18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

NFL Tipps

Jacksonville Jaguars vs. Los Angeles Chargers Tipp, Prognose & Quoten 14.01.2023 – NFL Playoffs

Beenden die Chargers den märchenhaften Aufstieg der Jaguars?

Paul Storm  14. Januar 2023
Jacksonville Jaguars vs Los Angeles Chargers
Unser Tipp
Los Angeles Chargers zu Quote 1.78
Wettbewerb NFL Playoffs
Datum 14.01.2023, 02:15 Uhr
Einsatz 7/10

Betano

  • Jacksonville gewann zuletzt fünf Spiele in Serie
  • Für beide Quarterbacks ist es das erste Playoffspiel
  • Die Jaguars gewannen das Duell in Woche drei 38:10
Wettquoten Stand: 11.01.2023, 20:54
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Jacksonville Jaguars Los Angeles Chargers Tipp
Setzten sich die Los Angeles Chargers (im Bild: Justin Herbert) in der ersten Play-off-Runde gegen dice Jacksonville Jaguars durch? © IMAGO / USA TODAY Network, 08.01.2023

Ausnahmslos alle Duelle, die zum Auftakt der NFL-Playoffs am Wildcard-Wochenende stattfinden, gab es – mindestens einmal – während der Saison. Wie ihr es gewohnt seid, findet ihr alle Spiele auf Wettbasis in der entsprechenden Kategorie. Bereits am dritten Spieltag fand das Spiel zwischen den Jacksonville Jaguars und Los Angeles Chargers statt. Einen Tipp für die Neuauflage der Partie zu finden, gestaltet sich insofern schwierig, da die Hausherren einen starken Schlussspurt hingelegt haben und die letzten fünf Spiele in Serie gewinnen konnten. Die Chargers wiederum schlossen die reguläre Saison zwar mit dem besseren Win-Lose-Record ab, belegten in der AFC-West aber nur Rang zwei.

 


 

Inhaltsverzeichnis

“From worst to 1st!”, zumindest in der Division! Die Jacksonville Jaguars sicherten sich vergangene Woche, dank einer starken Defense im “Win-and-in”-Duell mit den Tennessee Titans, den Titel der AFC-South. Damit gelang der Franchise aus Florida, die in den letzten beiden Spielzeiten jeweils die Liga als das schlechteste Team abschloss, der ersten Divisionsieg seit 2017.

Jacksonville Jaguars – Los Angeles Chargers Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Chargers 1.78 mittel
> 47.5 Punkte 1.91 hoch
Touchdown A. Ekeler 1.72 mittel
Wettquoten Stand: 11.01.2023, 20:54
* 18+ | AGB beachten

Zum siebten Mal in Folge zogen die Chargers gegen die Kansas City Chiefs im Kampf um den Titel der AFC-West den Kürzeren und müssen deshalb ins “EverBank Field Stadium” nach Florida reisen. Dort treten sie als leichter Favorit an, doch aufgrund der letzten Auftritte trauen die Buchmacher den Hausherren durchaus viel zu. Zwischen den Jaguars und Chargers winken Quoten von bis zu 1.78, wenn ein Tipp auf den Favoriten abgesetzt wird.

Unser Value Tipp:
> 47.5 Punkte
bei Bwin zu 1.91
Wettquoten Stand: 11.01.2023, 20:54
* 18+ | AGB beachten

United States Jacksonville Jaguars – Statistik & aktuelle Form

Schon vor dem Draft 2021 stand wohl fest, dass der potentielle “1st Overall Pick”, Trevor Lawrence, den die Jaguars auswählten, das Potential hat, das Gesicht der Franchise nachhaltig zu verändern. Eine Garantie dafür gab es aber natürlich damals nicht. Knapp eineinhalb Jahre später steht Jacksonville – auch dank seiner guten Entwicklung – in der Postseason.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Offensiv und defensiv verbesser

Im angesprochenen starken Schlussspurt besiegten sie unter anderem zweimal den Rivalen aus Tennessee, was am Ende die Division zugunsten der Jaguars kippen ließ. Die größte Überraschung gelang ihnen allerdings gegen die Dallas Cowboys, die sie in der Overtime schlagen konnten. Auffällig war in diesem Zeitraum, dass die Offensive gut funktionierte. Runnningback Travis Etienne kam zwischen Woche 15 und 17 auf jeweils mindestens 80 Rushing-Yards, sah dann allerdings beim Saisonabschluss – gegen die beste Rushing-Defense der Liga – kein Land. Dennoch wagen wir im Match der Jaguars vs. Chargers die Prognose, dass er wieder eine größere Rolle in der Offensive einnehmen wird, denn LA ist gerade am Boden defensiv äußerst anfällig.

