Halberstadt vs. Union Berlin Tipp, Prognose & Quoten – DFB Pokal 2019

Meistern die Eisernen ihre Pflichtaufgabe?

/
Trimmel (Union Berlin)
Trimmel (Union Berlin) © GEPA pictur
Spiel: Halberstadt - Union Berlin
Tipp:
Quote: 30 (Stand: 09.08.2019, 10:27)
Wettbewerb: DFB Pokal 2019
Datum: 11.08.2019, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 1 / 10
Wette hier auf:

Bislang hatte der 1. FC Union Berlin in klassischen „David gegen Goliath“-Konstellationen stets die Rolle des David inne. Als frischgebackener Bundesligist gehen die Eisernen in der ersten Runde des DFB Pokals beim VfB Germania Halberstadt nun aber als absolut eindeutiger Goliath ins Rennen.

Schließlich sind die Gastgeber, die sich in der vergangenen Saison zum erst zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte für den DFB Pokal qualifizieren konnten – beide Male übrigens nur, weil der eigentliche Vertreter aus Sachsen-Anhalt bereits auf anderem Weg qualifiziert war, wodurch die Schwarz-Rot-Weißen nachrücken durften, lediglich viertklassig. In der Regionalliga Nordost bekleidet Halberstadt nach vier Punkten aus den ersten drei Ligaspielen zudem den achten Tabellenplatz, mit dem man auch die Saison 2018/19 beendet hat.

Kein Wunder also, dass Halberstadt gegen Union Berlin laut Quoten der Buchmacher der haushohe Außenseiter gilt, obschon der Amateurverein bereits den SC Freiburg vor zwei Jahren beim Pokaldebüt zumindest ärgern konnte (Endstand: 1:2). Dennoch: Die Ost-Berliner müssen erst noch den stark umgebauten Kader zu einer Einheit formen und werden das Ticket für die zweite Pokalrunde keineswegs geschenkt bekommen.

Zudem gilt auch bei Halberstadt gegen Union Berlin für die Prognose die altbekannte Phrase, dass der Pokal seine eigenen Gesetze schreibt. Jahr für Jahr scheitern mindestens zwei Bundesligisten an unterklassigen Vereinen in der ersten Runde – ein Schnitt von mehr als 10%. In Spielzeiten wie 2012/13 erwischte es zudem gleich sechs Vertreter aus dem Oberhaus des deutschen Fußballs. Reiht sich Aufsteiger Union Berlin dort ein? Zumindest ist bei Halberstadt vs. Union Berlin Tipp 1 mit derartig hohen Gewinnmöglichkeiten verbunden, dass eine Wette auf die erste Ernüchterung für die Eisernen seit dem sensationellen Aufstieg zu lukrativ ist, als dass sie ungenutzt bleiben könnte.

Erzielt Halberstadt mind. 1 Tor?
JA
2.75
NEIN
1.40

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 09.08.2019, 10:27 Uhr)

Germany Halberstadt – Statistik & aktuelle Form

Halberstadt Logo

Bereits letzten Samstag bekam der VfB Germania Halberstadt es mit einem Berliner Klub zu tun. Bei Ligarivale Berliner AK setzte es jedoch eine 1:2-Auswärtsniederlage – die erste in der laufenden Saison. Nachdem die Schwarz-Rot-Weißen mit einem Auswärtsdreier bei Optik Rathenow noch vielversprechend in die Saison 2019/20 gestartet waren, stehen also vier Punkte aus den ersten drei Spielen zu Buche, die abermals nur für Platz acht in der Tabelle reichen.

Zwar kann im Verlauf der langen Saison noch einiges passieren, zu den Aufstiegsfavoriten zählte der Traditionsverein, der immerhin fünf Spielzeiten lang Teil der höchsten Spielklasse der DDR war, aber ohnehin nicht. Umso größer ist die Vorfreude auf den DFB Pokal, an dem Halberstadt teilnehmen darf, weil der Landespokalsieger aus Sachsen-Anhalt – der Hallesche FC – sich bereits über seine Platzierung in der 3. Liga für den Wettbewerb qualifiziert hatte.

