Julia Görges – Kiki Bertens, Tipp & Quote – US Open 2019

Der Kampfgeist von Görges reicht nicht mehr aus!

/
Julia Görges (Deutschland)
Julia Görges (Deutschland) © GEPA p
Spiel: Julia Görges - Kiki Bertens
Tipp:
Quote: 1.5 (Stand: 30.08.2019, 13:38)
Wettbewerb: US Open 2019
Datum: 31.08.2019, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Am Freitag beginnen die US Open! „Was ist los?“, wird sich der eine oder andere jetzt vielleicht fragen. Der Startschuss fiel doch schon am vergangenen Montag. Ja, das stimmt, doch nicht wenige bezeichnen den Beginn der dritten Runde als echten Startschuss für ein Major-Event. Warum? Es treffen erstmals gesetzte Spielerinnen aufeinander und die ersten Hammer-Duelle stehen auf dem Programm.

Das Highlight ist gewiss das Spiel zwischen dem Wunderkind Cori Gauff und der Titelverteidigerin und Weltranglistenführenden Naomi Osaka. Auch die nationalen Paarungen Switolina vs. Yastremska und Kenin vs. Keys haben es in sich. Spannend wird ganz gewiss die Begegnung zwischen der Taktikerin Caroline Wozniacki und der Power-Frau aus Kanada, Bianca Andreescu.

Aus deutscher Sicht sind trotz des überraschend frühen Ausscheidens von Angelique Kerber noch zwei heiße Eisen im Feuer. Andrea Petkovic und Julia Görges halten die schwarz-rot-goldene Flagge in New York hoch und wollen den Einzug in das Achtelfinale schaffen.

Petko hat nach ihrem Coup gegen Petra Kvitova eine Menge Selbstvertrauen gesammelt und gegen Elise Mertens nichts zu verlieren. Bei „Jule“ war die Auslosung recht glücklich und nun wartet auf die DTB-Frau die erste echte Herausforderung.

Julia Görges trifft auf Kiki Bertens und die Prognose kann gewagt werden, dass die Niederländerin klar der härteste Brocken im bisherigen Turnierverlauf ist. Die 27-Jährige ist auf Platz sieben in der Weltrangliste platziert und damit 23 Positionen vor der Deutschen gelistet. Kein Wunder, dass bei der Partie zwischen Julia Görges und Kiki Bertens die Quote für einen Tipp auf den holländischen Sieg niedriger ausfällt.

Die Rolle der Außenseiterin wird die in Bad Oldesloe geborene Athletin gerne annehmen und versuchen, für eine Überraschung zu sorgen. Nachdem der Regen den Spielplan in der ersten Woche ein wenig durcheinandergebracht hat, ist mittlerweile wieder alles in der Reihe und dieses Match wird am Samstagabend angesetzt. Die genaue Uhrzeit entscheidet sich erst kurzfristig. Frühestens um 17:00 Uhr fliegen in der amerikanischen Metropole die gelben Filzkugeln über den Court.

Gewinnt Görges einen Satz?
Ja
1.65
Nein
2.23

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 30.08.2019, 13:36 Uhr)

Germany Julia Görges – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 30.
Position in der Setzliste: 26.

An fehlender Nervenstärke liegt es nicht, dass Julia Görges in dieser Saison nicht mehr an ihre Leistungen aus dem Vorjahr herankommt. In New York bewies „Jule“ in beiden Partien, dass sie in den entscheidenden Phasen ihr bestes Tennis abrufen kann. Gegen Natalia Vikhlyantseva wehrte die Deutsche im dritten Satz in herausragender Manier einen Matchball ab und auch gegen Francesca Di Lorenzo blieb sie bei zwei Satzbällen gegen sich im ersten Durchgang ganz cool.

Insgesamt muss die Aussage mit den etwas schwächeren Leistungen ohnehin relativiert werden. Görges spielte 2018 einfach ein sensationelles Jahr und jetzt wieder ein „normales“. Platz 30 in der Weltrangliste ist immer noch sehr stark. Es fehlen lediglich die großen Highlights. Der Finaleinzug auf dem Rasen von Birmingham gegen Ashley Barty ragt heraus.

