Lech Posen vs. Stettin Tipp, Prognose & Quoten 09.06.2020 – Ekstraklasa

Punkten die Portowcy beim Erzrivalen?

/
Ramirez (Lech Posen)
Ramirez (Lech Posen) © imago images
Spiel: Lech Posen - Stettin
Tipp: X2
Quote: 2.2 (Stand: 08.06.2020, 10:07)
Wettbewerb: Ekstraklasa
Datum: 09.06.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Nur ein Punkt liegt in der polnischen Extraklasa derzeit zwischen dem Drittplatzierten Pogon Stettin und Verfolger Lech Posen auf Rang fünf. Beide Teams haben damit sechs beziehungsweise fünf Punkte Vorsprung auf den neunten Rang, auf den beide schlimmstenfalls an den beiden verbliebenen beiden Spieltagen noch abrutschen könnten.

Die Top acht sind jedoch für die Meisterschaftsrunde qualifiziert – und genau das wollen beide Teams heute in trockene Tücher bringen. Welcher Buchmacher bei Lech Posen gegen Stettin die besten Quoten anbietet, lässt sich im Quotenvergleich auf Wettbasis mit wenigen Klicks nachvollziehen.

Dabei gelten die Kolejorz als Favorit im eigenen Stadion. So stehen beim von Wettbasis getesten Buchmacher William Hill Notierungen von 1.70 für den Heimdreier zur Verfügung, was diese Einschätzung unterstreicht.

Allerdings muss bei Lech Posen gegen Stettin in der Prognose zwingend berücksichtigt werden, dass im Moment eben nicht die Blau-Weißen die Nase vorne haben, sondern die von Kosta Runjaic trainierten Stettiner sich in der besseren Ausgangslage wissen.

Den Portowcy reicht bereits das Remis im Stadion Poznań, um die Teilnahme an der Meisterschaftsrunde sicher zu haben, weshalb sie in gewohnter Fokussierung auf ihre stabile Abwehr – Stettin kassierte bislang die wenigsten Gegentore in der Extraklasa – anreisen können. Viel Value liegt deshalb in unseren Augen bei Lech Posen gegen Stettin im Tipp auf die Doppelte Chance X2.

Weitere Wettempfehlungen zu den Fußballspielen, die unter der Woche in den internationalen Ligen stattfinden, stehen in der Kategorie Wett-Tipps Fußball International zur Verfügung.

Bet365

Unser Value Tipp:
X (1. HZ)
2.20

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 08.06.2020, 10:07

Poland Lech Posen – Statistik & aktuelle Form

Der KKS Lech Posen, der nach Lech, dem Gründer Polens, benannt worden ist, gehört auch heute noch zu den erfolgreichsten Mannschaften des Landes. Sieben nationale Meisterschaften und fünf Pokalsiege konnte der Traditionsverein erringen, der letztmals im Sommer 2015 als Gesamtsieger der Extraklasa hervorging.

Lediglich auf internationaler Ebene konnten die Kolejorz wenige Erfolg verbuchen. Die Champions-League-Gruppenphase wurde bislang stets verpasst und in der Europa League war bei den beiden erfolgreichsten Auftritten in den Jahren 2009 und 2011 jeweils im Sechzehntelfinale in der Zwischenrunde Endstation.

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+
 

Abermals ein Jahr ohne europäischen Wettbewerb?

Schon letzten Sommer landeten die Blau-Weißen gerade so überhaupt in der oberen Tabellenhälfte. In der Meisterrunde veränderte sich nicht mehr viel, sodass der siebenmalige Meister zur laufenden Spielzeit nicht an den europäischen Wettbewerben teilnehmen durfte.

Etwas, was nun wieder erreicht werden soll, obschon es nach 28 von 30 absolvierten Spielen in der Extraklasa noch nicht allzu sehr danach aussieht. Derzeit würden die Kolejorz lediglich als Fünfter in die Meisterschaftsrunde einziehen und müssten sich dort dann um mindestens zwei Positionen steigern, um zumindest in die Qualifikationsrunde zur Europa League einzuziehen. Im Kampf um die Meisterschaft hat Legia Warschau deutlich die Nase vorne.
 

Können die Veilchen den ersten Platz verteidigen?
Austria Wien – Altach, 09.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Nur ein Sieg in den letzten fünf Ligaspielen

Dabei wäre ein Heimsieg gegen die Portowcy schon vorzeitig ein waschechter „Big Point“, mit dem bereits am Ende des 29. Spieltags besagter dritter Platz zu Buche stehen könnte, mit dem die Blau-Weißen auf einmal zum Gejagten werden würden.