[pullquote align=“left“ cite=“Marcel Goslar bei Volksstimme“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Dass Union körperlich und fußballerisch klar überlegen ist, ist keine Frage, aber es besteht immer die Möglichkeit für eine Überraschung. […] Wir können etwas entfachen, wir können Union ärgern. Zu was es letztlich reicht, muss man dann sehen.“[/pullquote]

Bereits 2017/18 durfte Germania Halberstadt dabei im Pokal mitmischen – seinerzeit war der 1. FC Magdeburg als Pokalsieger schon über die 3. Liga qualifiziert. Am Ende stand ein 1:2 gegen den Bundesligisten SC Freiburg an der Anzeigetafel, mit dem beide Seiten gut leben konnten. Genauso teuer möchte sich der Amateurverein auch dieses Mal wieder verkaufen, obschon von den Spielern von vor zwei Jahren praktisch niemand mehr übrig ist.

So ist neben Marcel Goslar, der inzwischen Co-Trainer der Schwarz-Rot-Weißen ist, Vize-Kapitän Patrik Twardzik der einzige Feldspieler, der schon damals Pokalluft schnuppern durfte. Keine Frage: Der Tscheche wird seine Mannschaftskameraden wohl kaum eigens für den Pokal einstellen müssen. Für die meisten Beteiligten dürfte es schließlich ein absolutes Karrierehighlight werden – mit Sicherheit aber das Spiel des Jahres.

Dabei mag Halberstadt gegen Union laut Quoten der Buchmacher zwar als haushoher Außenseiter ins Spiel gehen. Den Regionalligisten deshalb aber vorzeitig abzuschreiben, könnte sich im Nachhinein als Fehler entpuppen, den die Gäste aus der Hauptstadt teuer bezahlen müssen…

Voraussichtliche Aufstellung von Halberstadt:
Sowade – Ambrosius – Pläschke – Schulze – Twardzik – Aral – Bretgeld – Korsch – Messing – Blaser – Yilmaz

Letzte Spiele von Halberstadt:
03.08.2019 – Berliner AK ’07 vs. Halberstadt 2:1 (Regionalliga)
31.07.2019 – Halberstadt vs. ZFC Meuselwitz 2:2 (Regionalliga)
27.07.2019 – FSV Optik Rathenow vs. Halberstadt 1:3 (Regionalliga)
16.07.2019 – Jena vs. Halberstadt 4:2 (Freundschaftsspiel)
06.07.2019 – TSV Havelse vs. Halberstadt 2:1 (Freundschaftsspiel)

Halberstadt vs. Union Berlin – Wettquoten Vergleich * – DFB Pokal 2019

Bet365 Logo Bet3000 Logo Tipico Logo Ladbrokes Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Tipico
Hier zu
Ladbrokes
Halberstadt
21.00 30.00 20.00 29.00
Unentschieden 8.00 10.00 10.00 8.50
Union Berlin
1.12 1.15 1.10 1.12

(Wettquoten vom 09.08.2019, 10:27 Uhr)

Germany Union Berlin – Statistik & aktuelle Form

Union Berlin Logo

Mit elf Neuzugängen geht Aufsteiger Union Berlin, der 56. Bundesligist aller Zeiten, in die neue Saison. Einiges hat sich somit geändert zu der Mannschaft, die nach dem starken dritten Platz in der 2. Fußball-Bundesliga am Ende gegen den VfB Stuttgart in den Relegationsspielen die Oberhand behielt. Elf Neuzugänge bedeuten allerdings auch, dass der Kader der Eisernen derzeit sage und schreibe 34 Spieler umfasst.

Wo zudem viele neue in eine eingeschworene Truppe hineinstoßen, da dürfte klar sein, dass der Konkurrenzkampf nicht ausschließlich positiv ist. So deutete Urs Fischer zwar im Vorfeld der Partie an, mit zwei Stürmern spielen zu wollen, spätestens beim Bundesligadebüt gegen RB Leipzig am darauffolgenden Wochenende wird beim 1. FC Union Berlin aber definitiv nur ein Angreifer auf dem Platz stehen können. Das bedeutet, dass bei Anthony Ujah, Sebastian Andersson und Sebastian Polter, die alle drei betonten, sich nicht auf die Bank setzen zu wollen, eine gewisse Unruhe bereits vorprogrammiert ist.

[pullquote align=“right“ cite=“Christopher Trimmel beim Tagesspiegel“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Wir wollen die Generalprobe schon gewinnen. Es ist nie ein Nachteil, wenn du in der Vorbereitung auch mal verlierst. Das weckt, das gibt dir nochmal einen Schub.“[/pullquote]

Und dann wäre da ja schließlich auch noch auf allen anderen Positionen eine Mehrfachbesetzung, wodurch eine der schwersten Aufgaben der Verantwortlichen sicherlich darin bestehen wird, die Stimmung und Motivation im Team möglichst hoch zu halten. In einer Saison, in der wegen der enormen Außenseiterstellung der Eisernen in der Beletage des deutschen Fußballs reihenweise Niederlagen nahezu vorprogrammiert sind, ist dies kein allzu leichtes Unterfangen.

Umso wichtiger ist es für den Traditionsverein, der erstmals seit der Wiedervereinigung erstklassig ist, dass die Generalprobe beim Ost-Derby in Halberstadt gelingt, was auch Kapitän Christopher Trimmel betont. Bei Halberstadt gegen Union Berlin einen Tipp auf den vermeintlichen Favoriten abzugeben, ist dennoch schwierig. Schließlich versprechen die Quoten keine nennenswerten Gewinne, wodurch das Risiko enorm ist.

Aber: Entgegen der weitläufigen Meinung, die Eisernen könnten in dieser unliebsamen Favoritenrolle im Pokal praktisch nichts gewinnen, ist dieses Derby durchaus auch eine große Chance für Union, um zu zeigen, dass die Stimmungslage immer noch genauso gut und das Team ähnlich intakt ist wie in der Aufstiegssaison.

Voraussichtliche Aufstellung von Union Berlin:
Gikiewicz – Schlotterbeck – Subotic – Reichel – Trimmel – Prömel – Gentner – Bülter – Ingvartsen – Polter – Ujah

Letzte Spiele von Union Berlin:
03.08.2019 – Union Berlin vs. Celta Vigo 0:3 (Freundschaftsspiel)
27.07.2019 – Wolfsburg vs. Union Berlin 1:1 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Aue vs. Union Berlin 1:1 (Freundschaftsspiel)
17.07.2019 – Vienna vs. Union Berlin 1:4 (Freundschaftsspiel)

 

Eichstätter Jungs bitten Alte Dame zum Tanz
Eichstätt vs. Hertha, 11.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Halberstadt vs. Union Berlin Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Bislang hat es noch kein offizielles Ligaspiel zwischen VfB Germania Halberstadt und dem 1. FC Union Berlin gegeben. Lediglich sechs Partien zwischen den Schwarz-Rot-Weißen und der zweiten Mannschaft der Eisernen sind in den Statistikbüchern zu finden. Diese gehen auf den Zeitraum 2012 bis 2015 zurück, als der 1. FC Union Berlin II noch Teil der Regionalliga Nordost war.

Im bislang letzten Duell in Halberstadt konnte die zweite Garnison des frischgebackenen Bundesligisten dabei einen 3:1-Auswärtssieg im Friedensstadion landen. Für das Spiel im DFB Pokal hat dies aber freilich keine Relevanz.

Germany Halberstadt gegen Union Berlin Germany Tipp & Prognose – 11.08.2019

Bei Halberstadt gegen Union Berlin ist die Prognose durchaus vom Umstand beeinträchtigt, dass die Hausherren bereits im Spielrhythmus sind. Die drei bisherigen Ligaspiele endeten bei je einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage zwar nicht übermäßig ruhmreich, allerdings ist die erste Mannschaft gefunden und erste Automatismen zeigen sich. Eine Eingespieltheit, wie Union Berlin mit 34-Mann-Kader und elf Neuzugängen sie erst noch bekommen muss.

So war die Vorbereitung nicht nur von durchwachsenen Ergebnissen, sondern auch von starker Rotation geprägt, die sich in den ersten Wochen in der Bundesliga weiter fortsetzen dürfte, ehe so langsam, aber sicher die beste Elf gefunden ist. Das birgt nicht nur Potenzial für Unzufriedenheit bei den Bankdrückern, sondern auch für einen wackligen Auftritt im Pokal.

 

Key-Facts – Halberstadt vs. Union Berlin Tipp

  • Das Ost-Derby ist das erste Pflichtspiel von Union Berlin als Bundesligist
  • Seit der Saison 1945/95 scheiterte jedes Jahr mindestens ein Bundesligist in der ersten Pokalrunde
  • Der VfB Halberstadt ist zum zweiten Mal in seiner Historie für den Pokal qualifiziert

 

Letztmals in der Saison 2002/03 scheiterte lediglich ein einziger Bundesligist in der ersten Pokalrunde. Seitdem waren es stets mindestens zwei – oft sogar vier oder fünf. Kein Wunder, denn für den unterklassigen Verein ist es in der Regel das Spiel des Jahres. Wir gehen davon aus, dass die Hausherren gegen noch nicht eingespielte Berliner alles hineinwerfen werden, was sie haben.

Ob das bei dem deutlichen Klassenunterschied langen kann? Zumindest ist bei Halberstadt gegen Union Berlin Tipp 1 mit einer derartig hohen Quote versehen, dass Sie sich diese Wette eigentlich nicht entgehen lassen dürfen. Schließlich stehen bei Halberstadt vs. Union Berlin Quoten von 30,00* (@ Bet3000) für den großen Coup des Außenseiters, der vor zwei Jahren bereits „nur“ 1:2 gegen den SC Freiburg verlor, zur Verfügung.

Das bedeutet, dass bereits eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 4% für einen Halberstadt-Sieg in der regulären Spielzeit einen positiven Erwartungswert nach sich zieht. Und das bedeutet wiederum, dass wir diese Außenseiterwette mit dem Mindesteinsatz von einer Unit auf unseren Tippschein aufnehmen.

 

Germany Halberstadt – Union Berlin Germany beste Quoten * DFB Pokal 2019

Germany Sieg Halberstadt: 30.00 @Bet3000
Unentschieden: 10.00 @Tipico
Germany Sieg Union Berlin: 1.15 @Bet3000

(Wettquoten vom 09.08.2019, 10:27 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Halberstadt / Unentschieden / Sieg Union Berlin:

3%
10%
2: 87%

 

Hier bei Bet3000 auf Halberstadt wetten

Germany Halberstadt – Union Berlin Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Beim Buchmacher Bet365 werden für Halbestadt vs. Union Berlin Wettquoten von 1.50 für mehr als 2,5 Tore im Spiel angeboten. Zugleich verweist die Quote von 2.75 für mindestens einen Treffer beider Mannschaften darauf, dass der Bookie davon ausgeht, dass die Tore in erster Linie von den Eisernen erzielt werden.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.75 @Bet365
NEIN: 1.40 @Bet365

(Wettquoten vom 09.08.2019, 10:27 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

DFB Pokal Spiele vom 09.08. - 12.08.2019 (1. Runde)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
09.08./20:45 de Uerdingen - Dortmund 0:2 DFB Pokal
09.08./20:45 de Sandhausen - Gladbach DFB Pokal
09.08./20:45 de Ingolstadt - Nürnberg 0:1 DFB Pokal
10.08./15:30 de Kaiserslautern - Mainz 2:0 DFB Pokal
10.08./15:30 de Nordhausen - Aue 1:4 DFB Pokal
10.08./15:30 de Verl - Augsburg 2:1 DFB Pokal
10.08./15:30 de Aachen - Leverkusen 1:4 DFB Pokal
10.08./15:30 de Magdeburg - Freiburg 0:1 n.V. DFB Pokal
10.08./15:30 de Dassendorf - Dresden 0:3 DFB Pokal
10.08./15:30 de Villingen - Düsseldorf 1:3 n.V. DFB Pokal
10.08./15:30 de Drochtersen/Assel - Schalke 0:5 DFB Pokal
10.08./15:30 de Viktoria Berlin - Bielefeld 0:1 DFB Pokal
10.08./18:30 de Ulm - Heidenheim 0:2 DFB Pokal
10.08./18:30 de Baunatal - Bochum 2:3 DFB Pokal
10.08./18:30 de Würzburg - Hoffenheim 3:3, 4:5 i.E. DFB Pokal
10.08./20:45 de Delmenhorst - Werder Bremen 1:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Mannheim - Frankfurt 3:5 DFB Pokal
11.08./15:30 de Lübeck - St. Pauli 3:3, 3:4 i.E. DFB Pokal
11.08./15:30 de Osnabrück - RB Leipzig 2:3 DFB Pokal
11.08./15:30 de Saarbrücken - Regensburg 3:2 DFB Pokal
11.08./15:30 de Salmrohr - Kiel 0:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Oberneuland - Darmstadt 1:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Halberstadt - Union Berlin 0:6 DFB Pokal
11.08./15:30 de Eichstätt - Hertha 1:5 DFB Pokal
11.08./15:30 de Rödinghausen - Paderborn 3:3, 2:4 i.E. DFB Pokal
11.08./18:30 de Duisburg - Fürth 2:0 DFB Pokal
11.08./18:30 de Chemnitz - HSV 2:2, 5:6 i.E. DFB Pokal
11.08./18:30 de Wiesbaden - Köln 3:3, 2:3 i.E. DFB Pokal
12.08./18:30 de Rostock - VfB Stuttgart 0:1 DFB Pokal
12.08./18:30 de Karlsruhe - Hannover 2:0 DFB Pokal
12.08./18:30 de Halle - Wolfsburg 3:5 n.V. DFB Pokal
12.08./20:45 de Cottbus - Bayern 1:3 DFB Pokal