Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Indiana Pacers vs. Brooklyn Nets Tipp, Prognose & Quoten 29.04.2021 – NBA

Dezimierte Pacers ohne Chance gegen die Nets?

Mathias Bartsch  29. April 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts (-8.5) zu Quote 1.87
Wettbewerb NBA
Datum 30.04.2021, 01:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 29.04.2021, 09:22
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Indiana Pacers Brooklyn Nets Tipp
Erringt Brooklyn mit Shamet einen Sieg gegen die Pacers? © IMAGO / ZUMA Wire, 18.04.2021

Die Indiana Pacers erwartet mit den Brooklyn Nets ein Schwergewicht. Zwar fehlt aufseiten der New Yorker mit James Harden weiterhin ein sehr wichtiger Spieler, doch dafür steht Kevin Durant wieder zur Verfügung. Seine Rückkehr hebt die Qualität des Franchise aus dem Big Apple natürlich gleich wieder um wenigstens eine Etage an.

Inhaltsverzeichnis

Die Hausherren müssen ihrerseits unter anderem auf ihren All-Star-Center Domantis Sabonis verzichten. Für das Game im Bankers Life Fieldhouse zwischen den Pacers und Nets beinhaltet der Tipp einen Auswärtssieg mit mindestens neun Punkten an Differenz.

United States Indiana Pacers – Statistik & aktuelle Form

Die Indiana Pacers müssen weiterhin um die Teilnahme an der Zwischenrunde der Play-in-Spiele bangen. Aktuell rangiert die Mannschaft von Headcoach Nate Bjorkgren auf dem neunten Platz, doch Teams wie Toronto und Chicago könnten noch zu einer Gefahr bei diesem Unterfangen werden.

Zumindest konnte jüngst die bisher überraschend schwache Heimbilanz etwas aufgebessert werden. So wurden drei der letzten vier Heimspiele gewonnen. Dennoch sind nur die Korbballjäger aus Orlando in der Eastern Conference in ihren Heimspielen schwächer unterwegs. Des Weiteren ging es zuletzt nur gegen schwache Kontrahenten wie Oklahoma oder Detroit.

Schon jetzt ist ferner klar, dass die 31-jährige Serie einer positiven Heimbilanz vonseiten der Pacers in dieser Spielzeit ihr Ende findet. Mit bisher elf Siegen und 18 Niederlagen kann bei noch sieben ausstehenden Heimspielen die Ausbeute allenfalls ausgeglichen gestaltet werden.

NBA Cashout-Aktion bei 16-Punkte-Führung

Betway NBA Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Krankenstation der Pacers ist gut gefüllt

Obendrein fällt die personelle Lage in Indy angespannt aus. Das Franchise aus der Central Division muss aktuell nicht nur wie beschrieben aus seinen Center Domantas Sabonis verzichten, sondern überdies auf den “Big Man” Myles Turner.

Der 25-Jährige führt in der Wertung der Blocks mit durchschnittlich 3,4 pro Game in der NBA, weshalb sein Fehlen vor allem die Defensive der Basketballer aus Indianapolis schwächt.

Nimmt man noch den Langzeitverletzten T. J. Warren auf der Vier in die Liste der Ausfälle hinzu, dann wird schnell klar, dass der Gewinner der Eastern Conference von 2000 im Moment sehr weit von seinem eigentlich verfügbaren Potential entfernt ist.

LeVert tritt gegen die alten Kollegen an

Besonders motiviert wird wiederum Caris LeVert auflaufen. Bis vor einigen Monaten stand er noch beim kommenden Gegner unter Vertrag. Bei den Nets hatte der Shooting Guard ehemals auch seine Karriere 2016 begonnen, weshalb das anstehende Duell für den 26-Jährigen ein ganz besonderes Game darstellt.


Voraussichtliche Aufstellung von Indiana Pacers:

Brissett – Sumner – Sampson – Brodgon – LeVert

Letzte Spiele von Indiana Pacers:

United States Brooklyn Nets – Statistik & aktuelle Form

Welchen Unterschied ein einzelner Spieler in der Mannschaftssportart Basketball dennoch macht, war am vergangenen Sonntagabend im Spiel der Nets gegen die Suns zu beobachten. Gegen den Zweiten im Westen lief erstmals wieder Kevin Durant auf und der “Slim Reaper” zeigte keinerlei Anlaufschwierigkeiten. Stattdessen lieferte er in gerade einmal 28 Spielminuten 33 Punkte ab.

Sein routiniertes Agieren war somit hauptverantwortlich für den Sieg gegen den Contender aus der Western Conference. Wenn irgendwann noch James Harden auf den Court zurückkehrt, sind die Nets wohl kaum noch zu stoppen.

