Kansas City Chiefs vs. San Francisco 49ers, Tipp & Quoten – Super Bowl 2020

Überrollt die Power-Offense der Chiefs auch die starken 49ers?

/
Super Bowl 2020
Super Bowl 2020 © imago images / Ico
Spiel: Kansas City Chiefs - San Francisco 49ers
Tipp: Handicap: Sieg Heim -3
Quote: 2.16 (Stand: 30.01.2020, 12:28)
Wettbewerb: Super Bowl
Datum: 03.02.2020, 00:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10

Endstand: 31:20, MVP: Mahomes! Die Chiefs haben es gepackt. Trotz 2 Interceptions von Mahomes und einem zweistelligen Rückstand im Schlussviertel setzt sich Kansas City gegen die 49ers durch. Ein Duell mit vielen Fehlern auf beiden Seiten lebte von der Spannung zum Ausklang der 100. NFL-Saison.

Rot gegen rot. Zum ersten Mal seit längerer Zeit stehen sich wieder zwei Teams im Super Bowl gegenüber, die beide rot als Hauptfarbe haben: die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers. In einem unserer anderen Super Bowl Artikel empfehlen wir deshalb auch, auf eine rote Gatorade-Dusche nach dem Spiel zu wetten.

Aber kommen wir zu den sportlichen Aspekten der Partie. Da trifft die wohl unberechenbarste Passing Offense der Liga auf das zuletzt überragende Lauf-Team der NFL. Somit können wir guten Gewissens von einem Kampf der Systeme sprechen und es wird spannend zu sehen sein, welches Team seinen Stil besser wird durchbringen können.

Wir gehen davon aus, dass die Chiefs aus diesem Grund früh im Spiel versuchen werden, ihr Laufspiel ebenfalls zu etablieren. Sollte ihnen das gelingen, dann gelten sie für uns als die Topfavoriten auf den Super Bowl. Gerade auf der Quarterback-Position sehen wir sie nämlich mit enormen Vorteilen gegenüber den 49ers – sorry, Jimmy.

Aber bereits das QB-Rating während der Post Season untermauert diese Behauptung. Da hat Garoppolo nur ein Rating 83,6 vorzuweisen, wohingegen Pat Mahomes auf der Gegenseite bei starken 131,5 Punkten steht. Es wäre keine Überraschung, wenn dieser Faktor beim Super Bowl noch entscheidend werden würde.

Das Laufspiel entscheidet nämlich selten mal Super Bowls, da Teams sich darauf ein wenig besser einstellen können. Aus diesem Grund würden wir bei Chiefs vs. 49ers einen Tipp auf Kansas City empfehlen. Kickoff beim Super Bowl in Miami ist Sonntagnacht um 00:30 Uhr deutscher Zeit. Die Partie kann live auf ProSieben, PULS 4 und auf DAZN verfolgt werden.

Infografik Super Bowl 2020

Unser Value Tipp:
Unter 53,0
2.00

Hier bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 30.01.2020, 12:28 Uhr)

United States Kansas City Chiefs – Statistiken & aktuelle Form

Die Chiefs stehen zum ersten Mal seit 1969 wieder in einem Super Bowl. Damals konnten sie die Vikings mit 23:7 besiegen, doch wir gehen stark davon aus, dass am Sonntag  mehr Punkte erzielt werden – von beiden Seiten. Auch wenn wir nicht von einem High Scoring Game ausgehen, wie dies viele Experten tun. Es ist immer noch der Super Bowl und da dominieren häufig erstmal die Defensivreihen.

Auch die Chiefs mussten in dieser Saison schon Bekanntschaft mit Top-Defenses machen und sind dabei auch schon gestrauchelt, z. B. bei der 13:19-Heimpleite in Woche fünf. Seitdem erzielten sie aber immer mindestens 23 Punkte – in 13 Partien hintereinander.

Wir gehen davon aus, dass ihnen das auch am Sonntag wieder gelingen wird. Defensiv müssen sie dann vor allem das Laufspiel der 49ers in den Griff bekommen. Mit Raheem Mostert steht ihnen da ein Runningback gegenüber, der in den letzten beiden Partien zusammen 278 Yards und vier Touchdowns erlaufen konnte.

Abzuwarten bleibt, ob 49ers Backup Runningback Tevon Coleman wird auflaufen können. Nach seiner ausgekugelten Schulter im Conference Championship Game steht das noch in den Sternen. Sollte der dabei sein, dann wird es deutlich schwieriger werden für die Chiefs, da er Mostert doch sehr entlasten kann.

