Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Jannik Sinner – Rafael Nadal, Tipp & Quoten – French Open 2020

Nadal vor seinem 100. French-Open-Einzel

Dennis Koch  6. Oktober 2020
Unser Tipp
Über 9,5 Spiele (Sinner) zu Quote 1.9
Wettbewerb French Open 2020
Datum 06.10.2020, 12:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 05.10.2020, 09:03
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Nadal Sinner Tipp
Macht Rafael Nadal mit Jannik Sinner kurzen Prozess? © GEPA pictures

Unfassbare zwölf Mal hat Rafael Nadal bereits die French Open gewonnen. Am Dienstag steht der Stier von Manacor dabei im Viertelfinale des 124. Herreneinzels des großen Grand-Slam-Turniers vor seinem bereits 100. Einzelmatch in Paris. Lediglich zwei Mal ging er bislang als Verlierer vom Platz. Bei einem auf acht Spieler reduzierten Teilnehmerfeld steigt nun allerdings das Niveau merklich.

Trotzdem schlagen im Vorfeld der Partie zwischen Zverev-Bezwinger Jannik Sinner und Rafael Nadal die Quoten der Buchmacher in aller Deutlichkeit in Richtung des Spaniers aus.

Inhaltsverzeichnis

Kein Wunder, denn der Mallorquiner gewann alle vier Spiele in Roland Garros deutlich mit 3:0. Lediglich in der ersten Runde gab er insgesamt zehn Spiele ab. Dort musste er sich an die besonderen Umstände des Turniers, das erstmals im Herbst stattfindet, allerdings erst noch gewöhnen. In den folgenden drei Spielen gab er insgesamt nur noch maximal fünf Spiele ab.

Sein jetziger Gegner schlug allerdings mit David Goffin und Alexander Zverev zwei Schwergewichte. Deshalb trauen wir dem jungen Italiener auch zu, dem Spanier das eine oder andere Spiel abzunehmen. Somit empfehlen wir bei Jannik Sinner gegen Rafael Nadal den Tipp darauf, dass der 19-Jährige mehr als 9,5 Spiele gewinnt.

Unser Value Tipp:
Nadal (AHC -8,5 Spiele)
bei ComeOn zu 1.51
Wettquoten Stand: 05.10.2020, 09:03
* 18+ | AGB beachten

Italy Jannik Sinner – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 75
Position in der Setzliste: ungesetz

Der 19-jährige Italiener Jannik Sinner spielt in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt im Hauptfeld der French Open mit. Insgesamt ist es erst sein viertes Grand-Slam-Turnier nach den US Open 2019 und 2020 sowie den Australian Open 2020.

Dabei konnte der Shootingstar der ATP World Tour im Vorfeld von Roland Garros 2020 lediglich ein einziges Spiel auf Grand-Slam-Level überhaupt gewinnen. Hier in Paris steht er nun nach vier Siegen in Serie im Viertelfinale.

Der Sprung in die Top 50 ist ihm sicher

Damit ist dem 19-jährigen Sextner auch ein gewaltiger Sprung in der ATP-Weltrangliste sicher. Egal, wie das Match gegen den hochfavorisierten Rafael Nadal ausgeht: Jannik Sinner wird im Anschluss an die French Open erstmals in seiner Karriere in die Top 50 der Welt vorstoßen.

Nicht nur sind damit weitere Grand-Slam-Teilnahmen vorprogrammiert, sondern der in Südtirol geborene Italiener dürfte zukünftig auch weitaus häufiger bei den anderen Majors der ATP World Tour zu finden sein. Dass er große Turniere gewinnen kann, blitzte derweil vor einem Jahr bereits durch. Bei den Next Generation ATP Finals siegte er im November 2019 mit 3:0 im Finale gegen Alex De Minaur.

 

Souveräner Auftritt gegen kranken Zverev

Zu konstatieren ist allerdings auch, dass er im Achtelfinale von glücklichen Umständen profitierte.

„Es war ein hartes Match. Ich habe mit Zverev einige Male in Monaco trainiert, deshalb kennen wir uns ganz gut. Ich wusste, dass es ein langes Match werden würde. Am Ende bin ich sehr froh über meine Leistung.“

Jannik Sinner bei SportNews.bz

Alexander Zverev ging von einer Grippe geschwächt in das Match und konnte letztlich die starken Auftritte seiner Spiele zuvor nicht bestätigen. Jannik Sinner nutzte diese Chance aber nicht nur abgezockt aus, sondern er bewies auch die nötige Moral, um nach dem Satzgewinn des Deutschen zum zwischenzeitlichen 1:2 zurückzuschlagen.

Zwar geht er als krasser Außenseiter in das Match gegen den Stier von Manacor. Der von Wettbasis getestete Buchmacher 888sport schreibt bei Jannik Sinner gegen Rafael Nadal Quoten von 14.00 für seinen Sieg aus. Zumindest das eine oder andere gewonnene Spiel dürfte gegen den Mallorquiner aber drin sein.

