Istra vs. Hajduk Split Tipp, Prognose & Quoten 11.06.2020 – 1. HNL

Bleibt Hajduk an der Champions League dran?

/
Caktas (Hajduk Split)
Caktas (Hajduk Split) © imago images
Spiel: Istra - Hajduk Split
Tipp: 2
Quote: 1.58 (Stand: 10.06.2020, 08:51)
Wettbewerb: 1. HNL
Datum: 11.06.2020, 20:05 Uhr
Wettanbieter: XTiP
Einsatz: 8 / 10
Wette hier auf:

Neun Spiele stehen in der 1. HNL, der höchsten Spielklasse Kroatiens, noch aus. Dabei hat der 18-malige Landesmeister Hajduk Split nicht nur 20 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Dinamo Zagreb, sondern auch zwei Zähler auf HNK Rijeka, die momentan den zweiten potenziellen Champions-League-Startplatz des Landes des amtierenden Vizeweltmeisters inne haben. Es ist jene Position, die sich die Bili im letzten Viertel der Saison noch erkämpfen möchten.

Klar ist, dass für ein solches Unterfangen ein Auswärtssieg beim Drittletzten der Tabelle, der nur vier seiner bisherigen 27 Ligaspiele gewinnen konnte, eine absolute Pflichtaufgabe ist. Dabei gibt der Quotenvergleich auf Wettbasis Aufschluss darüber, welcher Buchmacher bei Istra gegen Hajduk Split die besten Quoten anbietet.

Seitens der Buchmacher werden dabei hohe Notierungen für den Heimsieg der Verudeži ausgeschrieben, für deren Dreier in der Spitze beim von Wettbasis getesteten Buchmacher William Hill eine 6.00 zu finden ist. Logischerweise reisen die Majstori s mora als Favorit nach Pula.

Kein Wunder, denn bei Istra gegen Hajduk Split wird die Prognose auch vom „Head to head“-Vergleich beider Teams beeinflusst. Seit 18 Aufeinandertreffen warten die Kicker aus Istrien dabei auf einen weiteren Dreier gegen die Bili (zwei Remis, 16 Niederlagen).

Weil auch der Corona-Re-Start für die Hausherren missglückte, die im Ligabetrieb nur eines ihrer letzten sechs Pflichtspiele gewinnen konnten, scheint es mit Abstand am nachhaltigsten, bei Istra gegen Hajduk Split Tipp 2 zu Quoten um 1,58 anuzuspielen.

Weitere Wettempfehlungen zum 28. Spieltag der kroatischen HNL sowie anderen internationalen Fußballligen lassen sich derweil in der Rubrik Wett-Tipps Fußball International vorfinden.

SkyBet

Unser Value Tipp:
BTS: Ja
2.00

Bei SkyBet wetten

Wettquoten Stand: 10.06.2020, 08:51

Croatia Istra – Statistik & aktuelle Form

Der NK Istra 1961 wurde anders, als der Vereinsname es vermuten lässt, bereits im Jahr 1948 in der Stadt Pula in Istrien gegründet. Nach einer Fusion aus dem Jahr 1961 mit dem Stadtrivalen NK Pula folgte schließlich im Jahr 1964 eine weitere Namensänderung.

Fast 40 Jahre lang dauerte es aber, ehe die Zeleno-žuti erstmals auffällig wurden, als sie im Sommer 2003 als erster Zweitligist in der kroatischen Fußballgeschichte das nationale Pokalfinale erreichten, das sie ausgerechnet gegen den heutigen Kontrahenten Hajduk Split verloren. Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte ist also eng mit den Gästen verknüpft.

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus 

Jetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+ 

Nur zwei Punkte Vorsprung auf den letzten Platz

Ein Jahr später stiegen die Verudeži schließlich in die 1. HNL auf, der die Kicker aus Istrien mit zwei Jahren Unterbrechung zwischen 2007 und 2009 seitdem angehören. Bahnbrechende Erfolge blieben allerdings aus. Lediglich drei Mal landeten die Mannen aus Pula seit ihrer Zugehörigkeit zur höchsten Spielklasse des Landes zumindest auf Rang sechs am Saisonende – letztmals im Sommer 2017.

Ruhige Spielzeiten, von denen sie inzwischen allerdings weit entfernt sind. Bereits letzten Sommer landete der NK Istra auf dem vorletzten Tabellenplatz und hielt erst in der Relegation gegen den Zweiten der 2. HNL, HNK Šibenik, doch noch die Klasse. Genau dieses Ziel steuern die Zeleno-žuti auch jetzt wieder an, obschon das Eis bei nur zwei Punkten auf den letzten Platz derzeit doch recht dünn ist.