Da wir jedoch erwarten, dass Coleman selbst im Falle eines Mitwirkens etwas eingeschränkt sein wird, sehen wir hier leichte Vorteile auf Seiten der Chiefs. Im Schnitt ließ Kansas pro Spiel in der Saison bislang 128,2 Yards zu. Das sind recht viele, aber sollten sie die 49ers bei diesem Wert halten können, stehen ihre Chancen trotzdem nicht schlecht.

Denn Garoppolo und seine Passing Offense sollten sie in den Griff bekommen können. Der warf im vergangenen Spiel nämlich nur ganze acht Pässe und könnte somit noch ein wenig eingerostet sein. Ein weiterer Punkt, der unserer Meinung nach für Kansas City spricht.

Es sind zwar alles nur kleine Vorteile für Kansas, die wir hier aufzeigen, aber zusammengenommen entwickelt sich daraus schon eine ausgewachsene Favoritenstellung. Zwar sind die Voraussetzungen sehr ausgeglichen, aber uns würde es auch nicht überraschen, wenn die Chiefs am Ende mit mehr als nur einem Score gewinnen. Das ist auf jeden Fall wahrscheinlicher als andersrum.

Aus diesem Grund ist für Kansas City vs. San Francisco unsere Prognose ein Triumphzug der Männer von Head Coach Andy Reid. Es gibt zudem wenig Spieler und Experten, die ihm nicht endlich mal den großen Wurf gönnen würden.

Key Players:

QB: Patrick Mahomes
RB: LeSean McCoy
WR: Tyreek Hill
TE: Travis Kelce
K: Harrison Butker

Letzte Spiele:

  • 19.02.2020 Kansas City Chiefs – Tennessee Titans 35:24
  • 12.01.2019 Kansas City Chiefs – Houston Texans 51:31
  • 29.12.2019 Kansas City Chiefs – Los Angeles Chargers 31:21
  • 23.12.2019 Chicago Bears – Kansas City Chiefs 3:26
  • 15.12.2019 Kansas City Chiefs – Denver Broncos 23:3

 

5€ Super Bowl Freebet bei Bwin

Bwin Super Bowl Freebet
AGB gelten | 18+ 

United States San Francisco 49ers – Statistiken & aktuelle Form

Die 49ers sind von den beiden Final-Teams die etwas größere Überraschung. Hatten wir die Chiefs in unserer NFL Saison-Vorschau doch bereits auf Rang zwei der Favoriten notiert bei einer Quote von 7,00, so tauchten die 49ers damals noch gar nicht auf, hatten dementsprechend eine Quote von jenseits der 41,00.

Nach einer 4:12-Bilanz aus dem Vorjahr völlig verständlich, aber vielleicht hätten wir Jimmy Garoppolo doch ein wenig mehr zutrauen sollen. Der kam zwar erst wieder zurück nach einem Kreuzbandriss, doch vor seiner Verletzung lieferte er auch schon sehr konstant ab. Insgesamt hat er jetzt in seiner Karriere erst fünf Niederlagen auf dem Zettel stehen – eine beeindruckende Bilanz.

Doch Garoppolo ist nicht der einzige Grund, warum es in dieser Saison plötzlich wieder läuft bei San Francisco. Ganz im Gegenteil, er ist sogar eher ein kleines Rädchen. Kaum einer konnte damit rechnen, dass die 49ers solch ein Laufspiel auf den Platz bringen würden.

Gerade der zuletzt bockstarke Raheem Mostert kam doch wie Kai aus der Kiste. Bei ganzen sechs anderen Teams fiel er in den letzten Jahren durch, als da wären die Eagles, Dolphins, Ravens, Browns, Jets und bei den Bears. Einige der Talentspäher und Coaches dieser Teams werden sich heute bohrenden Fragen ausgesetzt sehen, wie sie das Talent von Mostert nicht erkennen konnten.

Für Sonntagnacht ist er auf jeden Fall der Hoffnungsträger der 49ers, gerade da Backup Tevin Coleman noch an den Folgen einer ausgekugelten Schulter laboriert. Wir gehen stark davon aus, dass er erneut weit mehr als 20 Carries in dieser Partie sehen wird, was dann am Ende auch zu einer Kraftfrage werden könnte.

Kommt Mostert wie gegen die Packers gut rein in die Partie, dann haben die 49ers eine Sorge weniger. Strauchelt er jedoch, dann könnte dies schon der Anfang vom Ende ihrer Super Bowl Hoffnungen sein. Dann müssten sie sich nämlich sehr stark auf ihre Defense verlassen, die in dieser Saison auch schon Spiele im Alleingang entschieden hat.

