Ingolstadt vs. Nürnberg Tipp, Prognose & Quoten – Relegation 2. Bundesliga 2020

Gibt’s das Wunder von Ingolstadt?

/
Kutschke (Ingolstadt)
Kutschke (Ingolstadt) © imago images
Spiel: Ingolstadt - Nürnberg
Tipp: 1
Quote: 3.2 (Stand: 10.07.2020, 06:20)
Wettbewerb: Relegation 2. Bundesliga
Datum: 11.07.2020, 18:15 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Es ist die letzte Entscheidung, die im deutschen Profi-Fußball herbeigeführt wird. Wer komplettiert die 2. Bundesliga und wer muss in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen? Die beiden Kontrahenten, die sich um das Ticket für Liga zwei streiten, sind der FC Ingolstadt und der 1. FC Nürnberg. Beide Städte liegen nicht einmal 100 Kilometer auseinander.

Einen Blick auf die Abschlusstabellen der 2. / 3. Liga können wir uns an dieser Stelle sparen, denn in diesem Ko-Spiel geht es nur um das nackte Durchkommen. Die besseren Aussichten hat der Club, der sich im Hinspiel mit dem 2:0-Heimsieg eine extrem gute Ausgangsposition geschaffen hat. Prozentual dürften die Chancen bei über 80 Prozent liegen, dass der FCN zweitklassig bleibt.

Weil in der Relegation die Europapokal-Arithmetik zum Tragen kommt, wäre die Messe mit einem Auswärtstor des Clubs fast schon gelesen. Die Schanzer werden aber mit aller Macht versuchen, das Blatt noch zu wenden. Immerhin haben sie sich in dieser Saison mehrfach als Stehaufmännchen präsentiert. Deshalb ist zwischen Ingolstadt und Nürnberg eine Prognose, zumindest auf den Heimsieg, nicht zu weit hergeholt.

Ein frühes Gegentor würde dem FCI aber den Wind komplett aus den Segeln nehmen. Die Quoten der besten Buchmacher deuten an, dass die Elf von Tomas Oral kaum eine Chance auf den Aufstieg hat, doch gerade in der Relegation haben wir schon viele Dramen und Wunder erlebt. Wir halten zwischen Ingolstadt und Nürnberg jede Prognose im 3-Weg für ähnlich wahrscheinlich, sodass bei gegebenen Quoten der Tipp in Richtung des FCI gehen muss.

Bet365

Unser Value Tipp:
Ingolstadt steigt auf
13.00

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 10.07.2020, 06:20

Germany Ingolstadt – Statistik & aktuelle Form

Der FC Ingolstadt hat in dieser Saison alles mitgemacht, was man nur mitmachen kann. Tolle Erfolgsserien und niederschmetternde Niederlagen, dazu die Entlassung von Jeff Saibene. Erschüttern kann die Schanzer in dieser Spielzeit nichts mehr, die selbst von sich sagen, dass ein weiteres Jahr in der dritten Liga kein Weltuntergang wäre.

Trotz Heimschwäche zum Aufstieg

Schöner wäre natürlich der Aufstieg, doch die Heimbilanz der letzten Wochen und Monate ist da alles andere als ein Mutmacher. Von den letzten sieben Heimspielen gewannen die Schanzer nur ein einziges. Das wiederum scheint ein Indiz zu sein, dass zwischen Ingolstadt und Nürnberg die Quoten auf einen Heimsieg doch nicht zu hoch sind.
 
William Hill Quotenboost
AGB gelten | 18+
 
Noch einmal so schlecht wie in Nürnberg werden sich die Ingolstädter kaum präsentieren. Teilweise hatten die Verteidiger der Schanzer Zweikampfwerte von neun Prozent. So ist in der Relegation kein Blumentopf zu gewinnen und deshalb konnte Tomas Oral froh sein, nach der 0:2-Niederlage zumindest noch Chancen im Rückspiel zu haben.

Die Hoffnung ruht vor allem auf Sturmtank Stefan Kutschke.

„Jetzt müssen wir ein anderes Gesicht zeigen.“

Robin Krauße
Der Kapitän hat Probleme mit dem Oberschenkel, wird sich dieses Match aber kaum entgehen lassen wollen. Auch bei Maximilian Beister besteht noch Resthoffnung auf einen Einsatz. Gordon Büch wird nach seiner Knieverletzung fehlen und Lucas Galvao hat nach seiner Rückkehr aus einem Leihgeschäft keine Spielberechtigung.


Voraussichtliche Aufstellung von Ingolstadt:

Knaller – Paulsen, Antonitsch, Schröck, Gauß – Krauße, Thalhammer, Bilbija. Elva – Kaya, Kutschke – Trainer: Oral

Letzte Spiele von Ingolstadt:

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Eigentlich wird vor einer Relegation behauptet, dass das Momentum auf Seiten des Underdogs liegt, weil dieser eine erfolgreichere Saison hingelegt hat. Das ist im bayerischen Derby nun komplett anders, denn der Club ist nach dem Hinspielsieg wieder obenauf. Offenbar haben die Verantwortlichen am Valznerweiher die richtigen Schlüsse gezogen.

Mit dem Trainerwechsel zum Klassenerhalt?