Auf Hartplatz ging in der Vorbereitung zu den US Open nicht viel und die 30-Jährige gewann nur eines von drei Matches. Doch pünktlich zum Start in Flushing Meadows hat sie ihre Form offenbar gefunden. Mit ihrem gewaltigen Aufschlag, einem der schnellsten und gefährlichsten auf der Tour, kann sie die Ballwechsel von Anfang an dominieren. Oftmals geht sie mit ihrer Vorhand dann auf den Winner.

Diese Vorhand ist auf der anderen Seite aber auch der fehleranfälligere Grundschlag und manchmal überdreht die an Position 26 gesetzte Athletin ein wenig. So gab es in beiden Partien bislang einige Höhen und Tiefen. Gegen die Nummer sieben der Welt muss mehr Konstanz in ihr Spiel, ansonsten ist beim Spiel von Julia Görges gegen Kiki Bertens ein Tipp auf die Quote der Dame vom DTB nicht erfolgsversprechend.

Letzte Matches von Julia Görges:
29.08.2019 – Görges vs. Di-Lorenzo 7-5, 6-0 (US Open)
27.08.2019 – Görges vs. Vikhlyantseva 1-6, 6-1, 7-6 (US Open)
14.08.2019 – Kenin vs. Görges 6-4, 7-6 (Cincinnati WTA)
07.08.2019 – Bencic vs. Görges 5-7, 6-3, 6-4 (Toronto)
05.08.2019 – Görges vs. Hercog 6-3, 1-6, 7-6 (Toronto)

Görges vs. Bertens – Wettquoten Vergleich * – US Open 2019

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Julia Görges
2.62 2.70 2.60 2.52
Kiki Bertens
1.50 1.47 1.50 1.48

(Wettquoten vom 30.08.2019, 13:36 Uhr)

Netherlands Kiki Bertens – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 7.
Position in der Setzliste: 7.

Kiki Bertens ist mit 27 Jahren im besten Tennisalter und momentan auch auf dem Leistungszenit ihrer Laufbahn. Als Weltranglistensiebte fehlen in ihrer Vita eigentlich nur noch Erfolge bei den ganz großen Turnieren. Die Holländerin ist unheimlich konstant unterwegs und auf allen Belägen erfolgreich.

So stehen bei ihr 2019 ein Turniersieg in Madrid, ein Halbfinale in Rom, ein Endspiel in s`Hertogenbosch, ein Halbfinale in Eastbourne und zuletzt noch ein weiteres Finale in Palermo zu Buche. Auf Hartplatz bereitete sie sich in Toronto und Cincinnati vor. In Kanada scheiterte sie nach einem Auftaktsieg gegen Di Lorenzo (6:2 6:1 und damit deutlicher als Görges) an der späteren Turniersiegerin Bianca Andreescu in drei Sätzen.

Ebenfalls über die volle Distanz ging das Duell in Cincinnati gegen Venus Williams. Doch im Tiebreak des dritten Duchgangs hatte die 27-Jährige dann das Nachsehen. Die Auftritte waren jeweils sehr solide, doch war zu befürchten, dass ein wenig die Matchpraxis vor dem letzten Grand Slam der Saison fehlt. In den ersten beiden Runden war davon nichts zu spüren.

Sowohl gegen Badosa Gilbert (6:4 6:2) als auch gegen Pawljutschenkowa ließ die Favoritin überhaupt nichts anbrennen. Nur zwei Breaks kassierte sie im Turnierverlauf bisher und hat damit ebenfalls einen guten Aufschlag, mit dem sie sich vor ihrer Kontrahentin nicht verstecken muss. Hinzu kommt, dass die Spielweise von Julia Görges Kiki Bertens liegt, was einen Tipp auf die Quote der Niederländerin bekräftigt.

