Island – Kroatien, Tipp Unter 2,5 Tore – WM 2018

Kroatien im Sparmodus zum Gruppensieg?

/
Danijel Subasic (Monaco/Kroatien)
Danijel Subasic (Monaco/Kroatien) ©

Spiel: Iceland IslandCroatia Kroatien
Tipp: Unter 2,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 26.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.65* (Stand: 24.06.2018, 11:30)
Wettanbieter: Sportingbet
Einsatz: 7 Units

Zur Sportingbet Website
Wetten auf Under-Tore waren bei der Weltmeisterschaft bislang schon häufig eine gute Idee. Dennoch sollte man vorsichtig sein, im weiteren Verlauf der Endrunde diese Auswahl zu optimistisch anzuspielen. Der Grund hierfür ist einfach wie logisch. Während am ersten Spieltag bei allen Teams die Nervosität noch groß und das Risiko klein war, ändert sich dies mit fortschreitendem Turnierverlauf. Ab dem letzten Gruppenspiel und spätestens der KO-Phase geht es richtig zur Sache. Trotz dieser Tatsache wirken beim Spiel Island – Kroatien die Quoten für unter 2,5 Tore recht attraktiv. Für die offensivstarken Kroaten geht es um (fast) nichts mehr, denn sie stehen bereits sicher im Achtelfinale. Island dagegen benötigt einen Sieg und Schützenhilfe von Argentinien, um noch den Sprung unter die besten 16 Teams zu schaffen. Den Nordeuropäern fehlt es jedoch an Klasse und Qualität, die Kroaten wirklich unter Druck zu setzen. Ob diese Einschätzung zutrifft, wird sich am Dienstagabend zeigen, wenn die Begegnung um 20:00 Uhr deutscher Zeit angepfiffen wird.
 

Spannendes WM-Duell zwischen Island und Kroatien!
Island – Kroatien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Island

Island hat sich den Respekt der Fußballwelt hart erarbeitet. Das kleine Volk sorgte schon bei der EURO 2016 für Aufsehen und warf sensationell England aus dem Turnier. Was viele noch für eine Eintagsfliege hielten, hat sich als neuer Trend herausgestellt. Schon zwei Jahre später qualifizierte sich das Land erstmals für eine WM-Endrunde. Als großer Außenseiter in das Spiel gegen Argentinien startend, überzeugten die Nordeuropäer auch gegen die Gauchos auf ganzer Linie und trotzten dem Vizeweltmeister ein 1:1 ab.

Den ersten Dämpfer gab es im zweiten Duell mit Nigeria. Die Afrikaner schafften es, Island mit den eigenen Waffen zu schlagen – einer stabilen Defensive und schnellen Kontern. Am Ende hieß es 0:2, da Island auch noch einen Elfmeter vergab. So steht der Underdog nun doch mit dem Rücken zur Wand und ein Ausscheiden in der Vorrunde ist zu befürchten. Noch gibt es eine kleine Resthoffnung. Ein eigener Sieg gegen Kroatien ist Pflicht und außerdem spielt auch das Ergebnis bei der Partie Argentinien vs. Nigeria eine wichtige Rolle.
 

WM Tipphilfe 2018 – Ratschläge & Wettprognosen von Profis
Sportwetten-Insider-Tipps für die WM 2018 in Russland

 

Formcheck Kroatien

Kroatien wird seit Jahren schon als Geheimfavorit bei Großereignissen gehandelt. Der wirklich große Wurf gelang dem fußballverrückten Land aber bis heute noch nicht. Vielleicht gibt es für die goldene Generation um Ivan Rakitic, Luka Modric, Ivan Perisic und Mario Mandzukic in Russland die letzte Chance auf den Titel. Die Spieler scheinen dies zu wissen und wirken bislang hochmotiviert und hochkonzentriert.

Neben den genannten Stars spielte sich in den bisherigen Partien vor allem Ante Rebic, der Pokal-Held von Eintracht Frankfurt in den Mittelpunkt. Er erzielte unter anderem das wichtige 1:0 gegen Argentinien per Volleyabnahme und ebnete damit den Weg zum 3:0-Erfolg. Mit diesem zweiten Dreier in Serie stehen die Kroaten schon vorzeitig im Achtelfinale und können entspannt dem Duell mit Island entgegenblicken. Womöglich kann Trainer Zlatko Dali? sogar einige Stars aus der zweiten Reihe einsetzen und ihnen ein paar Spielminuten schenken.
 

 

Island – Kroatien, Tipp & Fazit – WM 2018

Island muss gewinnen, ansonsten ist der WM-Traum geplatzt – soviel steht fest. Deshalb sollte man meinen, dass die Nordeuropäer gegen die bereits sicher qualifizierten Kroaten den offensiven Part im Spiel übernehmen. Die Frage ist jedoch, ob sie genug Qualität haben, um den bislang ungeschlagenen Keeper Subasic zu überwinden. Kroatien hat das Ticket fürs Achtelfinale bereits sicher und muss sich deshalb kein Bein mehr ausreißen. Diese Kombination aus mangelnder Qualität und fehlender Motivation ist der Grund, weshalb bei Island – Kroatien ein Tipp auf Unter-Tore zu empfehlen ist. Die Quoten sind recht hoch gewählt, da vor allem die Kroaten offensiv bislang überzeugten.

 

Key-Facts – Island vs. Kroatien Tipp – WM 2018

  • Island braucht einen Sieg fürs Weiterkommen
  • Kroatien ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert und kann ein paar Körner sparen
  • Die Isländer haben ihre Stärken in der Defensive und werden Probleme haben, die Abwehr der Kroaten zu überwinden

 

Ein langes 0:0 würde uns bei dieser Begegnung nicht wundern und erst mit fortlaufender Spielzeit werden die Isländer, je nach Spielstand beim Parallelspiel zwischen Nigeria und Argentinien das Risiko erhöhen. Mehr als zwei Treffer werden dann aber nicht mehr fallen und die Wettquoten für die „Unter 2,5 Tore-Auswahl“ sind deshalb auch hoch genug, um einen Einsatz darauf zu platzieren. Bei Island – Kroatien ist der genannte Tipp fünf Einheiten wert.

 

 

Iceland Island – Kroatien Croatia Statistik Highlights