Enthält kommerzielle Inhalte

Ajax Amsterdam vs. Utrecht Tipp, Prognose & Quoten 12.05.2019 – Eredivisie

Bleibt Ajax nach dem CL-Aus auf Double-Kurs?

Spiel: Netherlands Ajax AmsterdamNetherlands Utrecht[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Ajax Amsterdam – Utrecht‘]
Tipp: Sieg Utrecht ( +2,5 )[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Sieg Utrecht ( +2,5 )‘] – [Endergebnis: 4:1]
Wettbewerb: Eredivisie Niederlande
Datum: 12.05.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’12.05.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’14:30′]14:30 Uhr
Wettquote: 1.76* (Stand: 10.05.2019, 10:48) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.76′]
Wettanbieter: Unibet[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Unibet‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Unibet auf Utrecht wetten

Dass Führungen mit drei Toren auf internationalem Niveau nicht mehr allzu viel wert sind, musste in dieser Woche nicht nur der FC Barcelona leidlich erfahren, sondern auch Ajax Amsterdam. Nach dem 1:0-Auswärtssieg bei Tottenham Hotspur, stand es in der Königsklasse im Rückspiel schon 2:0 in der heimischen Johan Cruyff ArenA, ehe die Londoner sich mit drei Treffern zurückmeldeten, in der sechsten Minute der Nachspielzeit den 3:2-Auswärtssieg markieren und damit auf 3:3 insgesamt ausglichen. Genau an der Stelle der schmerzvollsten Niederlage der gesamten Saison 2018/19 muss Erik ten Hag seine Mannschaft nun auf das Ligaspiel gegen den FC Utrecht eingestellt bekommen. Schließlich steht in dieser Partie die niederländische Meisterschaft auf dem Spiel, die bereits dann passé sein könnte, wenn die Godenzonen nur Remis spielen.

Inhaltsverzeichnis

Dabei ist Ajax Amsterdam gegen Utrecht laut Quoten der Buchmacher natürlich der haushohe Favorit auf die drei Punkte. Schließlich ist die Truppe von Erik ten Hag die absolute Torfabrik in den Niederlanden und erzielte alleine in der Eredivisie sage und schreibe 111 Treffer in den bisherigen 32 Ligaspielen. In der Johan Cruyff ArenA verlor Ajax zudem kein einziges der 16 Heimspiele im Ligabetrieb (14 Siege, zwei Remis), was bei Ajax Amsterdam gegen Utrecht die Prognose nur noch mehr in Richtung der Hausherren begünstigt. Schließlich gewann Utrecht gerade einmal sechs seiner 16 Auswärtsspiele in der laufenden Saison und holte aus den letzten vier Ligaspielen lediglich vier Pünktchen.

Aber: Die Mannschaft von Trainerfuchs Dick Advocaat hatte zuletzt zwei Wochen Pause, während sich die Godenzonen in der Königsklasse über die Schmerzgrenze hinaus verausgaben mussten. Somit sehen wir durchaus Potenzial, im anstehenden Duell gegen die Godenzonen zu setzen. Um es jedoch wirklich spielbar zu machen, sollte der Tipp auf Utrecht mit einem entsprechenden Handicap (+2,5 Tore) versehen werden. Selbst bei einem Ajax-Heimsieg mit zwei Toren Differenz wäre die Wette somit gewonnen.

Treffen beide Teams?
JA
1.68
NEIN
2.05

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 10.05.2019, 10:48 Uhr)

Netherlands Ajax Amsterdam – Statistik & aktuelle Form

Ajax Amsterdam Logo

Von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt lässt sich das Wechselbad der Gefühle im Lager der Godenzonen in der vergangenen Woche beschreiben. Zunächst sicherte sich die Truppe von Erik ten Hag den KNVB Pokal mit einem souveränen und ungefährdeten 4:0-Sieg über Wilem II. Es war der erste Titel unter Erik ten Hag – und vor allem auch der erste nationale Titel, den Ajax Amsterdam seit der Meisterschaft 2014 gewinnen konnte. Kurzzeitig schien sogar das Triple realistisch zu sein. Erst recht, nachdem Superstar Matthijs de Ligt seine Mannschaft im Heimspiel gegen Tottenham Hotspur früh mit 1:0 in Führung geköpft hatte, ehe Hakim Ziyech beim 2:0 vor der Pause praktisch den Deckel auf die Partie draufmachen hätte können. Am Ende hieß es dann aber 2:3, womit die Londoner die 0:1-Heimpleite aus dem Hinspiel egalisierten und das Ticket fürs Finale lösen konnten.

„Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Mannschaft. Wir haben es so weit gebracht, wir haben uns so toll entwickelt, das war schön zu sehen. Fußball kann grausam sein. Heute haben wir den Fußball von seiner grausamen Seite gesehen.“

Erik ten Hag

Somit ist eine von zwei noch ausstehenden Titelchancen passé, was die Aufgabe sehr anspruchsvoll macht, sich für Titelchance Nummer drei nach einer solch grausamen Art und Weise des Ausscheidens noch mal voll motiviert zu bekommen. Schließlich haben die Godenzonen es zwei Spieltage vor Saisonende weitestgehend in eigener Hand. Weil die letzten sechs Ligaspiele allesamt gewonnen wurden – beginnend mit dem 3:1-Heimsieg über PSV Eindhoven –, hat der 33-fache niederländische Meister den Rückstand auf den amtierenden Landesmeister geschlossen und wegen der bärenstarken Tordifferenz gar die Tabellenführung übernommen. Gewinnen die Godenzonen die letzten beiden Saisonspiele, kann Eindhoven praktisch nichts mehr machen. Bleibt aber zuhause gegen Utrecht oder anschließend bei De Graafschap ein Punkt liegen, könnte es das gewesen sein. Zwar ist Ajax Amsterdam gegen Utrecht laut Quoten der haushohe Favorit, was auch an der phänomenalen Heimbilanz liegt (14 Siege und zwei Remis aus den bisherigen 16 Heimspielen), dennoch sitzt bei den Gästen mit Dick Advocaat eben ein richtiger Trainerfuchs auf der Bank, der alles daran setzen wird, die möglicherweise angeknackste Moral nach dem Champions-League-Aus zu seinem Vorteil zu nutzen. Ein Selbstläufer wird es für müde Amsterdamer, die am Mittwochabend weit über die Schmerzgrenze hinausgingen, definitiv nicht.

Beste Torschützen in der Liga:
Dusan Tadic (24 Tore)
Hakim Ziyech (16 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Ajax Amsterdam:
Onana – Tagliafico – Blind – de Ligt – Kristensen – van de Beek – de Jong – Mazraoui – Tadic – Ziyech – Huntelaar

Letzte Spiele von Ajax Amsterdam:
08.05.2019 – Ajax Amsterdam vs. Tottenham 2:3 (Champions League)
05.05.2019 – Willem II Tilburg vs. Ajax Amsterdam 0:4 (Pokal)
30.04.2019 – Tottenham vs. Ajax Amsterdam 0:1 (Champions League)
23.04.2019 – Ajax Amsterdam vs. Vitesse Arnheim 4:2 (Eredivisie)
20.04.2019 – FC Groningen vs. Ajax Amsterdam 0:1 (Eredivisie)

Ajax Amsterdam vs. Utrecht – Wettquoten Vergleich * – Eredivisie

Bet365 Logo Unibet Logo Interwetten Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsafe
Ajax Amsterdam
1.12 1.16 1.17 1.14
Unentschieden 8.00 8.50 7.20 8.65
Utrecht
19.00 14.00 12.00 15.50

(Wettquoten vom 10.05.2019, 10:48 Uhr)

Netherlands Utrecht – Statistik & aktuelle Form

Utrecht Logo

Die Saison 2017/18 hat der FC Utrecht auf dem fünften Platz beendet und auf eben jenem Platz steht der Niederländische Meister des Jahres 1958 auch jetzt wieder. Dass es nach völlig verkorkstem Saisonstart noch mal in diese Gefilde gehen konnte, ist dabei das Verdienst von Routinier Dick Advocaat, der nach dem fünften Spieltag die Kontrolle übernahm und den Klub von einem Abstiegsplatz bis zurück auf Kurs gen Europa League führte. Unter anderem erkämpfte sich Utrecht dabei ein 2:2-Remis gegen Eindhoven und einen 3:2-Sieg über Feyenoord Rotterdam, wodurch klar konstatiert werden muss, dass auch gegen die Godenzonen definitiv Raum für einen überraschenden Punktgewinn besteht.