Allerdings war das auch gegen Gegner wie die Browns, die Bengals oder die Redskins und die hatten alle keine wirklich guten Quarterbacks auf dem Feld. Im Laufe der Saison ließ ihre Verteidigung dann immer mehr zu, bis sie schließlich in der Post Season wieder an ihre alte Form anknüpfen konnte.

Jetzt steht ihnen mit Patrick Mahomes jedoch der bislang beste Quarterback gegenüber und es wird sich zeigen, ob sie auch gegen den ein Mittel finden. Bei Chiefs vs. 49ers sind die Quoten fast auf Augenhöhe, sodass Wetten auf beide Teams möglich sind. Wir sehen am Ende jedoch die Zeit für San Francisco noch nicht gekommen.

Key Players:

QB: Jimmy Garoppolo
RB: Raheem Mostert
WR: Emmanuel Sanders
TE: George Kittle
K: Robbie Gould

Letzte Spiele:

  • 20.01.2020 San Francisco 49ers – Green Bay Packers 37:20
  • 11.01.2020 San Francisco 49ers – Minnesota Vikings 27:10
  • 30.12.2019 Seattle Seahawks – San Francisco 49ers 21:26
  • 22.12.2019 San Francisco 49ers – Los Angeles Rams 34:31
  • 15.12.2019 San Francisco 49ers – Atlanta Falcons 22:29

 

Verrückt, verrückter, Super Bowl 2020 in Miami – Let the Show begin!
Super Bowl 2020 MVP, Infos, Fun-Wetten & Sendezeiten

 

Kansas City Chiefs vs. San Francisco 49ers – Wettquoten Vergleich * – NFL Super Bowl

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Kansas City Chiefs 1.80 1.79 1.80 1.80
San Francisco 49ers 2.05 2.04 2.05 2.05

(Wettquoten vom 30.01.2020, 12:28 Uhr)

United States Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers United States Direkter Vergleich

Wie immer bei Super Bowl Paarungen stehen sich auch am Sonntag wieder zwei Teams gegenüber, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Conferences sehr selten gegeneinander antreten. Das letzte Duell dieser beiden liegt jedoch erst etwas mehr als ein Jahr zurück, denn in der Vorsaison besiegten die Chiefs die 49ers zuhause klar.

Damals stand allerdings auch noch nicht Jimmy Garoppolo auf dem Platz und auch von Raheem Mostert war weit und breit noch nichts zu sehen. Daher sollten wir das nicht als Maßstab für das kommende Duell nehmen. Dennoch wird Chiefs Quarterback Mahomes sicherlich mit einem ganz guten Gefühl auflaufen, wenn er weiß, dass er die 49ers schon einmal schlagen konnte.

Zwar ist dies nur ein weiterer kleiner Punkt, aber er reiht sich zu den vielen weiteren kleinen Punkten ein, die für die Chiefs sprechen. Aus diesem Grund verfestigt sich unsere Meinung, dass bei Chiefs gegen 49ers ein Tipp auf  Mahomes und Co. die richtige Wahl darstellt.

  • 23.09.2018 Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers 38:27
  • 05.10.2014 San Francisco 49ers – Kansas City Chiefs 22:17
  • 26.09.2010 Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers 31:10
  • 01.10.2006 Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers 41:0
  • 10.11.2002 San Francisco 49ers – Kansas City Chiefs 17:13

 

Ohmbet Super Bowl Risikofreie Wette
AGB gelten | 18+ 

Prognose & Wettbasis-Trend United States Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers United States

Die Chiefs sind nur der hauchdünne Favorit der Wettanbieter, was aufgrund der bisherigen Saison nicht überrascht. Unsere vielen kleinen Fakten, die wir oben zusammengetragen haben, erhöhen diesen Favoritenstatus jedoch ein wenig, weshalb wir bei Chiefs vs. 49ers Wetten auf Kansas City doch klarer bevorzugen würden.

Key-Facts – Kansas City Chiefs – San Francisco 49ers Tipp

  • Die Kansas City Chiefs konnten in ihren beiden Playoff-Partien jeweils große Rückstände aufholen
  • Die 49er können ihren sechsten Super Bowl gewinnen und damit mit den Pats und den Steelers gleichziehen
  • Mit 13:3 hatten die 49ers die etwas bessere Regular Season Bilanz als die Chiefs (12:4)

Eine weitere spannende Wettoption bei Chiefs gegen 49ers ist ein Tipp auf Unter-Punkte. Es ist schließlich Super Bowl und auch wenn es immer mal wieder Ausnahmen gab, so kam es in den letzten 15 Jahren nur viermal vor, dass die hier von den Buchmachern aufgerufenen 54 Punkte erreicht wurden.

Tipp: Kansas City Chiefs -3

Hier bei Unibet auf die NFL wetten