Jens Keller ist nach dem Abrutschen auf Platz 16 in der 2. Bundesliga gefeuert worden. Michael Wiesinger, der in seiner Karriere einige Jahre in Ingolstadt verbrachte, übernahm das Team für die Relegation und nach dem Hinspiel lag der FCN mit dieser Maßnahme goldrichtig. Zwischen Ingolstadt und Nürnberg geht die Prognose daher eindeutig in Richtung Klassenerhalt des Clubs, zumal die Franken auswärts seit vier Partien ungeschlagen sind.
 

Dritter Heimsieg für Zürich seit dem Re-Start?
FC Zürich vs. Sion, 11.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
Es war eine tolle Vorstellung, die der FCN am Dienstag hingelegt hat. 2:0 hieß es am Ende. Das einzige Manko war, dass der Sieg noch deutlich höher hätte ausfallen müssen. Fabian Nürnberger, Nomen est Omen, erzielte beide Tore für den Club und war damit der gefeierte Held.

Dieser Ansicht ist auch Michael Wiesinger, der sich zunächst nur über einen Teilerfolg freute, die Sache aber noch nicht als erledigt ansieht. Mit Sebastian Kerk, Patric Klandt, Felix Lohkemper und Virgil Misidjan fehlen einige Spieler, die im Hinspiel jedoch auch nicht zum Einsatz kamen. Von daher deutet alles darauf hin, dass der Club mit unveränderter Formation antritt.


Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:

Mathenia – Valentini, Sörensen, Mavropanos, Handwerker – Erras, Behrens, Hack, Nürnberger – Zrelak, Ishak – Trainer: Wiesinger

Letzte Spiele von Nürnberg:

Ingolstadt vs. Nürnberg – Wettquoten Vergleich * – Relegation 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 14.08.2020, 15:23

Germany Ingolstadt vs. Nürnberg Germany Direkter Vergleich

Es gibt kaum eine Statistik, die vor dem Rückspiel für den FC Ingolstadt spricht. Auch der direkte Vergleich deutet eher auf den Klassenerhalt des Clubs hin, denn von den acht bisherigen Duellen gewannen die Schanzer lediglich eins. Zu Hause hat der FCI noch überhaupt nicht gegen die Nürnberger gewonnen.

Schanzer noch ohne Heimsieg gegen den Club

Deshalb ist klar, dass der Quotenvergleich der Wettbasis den FCN auch im Rückspiel als Favoriten auswirft, nachdem das Hinspiel eine sehr klare Angelegenheit für die Franken war. Eine Leistungssteigerung der Schanzer darf aber erwartet werden, damit man nicht im zweiten Jahr in Serie eine Pleite in der Relegation hinnehmen muss.
 

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Germany Ingolstadt vs. Nürnberg Germany Statistik Highlights

Germany Ingolstadt gegen Nürnberg Germany Tipp & Prognose – 11.07.2020

Der FC Ingolstadt gewann in der zweiten Liga zuletzt nur eines von sieben Heimspielen. Im Hinspiel unter der Woche lieferte die Elf von Tomas Oral eine schlimme Partie ab und war mit der 0:2-Niederlage noch sehr gut bedient. Noch nie haben die Schanzer daheim gegen den Club gewonnen. Glauben wir den Statistiken, dann ist die Relegation entschieden.

Der FCN ist zudem auswärts seit vier Partien ungeschlagen und zeigte am Dienstag eine bärenstarke Vorstellung. Von daher sollte klar sein, dass der Club mit einem Sieg im Audi-Sportpark die Klasse hält. So einfach ist es zwischen Ingolstadt und Nürnberg mit einem Tipp aber doch nicht, denn die Schanzer werden alles versuchen, um den Rückstand noch zu drehen.

Key-Facts – Ingolstadt vs. Nürnberg Tipp

  • Ingolstadt gewann nur eines der letzten sieben Heimspiele.
  • Nürnberg ist auswärts seit vier Partien unbesiegt.
  • Der FCI hat zu Hause noch nie gegen Nürnberg gewonnen.

Wir erwarten extrem motivierte Hausherren, während bei Nürnberg das Polster vielleicht etwas zu beruhigend wirken könnte. Ob es am Ende für den Aufstieg reichen wird, steht in den Sternen, doch wir denken, dass die Schanzer keine schlechten Aussichten auf einen Sieg haben. Das liegt daran, dass wir in der Relegation schon unglaubliche Spiele erlebt haben. Deshalb platzieren wir unseren Einsatz zwischen Ingolstadt und Nürnberg auf die Wettquoten für den Heimsieg.
 

Mit Sportwetten zu einem finanziell sorglosen Leben?
Wie werde ich Wettprofi? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Germany Ingolstadt – Nürnberg Germany beste Quoten * Relegation 2. Bundesliga

Germany Sieg Ingolstadt: 3.20 @Bwin
Unentschieden: 3.30 @Bethard
Germany Sieg Nürnberg: 2.43 @Unibet

Wettquoten Stand: 10.07.2020, 06:20

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ingolstadt / Unentschieden / Sieg Nürnberg:

1: 30%
X: 29%
2: 41%

Germany Ingolstadt – Nürnberg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.07 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.07.2020, 06:20