HSV vs. Osnabrück Tipp, Prognose & Quoten 16.06.2020 – 2. Bundesliga

Der HSV hat alles in der eigenen Hand

/
Pohjanpalo (HSV)
Pohjanpalo (HSV) © imago images / St
Spiel: HSV - Osnabrück
Tipp: 1
Quote: 1.45 (Stand: 15.06.2020, 06:03)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 16.06.2020, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Crunch-Time im deutschen Fußball. Drei Spieltage sind im Unterhaus noch zu absolvieren und die Entscheidungen im Kampf um den Auf- und Abstieg stehen ins Haus. Das bedeutet für den Hamburger SV, dass man in der zweiten Saison in der zweiten Liga die Rückkehr ins angestammte Wohnzimmer, nämlich in die Bundesliga, dingfest machen möchte.

Am Dienstag soll in der englischen Woche der nächste Schritt gemacht werden. Im Nordderby kommt der VfL Osnabrück in den Volkspark. Während die Hamburger die Kräfte bündeln, um wieder erstklassig zu sein, streben die Veilchen danach, den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Beide Klubs haben die gesteckten Ziele in der eigenen Hand.

Ein Blick auf die Tabelle der zweiten Bundesliga zeigt, dass der HSV am Wochenende auf den zweiten Platz gesprungen ist. Über Arminia Bielefeld als designierten Meister braucht man sich an der Elbe keine Gedanken mehr machen. Es geht darum, den Vorsprung von einem Zähler auf Stuttgart und zwei Punkten auf Heidenheim zu halten, oder nach Möglichkeit auszubauen.

Eben dieses Vorhaben gibt es auch an der Bremer Brücke. Der Vorsprung von zwei Punkten auf den KSC und Nürnberg zum unteren Relegationsplatz soll nicht schmelzen. Trotz dieser Gemengelage im Klassement scheint zwischen dem HSV und Osnabrück eine Prognose auf einen Heimsieg logisch.

Für den VfL ist es eine ungewöhnliche Reise, denn das letzte Mal, dass sich die Veilchen zu einer Auswärtstour gegen den Hamburger SV aufgemacht haben, ist beinahe 60 Jahre her. Das verdeutlicht, wie groß der Unterschied zwischen beiden Klubs ist. Auch das ist ein Grund, zwischen dem HSV und Osnabrück einen Tipp auf einen Heimsieg zu platzieren.

Nachdem die Rothosen am Wochenende den zweiten Platz erobert haben, weiß die Elf von Dieter Hecking, was die Stunde geschlagen hat. Mit drei eigenen Siegen an den letzten drei Spieltagen gibt es in der kommenden Saison wieder Bundesliga im Volkspark zu sehen. Den ersten Dreier will der HSV am Dienstag ab 18:30 Uhr gegen den VfL Osnabrück im Volksparkstadion unter Dach und Fach bringen.

Betvictor

Unser Value Tipp:
HT/FT HSV
2.15

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 06:03

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

Der HSV ist das Topteam der zweiten Liga, wenn es darum geht, angeschlagenen Gegnern wieder auf die Beine zu helfen oder aber Punkte zu verschenken, die schon sicher gewähnt waren. Seit diesem Wochenende scheint bei den Hanseaten aber ein anderer Wind zu wehen. Jetzt sind die Hamburger wieder auf Platz zwei gesprungen und der soll mit allen Mitteln gehalten werden.

Der Quotenvergleich der Wettbasis macht deutlich, dass am Dienstag gegen den VfL Osnabrück ein Sieg erwartet wird. Die Form der Rothosen ist ordentlich, was dennoch nicht verhindern konnte, dass man in den letzten Wochen einige Zähler fahrlässig liegengelassen hat. Trotzdem hat der HSV aus den letzten drei Spielen sieben Punkte geholt.

Nur eine Niederlage aus den letzten sieben Spielen

Insgesamt hat das Team von Dieter Hecking in den letzten sieben Pflichtspielen nur eine Niederlage kassiert, nämlich ausgerechnet beim direkten Konkurrenten in Stuttgart – und zwar in letzer Sekunde. Die Hamburger bekommen gegen keinen Gegner etwas geschenkt und dennoch bleiben zwischen dem HSV und Osnabrück die Quoten auf einen Heimsieg die erste Wahl.
 