Das Potenzial für diesen Heimsieg ist auch durchaus vorhanden. So schlagen bei Lech Posen gegen Stettin die Quoten der Buchmacher in Richtung der Kolejorz aus, die allerdings seit dem Corona-Re-Start noch keinen Dreier holen konnten. Das erste Heimspiel gegen Legia Warschau am 30. Mai ging mit 0:1 verloren und auch am vergangenen Wochenende kamen die Blau-Weißen auswärts bei Zaglebie Lubin nicht über ein 3:3-Remis hinaus.

So mag zwar vor allem die Offensive des siebenmaligen Ppolnischen Meisters regelmäßig stechen, weil auch Stürmerstar Christian Gytkjaer schon bei 16 Saisontoren steht. Gerade aber die Defensive, die bereits ein ums andere Mal nicht allzu stabil stand, verhinderte zuletzt mehr. So steht aktuell nur ein einziger Dreier aus den letzten fünf Ligaspielen zu Buche. Momentum sieht wahrlich anders aus.


Voraussichtliche Aufstellung von Lech Posen:

van der Hart – Kostevych – Rogne – Satka – Butko – Puchacz – Tiba – Muhar – Kaminski – Ramírez – Gykjaer

Letzte Spiele von Lech Posen:

Poland Stettin – Statistik & aktuelle Form

Der Fußballklub Pogon Stettin zählte seit 1959 immer mal wieder zur Extraklasa, konnte die höchste Spielklasse des Landes bis dato allerdings noch nie gewinnen. Lediglich bei den beiden Vizemeisterschaften in den Jahren 1987 und 2001 waren die Portowcy nah dran.

Ähnlich knapp ging es auch stets im polnischen Vereinspokal zu, wo die Dunkelblau-Bordeauxroten insgesamt drei Mal bis ins Endspiel vorstoßen konnten, allerdings auch dort stets mit der Medaille für den Zweitplatzierten vorliebnehmen mussten – zuletzt im Sommer 2010, als sich Underdog Jagiellonia Białystok dem ersten und einzigen Pokalsieg sicherte.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Erstmals seit 2001 wieder auf Europa-League-Kurs

Die Historie der Duma Pomorza ist niccht nur von fünf zweiten Plätzen in Meisterschaft und Pokal geprägt, sondern auch von zahlreichen Abstiegen, Spielzeiten in den unterklassigen Ligen und Wiederaufstiegen. 2003 ging der Klub nach einem weiteren Abstieg sogar insolvent und wurde vorübergehend aufgelöst, ehe ein Investor den Klub mit einer von den Fans unerwünschten Fusionen rettete.

Fans waren es schließlich auch, die den erneut aufgelösten Klub im Jahr 2007 erneut in der vierten Spielklasse Polens gründeten. Seit inzwischen acht Jahren ist der Traditionsverein wieder ein Teil der Extraklasa. Mit Kosta Runjaic hat seit 2017 zudem ein Coach das Zepter in der Hand, der in Deutschland bereits Teams wie Darmstadt, Duisburg, Kaiserslautern oder 1860 München trainierte. Wirkliche Erfolge stellten sich allerdings auch unter dem 49-Jährigen nicht ein.

Umso höher ist der derzeitige dritte Tabellenplatz zu bewerten, mit dem die Portowcy erstmals seit 20 Jahren an der Qualifikationsrunde zur Europa League teilnehmen dürfen. Dazu muss allerdings ein Punktgewinn beim Erzrivalen her. Dass bei Lech Posen gegen Stettin ein Tipp auf den Punktgewinn der Dunkelblau-Bordeauxroten aufgeht, ist zumindest mit Blick auf die letzten Duelle beider Klubs nicht ausgeschlossen.

eSoccer Wetten im Überblick

Die beste Defensive der Extraklasa

Duma Pomorza hielt bereits im Hinspiel ein 1:1-Remis gegen die Kolejorz und reist nun mit der stabilsten Abwehr der gesamten Extraklasa ins Stadion Poznań. Nur 26 Gegentore aus 28 Spielen entsprechen dem mit Gliwice geteilten Bestwert aller 16 polnischen Erstligisten. Lediglich die Torausbeute mit nur 28 Toren ist äußerst dürftig.

