Kolumbien – England, Tipp: Beide Teams treffen – WM 2018

Mit oder ohne James - Kolumbien fordert England heraus!

/
Falcao (Kolumbien)
Radamel Falcao (Kolumbien) © GEPA pi

Spiel: Colombia KolumbienEngland
Tipp: Treffen beide Teams? Ja
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 03.07.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 01.07.2018, 07:05)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 Units

Zur Bet365 Website

Das bestimmende Thema in Kolumbien ist James Rodriguez und seine Verletzung. Nachdem sich mit Lewandowski, Messi, Kroos, Neuer und Ronaldo schon zahlreiche Weltstars sportlich aus Russland verabschiedet haben, soll beim offensiven Mittelfeldspieler eine Kernspinuntersuchung entscheiden, ob James beim WM-Turnier nochmal zum Einsatz kommen wird. Für das anstehende Achtelfinale gegen England wird die Zeit jedenfalls knapp. Noch war der in dieser Saison von Real Madrid zum FC Bayern verliehene Angreifer in keinem Training mit der Mannschaft tätig. Die Pressesprecher und auch der Spieler selbst verweigern bisher jegliche Aussage über den Gesundheitszustand, weshalb man sich wohl bis zum Anpfiff am Dienstag gedulden muss. Beim Spiel von Kolumbien gegen England ist dies für Wetten natürlich zu berücksichtigen, da ein Ausfall von James eine große Schwächung für die Cafeteros wäre. Auch so schon werden die Südamerikaner beim Blick auf die Wettquoten als Außenseiter gegen die Three Lions gehandelt. Im Umkehrschluss lässt sich durch einen Tipp auf Kolumbien gegen England von höheren Wettquoten profitieren. Angepfiffen wird dieses sechste Achtelfinale im Spartak-Stadion von Moskau um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

 

Formcheck Kolumbien

Wie abhängig ist Kolumbien von James Rodriguez? Diese Frage ist schwer zu beantworten. Sicher ist nur: Mit James sind die Südamerikaner ein ganz heißer Titelanwärter. Nach einer starken Quali, anfänglichen Problemen und auch einer guten Vorrunde in Russland soll der Weg der Mannschaft von Jose Pekerman, wie vor vier Jahren, mindestens in das Viertelfinale führen. Nach der unglücklich zustande gekommenen Auftaktniederlage gegen Japan war vor allem das 3:0 gegen die Polen ein echtes Ausrufezeichen.

Im letzten und entscheidenden Duell mit dem Senegal gab es dann nach rund einer halben Stunde den großen Schock und James Rodriguez musste das Feld verlassen. Es dauerte bis zur Schlussphase, ehe sich die Südamerikaner davon erholten und durch einen Kopfball von Yerry Mina, dem sein zweites Tor bei der WM gelang, erlöst wurden. Neben Mina gibt es in der Mannschaft mit einem Cuadrado und einem Radamel Falcao noch zahlreiche weitere Stars. Ob mit oder ohne James – Kolumbien wird dem Favoriten von der Insel das Leben sehr schwermachen, auch wenn die Buchmacher bei dem Achtelfinale Kolumbien gegen England für Wetten daran zweifeln.

Cafeteros für Three Lions leichte Beute?
Kolumbien vs. England WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck England

England scheint nach vielen Jahren der großen Enttäuschung endlich wieder so weit zu sein, bei einem Großereignis für positive sportliche Schlagzeilen zu sorgen. Trainer Gareth Southgate verfügt über einen sehr starken, auch in der Breite gut besetzten Kader ausschließlich mit Spielern aus der Premier League. Bislang ragt mit Harry Kane der Stürmerstar von den Tottenham Hotspurs klar heraus. Fünf Treffer bedeuten aktuell Platz 1 in der Torschützenliste. Drei der Tore gelangen Kane im Spiel gegen WM-Neuling Panama (6:1), weshalb man die Auftritte der Three Lions dennoch ein wenig relativieren muss.

Der Auftaktsieg gegen Tunesien war sehr mühsam und glückte erst in der Nachspielzeit, gegen Belgien kassierten die Briten eine Niederlage und verpassten damit den Gruppensieg. Allzu traurig war deshalb im Lager der Engländer niemand. Mit Kolumbien und Schweiz oder Schweden erscheint der Weg in das WM-Halbfinale so „einfach“ wie lange nicht mehr. Verbessern muss sie sich Southgate-Elf jedoch noch im Defensivverhalten. In keinem der drei Gruppenspiele konnte hinten die Null gehalten werden, sodass für die Begegnung Kolumbien gegen England ein Tipp in Richtung Torwetten attraktiv erscheint.

Bet-at-home WM 2018 Tippspiel: Fachwissen beweisen & Wettgutscheine gewinnen
Tippmeister bei Bet-at-home werden & tolle Preise gewinnen

 

Kolumbien – England, Tipp & Fazit – WM 2018

Diese Paarung ist sicherlich eine der spannendsten und offensten Begegnungen im Achtelfinale. Bei den Wetten auf den Spielausgang würden wir uns ungern schon jetzt festlegen, da ein möglicher James-Einsatz die Siegwahrscheinlichkeiten doch etwas verschieben würde. Es ist allerdings bereits sinnvoll, die Auswahl „Beide Teams treffen“ ins Auge zu fassen. England hat mit und um Harry Kane eine sehr gute Offensive, während Kolumbien in der Vorrunde hinten nicht immer so sicher wirkte. Andersherum gilt diese Tatsache aber genauso. Kolumbien ist mit dem schnellen Cuadrado und Vollstrecker Falcao jederzeit für ein Tor gut, England konnte die Null bisher noch nie halten.

 

Key-Facts – Kolumbien vs. England Tipp – WM 2018

  • Kolumbien traf in jedem Gruppenspiel, England kassierte stets ein Gegentor
  • Harry Kane ist bisher der beste Torschütze bei der WM
  • Die Kolumbianer bangen noch um den Einsatz von Superstar James

 

In Moskau wird sich entscheiden, ob auf der Fanmeile in Bogota oder in London am Dienstag gefeiert werden darf. Der Sieger wird so oder so als Favorit ins Viertelfinale gehen und kann damit Geschichte für das eigene Land schreiben. Die Quoten lassen ein spannendes Spiel zwischen Kolumbien und England erwarten, bei dem der Tipp auf mindestens einen Treffer von beiden Nationen sehr lukrativ erscheint. Aus diesem Grund sind auch sieben Einheiten gerechtfertigt.

Zur Bet365 Website

Colombia Kolumbien – England Statistik Highlights