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+

 

Am vergangenen Freitag taten sich die Hamburger beim Gastspiel in Dresden schwer, waren jedoch die klar spielbestimmende Mannschaft, nur die Tore wollten nicht fallen. So musste der HSV bis zehn Minuten vor dem Ende zittern, ehe Joel Pohjanpalo mit seinem Treffer für den eminent wichtigen Auswärtssieg sorgte.

Hecking erwartet keine Geschenke

Die drei Punkte aus Sachsen waren jedoch schon am selben Abend wieder abgehakt und die Vorbereitung auf die Partie gegen die Veilchen ging los.

„Jetzt geht es Fall auf Fall. Auch Osnabrück wird uns nichts schenken.“

Dieter Hecking

Personell wird es zumindest einen Wechsel bei den Hamburgern geben. Rick van Drongelen wird eine Gelbsperre absitzen müssen. Es gilt als sicher, dass Gideon Jung ihn vertreten wird. Ein Fragezeichen stand hinter David Kinsombi und Jeremy Dudziak. Offenbar werden beide jedoch zur Verfügung stehen. Verletzungsbedingt fallen somit nur Ewerton und Khaled Narey aus.


Voraussichtliche Aufstellung von HSV:

Pollerbeck – Gyamerah, Letschert, Jung, Leibold – Fein, Kinsombi, Hunt – Kittel, Jatta, Pohjanpalo – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von HSV:

Germany Osnabrück – Statistik & aktuelle Form

Es sah vor dem Re-Start lange danach aus, als würde der VfL Osnabrück in dieser Saison keinerlei Sorgen in Sachen Abstiegskampf haben. Vielleicht ist es die mangelnde Qualität, möglicherweise fehlt es auch an der Erfahrung in der zweiten Bundesliga, doch zum Ende der Saison wird es für die Veilchen noch einmal richtig eng.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Daniel Thioune fürchtet die Konkurrenz dennoch nicht, denn er weiß, wenn seine Mannschaft die nötigen Punkte einfährt, können Nürnberg und Karlsruhe machen, was sie wollen. Dennoch halten die von der Wettbasis getesteten Buchmacher es für möglich, dass die Veilchen nach nur einem Jahr im Unterhaus wieder in die dritte Liga zurückkehren.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Veilchen haben das Siegen verlernt

Die Bilanz der letzten Wochen und Monate zeigt auf, dass der Abstieg sich lange angedeutet hat, wenn es denn so kommt. In den letzten 14 Spielen holten die Osnabrücker gerade einmal einen Sieg. Das ist zu wenig, um entspannt auf das Saisonende warten zu können, zumal zwischen dem HSV und Osnabrück die Prognose in Richtung einer Niederlage der Veilchen geht.

Am vergangenen Samstag musste die Elf von Daniel Thioune eine Heimpleite hinnehmen, die gegen formstarke Bochumer nicht unerwartet kam. Innenverteidiger Lukas Gugganig leitete die Niederlage mit einem Eigentor ein. Nach dem 0:2 hatte Anas Ouahim per Elfmeter noch die Chance, seine Farben wieder ins Spiel zu bringen, vergab diese Möglichkeit jedoch.

eSoccer Wetten im Überblick

Osnabrück mit anderem Gesicht?

Sich mit einer Niederlage lange aufzuhalten, ist in den englischen Wochen nicht möglich. Deshalb ist es wichtig, die Pleite schnell aus den Kleidern zu bekommen.

„Wir werden in Hamburg ein ganz anderes Gesicht zeigen.“

Daniel Thioune

Rotationsbedingte Wechsel sind bei der Vielzahl an Spielen kaum auszuschließen. So könnten Felix Agu, Bashkim Ajdini oder Assan Ceesay wieder in die Startelf rücken. Frisches Personal ist noch genug vorhanden. Fehlen werden den Veilchen weiterhin die Verletzten Joost van Aken, Thomas Konrad und Simon Haubrock.