Erst vier Siege aus 27 Ligaspielen

Punkte müssen folgerichtig her, obschon das Auftaktprogramm zum Re-Start es durchaus in sich hat. Am vergangenen Sonntag mussten die Mannen von Ivan Prelec zuhause gegen den Zweitplatzierten HNJ Rijeka antreten, gegen den es am Ende sehr deutlich 1:3 hieß. Und nun gastiert mit Hajduk Split das nächste Schwergewicht im Stadion Aldo Drosina.

Dabei sprechen bei Istra gegen Hajduk Split die Quoten aller Buchmacher klar gegen die Verudeži, die bereits 16 ihrer 27 Ligaspiele verloren und bei sieben weiteren Remis erst auf vier gewonnene Spiele kommen. Klar ist zudem, dass das Match am darauffolgenden Dienstag, wenn mit Inter Zaprešić das derzeitige Schlusslicht in Pula gastiert, eine deutlich größere Relevanz aufweist.

Angesichts eines deutlichen Leistungsgefälles im Kader könnte es somit sogar sein, dass Coach Ivan Prelec in diesem Heimspiel nicht die beste Elf aufs Feld schickt, sondern den einen oder anderen Schlüsselspieler für Inter Zaprešić schont. Auch das begünstigt die Wette auf den Auswärtssieg der Bili.


Voraussichtliche Aufstellung von Istra:

Duka – Pavic – Bosancic – Galilea – Tomasevic – Francic – Blagojevic – Mocinic – Delic – Grzan – Guzina

Letzte Spiele von Istra:

Croatia Hajduk Split – Statistik & aktuelle Form

18 nationale Meisterschaften konnte der kroatische Traditionsverein Hajduk Split bis heute gewinnen – davon jeweils neun in der höchsten Spielklasse Kroatiens sowie neun in der ehemaligen ersten jugoslawischen Liga. Lediglich in der jüngsten Vergangenheit ist es etwas ruhiger geworden um die Bili.

Letztmals holten die Majstori s mora im Jahr 2005 den Meistertitel. Seitdem wurden lediglich 2010 und 2013 noch zwei nationale Pokalsiege gefeiert. Nebenher gab es allerdings auch eine Reihe von unrühmlichen Geschehnissen. Beispielsweise die Suspendierung durch den kroatischen Fußballverband, als im Frühjahr 2012 die Ablösesumme für Neuzugang Ante Rukavina nicht bezahlt wurde.

Verliert Donald Trump die US Wahl wegen Corona?
Trump Wiederwahl Chancen

 

Nur zwei Punkte Rückstand zum Einzug in die Champions-League-Qualifikationsrunde

Sportlich sind die Bili trotzdem regelmäßig auf den vorderen Rängen der 1. HNL zu finden und rutschten dabei immer mal wieder in die Qualifikationsrunden zur Champions League, die allerdings das letzte Mal in der Saison 1994/95 erreicht wurde – damals aber mit nachhaligem Erfolg: Die Reise der Bili ging bis ins Viertelfinale.

Nun stehen die Chancen nicht schlecht, dass der Traditionsverein sich erstmals seit 15 Jahren wieder für die Qualifikationsrunde zur Königsklasse qualfiziert. Allerdings müssen die Majstori s mora dafür den Zweikampf mit HNJ Rijeka um den zweiten Tabellenplatz für sich entscheiden. Im Moment fehlen dafür zwei Punkte, die in neun verbliebenen Partien allerdings noch problemlos wettgemacht werden können.

Seit 18 Partien nicht mehr gegen Istra verloren

Sogar aus eigener Kraft, da Hajduk es am 19. Juli 2020 selbst noch mit den Riječki bijeli zu tun bekommt. Zuvor dürfen allerdings nicht allzu viele Punkte liegen bleiben. Entsprechend konzentriert muss die Truppe von Igor Tudor die Reise nach Istrien antreten, wo beim Drittletzten der 1. HNL ein Sieg Pflicht ist.

eSoccer Wetten im Überblick
Dabei spricht der Re-Start durchaus dafür, dass bei Istra gegen Hajduk Split Tipp 2 aufgeht. Immerhin siegten die Bili schon im ersten Match nach der dreimonatigen Unterbrechung gegen Schlusslicht Inter Zapresic mit 2:1 und hielten damit einen vergleichsweise kleinen Klub, der ähnlich mit dem Rücken zur Wand stand wie NK Istra, in Schach.

