Iran – Portugal, Tipp Unter 2,5 Tore – WM 2018

Übersteht der Europameister das erste "KO-Spiel"?

/
Joao Maria - Pepe (Portugal)
Joao Maria - Pepe (Portugal) © GEPA

Spiel: Iran, Islamic Republic of IranPortugal Portugal
Tipp: Unter 2,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 25.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.57* (Stand: 24.06.2018, 18:30)
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 6 Units

Zur Bwin Website

Ronaldo, Ronaldoo, Ronaldooo, RONALDOOOO!!! Bereits viermal durften die portugiesischen Fans ein Tor bei dieser Weltmeisterschaft vom selbsternannten besten Spieler dieses Planeten bejubeln. Am Montag könnte die nächste große Show des Superstars von Real Madrid bevorstehen. Der letzte Gruppengegner von Europameister Portugal heißt Iran und im Spiel gegen die Asiaten geht es um Alles. Ein Remis reicht Portugal zwar für das Erreichen des Achtelfinals, doch der Iran hat selbst mit einem Sieg noch die Chance, für eine große Sensation zu sorgen und den Titelträger von der EURO 2016 aus dem Turnier zu werfen. Wie unangenehm die Iraner zu bespielen sind, musste schon Spanien im zweiten Gruppenspiel erfahren. Mit 1:0 mühte sich der Weltmeister von 2010 zu einem Dreier. Insgesamt ist vor allem die Defensive beim Team von Coach Carlos Queiroz sehr stark und musste schon in der Quali kaum Gegentore hinnehmen. Wir rechnen vor allem aus diesem Grund mit einem torarmen Spiel und finden, dass bei der Partie Portugal – Iran ein Tipp auf unter 2,5 Tore die beste Auswahl ist.

 

Formcheck Iran

Bisher lief die Weltmeisterschaft für den Iran wie geplant und vermutet. Gegen Marokko wurde der zwar glückliche, weil durch ein Eigentor in der Nachspielzeit zustande gekommene, aber doch elementar wichtige Sieg eingefahren. Anschließend gab es trotz großen Kampf und vor allem einer aufopferungsvollen Defensivleistung gegen Spanien nichts zu ernten (0:1). So haben sich die Schützlinge von Trainer Carlos Queiroz das Endspiel gegen Portugal wahrlich verdient. Ein Dreier und der Einzug in die KO-Phase wäre gesichert.

Selbst bei einem Remis gibt es noch eine minimale Restchance (Spanien müsste hoch gegen Marokko verlieren) für den Iran. Dies wäre für die kleine Fußball-Nation ein riesiger Erfolg – der jedoch nicht aus dem Nichts käme. Schon in der Quali hat der Iran überzeugt und als ungeschlagener Tabellenführer als eine der ersten Nationen die WM erreicht. In den ersten neun Gruppenspielen kassierte die Mannschaft dabei kein einziges Gegentor. Diese Klasse wird nun auf den Prüfstand gestellt. Ein Gegentreffer im bisherigen Turnier kann sich auf alle Fälle sehen lassen.

Die Zwickmühle des Carlos Queiroz gegen seine Portugiesen
Iran vs. Portugal, WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Portugal

Es ist zwar recht einfach und auch nicht richtig, das gesamte Spiel der Portugiesen nur auf den Namen Cristiano Ronaldo zu reduzieren, doch spielt der Angreifer von Real Madrid eine elementare Rolle im Kader der Iberer. Er hat im bisherigen Turnierverlauf alle vier Tore erzielt und damit sowohl das Remis gegen Spanien (3:3), als auch den wichtigen Sieg gegen die Marokkaner zu verantworten. Ansonsten müssen die Portugiesen insgesamt aufpassen, dass sie den Iran nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ansonsten jubelt am Ende manch Sportwetter bei Iran – Portugal über seinen Außenseiter Tipp.

Die bisherigen Auftritte von Portugal waren spielerisch noch nicht das Gelbe vom Ei und vor allem der Erfolg gegen die Nordafrikaner kam recht glücklich zustande. Insgesamt ist jedoch die Qualität in den Reihen des Europameisters hoch genug, um mit einem konzentrierten Auftritt gegen eine iranische Elf mindestens einen Punktgewinn zu erzielen und damit den Einzug ins Achtelfinale sicherzustellen.

Iran – Portugal, Tipp & Fazit – WM 2018

Vor allem zu Spielbeginn ist davon auszugehen, dass der Iran sich auf seine Defensivstärke konzentrieren wird. Erst in der zweiten Hälfte würde der Außenseiter dann wohl langsam mehr Offensivbemühungen anstellen, um den womöglich benötigten Siegtreffer zu erzielen. Aus diesem Grund halten wir beim WM Spiel Iran gegen Portugal die Wettquoten für die „Unter 2,5 Tore-Auswahl“ für sehr interessant. In drei der vier Spiele in Gruppe B fiel bislang nur ein Treffer und auch am Montag rechnen wir mit keinem Torfestival, was unseren Tipp unterstreicht.

 

Key-Facts – Iran vs. Portugal Tipp – WM 2018

  • Mit einem Sieg würde der Iran Portugal aus dem Turnier werfen
  • Die Iraner haben bisland vor allem defensiv überzeugt
  • Bei Portugal täuschen die vier Ronaldo-Treffer ein wenig über mäßige Auftritte hinweg

 

Die Quoten für den Spielausgang sind gut gewählt und ein wenig Value ist wenn überhaupt bei den Portugiesen zu finden. Doch ist die Ausgangslage für den Favoriten gefährlich und bei unserem Iran – Portugal Tipp setzen wir lieber auf die Anzahl der Tore. Bei der Partie Iran gegen Portugal sind maximal zwei Treffer sehr wahrscheinlich und den Tipp spielen wir entsprechend mit sechs Einheiten an.

Zur Bwin Website

Iran, Islamic Republic of Iran – Portugal Portugal Statistik Highlights