Krasnodar vs. Zenit St. Petersburg Tipp, Prognose & Quoten 05.07.2020 – Premier League Russland

Baut Zenit die Tabellenführung aus?

/
Ramirez (Krasnodar)
Ramirez (Krasnodar) © imago images /
Spiel: Krasnodar - Zenit St. Petersburg
Tipp: X
Quote: 3.4 (Stand: 03.07.2020, 20:00)
Wettbewerb: Premier League Russland
Datum: 05.07.2020, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Betfair
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Zenit St. Petersburg steht vor der siebten Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Die „Lvy“ führt fünf Spieltage vor dem Saisonende mit einem Vorsprung von elf Punkten die russische Premier League an. Im Saisonendspurt steht für Zenit St. Petersburg am 26. Spieltag der letzte Härtetest an. Der Tabellenführer gastiert beim Tabellendritten aus Krasnodar.

Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist Krasnodar gegen Zenit St. Petersburg gemäß Quoten leichter Außenseiter. Bisher hat der Tabellendritte der russischen Premier League aber noch kein Heimspiel verloren – bleibt es dabei?


Für die „Byki“ aus Krasnodar geht es im Saisonendspurt um ein Startrecht für die Königsklasse. Derzeit steht FC Krasnodar auf dem dritten Tabellenplatz und würde damit an den Qualifikationsspielen zur Champions League teilnehmen. Mit Mannschaften wie CSKA Moskau und FK Rostov sitzen zwei Verfolger aber dicht im Nacken.

Interwetten

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
1.90

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 20:00

Russian Federation Krasnodar – Statistik & aktuelle Form

Gewinnt FC Krasnodar das Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg, kann die „Byki“ nach Punkten mit dem Tabellenzweiten Lokomotiv Moskau gleichziehen. Seit dem Re-Start im russischen Oberhaus gab es für Krasnodar zwei Auswärtsspiele bei denen die „Byki“ einen Sieg und ein Remis verbuchte. Im heimischen Krasnodar Stadion steigt nach knapp vier Monaten erstmals wieder ein Pflichtspiel.
 

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+

 

Noch keine Heimniederlage

Wie der Heimbilanz von Krasnodar zu entnehmen ist, gab es für die Schwarz-Grünen noch keine einzige Heimniederlage in dieser Ligasaison. Vor der Saisonunterbrechung wurde die Serie von vier Heimremis in Folge mit einem Heimsieg über UFA Ural beendet. Insgesamt kassierte die „Byki“ in den elf Heimspielen der laufenden Saison nur acht Gegentore – zweitbester Wert der Liga.

Krasnodar-Coach Musaev wird beim Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg keine neuen Ausfälle zu beklagen haben. Auf dem Lazarett der Schwarz-Grünen befinden sich weiterhin fünf Spieler. Darunter auch Viktor Claesson, wertvollster Spieler im Kader von FC Krasnodar. Voraussichtlich wird es in der Startelf nur minimale Veränderungen geben.

Setzt sich Krasnodar gegen Zenit St. Petersburg durch, winken Quoten von 3.40 für Tipp 1.


Voraussichtliche Aufstellung von Krasnodar:

Safonov – Ramirez, Martynovich, Kaio, Petrov – Gazinskiy – Cabella, Vilhena, Utkin, Wanderson – Berg

Letzte Spiele von Krasnodar:

Russian Federation Zenit St. Petersburg – Statistik & aktuelle Form

Zenit St. Petersburg marschiert zur siebten Meisterschaft der Vereinsgeschichte. In der aktuellen Form wird die „Lvy“ wohl kaum fünf Spieltage vor dem Saisonende einen komfortablen Vorsprung von elf Punkten verspielen. Seit dem Re-Start der Premier League gab es für Zenit zuletzt drei Siege in Folge, darunter auch das 4:0 bei ZSKA Moskau.
 

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Stärkste Offensive, stärkste Defensive

In dieser Saison präsentierte sich die „Lvy“ aus St. Petersburg ohnehin in Meisterschaftsform. Mit 52 Toren stellt Zenit die beste Angriffsabteilung und mit nur zwölf Gegentoren die beste Defensive der russischen Premier League. Im Schnitt erzielte der Tabellenführer zwei Tore pro Spiel und untermauerte dies auch in den letzten vier Spielen.

