Kolumbien – England, Tipp: Kane trifft – WM 2018

Kane dominiert auch das Achtelfinale!

/
Harry Kane (England)
Harry Kane (England) © imago / VI Im

Spiel: Colombia KolumbienEngland
Tipp: Torschütze Kane
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 03.07.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 30.06.2018, 00:19)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 Units

Zur Bet365 Website

Am Dienstagabend findet in Moskau das letzte Achtelfinale der diesjährigen FIFA Fußball-Weltmeisterschaft statt. Dabei treffen Kolumbien und England aufeinander. Die Wettquoten der Buchmacher favorisieren die Europäer für Wetten auf diese Partie. Beim Blick auf die Gruppenphase ist dies verständlich. Kolumbien stolperte am ersten Spieltag und rettete sich dank zwei Siegen gegen Polen und Senegal in das Achtelfinale. England gewann dagegen die ersten beiden Spiele souverän. Die Gruppengegner – bis auf Belgien – waren aber auch deutlich schwächer.

Bei England sticht vor allem eine Person in dieser Endrunde hervor. Harry Kane trägt neben der Kapitänsbinde auch den ganzen Druck des englischen Volkes für die WM 2018 auf seinen Schultern. Bisher erzielte er fünf Treffer, wobei er nur knapp 150 Minuten auf dem Platz stand. Damit trifft der Tottenham-Stürmer im Schnitt alle 30 Minuten! Nachdem er in der Partie gegen Belgien noch geschont wurde, wird Kane gegen Kolumbien von Beginn an auflaufen. Die Abwehr der Südamerikaner weiß aber um die Gefährlichkeit der Nummer neun. Ihrerseits besitzt Kolumbien ebenfalls überragende Offensivspieler, diese konnten bisher aber ihr Potential noch nicht wirklich ausschöpfen. Wetten auf mindestens ein Tor von Kane sind beim WM 2018 Achtelfinale Kolumbien gegen England für einen Tipp also äußerst attraktiv.

 

Formcheck Kolumbien

Das Startspiel der Kolumbianer hätte kaum schlechter sein können. Nach drei Minuten kassierte Sanchez die Rote Karte und Japan verwandelte den fälligen Elfmeter. In den Spielen gegen Polen und Senegal drehten die Südamerikaner auf und sicherten sich doch noch sechs Punkte. Dank dieser Leistungssteigerung sicherten sich die Kolumbianer den Gruppensieg und sind damit Belgien aus dem Weg gegangen. Die Offensivpower der Südamerikaner James Rodriguez, Radamel Falcao und Juan Cuadrado war besonders in der Partie gegen die Europäer stark. Der Torschützenkönig der letzten WM in Brasilien ist gegenwärtig immer noch angeschlagen. Im letzten Gruppenspiel gegen Senegal wurde James Rodriguez nach 31 Minuten ausgewechselt. Ob der Spieler von Bayern München gegen England wieder von Beginn an auf dem Platz steht, ist äußerst fraglich.

[pullquote align=“left“ cite=“Radamel Falcao über sein Tor gegen Polen“]“Ich habe viele Jahre auf dieses Tor gewartet.“[/pullquote]

Gegen England wird die Defensive mehr gefordert werden als in der Gruppenphase. Obwohl die Stärken der Kolumbianer vor allem in der Offensive liegen, besitzen die Südamerikaner trotzdem eine starke Abwehr. Besonders in der Luft sind die großgewachsenen Verteidiger eine Macht. Dahinter steht mit David Ospina ein erfahrener Goalkeeper im Tor. Die Aufstellung von Trainer Pekerman erwarten wir ähnlich wie im letzten Gruppenspiel. Einzig – wie bereits angesprochen – James Rodriguez wird wohl nicht von Beginn an auf dem Platz stehen, was sich zweifelsohne beim Achtelfinale Kolumbien gegen England auf die Wettquoten der Wettanbieter auswirkt.