Immerhin haben sie mit Kyrie Irving ja noch einen weiteren Superstar zur Hand. “Uncle Drew” schwächelte zwar in der vergangenen Woche bisweilen etwas, doch an der Seite von Kevin Durant blühte der Point Guard in dem Game gegen die Suns auf. 34 Punkte und ein Dutzend Assists zeigten dies klar auf.

Nets weisen die beste Offensive in der NBA auf

Aufgrund der enormen Qualität im Kader, die selbst ohne “The Beard” gegeben ist, müssen sich die Gegner der Truppe von Headcoach Steve Nash vor allem hinsichtlich der eigenen Defensive oftmals geschlagen geben. Mit 117,3 führen die Nets das offensive Rating in der NBA an und kein Team weist eine bessere Field-Goal-Quote auf!

Mehr als 49 Prozent der Versuche aus dem Feld finden ihr Ziel. Außerdem weisen die Bucks die dritthöchste Pace mit einem Wert von mehr als 102 hinsichtlich des Ballbesitzes pro 48 Spielminuten auf.


Voraussichtliche Aufstellung von Brooklyn Nets:

Durant – Harris – Jordan – Shamet – Irving

Letzte Spiele von Brooklyn Nets:

Indiana Pacers – Brooklyn Nets Wettquoten im Vergleich 30.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.06.2021, 20:23
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Duell findet zum dritten Mal in der laufenden Spielzeit statt. Die ersten beiden Vergleiche endeten jeweils zugunsten der New Yorker. Allerdings waren es durchaus enge Spiele, denn keines sah einen Vorsprung von mehr als zehn Punkten vor.

Im letzten Duell brillierte vor allem James Harden. “The Beard” lieferte nicht weniger als 40 Punkte ab, doch nun muss er wie beschrieben aufgrund einer Verletzung passen.

Brooklyn reist gern nach Indianapolis

Aus einem statistischen Blickwinkel spricht ebenfalls die jüngste Auswärtsbilanz der Nash-Truppe gegen Indy für sie. So wurden die vergangenen drei Gastspiel in der Circle City gewonnen. Für das nächste Aufeinandertreffen der Indiana Pacers und Brooklyn Nets weisen die Quoten auch erneut den Gästen die Favoritenrolle zu.

Statistik Highlights für United States Indiana Pacers gegen Brooklyn Nets United States

Wettbasis-Prognose & United States Indiana Pacers – Brooklyn Nets United States Tipp

Die Hausherren sind aktuell vom Verletzungspech verfolgt. Ausfälle wie von Sabonis und Turner kann der Kader nicht ausgleichen. Zwar fiel die Siegquote bisher nicht ab, doch dies lag vor allem an den einfachen Gegnern. Nun gestaltet sich der Spielplan aber deutlich herausfordernder mit dem Tabellenprimus aus New York

Für das Game zwischen den Indiana Pacers und Brooklyn Nets zielt der Tipp auf einen Auswärtssieg ab, wobei ein Handicap von – 8,5 Punkten für die Gäste ausgewählt wird.  Zugegebenermaßen fehlt bei den Gästen mit James Harden ebenso eine Stütze der Mannschaft, doch dafür ist KD wieder mit dabei und insgesamt fällt die Tiefe der Mannschaft im Vergleich zu den Gastgebern qualitativ besser aus.

 

Key-Facts – Indiana Pacers vs. Brooklyn Nets Tipp
  • Indiana ist das zweitschlechteste Heimteam im Osten
  • Pacers treten ersatzgeschwächt an
  • Brooklyn reist als Tabellenführer in der Eastern Conference an

 

Darüber hinaus haben die Pacers in dieser Saison eine ungewöhnliche Heimschwäche entwickelt. Der Ausschluss der Fans beziehungsweise die weiterhin starke Begrenzung hat die Mannschaft augenscheinlich besonders geschwächt. Allein Orlando weist im Osten eine schlechtere Siegquote in den heimischen Spielen auf.

Bei ComeOn lassen sich für das Duell von Indiana und Brooklyn Wettquoten von 1.87 für die Prognose in Anspruch nehmen. Informationen über den Buchmacher werden in übersichtlicher Form im Wettbasis ComeOn Testbericht präsentiert.

 

United States Indiana Pacers vs. Brooklyn Nets United States – beste Quoten NBA

United States Sieg Indiana Pacers: 4.75 @ComeOn
United States Sieg Brooklyn Nets: 1.25 @Unibet

United States Indiana Pacers – Brooklyn Nets United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 233,5 Punkte
Über 233,5: 1.93 @ComeOn
Unter 233,5: 1.93 @ComeOn

Wettquoten Stand: 29.04.2021, 09:22
* 18+ | AGB beachten