Hoffenheim vs. Werder Bremen Tipp, Prognose & Quoten 24.08.2019 – Bundesliga

Wer kann den Fehlstart verhindern?

/
Kohfeldt (Werder Bremen)
Kohfeldt (Werder Bremen) © GEPA pict
Spiel: Hoffenheim - Werder Bremen
Tipp:
Quote: 4.2 (Stand: 22.08.2019, 18:58)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 24.08.2019, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Da hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. Dieses Motto trifft momentan auf den SV Werder Bremen zu. Kein Glück hatte das Team von Florian Kohfeldt am ersten Spieltag gegen Fortuna Düsseldorf, als man zweimal nur die Latte traf und mehrmals am bärenstark aufgelegten Keeper der Gäste aus NRW scheiterte. Pech kam dann auch noch durch die Verletzungen von Ömer Toprak und Milot Rashica hinzu.

Insbesondere der Ausfall des flinken Außenstürmers schmerzt extrem, liegt die personelle Baustelle doch eigentlich schon in der Defensive. All diesen Widerständen zum Trotz will der SVW am Samstag die ersten Punkte der noch jungen Spielzeit einfahren. Zu Gast sind die Norddeutschen in Sinsheim bei der TSG Hoffenheim.

Die Kraichgauer empfangen Werder damit zum Duell der Verlierer, schließlich haben auch die Blau-Weißen ihre Auftaktpartie in Frankfurt verloren. Das 0:1 fiel dabei schon in der ersten Minute. Anschließend offenbarte die Mannschaft des neuen Coaches Alfred Schreuder offensiv einige Probleme und die prominenten Abgänge im Sommer waren zu spüren.

Der Druck vor diesem Spiel ist auf beiden Seiten sehr hoch, obwohl erst der zweite Spieltag ansteht. Der Verlierer legt einen echten Fehlstart hin und das wollen beide Vereine unbedingt vermeiden. Die besseren Karten haben laut den Buchmachern die Gastgeber, denn Hoffenheim erhält gegen Bremen Quoten für einen Tipp auf den Heimsieg von unter 2,00.

Die Favoritenrolle ist klar verteilt und ein Auswärtssieg des Underdogs von der Weser würde eine Vervierfachung des Einsatzes möglich machen. Angepfiffen wird die Partie am Samstagnachmittag zur typischen Anstoßzeit um 15:30 Uhr. Sascha Stegemann wird als Unparteiischer durch die 90 Minuten führen.

Werder mit nächster Pleite?
Ja
1.87
Nein
1.91

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:56 Uhr)

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Hoffenheim Logo

Ein Problem seines Gegenübers, Florian Kohfeldt, hat Alfred Schreuder nicht. Personell kann er zwar nicht komplett aus dem Vollen schöpfen, da mit Kramaric und Zulj doch zwei wichtige Akteure verletzungsbedingt fehlen, jedoch bieten sich ihm dennoch zahlreiche Optionen bei der Startaufstellung. Gerade im Mittelfeld gibt es ein Überangebot und neben Zuber, Rudy und Grillitsch wollen auch Baumgartner, Rupp, Grifo und Geiger in die Stammelf.

Bittencourt und Skov wären Alternativen für die Offensive, wenn das System auf ein 3-4-3 umgestellt wird, welches in der Vorbereitung ebenfalls häufig zum Einsatz kam. Das Problem ist momentan eher die Anpassung der vielen Neuzugänge an das Spielsystem. Am Beispiel von Robert Skov war gegen die Eintracht klar zu erkennen, dass manchmal noch die Bindung zum Spiel fehlt. Der Däne wird deshalb wohl im ersten Heimspiel zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Gute Chancen auf einen Start von Beginn an haben dagegen Florian Grillitsch und Ishak Belfodil, die beiden Ex-Bremer. Gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber werden die Beiden hochmotiviert zu Werke gehen. Neben Belfodil dürfte erneut Ihlas Bebou stürmen und auch Diadie Samassekou, der Neuzugang aus Salzburg, der einer der Besten in Frankfurt war, hat gute Karten. Alles in allem gilt es die Niederlage in Hessen richtig einzuordnen.

Die Pleite war zum einen knapp, zum anderen ist die Eintracht auch ein absolutes Spitzenteam, das zudem durch die Europa League schon viel Spielpraxis gesammelt hat. Mit einem Dreier zuhause wäre dieses Spiel schnell vergessen und Alfred Schreuder könnte sein erstes Erfolgserlebnis als Bundesligatrainer feiern.

Allerdings kann auf der anderen Seite zwischen Hoffenheim und Bremen die Prognose gewagt werden, dass dem Verlierer viel Unruhe droht. Schon bald steht die Länderspielpause an und niemand will bis dahin im unteren Tabellendrittel festhängen.

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:
Baumann – Posch, Vogt, Bicakcic, Kaderabek – Grillitsch, Zuber, Rudy, Samassekou – Belfodil, Bebou

Letzte Spiele von Hoffenheim:
18.08.2019 – Frankfurt vs. TSG Hoffenheim 1:0 (Bundesliga)
10.08.2019 – Würzburger Kickers vs. TSG Hoffenheim 3:3 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – TSG Hoffenheim vs. Sevilla 1:2 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – TSG Hoffenheim vs. Trabzonspor 3:3 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – TSG Hoffenheim vs. Verona 0:0 (Freundschaftsspiel)

Hoffenheim vs. Werder Bremen – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Hoffenheim
1.85 1.87 1.85 1.85
Unentschieden 3.60 3.95 3.90 3.96
Werder Bremen
4.20 3.75 3.90 3.73

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:56 Uhr)

Germany Werder Bremen – Statistik & aktuelle Form

Werder Bremen Logo

Der Kader beim SV Werder Bremen wurde mit Ausnahme von Max Kruse zusammengehalten. Florian Kohfeldt konnte mit seinen Schützlingen in der Vorbereitung in Ruhe trainieren, die Stimmung rund um die Weser war gut und im Pokal gab es einen glatten 6:1-Sieg zum Pflichtspieldebüt. Eigentlich lief alles nach Plan vor dem ersten Heimspiel gegen Düsseldorf – eigentlich. Denn gegen die Fortuna wurden die Bremer schnell zurück in die Realität geholt. Von wegen Europapokalträume.

Plötzlich haben einige Fans schon wieder Angst, dass es in dieser Spielzeit gegen den Abstieg geht. Der Teufel sollte nach Spieltag Nummer 1 nicht an die Wand gemalt werden, doch das 1:3 gegen die Fortuna ließ tatsächlich einige Fragen offen. Ist Ömer Toprak ein Stabilisator in der Abwehr? Kann Max Kruse wirklich von Yuya Osako als Spielgestalter ersetzt werden? Und wer macht in Abwesenheit des Goalgetters die Tore für die Grün-Weißen? All diese Fragezeichen wurden nach dem ersten Spieltag noch größer. Die Chancenverwertung war eine Katastrophe und selbst klarste Gelegenheiten wurden liegengelassen.

Einer der wenigen Lichtblicke war Johannes Eggestein, der nicht nur mit seinem Tor Werbung in eigener Sache machte. Der jüngere des Brüderpaars dürfte in Sinsheim erst recht gesetzt sein, da sich Milot Rashica verletzt hat und circa zwei Monate pausieren muss. Damit wurde neben der Defensive, in der Langkamp, Veljkovic und Augustinsson fehlen, eine zweite Baustelle eröffnet, auf die Florian Kohfeldt gerne hätte verzichten können. Lamentieren hilft natürlich nichts.

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder muss Frank Baumann auf dem Transfermarkt nochmal aktiv werden, was mit der Verpflichtung von Bentaleb, die schon sehr fortgeschritten sein soll, wohl auch passieren wird. Ansonsten muss Florian Kohfeldt mit dem vorhandenen Kader das Bestmögliche herausholen und versuchen, am Wochenende einen kompletten Fehlstart zu vermeiden. Bei der TSG Hoffenheim hat Bremen höhere Quoten und ist in der Außenseiterrolle, was den Norddeutschen entgegenkommen sollte.

Gegen die Fortuna hat jeder einen Sieg erwartet, am Samstag kann sich die Mannschaft ein wenig mehr auf die Defensivarbeit konzentrieren und dann auf Konter lauern. Unterschätzt werden sollten die Gäste nach dem Ausrutscher gegen Düsseldorf nicht.

Das Ergebnis täuscht ein wenig über die tatsächliche Leistung hinweg. Bei einer besseren Chancenverwertung und mit einem Quäntchen mehr Glück hätte der SVW das Auftaktspiel auch gewinnen können.

Voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen:
Pavlenka – Selassie, Toprak, Moisander, Friedl – Sahin, Eggestein, Klaasen, Osako, Eggestein – Füllkrug

Letzte Spiele von Werder Bremen:
17.08.2019 – Werder Bremen vs. Düsseldorf 1:3 (Bundesliga)
10.08.2019 – Delmenhorst vs. Werder Bremen 1:6 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Werder Bremen vs. Everton 0:0 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Werder Bremen vs. SD Eibar 4:0 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Werder Bremen vs. Köln 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

 

Germany Hoffenheim vs. Werder Bremen Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Werder hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Angstgegner für die TSG gemausert. Vor allem zuhause ist die Ausbeute für die Kraichgauer mehr als ausbaufähig. Gegen die Norddeutschen holten die Blau-Weißen im eigenen Stadion bisher zwei Siege, drei Remis und kassierten ganze sechs Niederlagen. Nur gegen Bayer 04 Leverkusen ist der Schnitt der Heimpunkte (0,73) noch geringer.

Auch das letzte Spiel in der vergangenen Saison ging an die Truppe von der Weser. Werder siegte mit 1:0 durch einen Treffer von Johannes Eggestein. Der Youngster traf auch schon am ersten Spieltag und ist in guter Form. Er will dafür sorgen, dass zwischen Hoffenheim und Bremen erneut eine Prognose in Richtung der Gäste erfolgreich ist.

Germany Hoffenheim gegen Werder Bremen Germany Tipp & Prognose – 24.08.2019

Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft. War vor der Saison die Vorfreude in Hoffenheim und Bremen noch groß, so hat sich nach dem ersten Spieltag bei beiden Klubs bereits eine Drucksituation gebildet. Nach den Auftaktniederlagen gilt es, einen kompletten Fehlstart zu vermeiden und am Samstag erstmals zu punkten. An der Motivation wird es bei keiner Mannschaft scheitern.

Auf den ersten Blick erscheint zwischen Hoffenheim und Bremen ein Tipp auf die Hausherren als die richtige Wahl, schließlich wirkt das Ergebnis der Bremer gegen Düsseldorf noch schlechter als die knappe Niederlage der TSG in Frankfurt. Zudem kämpfen die Werderaner mit großen Verletzungssorgen. Ist damit aber eine Quote von unter 2,00 für den Heimerfolg gerechtfertigt? Wir finden: Nein!

 

Key-Facts – Hoffenheim vs. Werder Bremen Tipp

  • Werders Pleite gegen Düsseldorf und die vielen Verletzten sorgen dafür, dass die Gäste von den Buchmachern ein wenig unterschätzt werden
  • Der Auftritt der TSG in Frankfurt war ebenfalls nicht überzeugend
  • Bremen ist ein echter Angstgegner der TSG

 

Die Pleite der Kohfeldt-Elf gegen Düsseldorf muss relativiert werden, denn sie kam durch viele unglückliche Umstände zustande. In Sinsheim können die Grün-Weißen ganz anders auftreten und werden auf keine so tiefstehende Mannschaft wie die von Friedhelm Funkel treffen. Trotz des Ausfalls von Milot Rashica haben die Gäste mit den Eggestein-Brüdern oder einem Sargent schnelle Waffen, welche die Defensive der TSG in Verlegenheit bringen kann.

Mit Hübner fehlt sehr wahrscheinlich ein wichtiger Stabilisator bei den Kraichgauern und offensiv war der Auftritt der Blau-Weißen in Frankfurt nicht gerade angsteinflößend für den Gegner. Die Buchmacher unterschätzen Werder in diesem Duell und gerade beim Lieblingsgegner ist die Chance da, die Auftaktniederlager schnell wieder vergessen zu machen. Die Mannschaft von der Weser ist eingespielter als die neuformierte Truppe von Alfred Schreuder und der Value bei dieser Begegnung auf Seiten der Gäste zu finden.

Neben der Doppelten Chance X/2 ist zwischen Hoffenheim und Bremen auch der Tipp auf den reinen Auswärtssieg möglich. Wir haben uns für diese riskantere Variante entschieden und den Einsatz dafür mit drei Units gering gehalten.
 

Stolpern die Bayern auch auf Schalke?
Außenseiter Tipps vom 23.08. – 25.08.2019

 

Germany Hoffenheim – Werder Bremen Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Hoffenheim: 1.90 @Betvictor
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
Germany Sieg Werder Bremen: 4.20 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:56 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hoffenheim / Unentschieden / Sieg Werder Bremen:

1: 52%
X: 24%
2: 24%

 

Hier bei Bet365 auf Bremen wetten

Germany Hoffenheim – Werder Bremen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Die Partie Hoffenheim vs. Bremen klingt, als wären Wettquoten auf diverse Tore eine gute Idee. Jedoch klemmte bei beiden Teams der Motor in der Offensive zuletzt ein wenig. Deshalb sind die geringen Quoten nicht unbedingt zu empfehlen und keine gute Alternative zum empfohlenen Tipp auf den Auswärtssieg.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,62 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,44 @Bet365
NEIN: 2,62 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:56 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 23.08. - 25.08.2019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
23.08./20:30 de Köln - Dortmund 1:3 Bundesliga 2. Spieltag
24.08./15:30 de Düsseldorf - Leverkusen 1:3 Bundesliga 2. Spieltag
24.08./15:30 de Mainz - Gladbach 1:3 Bundesliga 2. Spieltag
24.08./15:30 de Augsburg - Union Berlin 1:1 Bundesliga 2. Spieltag
24.08./15:30 de Paderborn - Freiburg 1:3 Bundesliga 2. Spieltag
24.08./15:30 de Hoffenheim - Werder Bremen 3:2 Bundesliga 2. Spieltag
24.08./18:30 de Schalke - Bayern 0:3 Bundesliga 2. Spieltag
25.08./15:30 de RB Leipzig - Frankfurt 2:1 Bundesliga 2. Spieltag
25.08./18:00 de Hertha - Wolfsburg 0:3 Bundesliga 2. Spieltag