Letzte Spiele von Jannik Sinner:

Spain Rafael Nadal – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 2
Position in der Setzliste: 2

Der 34-jährige Spanier Rafael Nadal ist drauf und dran, seine ohnehin schon für die Ewigkeit in Stein gemeißelten Rekorde in Paris weiter auszubauen. Zwölf Mal gewann er die French Open bislang – zuletzt zwischen 2017 und 2019 wieder drei Mal in Serie.

Nun steht er gegen den 19-jährigen Italiener vor seinem insgesamt 100. Einzel überhaupt bei dem einzigen Grand-Slam-Turnier, das auf seinem klar bevorzugten Sandplatz ausgetragen wird.

Bei 99 Spielen erst zwei Niederlagen in Roland Garros

Dabei könnte sich seine Sieg-Quote in Roland Garros nur schwerlich noch eindrucksvoller lesen. 99 Spiele absolvierte er bislang bei diesem Pariser Grand Slam. 97 dieser Spiele gewann er. Lediglich Robin Söderling konnte ihn im Jahr 2009 ebenso im Achtelfinale bezwingen wie Novak Djokovic, dem dieses Ding der „Unmöglichkeit“ 2015 im Viertelfinale gelang.

Damit ist Rafael Nadal als „Mr. French Open“ auch in diesem Jahr wieder der haushohe Favorit auf den Gesamtsieg. Eine Rolle, der er bislang in aller Form gerecht wurde. Vier Runden überstand er einmal mehr in absoluter Rekordzeit und gab zuletzt gegen drei überforderte Gegner stets maximal fünf Spiele ab.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Zuletzt drei Mal in Serie mindestens 13 Spiele Vorsprung

Vor diesem Hintergrund ist es völlig alternativlos, bei Jannik Sinner gegen Rafael Nadal den Tipp auf das Weiterkommen des Mallorquiners zu spielen, der bislang lediglich in der ersten Runde gegen Egor Gerasimov „nur“ mit 6:4, 6:4 und 6:2 gewann, ansonsten aber stets mindestens 13 Spiele Vorsprung hatte.

Gegen den Stier von Manacor zu wetten, ist zumindest in diesem Viertelfinale keine Option. Wer also der Wette darauf, dass der Italiener genau wie Gerasimov zu zehn gewonnenen Spielen kommt, nicht folgen möchte, der sollte ein entsprechendes Handicap auf den Mallorquiner spielen.

Letzte Spiele von Rafael Nadal:

Jannik Sinner – Rafael Nadal Wettquoten im Vergleich 06.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 21:39
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0:0

Noch nie standen sich beide Athleten in einem gewerteten Match gegenüber. Folgerichtig liegen keine „Head to head“-Daten vor, die bei Jannik Sinner gegen Rafael Nadal in die Prognose einfließen könnten.

Statistik Highlights für Italy Jannik Sinner gegen Rafael Nadal Spain

Wettbasis-Prognose & Italy Jannik Sinner – Rafael Nadal Spain Tipp

Vom Papier her ist Rafael Nadal der haushohe Favorit in diesem ungleichen Achtelfinale. Potenzial für eine Außenseiterwette haben wir in unserer Analyse jedenfalls keines gefunden. Somit lautet die einzige Frage, welche Wettmöglichkeiten den größtmöglichen Value abwerfen.

Key-Facts – Jannik Sinner vs. Rafael Nadal Tipp
  • Sinner steht erstmals in seiner Karriere in einem Viertelfinale eines Grand Slams
  • Nadal gewann 97 seiner 99 Einzel bei den French Open
  • Nadal gewann alle vier Einzel im Turnierverlauf glatt mit 3:0

Dabei könnte die Entscheidung auf eine Handicap-Wette auf den Mallorquiner fallen, dem beispielsweise -8,5 Spiele abgezogen werden könnten. Noch mehr Value finden wir aber darin, darauf zu wetten, dass der Sextner in den drei Sätzen mindestens zehn Spiele gewinnt. Das wäre mit einem Ergebnis wie dem 6:4, 6:4 und 6:2, das Nadal gegen Gerasimov in Runde eins erzielte, erreicht.

Für „Über 9,5 Spiele (Sinner)“ stehen bei Jannik Sinner gegen Rafael Nadal Wettquoten von 1.90 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betfair mit vier Units anspielen.

Italy Jannik Sinner vs. Rafael Nadal Spain – beste Quoten French Open 2020

Italy Sieg Jannik Sinner: 14.00 @888sport
Spain Sieg Rafael Nadal: 1.06 @Bethard

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Jannik Sinner / Sieg Rafael Nadal:

1
6%
2
94%

Italy Jannik Sinner – Rafael Nadal Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 26,5 Spiele
Über 26,5 Spiele: 1.60 @Betway
Unter26,5 Spiele: 2.20 @Betway

1. Satz – Sieger
Sinner: 5.50 @Betway
Nadal: 1.11 @Betway

Wettquoten Stand: 05.10.2020, 09:03
* 18+ | AGB beachten