Insgesamt wurden nämlich bei der aktuellen Siegesserie 15 Tore in vier Spielen erzielt. Großen Anteil an der Torausbeute in dieser Saison hatte zweifelsohne Artem Dzyuba, der in dieser Spielzeit regelrecht aufblühte. Der 31-jährige Mittelstürmer hat derzeit 27 Scorerpunkte auf dem Konto (15 Tore, 12 Assists) und ist damit der torgefährlichste Offensivmann der Premier League.

Am vergangenen Spieltag blieb Dzyuba zwar ohne Torerfolg, bereitete dafür aber beide Tore seiner Teamkollegen vor. Zenit-Coach Semak kann wie bereits an den Spieltagen zuvor erneut aus dem Vollen schöpfen, wird aber auf Veränderungen wohl verzichten.


Voraussichtliche Aufstellung von Zenit St. Petersburg:

Lunev – Santos, Rakitskiy, Ivanovic, Karavaev – Kuzyaev, Barrios, Ozdoev, Malcom – Dzyuba, Azmoun

Letzte Spiele von Zenit St. Petersburg:

Krasnodar vs. Zenit St. Petersburg – Wettquoten Vergleich * – Premier League Russland

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.08.2020, 07:03

Russian Federation Krasnodar vs. Zenit St. Petersburg Russian Federation Direkter Vergleich

Insgesamt wird es das 18. Aufeinandertreffen zwischen FC Krasnodar und Zenit St. Petersburg. Die „Lvy“ aus St. Petersburg führt den direkten Vergleich mit einer Bilanz von 10-4-3 an. In den letzten sechs Duellen verlor Zenit nur ein einziges Mal gegen Krasnodar. Das Match in der Hinrunde der aktuellen Saison endete mit einem leistungsgerechten 1:1-Remis.

Russian Federation Krasnodar vs. Zenit St. Petersburg Russian Federation Statistik Highlights


 

Southampton will Manchester City überraschen
Southampton vs. Manchester City, 05.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Krasnodar gegen Zenit St. Petersburg Russian Federation Tipp & Prognose – 05.07.2020

Zenit St. Petersburg wird sich die Meisterschaft an den letzten fünf Spieltagen der Premier League wohl kaum nehmen lassen. Die „Lvy“ ist in bester Form und spielt an den letzten vier Spieltagen gegen überschaubare Gegner. Lediglich das anstehende Auswärtsspiel in Krasnodar wird für Zenit ein Härtetest. Die „Byki“ kämpft nämlich noch um das Startrecht für die Königsklasse.

Wie der Heimbilanz der Schwarz-Grünen zu entnehmen ist, verlor FC Krasnodar noch kein Heimspiel in der russischen Premier League. Gut möglich, dass es auch am Sonntagabend dabei bleibt.

Key-Facts – Krasnodar vs. Zenit St. Petersburg Tipp

  • Bereits in der Hinrunde trennten sich die beiden Klubs mit einem Unentschieden.
  • FC Krasnodar verlor bisher noch kein einziges Heimspiel in der russischen Premier League.
  • Zenit gewann zuletzt vier Spiele in Serie und erzielte dabei 15 Tore.

FC Krasnodar hat derzeit ein Spiel weniger auf dem Konto als die Ligakonkurrenz im oberen Tabellendrittel. Dementsprechend wäre für die „Byki“ eine Punkteteilung gegen den Tabellenführer aus St. Petersburg zu verkraften. Vermutlich wird Krasnodar-Coach Musaev daher eher eine defensivere Spielweise bevorzugen, um keine unnötigen Risiken einzugehen.

Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem sich beide Mannschaften wie schon in der Hinrunde mit einer Punkteteilung zufriedengeben werden. Unser Krasnodar vs. Zenit St. Petersburg Tipp zielt zu attraktiven Wettquoten auf das Unentschieden ab. Wir setzen dafür vier von zehn möglichen Units ein.
 

 

Russian Federation Krasnodar – Zenit St. Petersburg Russian Federation beste Quoten * Premier League Russland

Russian Federation Sieg Krasnodar: 3.40 @Betfair
Unentschieden: 3.40 @Betfair
Russian Federation Sieg Zenit St. Petersburg: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 20:00

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Krasnodar / Unentschieden / Sieg Zenit St. Petersburg:

1: 27%
X: 27%
2: 46%

Russian Federation Krasnodar – Zenit St. Petersburg Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 20:00