Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga Tipps

Köln vs. Werder Bremen Tipp, Prognose & Quoten 21.01.2023 – Bundesliga

Setzt sich Kölns Negativserie auch 2023 fort?

Marcel Niesner  21. Januar 2023
Köln vs Werder Bremen
Unser Tipp
X2 & Über 1.5 zu Quote 2.07
Wettbewerb Bundesliga
Datum 21.01.2023, 18:30 Uhr
Einsatz 5/10

Betano

  • Köln stellt die drittschwächste Defensive der Liga
  • 5 Spiele in Folge haben die Domstädter nicht gewonnen
  • Bremen hat nur 2 der 7 BL-Auswärtsspiele verloren
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 17:02
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Köln Werder Bremen Tipp
Punktet Werder Bremen (im Bild: Marco Friedl) in Köln? IMAGO / Team 2, 14.01.2023

Normalerweise hüten Profitrainer die Aufstellungen vor einem Ligaspiel besser wie Geheimakten. Steffen Baumgart ist in vielerlei Hinsicht jedoch anders. Vor dem Re-Start in der Bundesliga veröffentlichte der Coach des 1. FC Köln bei der Pressekonferenz gleich die gesamte Startelf und sorgte damit für ein echtes Novum im deutschen Oberhaus. Ob dies nun ein Vor- oder Nachteil für das erste Pflichtspiel im Kalenderjahr 2023 sein wird, erfahren wir am Samstagabend ab 18:30 Uhr.

 


 

Inhaltsverzeichnis

Dann kommt es im RheinEnergie-Stadion zum Aufeinandertreffen zwischen Köln und Werder Bremen. Der Tipp auf die Rheinländer wird aktuell etwas geringer quotiert. Eine klare Favoritenrolle zugunsten der Heimmannschaft finden wir dennoch nicht vor, zumal der Effzeh im bisherigen Saisonverlauf vier Zähler weniger als die Grün-Weißen einheimsen konnte und im Klassement demnach auch vier Ränge schlechter platziert ist.

Köln – Werder Bremen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & Über 1.5 2.07


Betano

mittel
DNB 2 2.20


Bet365

mittel
Füllkrug trifft 2.75


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 17:02
* 18+ | AGB beachten

Mit Blick auf eine Köln vs. Werder Bremen Prognose auf dem Drei-Weg-Markt ist sicherlich auch spannend zu wissen, dass es sich bei beiden Teams um echte Samstagsexperten handelt. Die Mannen von der Weser haben die jüngsten vier Erstligaspiele am Samstagabend allesamt gewonnen. Die Domstädter verloren unter Coach Baumgart ebenfalls keines der vier Matches, die am Sonnabend um 18:30 Uhr angepfiffen wurden. Wessen Serie reißt am 16. Spieltag in der Bundesliga?

Unser Value Tipp:
DNB 2
bei Bet365 zu 2.20
Wettquoten Stand: 19.01.2023, 17:02
* 18+ | AGB beachten

Germany Köln – Statistik & aktuelle Form

Typischer Baumgart-Fußball zeichnet sich in der Regel durch Intensität, Mut und Energie aus. Alle drei Komponenten brachten die Kölner in der Phase vor der WM-Pause aber nicht mehr zwingend und schon gar nicht konstant genug auf den Platz.

Aus den letzten fünf Ligaspielen im Kalenderjahr 2022 sprang für die Rheinländer somit nur ein enttäuschender Punkt heraus. Vier der besagten fünf Partien gingen verloren, drei davon sogar mit mindestens zwei Toren Differenz. Tabellarisch hatte dieser klare Formabstieg zur Folge, dass die Geißböcke auf Platz 13 abrutschten und inzwischen bloß noch drei Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz in Richtung 2. Liga haben.

Nach der langen Winterpause hoffen die Fans, die ihr Team nach dem bittere Ausscheiden in der Conference League sowie im DFB Pokal ausschließlich nur noch im Ligabetrieb zu sehen bekommen, nun auf eine Besserung in vielen Belangen.

Die Betano 20€ Freiwette!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Neukunden

Kein Team kassierte nach Spieltag 4 mehr Gegentore als Köln

Speziell defensiv besteht jede Menge Luft nach oben. Bloß der VfL Bochum und Schalke 04 auf den Plätzen 17 beziehungsweise 18 haben im bisherigen Saisonverlauf mehr Gegentreffer kassiert als die Domstädter, die Ende August beim 0:0 zuhause gegen den VfB Stuttgart letztmals einen Clean Sheet in der Bundesliga schafften. Es war zugleich auch das einzige Ligamatch 2022/23, in dem Keeper Schwäbe ohne Gegentor blieb. Allein in sieben der jüngsten acht BL-Partien setzte es mindestens zwei Gegentreffer. In Summe waren es sogar 21 und damit fast drei im Schnitt pro Begegnung.

Angesichts dieser Zahlen, die in unseren Augen längst nicht mehr auf ein Zwischentief zurückzuführen sind, sondern grundlegende Defizite in der Arbeit gegen den Ball offenbaren, würden wir vor dem Samstagabendspiel Köln vs. Werder Bremen die Quoten auf einen Heimsieg tendenziell eher vernachlässigen. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass die Rheinländer unter Steffen Baumgart in fünf Anläufen noch nie gegen einen Aufsteiger verloren.

Verzichten muss der Trainer auf Andersson, Dietz, Kilian, Limnios, Pedersen, Thielmann und Uth. Winterneuzugang Davie Selke wird nach Aussagen des Coaches erstmal auf der Bank Platz nehmen. Er und Comebacker Ljubicic kommen jedoch als Joker ab Minute 60 in Frage. Zuvor erhält Tigges in der Sturmspitze den Vorzug. Auf der Zehn darf Youngster und U21-Nationalspieler Huseinbasic starten. Auf dem vakanten Platz in der Innenverteidigung hat sich Baumgart für Chabot neben Hübers entschieden.


Voraussichtliche Aufstellung von Köln:

Schwäbe – Schmitz, Hübers, Chabot, Hector – Martel, Skhiri – Maina, Huseinbasic, Kainz – Tigges

Letzte Spiele von Köln:

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Die Verantwortlichen von Werder Bremen konnten nach den bislang 15 absolvierten Spieltagen ein absolut positives Zwischenfazit ziehen. Nur die wenigsten Experten hätten dem Aufsteiger eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte zugetraut. Viele gingen sogar davon aus, dass die Mannschaft von Trainer Ole Werner erneut in den Abstiegskampf der Bundesliga verwickelt werden würde.

Die Mannen von der Weser belehrten die Kritiker jedoch eines Besseren und rangieren mit aktuell bereits 21 gesammelten Punkten auf dem soliden neunten Platz. Sieben Zähler beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz. Dennoch verloren die Bremer, ähnlich übrigens wie die Kölner, die abschließenden beiden Bundesligapartien vor der Winterpause. Zugute halten muss man den Kicker vom Osterdeich dabei allerdings, dass es gegen den FC Bayern und RB Leipzig ging.
Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Werder und Füllkrug wollen weiter an der guten Auswärtsbilanz feilen

Vor allem das 1:6 gegen den Rekordmeister aus München kam in dieser Höhe durchaus überraschend, da sich die Grün-Weißen im bisherigen Saisonverlauf eigentlich zu einer sehr unbequemen Auswärtsmannschaft entwickelten. Tatsächlich verlor der Aufsteiger nur zwei der sieben Gastspiele im laufenden Spieljahr und das beim Spitzenreiter sowie beim Tabellenzweiten aus Freiburg. Platz sechs in der Auswärtstabelle mit einer Bilanz von drei Siegen, zwei Remis und zwei Pleiten ist aller Ehren wert.

Unter anderem deshalb können wir uns gut vorstellen, zwischen Köln und Werder Bremen die Quoten auf die doppelte Chance X2 in den Vordergrund zu rücken. Denkbar ist außerdem, dass im Duell zweier Teams mit einer mutigen und offensiven Herangehensweise das ein oder andere Tor fallen wird. In neun von 15 Werder-Matches wäre das Über 2.5 durchgegangen. Überhaupt nur zweimal gab es weniger als zwei Treffer zu bestaunen, sodass das Over 1.5 als Quoten-Pusher in Frage kommt.

“Ich gehe davon aus, dass wir das Gesicht der Kölner sehen, das typisch für sie ist: Sehr intensiv, sehr laufstark, sehr geradlinig nach vorne.”