Erzielen die Portowcy allerdings einmal mehr einfach nur das eine Tor mehr als ihre Gegner, würde das auch in diesem Match völlig ausreichen. Hinzu kommt, dass bereits mit dem Remis das sichere Ticket für die nächste Teilnahme an der Meisterschaftsrunde in trockenen Tüchern wäre.

Last, but not least, spricht für die Dunkelblau-Bordeauxroten auch noch die Tatsache, dass pünktlich vor dem Auswärtsspiel beim großen Rivalen die Negativserie gestoppt werden konnte. Nach sechs sieglosen Spielen in der Extraklasa landeten die Mannen von Kosta Runjaic am Samstag einen 1:0-Heimsieg über Cracovia und meldeten sich damit im Kampf um die internationalen Startplätze wieder zurück.


Voraussichtliche Aufstellung von Stettin:

Stipica – Nunes – Malec – Zech – Bartkowski – Kowalczyk – Matynia – Hostikka – Listkowski – Podstawski – Manias

Letzte Spiele von Stettin:

Lech Posen vs. Stettin – Wettquoten Vergleich * – Ekstraklasa

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.07.2020, 18:49

Poland Lech Posen vs. Stettin Poland Direkter Vergleich

Head to head: 13 – 9 – 6

So manches brisante Duell hat es vor allem vor der Jahrtausendwende schon zwischen den beiden hoch rivalisierten Klubs Lech Posen und Pogon Stettin gegeben. Viel interessanter ist für uns aber der Blick auf die jüngste „Head to head“-Bilanz, in der die Kolejorz mit 13 Siegen aus den letzten 28 Duellen deutlich führen.

So bringen es die Portowcy bei neun Remis nur auf sechs Siege, haben aber immerhin nur eines der letzten vier Duelle verloren (ein Sieg, zwei Remis). Das Hinspiel am 2. November 2019 endete übrigens mit einem 1:1-Remis.

Poland Lech Posen vs. Stettin Poland Statistik Highlights

Poland Lech Posen gegen Stettin Poland Tipp & Prognose – 09.06.2020

Bei Lech Posen gegen Stettin wird die Prognose vom Momentum beider Teams beeinflusst, das sich am vergangenen Wochenende gewandelt hat. Während die Kolejorz auch im dritten Ligaspiel in Serie ohne Dreier blieben, sicherte sich die Runjaic-Truppe den ersten Dreier nach sechs sieglosen Matches.

Pünktlich zum wegweisenden Spiel, in dem der Gewinner nicht nur sicher das Ticket für die Meisterschaftsrunde löst, sondern auch im Kampf um Europa vorlegt, sind die Portowcy wieder in der Spur und brennen darauf, ihrem großen Rivalen die Stirn zu bieten.

Key-Facts – Lech Posen vs. Stettin Tipp

  • Lech Posen konnte nur eines der letzten fünf Ligaspiele gewinnen
  • Stettin feierte am Wochenende nach sechs sieglosen Spielen in Serie erstmals wieder einen Dreier
  • Der Gewinner dieser Partie ist sicher für die Meisterschaftsrunde qualifiziert; den Portowcy reicht sogar das Remis

Ein Vorteil für die Duma Pomorza liegt außerdem darin, dass ihnen auswärts bereits das Remis völlig reicht. Somit kann sich die beste Defensive des Landes auf ihre Kernkompetenz konzentrieren: die Defensivarbeit. In unseren Augen ergibt deshalb bei Lech Posen gegen Stettin der Tipp auf die Doppelte Chance X2 am meisten Sinn.

Hierfür stehen bei Lech Posen gegen Stettin Quoten von 2.20 zur Verfügung, die wir bei Bet365 mit drei Units anspielen. Im Bet365-Testbericht auf Wettbasis wird erläutert, welche Vorteile dieser Buchmacher mit sich bringt.

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Poland Lech Posen – Stettin Poland beste Quoten * Ekstraklasa

Poland Sieg Lech Posen: 1.70 @William Hill
Unentschieden: 3.75 @Betway
Poland Sieg Stettin: 5.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.06.2020, 10:07

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lech Posen / Unentschieden / Sieg Stettin:

1: 57%
X: 26%
2: 17%

Poland Lech Posen – Stettin Poland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Lech Posen gegen Stettin Wettquoten von 1.80 für unter 2,5 Tore angeboten, was in unseren Augen ebenfalls ein Value-Tipp ist. Immerhin gastiert mit den Portowcy die beste Defensive des Landes im Stadion Poznań. Auch bei den letzten beiden Direktduellen gab es jeweils nur zwei Treffer zu sehen.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.06.2020, 10:07