwarz-Gelben beispielsweise das einzige Team, gegen das die Werkself ohne eigenes Tor und ohne Punkt blieb. Insgesamt hat der BVB somit vier der jüngsten fünf Bundesligaspiele gegen die Rheinländer gewonnen.

Tore gehören in dieser Begegnung übrigens zum guten Ton. Alleine in drei der vergangenen sieben Aufeinandertreffen sahen die anwesenden Fans sieben (!) Treffer. In drei der letzten fünf Heimspiele der Leverkusener gegen Dortmund hätte sich die Wette auf das Über 3.5 bezahlt gemacht.

Statistik Highlights für Germany Leverkusen gegen Dortmund Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Leverkusen – Dortmund Germany Tipp

Mit Edin Terzic und Xabi Alonso treffen am Sonntagnachmittag die beiden Trainer mit den besten Punkteschnitts in der Bundesliga aufeinander. Während der Spanier in Diensten der Werkself 63% seiner Spiele als Bundesligacoach gewann, steht auch der BVB-Übungsleiter bei stolzen 62%. Diese nette Randstatistik ist aber längst nicht der einzige Grund, warum wir uns auf ein spannendes, munteres und wahrscheinlich hochklassiges Spitzenspiel am 13. Spieltag in der Bundesliga freuen dürfen.

Leverkusen wird gegen Dortmund gemäß der Wettquoten ziemlich deutlich favorisiert. Diese Einschätzung ist mit Blick auf den bisherigen Saisonverlauf absolut nachvollziehbar. Immerhin gewannen die Rheinländer 18 ihrer 19 Pflichtspiele, schossen in zwölf Bundesligapartien immer mindestens zwei Tore und haben zudem auf Ligaebene alle sechs Heimspiele siegreich gestalten können. Trotzdem bringt auch die Borussia ausreichend Potential und Qualität mit, um den Spitzenreiter zumindest vor Probleme zu stellen.

Opta-Facts – Leverkusen vs. Dortmund Tipp
  • Leverkusen hat in allen 12 BL-Spielen doppelt getroffen
  • In allen 12 Ligapartien traf die Werkself in beiden HZ
  • Dortmund hat in den jüngsten 4 BL-Partien 11 Gegentore kassiert
  • Der BVB gewann keines der letzten 6 Matches gegen Tabellenführer
  • Grimaldo erzielte 4 Tore in seinen vergangenen 3 BL-Spielen

Wir versuchen es daher zwischen Leverkusen und Dortmund mit dem Tipp auf das Über 3.5 und argumentieren damit, dass die schwarz-gelbe Defensive gegen die hervorragende B04-Offensive ein ums andere Mal in die Bredouille geraten wird. Gleichzeitig ist aber auch davon auszugehen, dass Bynoe-Gittens und Co. die Abwehrreihe von Xabi Alonso fordern werden. Schon in den letzten direkten Duellen dieser Teams fielen regelmäßig viele Tore. Wieso nicht auch am Sonntagnachmittag?

Für das angesprochene Über 3.5 wird eine stolze 1.95 in der Spitze angeboten. Mit sechs Units spielen wir die Wette bei Betano an. Neukunden haben zudem die Möglichkeit, den Betano Willkommensbonus zu nutzen. Einen exklusiven Mehrwert bietet dir zudem das Beidfüßig-Video zur Bundesliga, in dem der ehemalige BVB-Coach Thomas Doll seine Einschätzung zu diesem Kracher am Wochenende abgibt.

Germany Leverkusen vs. Dortmund Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Leverkusen: 1.70 @Bet3000
Unentschieden: 4.50 @Bet365
Germany Sieg Dortmund: 4.75 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leverkusen / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1
58%
X
21%
2
21%

Germany Leverkusen – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.44 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.12.2023, 07:45
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen