Karlsruhe vs. Bielfeld Tipp, Prognose & Quoten 21.06.2020 – 2. Bundesliga

Wird Bielefeld im Abstiegskampf zum Zünglein an der Waage?

/
Prietl (Bielefeld)
Prietl (Bielefeld) © imago images /
Spiel: Karlsruhe - Bielefeld
Tipp: Draw-no-bet: 2
Quote: 2.38 (Stand: 19.06.2020, 01:30)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 21.06.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 0 / 10

Wie spielt es sich mit Restalkohol im Blut? Eine Antwort auf diese bewusst provokant gestellte Frage können vermutlich nur echte Kreisliga-Legenden geben. Oder aber auch die Profis von Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen hatten in den vergangenen Tagen gleich mehrfach Grund zum Jubeln. Bereits am vergangenen Wochenende wurde der Aufstieg in die Bundesliga fixiert. Am Donnerstag besiegelte der 1:0-Erfolg gegen Darmstadt 98 schließlich noch die Zweitliga-Meisterschaft.

Zwei Spieltage vor dem Ende der Saison haben die Schützlinge von Trainer Uwe Neuhaus demnach das Maximum erreicht. Dies dürfte auch der Grund dafür sein, weshalb die seriösen Buchmacher in Deutschland vor dem Duell zwischen Karlsruhe und Bielefeld gemäß der Verteilung ihrer Quoten nicht etwa den Spitzenreiter in der Favoritenrolle sehen, sondern den abstiegsgefährdeten Gastgeber.

Der KSC kämpft am Sonntag beinahe schon um die letzte Chance, doch noch ans rettende Ufer zu klettern. Bei drei Punkten Rückstand sowie dem klar schlechteren Torverhältnis im Vergleich zum 1. FC Nürnberg und dem VfL Osnabrück ist die Eichner-Elf eigentlich schon zum Siegen oder zumindest zum Punkten verdammt. Ob sich die komplizierte Drucksituation gegen einen völlig befreit aufspielenden Gast allerdings leistungsfördernd auswirken wird, darf bezweifelt werden.

Rein statistisch spricht eigentlich alles für die Ostwestfalen, die sich als kommender Bundesligist sicherlich nicht den Ruf erarbeiten wollen, im Abstiegskampf das Zünglein an der Waage gespielt zu haben. Wir widersetzen und deshalb der gewöhnungsbedürftigen Einschätzung der Wettanbieter und präferieren beim Match Karlsruhe vs. Bielefeld einen Tipp auf die qualitativ stärkere der beiden Mannschaften.

888 Sport

Unser Value Tipp:
DC X/2
1.70

Bei 888 Sport wetten

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 01:30

Germany Karlsruhe – Statistik & aktuelle Form

Der Karlsruher SC und die Relegation – das passt einfach zusammen. Alleine in den vergangenen zehn Jahren musste beziehungsweise durfte die Truppe aus dem Wildpark dreimal in die Auf- oder Abstiegsspiele. Auch in der laufenden Saison deutet vieles darauf hin, dass die Blau-Weißen nach 34 Spieltagen noch zwei weiteres Matches absolvieren müssen, ehe feststeht, ob sie im kommenden Spieljahr erneut zweitklassig oder wieder drittklassig vertreten sein werden.

Zwei Spieltage vor Torschluss rangiert die Mannschaft von Trainer Christian Eichner auf eben jenem 16. Platz. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt nicht nur drei Punkte, sondern auch fünf bis sieben Tore, sodass der KSC am Wochenende nur mit einem Kantersieg einen Sprung im Klassement machen könnte. Gleichwohl bedeutet diese Ausgangsposition, dass sich der Aufsteiger am Sonntag keinen Ausrutscher erlauben darf, da ansonsten bei derzeit zwei Zählern Vorsprung auf Wehen Wiesbaden sogar der direkte Abstieg noch zum Thema werden könnte.

ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+
 

Winkt die vierte Relegation in den letzten zehn Jahren?

Für die Baden-Würtemberger spricht zumindest die Tatsache, dass sie in den letzten Wochen erkannt haben, um was es geht. Lediglich zwei der jüngsten sieben Zweitliga-Partien gingen verloren. Allerdings gab es in diesem Zeitraum auch nur zwei Erfolge bei drei Punkteteilungen. Beide Dreier wurden vor im eigenen Stadion verbucht. Im ersten Spiel nach dem Re-Start konnte Darmstadt 98 mit 2:0 in die Schranken gewiesen werden; im bis dato letzte Auftritt im Wildparkstadion gewann der KSC gegen Stuttgart mit 2:1.

Diese beiden äußerst positiven Ergebnisse sind mitunter dafür verantwortlich, dass am Sonntag zwischen Karlsruhe und Bielefeld die Buchmacher gemäß ihrer Quoten die Hausherren in der Favoritenrolle sehen. Es sollte allerdings bedacht werden, dass der vorhandene Druck, gewinnen zu müssen, durchaus lähmen kann. Darüber hinaus wird sich der frischgekürte Zweitliga-Meister sicherlich nicht die Blöße geben wollen, eine entscheidende Rolle im Abstiegskampf einzunehmen.

Personell kann Christian Eichner, dessen Mannschaft am kommenden Wochenende im Rahmen des letzten Spieltags bei der SpVgg Greuther Fürth antreten muss, nahezu aus dem Vollen schöpfen. Mit Ausnahme von Janis Hanek stehen alle Akteure zur Verfügung. Der junge Coach hat somit die Qual der Wahl, wird offensiv aber voraussichtlich einmal mehr auf Stürmer Philipp Hofmann bauen. Der beste KSC-Torjäger blieb in seinen vier Zweitliga-Spielen gegen Bielefeld bislang immerhin ungeschlagen und markierte zwei Treffer.


Voraussichtliche Aufstellung von Karlsruhe:

Uphoff – Stiefler, Gordon, Pisot, Carlson – Fröde – Wanitzek, Gondorf – Ben-Hatira, M. Lorenz – P. Hofmann

Letzte Spiele von Karlsruhe:

Germany Bielefeld – Statistik & aktuelle Form

Die Arminia aus Bielefeld ist zurück in der Bundesliga! Bereits vor dem Anpfiff zum Heimspiel am vergangenen Donnerstag gegen Darmstadt 98 war den Ostwestfalen der Aufstieg ins Oberhaus nicht mehr zu nehmen. Trotz einer kurzfristigen Feier und dem ein oder anderen inhalierten Kaltgetränk riss der DSC gegen die Hessen zusammen und bejubelte durch den 1:0-Erfolg auch das Eintüten der Zweitliga-Meisterschaft.

An den letzten zwei Spieltagen geht es für die Schützlinge von Trainer Uwe Neuhaus demnach um nichts mehr. Alle Ziele sind erreicht, die Vorfreude auf die höchste deutsche Spielklasse ist riesig und auch die stetige Anspannung, als Gejagter die Tabellenspitze Woche für Woche zu behaupten, ist seit einigen Tagen abgefallen.

 

Bielefeld will sich nichts vorwerfen lassen

Während die Wettanbieter vor der Partie Karlsruhe gegen Bielefeld nun die Prognose stellen, dass die Feierbiester von der Alm die Spielzeit locker austrudeln und voraussichtlich zweimal verlieren werden, stemmen wir uns entschieden gegen diese Einschätzung. Einerseits wird Coach Neuhaus seinen Jungs klar machen, dass sie im Falle zweier enttäuschender Leistungen der Wettbewerbsverzerrung bezichtigt werden würden. Andererseits verliert kein Fußball-Profi gerne.

Aus diesem Grund erscheint es in unseren Augen als falsch, lediglich aufgrund der Tatsache, dass es für den Zweitliga-Meister um nichts mehr geht, gegen die beste Mannschaft des Unterhauses zu wetten. Rein statistisch spricht nämlich einiges für die Ostwestfalen, die in der gesamten Saison erst zwei Niederlagen kassierten, neun von 16 Auswärtsspielen gewannen und in der Fremde sowohl die beste Offensive als auch die beste Defensive stellen.

Arminia 2020 in 14 Zweitliga-Partien nach wie vor ungeschlagen

Hinzu kommt die Tatsache, dass die Arminia in den jüngsten drei Zweitliga-Duellen gänzlich ohne Gegentor blieb und in 14 Partien im Kalenderjahr 2020 noch keine einzige Niederlage kassierte. Es verbietet sich daher quasi, zwischen Karlsruhe und Bielefeld einen Tipp auf die niedrigeren Quoten zugunsten des Gastgebers anzuspielen, selbst wenn Uwe Neuhaus einigen Ergänzungsspielern die Chance geben sollte, sich noch einmal zu beweisen.

Definitiv nicht zur Verfügung stehen am Sonntag Edmundsson, Yabo, Müller, Nilsson und Quaschner. Beim Blick auf die voraussichtliche Aufstellung wird dennoch klar, dass Neuhaus auf Sieg spielen will. Auf eine Diskussion über Wettbewerbsverzerrung, die im Falle eines Heimerfolges sicherlich aufkäme, wird der nächstjährige Bundesliga-Trainer sicher verzichten können.


Voraussichtliche Aufstellung von Bielefeld:

Ortega – Weihrauch, Pieper, Salger, Lucoqui – Prietl – Hartel, Seufert – Clauss, Klos, Voglsammer

Letzte Spiele von Bielefeld:

Karlsruhe vs. Bielefeld – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 14:17

Germany Karlsruhe vs. Bielefeld Germany Direkter Vergleich

Nach 21 Aufeinandertreffen in der zweiten Bundesliga führt der KSC den direkten Vergleich mit sieben Siegen an. Die Arminia feierte bislang sechs Erfolge, während acht Begegnungen unentschieden endeten.

Der letzte Auswärtssieg der Bielefelder im Wildparkstadion liegt schon fast elf Jahre in der Vergangenheit (Oktober 2009). Seitdem holten die Ostwestfalen in fünf Gastspielen in Karlsruhe nur zwei magere Pünktchen. Allgemein hat der DSC nur eines der letzten acht Pflichtspiele gegen die Baden-Würtemberger gewonnen. Seit nun vier direkten Duellen ist der künftige Erstligist gegen den potentiellen Drittligisten sieglos. Das Hinspiel in der laufenden Saison endete auf der Alm mit 2:2.

Germany Karlsruhe vs. Bielefeld Germany Statistik Highlights

 

Germany Karlsruhe gegen Bielefeld Germany Tipp & Prognose – 21.06.2020

Vor der Partie Karlsruhe gegen Bielefeld wird anhand der Wettquoten deutlich, dass wir uns im Endspurt dieser Saison befinden. Obwohl die Gäste aus Ostwestfalen nämlich das mit Abstand beste Zweitliga-Team stellen, auswärts in 16 Anläufen erst einmal verloren und seit nun mehr 14 Pflichtspielen ungeschlagen sind, werden sie beim Gastspiel im Wildparkstadion als Außenseiter gehandelt.

Dies liegt aber nicht etwa an der sensationellen Formstärke der Hausherren, sondern einzig und allein an der Tatsache, dass die Buchmacher davon ausgehen, dass die Neuhaus-Elf nach der feststehenden Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bundesliga locker austrudeln wird. In unseren Augen ist diese Herangehensweise falsch, zumal der Druck natürlich auf den Schultern der Baden-Würtemberger lastet.

Key-Facts – Karlsruhe vs. Bielefeld Tipp

  • Karlsruhe gewann zuletzt gegen den VfB Stuttgart
  • Bielefeld ist seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen
  • Die Arminia hat seit elf Jahren nicht mehr im Wildpark gewonnen

Der Karlsruher SC hat zwei Spieltage vor dem Ende drei Punkte und mindestens fünf Tore Rückstand aufs rettende Ufer. Die Eichner-Elf braucht demnach bestenfalls zwei Siege, um die Relegation oder gar den direkten Abstieg zu vermeiden. Weil sich sein Kollege auf Arminia-Seite, Uwe Neuhaus, aber nicht der Wettbewerbsverzerrung bezichtigen möchte, gehen wir von einer konzentrierten Leistung der besten Auswärtsmannschaft der Liga aus.

Unter dem Strich halten wir zwischen Karlsruhe und Bielefeld deshalb den Tipp auf die Blau-Schwarzen für unumgänglich. Um dem möglicherweise erhöhten Risiko Folge zu leisten, sichern wir unsere Wette mit dem „Draw-No-Bet“-Zusatz ab. Nichtsdestotrotz erhalten wir beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher 888sport eine lukrative 2.38 in der Spitze, die wir mit einem Einsatz von fünf Units anspielen. Weitere Analysen zum vorletzten Zweitliga-Spieltag erhalten Sie in unserer Kategorie „2. Bundesliga Tipps„.

 

Germany Karlsruhe – Bielefeld Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Karlsruhe: 2.25 @Bwin
Unentschieden: 3.60 @Betfair
Germany Sieg Bielefeld: 3.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 01:30

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Karlsruhe / Unentschieden / Sieg Bielefeld:

1: 43%
X: 27%
2: 30%

Germany Karlsruhe – Bielefeld Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.06.2020, 01:30