Voraussichtliche Aufstellung von Osnabrück:

Kühn – Agu, Trapp, Gugganig, Ajdini – Taffertshofer, Blacha – Henning, Schmidt, Amenyido – Ceesay – Trainer: Thioune

Letzte Spiele von Osnabrück:

HSV vs. Osnabrück – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.07.2020, 14:52

Germany HSV vs. Osnabrück Germany Direkter Vergleich

Insgesamt stehen bereits 38 Spiele zwischen dem HSV und dem VfL Osnabrück zu Buche. Die meisten davon resultieren allerdings noch aus den Zeiten, bevor die Bundesliga eingeführt wird, als beide Klubs lange Jahre Kontrahenten in der Oberliga Nord waren. Im direkten Vergleich liegt der HSV mit 21:7-Siegen vorne. Zehn Partien endeten mit einem Unentschieden.

Veilchen siegten im Hinspiel

Osnabrück war im Oktober 1962 zuletzt zu Gast beim HSV. Seinerzeit spielten noch Uwe Seeler (HSV) und Udo Lattek (VfL) bei den Klubs. Im Hinspiel siegte der VfL daheim mit 2:1. Niklas Schmidt und David Blacha brachten die Veilchen mit 2:0 in Führung. Sonny Kittel gelang für indisponierte Hamburger nur noch der Anschlusstreffer.

Den letzten Sieg des VfL beim Hamburger SV gab es direkt nach dem Krieg im Jahr 1948. Danach holten die Veilchen offiziell noch einen Auswärtssieg, doch der HSV entschied sich im Sommer 1961 am letzten Spieltag der Oberliga Nord nicht gegen Osnabrück anzutreten. Auswirkungen auf die Tabelle hatte die 2:0-Wertung dieses Spiels für die Veilchen indes nicht.
 

Heidenheim muss den Auswärtsfluch besiegen
Fürth vs. Heidenheim, 16.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany HSV vs. Osnabrück Germany Statistik Highlights

Germany HSV gegen Osnabrück Germany Tipp & Prognose – 16.06.2020

HSV und Osnabrück haben ihre Ziele drei Spieltage vor dem Ende der Saison noch nicht erreicht. Die Hamburger brauchen bestenfalls drei Siege, um Platz zwei zu untermauern und in die Bundesliga zurückzukehren. Zumindest nach einer Niederlage sieht es am Dienstag nicht aus, denn Hamburg hat nur eines der letzten sieben Zweitligaspiele verloren.

Bei den Veilchen könnte die Lage noch dramatische Züge annehmen, denn in den letzten 14 Partien gab es nur einen Sieg für den VfL. Die Abstiegsränge rücken immer näher und wenn es schlecht läuft, dann könnte der VfL unter der Woche unter den Strich rutschen. Tendenziell entscheiden wir uns im Match zwischen dem HSV und Osnabrück für einen Tipp auf den Heimsieg.

Key-Facts – HSV vs. Osnabrück Tipp

  • Der HSV hat nur eines der letzten sieben Pflichtspiele verloren.
  • Osnabrück hat nur eines der letzten 14 Spiele gewonnen.
  • Der VfL gewann über 60 Jahre nicht mehr beim HSV.

Der VfL hat kurz nach dem zweiten Weltkrieg das letzte Mal beim HSV gewonnen, sehen wir einmal von einer Wertung am grünen Tisch ab, die aber auch schon gute 60 Jahre zurückliegt. Wir denken nicht, dass sich an diesem Umstand am Dienstag etwas ändern wird. Wir haben uns entschieden, zwischen dem HSV und Osnabrück die Wettquoten auf einen Erfolg der Hamburger anzuspielen.
 

Auf der Insel wird wieder gekickt!
Wett-Tipps zum Premier League-Restart

 

Germany HSV – Osnabrück Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg HSV: 1.45 @Bet3000
Unentschieden: 4.80 @Bet3000
Germany Sieg Osnabrück: 8.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 06:03

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg HSV / Unentschieden / Sieg Osnabrück:

1: 68%
X: 20%
2: 12%

Germany HSV – Osnabrück Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 06:03