Im ersten Aufeinandertreffen Ende September warf Spielmacher Lawrence Pässe für 262 Yards und drei Touchdowns. Ob er wirklich einen ähnlich starken Auftritt gegen eine mittlerweile gute Passing-Defense hinlegen kann, scheint fraglich. Wenn nicht, dann hängt es umso mehr von der Performance des eben erwähnten Etienne ab.

Den Erfolg am letzten Spieltag gegen die Titans hatte Jacksonville der Defense zu verdanken, denn erst ein Defensiv-Touchdown, spät im vierten Viertel, stellte die Weichen auf Sieg. Diese Unit kassierte über die gesamte Saison nur 20,6 im Mittelwert und gestattete Los Angeles im ersten Duell gar nur zehn Zähler. Gelingt dies der Hausherren-Defense im Wildcardround-Duell zwischen den Jaguars und Chargers erneut? Von einem Tipp darauf muss – mit Blick auf die starke Offensive der Gäste – definitiv abgeraten werden.

Key Players:

QB: Trevor Lawrence
RB: Travis Etienne Jr.
WR: Christian Kirk
TE: Evan Engram
K: Riley Patterson

Letzte Spiele von Jacksonville Jaguars:

United States Los Angeles Chargers – Statistik & aktuelle Form

Apropos starke Offensive. Dass die Chargers über eine solche verfügen, steht außer Frage. Aber auf dem Platz bekommen sie diese nicht in jeder Partie auf das Feld. Das ist einer der Gründe, warum sich Headcoach Brandon Staley immer wieder einiger Kritik ausgesetzt sieht. Noch mehr Kritik hagelte es nach dem Spiel am vergangenen Wochenende, als er, obwohl vor Spielbeginn für Los Angeles Platz fünf in der Conference bereits feststand, in den ersten drei Vierteln wichtige Spieler aufbot. Er verteidigte anschließend seine Entscheidung mit Spielpraxis und Rhythmus. Wenn nun aber nun mit Wide Receiver Mike Williams, Linebacker Kenneth Murray oder Defensive End Joey Bosa gegen die Jaguars wirklich wichtige Spieler ausfallen, die sich gegen die Denver Broncos verletzten, werden die kritischen Stimmen nicht leiser.

Da wir im Jacksonville-Teil ausführlich über den “1st-Overall-Pick” des 2021er Draft berichtet haben, gehört es sich an der Stelle auch, über Justin Herbert zu schreiben. Der Spielmacher der Chargers wurde im Jahr zuvor, im Draft 2020, an sechster Stelle nach Los Angeles gelotst und gehörte schon in seiner Rookie-Saison zu den positiven Überraschungen. In dieser Saison führte er sein Team erstmals in die Playoffs, nachdem sie im vergangenen Jahr nur durch eine Overtime-Niederlage am letzten Spieltag gegen die Raiders die Postseason denkbar knapp verpassten.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Offensiv verschiedenste Optionen

Mit 23,0 Punkte im Schnitt lag die Offensive in der regulären Saison 2022 im Mittelfeld. Allerdings war im letzten Saisondrittel zu spüren, dass die offensive Performance deutlich stabiler war, als die Wide Receiver Keenan Allen und Mike Williams gemeinsam auf dem Feld standen. Zusätzlich haben sie mit Runningback Austin Ekeler eine weitere enorm wichtige Personalie in ihren Reihen. Letzterer wurde in der Vergangenheit auch gern im Passspiel eingebunden und fing beispielsweise im ersten Duell zwischen den Jaguars und Chargers acht Pässe. Die Prognose, dass er seinen 18 Touchdowns in der “regular-season” nun auch seinen ersten Touchdown in der Postseason folgen lässt, scheint alles andere als logisch.