Sie nimmt gerne das Tempo ihrer Gegnerinnen mit in die eigenen Grundschläge und agiert dabei unheimlich fehlerfrei. Das sind eigentlich beste Voraussetzungen, um den Sprung in die zweite Turnierwoche zu schaffen.

Letzte Matches von Kiki Bertens:
29.08.2019 – Bertens vs. Pavlyuchenkova 7-5, 6-4 (US Open)
27.08.2019 – Bertens vs. Badosa-Gibert 6-4, 6-2 (US Open)
13.08.2019 – Williams vs. Bertens 6-3, 3-6, 7-6 (Cincinnati WTA)
08.08.2019 – Andreescu vs. Bertens 6-1, 6-7, 6-4 (Toronto)
07.08.2019 – Bertens vs. Di-Lorenzo 6-2, 6-1 (Toronto)

 

 

Görges gegen Bertens – Head to Head Statistik

Die bisherigen drei Partien zwischen Julia Görges und Kiki Bertens sind für eine Prognose zum anstehenden Duell nicht optimal geeignet. Keines der Matches fand bislang auf Hartplatz statt. Das eine Spiel auf Rasen konnte die Deutsche knapp für sich entscheiden, auf Sand war jeweils die Niederländerin siegreich. Jede Spielerin behielt also auf ihrem Lieblingsbelag die Oberhand und der Hartplatz ist wohl der ausgeglichenste Untergrund, auf dem ein „fairer Vergleich“ möglich ist.
 

 

Julia Görges – Kiki Bertens, US Open 2019 – Tipp & Quote

Natürlich werden aus deutscher Sicht die Daumen für die Nummer 26 der Setzliste gedrückt. Doch wenn man die schwarz-rot-goldene Brille einmal kurz abnimmt, sollte klar zu erkennen sein, dass ein Erfolg von Julia Görges gegen Kiki Bertens entsprechend der Quote eher unwahrscheinlich ist.

Nicht nur die 23 Plätze Abstand in der Weltrangliste und die bessere Form in den vergangenen Wochen sprechen für einen holländischen Erfolg. Auch und vor allem die bisherigen Auftritte in New York waren von der Favoritin einfach überzeugender. Die Deutsche hatte zu viele Schwächephase in ihren Spielen, was sie sich gegen eine Top-10-Spielerin nicht erlauben kann.

Bertens wird jede Unkonzentriertheit eiskalt nutzen und so das Match in ihre Richtung biegen. Ein Hoffnungsschimmer für die deutschen Tennisfans ist sicherlich die Tatsache, dass Jule erstmals in ein Match als Underdog geht und damit keine so hohe Erwartungshaltung besitzt. Sie kann frei aufspielen und wenn sie an einem guten tag die Filzkugel vernünftig trifft, ist eine Überraschung zumindest nicht ausgeschlossen.

Key-Facts – Julia Görges vs. Kiki Bertens Tipp

  • Julia Görges hatte im Turnierverlauf schon erhebliche Mühe, während Bertens locker durchmarschierte
  • 2019 waren die Leistungen der Niederländerin insgesamt deutlich konstanter als von „Jule“
  • Im h2h steht es 2:1 für Bertens – die beiden Athletinnen stehen sich am Samstag erstmals auf Hartplatz gegenüber

Unter dem Strich bleibt aber der Eindruck, dass die bessere Spielerin auf der anderen Seite steht und Kiki Bertens ihre gute Form weiter bestätigen kann. Die Auslosung ist nach dem Aus von Sabalenka vielversprechend und der Weg von Bertens muss auch im Achtelfinale noch lange nicht zu Ende sein.

Womöglich sind es ja die diesjährigen US Open, bei denen der 27-Jährigen endlich ein ganz großer Coup gelingt. Bevor dies so weit ist, gilt es, die Hürde Julia Görges für Kiki Bertens zu nehmen und die Prognose, dass ihr dies gelingen wird, haben wir mit dem Tipp verdeutlicht. Der Einsatz beträgt bei dieser Wette sechs Units.

Tipp: 2

Hier bei Bet365 auf Kiki Bertens wetten