Dennoch kann bei Ajax Amsterdam gegen Utrecht ein Tipp auf das Remis oder gar den Auswärtssieg nicht so ohne weiteres gespielt werden. Schließlich bringt der FC Utrecht alles andere als eine rosige Auswärtsbilanz mit. Lediglich sechs der 16 Partien auf fremden Plätzen konnten in einen Dreier verwandelt werden, während es bei drei Unentschieden gar sieben Niederlagen in der Ferne gab. Hinzu kommt, dass den Weiß-Blau-Roten auf der Zielgeraden der Saison ein Stück weit die Konstanz abhanden gekommen ist. Auf drei starke Auftritte in Folge bei den Siegen über Breda (4:0), Rotterdam (3:2) und Venlo (6:2), folgte eine krachende 0:5-Klatsche bei Den Haag, die eine Phase von drei Spielen in Serie ohne Sieg einläutete. Somit kann Platz vier nur dann noch erobert werden, wenn die beiden letzten Saisonspiele gewonnen werden, während Alkmaar zwei Mal verliert. Umgekehrt spürt Utrecht aber ebenso den Atem der Verfolger aus Heracles und Arnheim, was es umso wichtiger macht, dass gegen die Godenzonen in irgendeiner Form etwas Zählbares erzielt wird. Immerhin: Das Lazarett hat sich längst wieder gelichtet und Dick Advocaat, der in diesem Sommer vom aktuellen Alkmaar-Coach John van den Brom ersetzt wird und seinerseits womöglich bei Feyenoord Rotterdam für den scheidenden Giovanni van Bronckhorst anheuert, hat alle Schlüsselspieler zur Verfügung. Nun liegt es auch am dreimaligen Bondscoach, genau die richtige Taktik und Aufstellung zu finden, um Ajax die Meisterschaft zu kosten, womit ihn die Rotterdam-Fans bei einem etwaigen Engagement mit umso offeneren Armen empfangen dürften.

Beste Torschützen in der Liga:
Gyrano Kerk und Simon Gustafson (je 8 Tore)
Sander van de Streek (7 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Utrecht:
Jensen – Gavory – Janssen – Letschert – Klaiber – van Overeem – Gustafson – Bazoer – van de Streek – Venema – Kerk

Letzte Spiele von Utrecht:
24.04.2019 – Utrecht vs. Fortuna Sittard 2:1 (Eredivisie)
20.04.2019 – Emmen vs. Utrecht 2:0 (Eredivisie)
14.04.2019 – Utrecht vs. Vitesse Arnheim 0:0 (Eredivisie)
06.04.2019 – ADO Den Haag vs. Utrecht 5:0 (Eredivisie)
03.04.2019 – VVV Venlo vs. Utrecht 2:6 (Eredivisie)

 

Erledigt PSV die Hausaufgaben in Alkmaar?
Alkmaar vs. PSV Eindhoven, 12.05.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Netherlands Ajax Amsterdam vs. Utrecht Netherlands Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 83 – 27 – 29

Insgesamt 139 Aufeinandertreffen hat es zwischen Ajax Amsterdam und dem FC Utrecht schon gegeben und mit 83 gewonnenen Spielen führen die Godenzonen bei einer Siegquote von knapp 60% mit aller Deutlichkeit den daraus resultierenden „Head to head“-Vergleich an. So kommt Utrecht bei 27 Unentschieden erst auf 29 Siege gegen den frischgebackenen Pokalsieger, konnte aber bereits in der Saison 2017/18 ein Ausrufezeichen setzen. Schon vor einem Jahr blieben die Godenzonen auch deshalb in der Eredivisie hinter PSV Eindhoven zurück, weil das letzte Heimspiel gegen Utrecht mit 1:2 verloren ging. Könnte sich diese Geschichte nun wiederholen?