SVW-Coach Werner

Viele Augen sind nach seiner WM-Nominierung natürlich auf Niclas Füllkrug gerichtet. Kein Wunder, immerhin hat er auch in der Bundesliga bereits zehn Treffer auf dem Konto und ist daher ein potentieller Kandidat für den Titel des Torschützenkönig. Sollte “Lücke” am Samstagabend ein Treffer gelingen, würde eine entsprechende Köln vs. Werder Bremen Prognose Wettquoten von 2.75 mit sich bringen. Dos Santos Haesler, Agu und Schmidt werden am Wochenende beim Re-Start derweil fehlen.


Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:

Pavlenka – Stark, Veljkovic, Friedl – Weiser, C. Groß, A. Jung – Bittencourt, Gruev – Füllkrug, Ducksch

Letzte Spiele von Werder Bremen:

Unser Köln – Werder Bremen Tipp im Quotenvergleich 21.01.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.02.2024, 06:04

Köln – Werder Bremen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In insgesamt 48 Bundesligaheimspielen hat der 1. FC Köln gegen Werder Bremen bereits satte 98 Punkte gesammelt. 28 Siege stehen vor heimischer Kulisse 14 Unentschieden und nur sechs Pleiten gegenüber. Seit inzwischen zehn BL-Partien im eigenen Stadion hat der Effzeh nicht mehr gegen die Mannen vom Osterdeich verloren.

Die jüngsten beiden Duelle im Oberhaus endeten in der Saison 2020/21 jeweils mit einem 1:1-Remis. Den letzten Auswärtssieg bei dieser Paarung gab es übrigens 2014. Bremens letzter BL-Auswärtssieg in der Domstadt datiert aus der Saison 2005/06. Ein gewisser Miroslav Klose traf beim 4:1-Sieg damals doppelt.

Statistik Highlights für Germany Köln gegen Werder Bremen Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Köln – Werder Bremen Germany Tipp

Das erste Samstagabendspiel in der Bundesliga im Kalenderjahr 2023 bestreiten Köln und Werder Bremen. Wettquoten von 2.25 auf den Heimsieg unterstreichen die auf dem Papier vorhandenen Vorteile zugunsten de Domstädter, die wir in dieser Form allerdings nicht teilen. Zwar ist das Baumgart-Team zuhause sicherlich stärker einzuschätzen als in der Fremde, dennoch gibt es Gründe, weshalb wir die Gäste von der Weser keineswegs chancenlos sehen.

In erster Linie muss die defensive Anfälligkeit der Rheinländer angesprochen werden. Kein Team im deutschen Oberhaus kassierte ab Spieltag fünf mehr Gegentore als der Tabellen-13., der in sieben der jüngsten acht Ligamatches mindestens zwei Gegentreffer hinnehmen musste und auch nur eines der vergangenen sechs BL-Duelle gegen Werder gewonnen hat.

Opta-Facts – Köln vs. Werder Bremen Tipp
  • Köln stellt die drittschwächste Defensive der Liga
  • Bremen hat nur 2 der 7 BL-Auswärtsspiele verloren
  • 5 Spiele in Folge haben die Domstädter nicht gewonnen
  • 11 Matches nacheinander hat Köln nicht zu Null gespielt
  • Bremen hat 4 Samstagabendspiele in Serie in der BL gewonnen

Beachten wir zudem noch die wirklich passable Auswärtsbilanz der Werner-Mannschaft und führen uns vor Augen, dass die Geißböcke vor der WM-Pause nur einen einzigen Punkt aus fünf Spielen holten, richten wir zwischen Köln und Werder Bremen unseren Tipp eher in Richtung des Gästeteams aus.

Interessant gestaltet sich beispielsweise die Wette auf das X2 in Verbindung mit dem Über 1.5. Bei Betano gibt es hierfür eine 2.07. Gleichzeitig bietet Betano einen Bonus für Neukunden an. Fünf Units wählen wir als Einsatz. Für weitere Tipps von mir zum 16. Spieltag schaut gerne in das Beidfüßig-Video zur Bundesliga.
 

 

Germany Köln vs. Werder Bremen Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Köln: 2.25 @Bet365
Unentschieden: 3.80 @Bet3000
Germany Sieg Werder Bremen: 3.00 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Köln / Unentschieden / Sieg Werder Bremen:

1
43%
X
25%
2
32%

Germany Köln – Werder Bremen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.01.2023, 17:02
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen