Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow Tipp, Prognose & Quoten 12.05.2019 – Premier League Schottland

Eine Frage der Ehre im Old Firm Derby

/
Gerrard (Glasgow Rangers)
Steven Gerrard (Glasgow Rangers) © i

Spiel: Scotland Glasgow RangersScotland Celtic Glasgow
Tipp: 2 – [Endergebnis 2:0]
Wettbewerb: Premier League Schottland
Datum: 12.05.2019
Uhrzeit: 13:00 Uhr
Wettquote: 2.45* (Stand: 09.05.2019, 14:00)
Wettanbieter: William Hill
Einsatz: 5 Units

Hier bei William Hill auf Celtic Glasgow wetten

Sportlich mag es am Sonntagmittag zwischen den Rangers (Tabellenplatz 2, 75 Punkte ) und Celtic (Tabellenplatz 1, 84 Punkte) um nichts mehr gehen, da die grün-weißen Bhoys vergangenes Wochenende bereits die achte Meisterschaft in Folge klar gemacht haben. Doch in einem Old Firm geht es seit jeher um mehr als nur um drei Punkte.
 

 

Die Bedeutung der Partie überstrahlt alles und Glasgow ist nicht nur an diesem einem Wochenende eine geteilte Stadt. Die Rangers wollen unbedingt gewinnen, auch um sich anschließend wie immer in den vergangenen Jahren einreden zu können, die kommende Saison wäre endlich ihre Spielzeit. Celtic will sich für die Pleite im Ibrox vom Dezember revanchieren. Für Celtic-Interimstrainer Neil Lennon – der aufgrund seiner katholisch-nordirischen Wurzeln im Ibrox als Persona non grata gilt – wäre ein Sieg in Bezug auf eine Anstellung über den Sommer hinaus nicht unwichtig. Die Buchmacher lassen zwischen Glasgow Rangers und Celtic Glasgow anhand der Quoten keine echte Tendenz erkennen, wer das letzte Old Firm der Saison gewinnen wird. Die Brisanz eines Old Firm ist allseits bekannt. Aufgrund der verschiedenen Faktoren wie Religion, Herkunft oder Klassenkampf gilt dieses Spiel als größte Rivalität der Welt.

Auf der einen Seite stehen die protestantischen Loyalisten im blauen Dress. Ihnen gegenüber der katholischen Minderheit, die einst als Einwanderer aus Irland nach Glasgow strömte und bis heute ihre Herkunft pflegen. Mitunter kann es in Glasgow schon einmal gefährlich werden, wenn man sich mit den Vereinsfarben im falschen Viertel bewegt. Bei Glasgow Rangers gegen Celtic Glasgow lautet der Tipp unserer Prognose: Auswärtssieg. Am Sonntag werden die Sicherheitsvorkehrungen wieder immens sein. Auf dem Platz dürfte es wie beim letzten Match im Celtic Park erneut hoch hergehen, als zwei Rangers-Spieler mit Rot vom Platz flogen, eigentlich eine weitere Rote Karte für Ryan Kent nach Tätlichkeit hätte folgen müssen und es am Ende ein Handgemenge zwischen den Spielern gab. Da Celtic Meister ist, wäre es in Schottland üblich, dem Champion beim Betreten des Rasens Spalier zu stehen. Aktuell ist davon auszugehen, dass die Rangers dies nicht machen werden. Es wäre sowieso eine Farce, denn die meisten Spieler würden nicht applaudieren und die Masse im Ibrox den Meister auspfeifen und niederschreien. Wie das eben so ist, im brisantesten Derby der Welt.

DNB im Ibrox?
Rangers
2.05
Celtic
1.70

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 09.05.2019, 14:00 Uhr)

Scotland Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow Scotland Direkter Vergleich [+ Infografik]

Head-to-Head: 160 Rangers Siege – 99 Remis – 157 Celtic Siege (416 Pflichtspiele)

Celtic verlor nur eines der vergangenen 14 Old Firm Derbys (11-2-1). Vor der Pleite im Ibrox blieben die Bhoys zwölf Derbys ungeschlagen und erzielten dabei 31 Tore. Einzig in zwei der vergangenen 20 Old Firm konnten die Grün-Weißen gegen die Rangers keinen Treffer erzielen (zuletzt im Dezember im Ibrox). Die Rangers wiederum hatten in diesem Zeitfenster zehn Derbys ohne eigenen Treffer.
Infografik Glasgow Rangers Celtic 2019

Scotland Glasgow Rangers – Statistik & aktuelle Form

Glasgow Rangers Logo

Bei aktuell neun Zählern Rückstand auf den Erzrivalen Celtic und dem frühzeitigen Ausscheiden in beiden Pokalwettbewerben kann die erste Saison von Trainer- Novize Steven Gerrard nur als Misserfolg bewertet werden. Zwar sorgte die Liverpool-Legende zu Saisonbeginn mit dem Einzug in die Europa League-Gruppenphase für Aufsehen, doch auf europäischer Ebene wie national war die Spielzeit geprägt von Inkonstanz und fehlender Disziplin. Bestes Beispiel dafür sind die fünf Platzverweise von Toptorjäger Alfredo Morelos, der nach seiner jüngsten Roten Karte im Old Firm für vier Spiele gesperrt wurde. Im letzten Spiel gegen die Hibs feierte der Kolumbianer sein Comeback für die „Teddy Bears“. Dafür sah Keeper Alan McGregor, einer der wenigen wirklichen Aktivposten in dieser Saison, nach einem Tritt gegen Hibs-Stürmer Marc McNulty die Rote Karte. McGregor trat nach einem Abstoß McNulty und simulierte anschließend eine Verletzung. Zwischen Glasgow Rangers und Glasgow Celtic rät unsere Prognose zu einem Tipp auf die Gäste aus dem Glasgower East End.

Vielleicht zieht Gerrard im Sommer die richtigen Schlüsse aus seiner ersten Spielzeit in Schottland, die aufgrund der vorherrschenden Standards, Plätze und Stadien für den ehemaligen Weltklasse-Spieler teilweise schockierend war. Jedoch benötigt der Kader jede Menge frisches Blut. Zudem droht der Abgang von Leistungsträger wie Morelos (wenn er denn mal spielte), Scott Arfield und James Tavernier, der in dieser Saison elf der Elfmeter in dieser Saison verwandelte. Ryan Kent ist nur geliehen und hat durch seine starke Saison seinen Kaufpreis deutlich nach oben geschraubt. Zudem spielte Celtic die schlechteste Saison seit Jahren und wurde dennoch souverän Meister. Die Rangers gewannen erstmals unter Gerrard fünf Spiele in Folge und blieben dabei viermal ohne Gegentreffer. Ein Grund, wieso bei Glasgow Rangers gegen Celtic Glasgow die Quoten der Buchmacher sich nahezu die Waage halten.

Beste Torschützen in der Premiership:

17 Tore: Alfredo Morelos
11 Tore: James Tavernier
10 Tore: Scott Arfield

Voraussichtliche Aufstellung von Glasgow Rangers:

Foderingham; Tavernier, Goldson, Katic, Flanagan; Davis, Kamara, Jack; Arfield, Defoe, Kent

Letzte Spiele von Glasgow Rangers:
05.05.2019 – Glasgow Rangers vs. Hibernian FC 1:0 (Premiership)
28.04.2019 – Glasgow Rangers vs. FC Aberdeen 2:0 (Premiership)
20.04.2019 – Heart of Midlothian vs. Glasgow Rangers 1:3 (Premiership)
07.04.2019 – FC Motherwell vs. Glasgow Rangers 0:3 (Premiership)
03.04.2019 – Glasgow Rangers vs. Heart of Midlothian 3:0 (Premiership)

Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow – Wettquoten Vergleich * – Premier League Schottland

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Glasgow Rangers
3.00 2.82 2.85 2.85
Unentschieden 3.25 3.23 3.25 3.40
Celtic Glasgow
2.37 2.34 2.35 2.40

(Wettquoten vom 09.05.2019, 14:00 Uhr)

Scotland Celtic Glasgow – Statistik & aktuelle Form

Celtic Glasgow Logo

Unter Trainer Neil Lennon feierte Celtic 2012 die erste der acht Meisterschaften in Folge. Nachdem Brendan Rodgers Ende Februar in einer Nacht-und-Nebel-Aktion seine Zelte am Clyde abbrach und nach Leicester in die Premier League wechselte, war es die Aufgabe seines nordirischen Landsmannes Lennon, Celtic in dieser Saison in der Liga über der Ziellinie zu führen. Ob Lennon jedoch auch die von allen Fans heraufbeschworene Mission „ten in a row“ leiten darf, bleibt weiter fraglich. Als nächster Celtic-Trainer werden zahlreiche Namen gehandelt, zuletzt sogar laut Berichten von Sky Italia Jose Mourinho, der ein sehr gutes Verhältnis zu CEO Peter Lawwell pflegen soll. Jedoch erscheint es finanziell schwer vorstellbar, wie Celtic diesen Deal eintüten will.

Unter Lennon ist Celtic weiter ungeschlagen und verlor keines seiner elf Partien in Liga und Pokal (8-3-0). Insgesamt ist Celtic national im kompletten Kalenderjahr 2019 noch niederlagenfrei und feierte in der Premiership 13 Siege (plus drei Remis). Die letzte Pleite gab es Ende 2018 im Old Firm bei den Rangers mit 0:1. Gleichzeitig war es die letzte Auswärtspleite für die Bhoys, die seit sieben Auswärtsspielen ungeschlagen sind (6-1-0). Seitdem Lennon Trainer ist, blieb Celtic zudem in elf Pflichtspielen neunmal ohne Gegentor. Die Saison krönen könnte Celtic nicht mit einem Old Firm-Sieg am Sonntag, sondern mit dem Gewinn des FA Cup am 25. Mai gegen die Hearts. Celtic hat die historische Chance, drei Spielzeiten in Folge alle drei nationalen Titel einzuheimsen. Nach League Cup und Meisterschaft fehlt nur noch der FA Cup zum Triple Treble. Celtic muss auf Ryan Christie und Dedryck Boyata verzichten. Dafür ist Mikael Lustig wieder fit.

Beste Torschützen in der Premiership:

14 Tore: Odsonne Edouard
11 Tore: James Forrest
9 Tore: Ryan Christie

Voraussichtliche Aufstellung von Celtic Glasgow:

Bain; Tierney, Ajer, Simunovic, Lustig; McGregor, Brown; Hayes, Rogic, Forrest; Edouard
Trainer: Neil Lennon

Letzte Spiele von Celtic Glasgow:
04.05.2019 – FC Aberdeen vs. Celtic Glasgow 0:3 (Premiership)
27.04.2019 – Celtic Glasgow vs. FC Kilmarnock 1:0 (Premiership)
21.04.2019 – Hibernian FC vs. Celtic Glasgow 0:0 (Premiership)
14.04.2019 – FC Aberdeen vs. Celtic Glasgow 0:3 (FA Cup)
06.04.2019 – Celtic Glasgow vs. Livingston 0:0 (Premiership)

 

Bleibt Ajax nach dem CL-Aus auf Double-Kurs?
Ajax Amsterdam vs. Utrecht, 12.05.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Scotland Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow Scotland Statistik Highlights

Scotland Glasgow Rangers gegen Celtic Glasgow Scotland Tipp & Prognose – 12.05.2019

Auch wenn es sportlich für beide Klubs um nichts mehr geht, wird auch in diesem Old Firm jede Menge Feuer stecken. Bei Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow lässt das Analysieren der Quoten der Wettanbieter keine echte Tendenz über den Ausgang erkennen.

 

Key-Facts – Glasgow Rangers vs. Celtic Glasgow Tipp

  • Celtic ist bereits Meister, den Rangers Platz zwei sicher
  • In der Liga ist Celtic seit 16 Spielen ungeschlagen (13-3-0)
  • Die Rangers gewannen erstmals unter Gerrard fünfmal in Folge

 

Der Serienmeister ist 2019 national noch ungeschlagen und gewann 13 der vergangenen 16 Premiership-Partien (drei Remis), weshalb wir zwischen Glasgow Rangers und Celtic Glasgow einen Tipp laut der Wettbasis-Prognose auf die „Bhoys“ platzieren würden. Jedoch sind auch die „Gers“ in starker Verfassung und gehen mit fünf Siegen in Folge in das letzte Heimspiel der Saison. Für einen Auswärtssieg von Celtic bietet Wettanbieter William Hill bei Glasgow Rangers – Celtic Glasgow Wettquoten von bis zu 2,45 an.

 

Scotland Glasgow Rangers – Celtic Glasgow Scotland beste Quoten * Premier League Schottland

Scotland Sieg Glasgow Rangers: 3.00 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Unibet
Scotland Sieg Celtic Glasgow: 2.45 @William Hill

(Wettquoten vom 09.05.2019, 14:00 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Glasgow Rangers / Unentschieden / Sieg Celtic Glasgow:

1: 33%
X: 27%
2: 40%

 

Hier bei William Hill auf Celtic Glasgow wetten

Scotland Glasgow Rangers – Celtic Glasgow Scotland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,96 @ Bethard
Unter 2,5 Tore: 1,90 @ Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,77 @ Bethard
NEIN: 2,15 @ BetVictor

Hier bei Bet365 wetten