Netherlands Ajax Amsterdam gegen Utrecht Netherlands Tipp & Prognose – 12.05.2019

Wirklich viel haben wir nicht gefunden, was bei Ajax Amsterdam gegen Utrecht die Prognose in Richtung der Gäste verschieben würde. So spricht hier lediglich die Physis der Godenzonen ein Stück weit für die Truppe von Dick Advocaat, die zuletzt zwei Wochen Pause hatte, während Amsterdam sowohl im KNBV Pokal Finale als auch in der Champions League zwei Mal in dieser Woche Vollgasfußball praktizierte. Aber: Der Tabellenführer sollte noch genug Treibstoff im Tank haben und nach vier Jahren in Serie ohne Meisterschaft auch ausreichend motiviert sein, um in diesem Jahr endlich mal wieder nach den Sternen zu greifen. Ein halbherziger Auftritt der Godenzonen ist infolgedessen auch auszuschließen, weshalb Utrecht sich einen Punktgewinn in der Johan Cruyff ArenA in jedem Fall hart erarbeiten muss.

 

Key-Facts – Ajax Amsterdam vs. Utrecht Tipp

  • Schon letzte Saison feierte Utrecht einen 2:1-Auswärtssieg in der Johan Cruyff ArenA
  • Ajax Amsterdam hat die letzten sechs Ligaspiele allesamt gewonnen und ist zudem zuhause ungeschlagen in der Eredivisie (14 Siege, zwei Remis)
  • Der FC Utrecht konnte am letzten Spieltag beim 2:1-Heimsieg erstmals seit drei Spielen in Folge ohne Sieg wieder einen Dreier einfahren

 

Insgesamt ist bei Ajax Amsterdam gegen Utrecht der Tipp auf den Heimsieg eine weitestgehend alternativlose Angelegenheit. Allerdings ist die Quote hierfür dermaßen gering, dass diese Wette nicht mit Value gespielt werden kann. Ein anderer Markt muss also her – und hier entscheiden wir uns für ein Asiatisches Handicap von +2,5 Toren zu Gunsten vom FC Utrecht. Hierfür stehen bei Ajax Amsterdam gegen Utrecht Quoten von 1,76* (@ Unibet) zur Verfügung, die wir mit fünf Units anspielen. Schließlich ist hier vom direkten Auswärtssieg oder zumindest Punktgewinn bis hin zu einer Niederlage der Advocaat-Elf mit bis zu zwei Toren Differenz eine große Bandbreite an realistischen Ergebnissen abgedeckt. Und dass Ajax nach den beiden harten Spielen in dieser Woche und dem Wechselbad der Gefühle nun zum Torschützenfestival ausholt, erscheint uns insgesamt nicht übermäßig wahrscheinlich zu sein.

 

Netherlands Ajax Amsterdam – Utrecht Netherlands beste Quoten * Eredivisie

Netherlands Sieg Ajax Amsterdam: 1.17 @Interwetten
Unentschieden: 8.65 @Betsafe
Netherlands Sieg Utrecht: 19.00 @Bet365

(Wettquoten vom 10.05.2019, 10:48 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Ajax Amsterdam / Unentschieden / Sieg Utrecht:

1: 85%
11%
4%

 

Hier bei Unibet auf Utrecht wetten

Netherlands Ajax Amsterdam – Utrecht Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 4.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Beim Buchmacher Bet365 stehen für Ajax Amsterdam vs. Utrecht Wettquoten von 4,00 für weniger als 2,5 Tore zur Verfügung. Mit ausgesprochen hoher Wahrscheinlichkeit geht der Bookie somit von drei oder gar noch mehr Toren aus.

Hier bei Bet365 wetten