Die Defensive war ebenfalls gegen Saisonende deutlich verbessert und mittlerweile ist Joey Bosa zurück, der einer der Unterschiedsspieler dieser Unit ist. Dieser verletzte sich im Übrigen früh in der Saison, ausgerechnet in Woche drei gegen die Jaguars. Mit ihm wird die Defensive-Line den gegnerischen Quarterback unter Druck setzen und so das Passspiel zusätzlich erschweren können.

Key Players:

QB: Justin Herbert
RB: Austin Ekeler
WR: Keenan Allen
TE: Gerald Everett
K: Dustin Hopkins

Letzte Spiele von Los Angeles Chargers:

Unser Jacksonville Jaguars – Los Angeles Chargers Tipp im Quotenvergleich 14.01.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.06.2024, 15:16

Jacksonville Jaguars – Los Angeles Chargers Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Lawrence vs. Herbert! Es ist keineswegs ausgeschlossen, dass dies eines der Duelle ist, welches die NFL in den nächsten Jahren oder Jahrzehnten prägt. Im ersten Aufeinandertreffen der Saison schlugen die Jaguars die Chargers klar. Die Quoten, dass Jacksonville Los Angeles ein zweites Mal schlägt, sind auf jeden Fall ansprechend.

Ein offensiv geprägtes Spiel, wie es die Buchmacher erwarten, können wir uns ebenfalls gut vorstellen. Die Over-/Under-Grenze von 47,5 Punkten ist die höchste Grenze der gesamten Wildcardrunde. Das Spiel im September erreichte mit dem 38:10-Endstand diese Marke.

Statistik Highlights für United States Jacksonville Jaguars gegen Los Angeles Chargers United States

Wettbasis-Prognose & United States Jacksonville Jaguars – Los Angeles Chargers United States Tipp

Über die gesamte Saison gesehen sind die Gäste das wohl bessere und reifere Team. In ihrer Entwicklung ist nicht nur Herbert Lawrence ein Jahr voraus, sondern insgesamt trifft das wohl auf den kompletten Kader zu. Los Angeles geht in unseren Augen zurecht als Favorit in die Partie in Florida, aber dennoch sollten die Hausherren nicht unterschätzt werden. Zum einen zeigten sie in der ersten Begegnung, die natürlich auch schon knapp vier Monate zurückliegt, eine überragende Leistung und zum anderen präsentierten sie sich zuletzt in Topform. Dennoch fällt unsere Wahl schlussendlich darauf, dass die Gäste im “EverBank Field Stadium” siegen.

Trotz zweier defensiver Units, die zuletzt verbessert agierten, glauben wir, dass beide Offensiven den Ball bewegen und Punkte erzielen können. Dass die Marke von mindestens 48 Zählern fällt, scheint nicht unwahrscheinlich. Zwischen den Jaguars und Chargers sind die Wettquoten dafür beim Bookie Bwin am attraktivsten.

Key-Facts – Jacksonville Jaguars vs. Los Angeles Chargers Tipp
  • Jacksonville gewann zuletzt fünf Spiele in Serie
  • Für beide Quarterbacks ist es das erste Playoffspiel
  • Die Jaguars gewannen das Duell in Woche drei 38:10

Wie bereits im Los-Angeles-Teil angeklungen ist, trauen wir Runningback Austin Ekeler mindestens einen erfolgreichen Endzonenbesuch zu. Allerdings ist der Value für diesen Tipp relativ überschaubar.

 

Strategische Grundlagen bei NFL Wetten
American Football & NFL Wetten Teil 1

 

United States Jacksonville Jaguars vs. Los Angeles Chargers United States – beste Quoten NFL Playoffs

United States Sieg Jacksonville Jaguars: 2.10 @Bwin
United States Sieg Los Angeles Chargers: 1.78 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Jacksonville Jaguars / Unentschieden / Sieg Los Angeles Chargers:

1
13%
X
65%
2
22%

United States Jacksonville Jaguars – Los Angeles Chargers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 47,5 Punkte
Über 47,5 Punkte: 1.90 @Bet365
Unter 47,5 Punkte: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 11.01.2023, 20:54
* 18+ | AGB beachten