Cafeteros für Three Lions leichte Beute?
Kolumbien vs. England WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck England

England stellt an der WM in Russland ein konkurrenzfähiges Team. Obwohl the Three Lions das letzte Gruppenspiel gegen Belgien verloren haben, darf durchaus mit den Engländern gerechnet werden. Besonders Kapitän und Starstürmer Harry Kane trägt die Hoffnung einer ganzen Nation. In den beiden ersten Gruppenspielen stand der Tottenham Star nur rund 150 Minuten auf dem Platz und erzielte dabei fünf Treffer! Darunter waren zwar zwei Elfmetertore und die Gegner waren nicht sonderlich stark. Trotzdem ist Kane in ausgesprochen starker Form. Obwohl er auch auf die Torschützenkrone abzielt, wurde er im letzten Spiel gegen Belgien von Trainer Garry Southgate geschont. Im Achtelfinale wird die Nummer neun von England aber wieder von der ersten Minute an für Torgefahr sorgen. Neben dem Kopf der Mannschaft hat Southgate noch viele weitere talentierte Spieler im Kader, welche bei namhaften Top-Klubs unter Vertrag stehen. Immer wieder wird der Zusammenhalt im englischen Team betont. Auch dieser Aspekt könnte gegen Kolumbien der entscheidende Faktor sein.

[pullquote align=“right“ cite=“Harry Kane nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Tunesien.“]“Wir haben eine enge Bindung auch abseits des Platzes, das ist schön.“[/pullquote]

Im Achtelfinale der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft gegen Kolumbien erwarten wir die gleiche Formation wie in den drei bisherigen Gruppenspielen. Im 3-5-2-System werden Walker, Stones und Maguire die Dreierkette bilden. Neben Kane wird wohl erneut Raheem Sterling agieren. Die Partie gegen Kolumbien wird für die Engländer ein echter Gradmesser werden. Die Kontrahenten Panama und Tunesien in der Gruppe G waren nicht wirklich konkurrenzfähig und im Spiel gegen Belgien agierten die Three Lions mit zahlreichen Ersatzspielern. Dennoch sind die Engländer in der Begegnung Kolumbien gegen England laut den Wettquoten der Favorit für Wetten auf den Sieg.

WM 2018 Geheimfavoriten – Wetten auf WM Außenseiter
Holt sich ein Außenseiter die WM-Krone?

 

Kolumbien – England, Tipp & Fazit – WM 2018

Obwohl England aktuell zahlreiche starke Spieler im Kader hat, sind alle Augen am Dienstagabend auf Harry Kane gerichtet. Mit seinen fünf Toren führt er momentan die Torschützenliste der WM 2018 an. Zudem brauchte er bisher im Schnitt lediglich rund 30 Minuten pro Tor. Es scheint, als könnte bei den Three Lions fast nur Kane den Unterschied ausmachen. Deshalb erwarten wir auch im Achtelfinale gegen Kolumbien einen Treffer des Tottenham-Stürmers. Bei Kolumbien verteilt sich der Druck dagegen auf mehrere Schultern. Wollen die Südamerikaner in das Viertelfinale vorstoßen, sind vor allem ihre Superstars gefordert. Bisher glänzten James, Falcao und Cuadrado vor allem in der Partie gegen Polen. Dabei waren die drei an allen drei Toren beteiligt. Der Gewinner in der Partie zwischen Kolumbien und England ist schwer zu prognostizieren. Sollte England einen Treffer erzielen, sind die Chancen sehr hoch, dass Harry Kane der Torschütze sein wird.

 

Key-Facts – Kolumbien vs. England Tipp – WM 2018

  • Harry Kane führt die Torschützenliste mit seinen fünf Treffern an
  • Kolumbien startete äußerst schlecht in die WM 2018, rettete sich aber dank zwei Siegen doch noch in die K.o.-Phase
  • Für England wird das Achtelfinale ein echter Gradmesser – bei einer starken Leistung wäre den Three Lions auch der Einzug in das Halbfinale zuzutrauen

 

Die K.o.-Phase der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist seit Samstag im Gange. Am Dienstag wird das letzte Achtelfinale zwischen Kolumbien und England ausgetragen. Dabei sind die Wettquoten auf den Ausgang der Partie eher ausgeglichen. Trotzdem sehen die Buchmacher England leicht favorisiert. In diesem Artikel zielen wir aber auf andere Wetten ab. Harry Kane ist der Kopf der englischen Mannschaft und hat sich für diese WM hohe Ziele gesetzt. Damit diese realisiert werden können, braucht es im Achtelfinale vom Kapitän eine starke Leistung.

Da Stürmer an ihren Toren gemessen werden und Kane der Torgarant bei England ist, haben wir uns für Wetten mit dem Tipp entschieden, dass Harry Kane einen Treffer im Achtelfinale gegen Kolumbien erzielt. Bei Bet365 sind Wettquoten bis 2,20 erzielbar, diese sind äußerst lukrativ. Da entsprechende Wetten durchaus mit Risiko behaftet sind, empfehlen wir, potentielle Wetten nur mit zwei Units anzuspielen.

Zur Bet365 Website

Colombia Kolumbien – England Statistik Highlights