Mut machen dürfte außerdem die Bilanz. Seit 18 Partien haben die Majstori s mora nicht mehr gegen die Verudeži verloren und konnten sich auch am 15. Dezember 2019 mit 2:1 zuhause gegen NK Istra behaupten. Vor einem halben Jahr drehten die Bili dabei sogar einen 0:1-Pausenrückstand nach Doppelpack von Superstar Mijo Caktas um. Auf den Spielmacher wird es gewiss auch heute wieder ankommen.


Voraussichtliche Aufstellung von Hajduk Split:

Posavec – Mujakic – Vuskovic – Ismajli – Dolcek – Barry – Juric – Juranovic – Caktas – da Silva – Eduok

Letzte Spiele von Hajduk Split:

Istra vs. Hajduk Split – Wettquoten Vergleich * – 1. HNL

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.07.2020, 18:54

Croatia Istra vs. Hajduk Split Croatia Direkter Vergleich

Head to head: 10 – 7 – 24

Insgesamt 41 Aufeinandertreffen hat es zwischen NK Istra 1961 und HNK Hajduk Split bislang gegeben und mit 24 gewonnenen Partien ging der Großteil aller Begegnungen an die Bili, die bei sieben Remis erst zehn Mal gegen die Zeleno-žuti verloren.

Dabei unterlagen die Majstori s mora letztmals vor fast fünf Jahren gegen die Kicker aus Pula. In den letzten 18 Spielen war für die Mannen aus Istrien bei nur zwei Remis und 16 Niederlagen rein gar nichts mehr zu holen.

 

Croatia Istra vs. Hajduk Split Croatia Statistik Highlights

Croatia Istra gegen Hajduk Split Croatia Tipp & Prognose – 11.06.2020

Bei Istra gegen Hajduk Split wird die Prognose nicht nur von dem glasklaren „Head to head“-Vergleich zwischen beiden Teams beeinflusst, sondern auch von der sehr deutlichen Tabellensituation. Immerhin sammelten die Bili bereits 29 Zähler mehr an den bisherigen 27 Spieltagen der 1. HNL.

Nur eines der letzten sechs Ligaspiele konnten die Zeleno-žuti für sich entscheiden, die im Fall einer Heimpleite sogar die rote Laterne abbekommen und auf den einzigen direkten Abstiegsplatz fallen könnten.

Key-Facts – Istra vs. Hajduk Split Tipp

  • Istra hat seit 18 Partien nicht mehr gegen Hajduk Split gewonnen (zwei Remis, 16 Niederlagen)
  • Hajduk Split beendete mit dem 2:1-Heimsieg zum Re-Start eine Durststrecke von zuvor nur einem von neun möglichen Punkten
  • Istra konnte nur eines der letzten sechs Pflichtspiele in der 1. HNL gewinnen

Dabei haben wir auch mit Blick auf das erste Ergebnis nach der Pause keine Indizien gefunden, die für einen Punktgewinn der Hausherren sprechen. Folgerichtig geht die Empfehlung bei Istra gegen Hajduk Split zu Tipp 2.

Für den Auswärtssieg der Bili in Pula stehen bei Istra gegen Hajduk Split Quoten von 1.58 zur Verfügung, die wir bei XTiP mit acht Units anspielen. Der XTiP-Testbericht von Wettbasis gibt außerdem Aufschluss darüber, was sonst noch dafür spricht, bei diesem Buchmacher zu wetten.

Wer gewinnt das Sevilla-Derby zum Re-Start von La Liga?
Sevilla vs. Betis Sevilla, 11.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Croatia Istra – Hajduk Split Croatia beste Quoten * 1. HNL

Croatia Sieg Istra: 6.00 @William Hill
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Croatia Sieg Hajduk Split: 1.58 @XTiP

Wettquoten Stand: 10.06.2020, 08:51

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Istra / Unentschieden / Sieg Hajduk Split:

1: 15%
X: 23%
2: 62%

Croatia Istra – Hajduk Split Croatia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Istra gegen Hajduk Split Wettquoten von 1.90 für „Beide Teams treffen: Ja“ angeboten, was durchaus auch als Value-Tipp durchgeht. So blieben die Hausherren in den vergangenen zehn Spielen trotz nur einem Remis und neun Niederlagen lediglich zwei Mal gegen die Bili ohne eigenen Torerfolg.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.06.2020, 08:51