Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

NFL Tipps

New York Giants vs. Green Bay Packers Tipp, Prognose & Quoten 12.12.2023 – NFL

Setzen die Packers ihren guten Lauf fort?

Ricky Schneider  11. Dezember 2023
New York Giants vs Green Bay Packers
Unser Tipp
2/2 zu Quote 1.8
Wettbewerb NFL
Datum 12.12.2023, 02:15 Uhr
Einsatz 6/10

Betano

  • New York stellt die zweitschwächste Offensive der NFL (⌀13.3 Punkte)
  • Green Bay gewann vier der letzten Fünf Spiele & gewannen sogar gegen Kansas
  • Die Hausherren lassen im Schnitt 24.3 Punkte zu (Platz 26)
Wettquoten Stand: 10.12.2023, 08:52
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
New York Giants Green Bay Packers Tipp
Lassen die Packers (im Bild: Love) den Giants keine Chance? © IMAGO / USA TODAY Network, 05.12.2023

In der Nacht von Montag auf Dienstag kommt es in der National Football League zur Begegnung zwischen den New York Giants und den Green Bay Packers. Vorab scheinen die Rollen recht klar verteilt zu sein, denn während die Gäste momentan für die Playoffs qualifiziert wären, stehen die Hausherren im hinteren Mittelfeld der NFC und suchen somit nach dem Anschluss. Aus diesem Grund sprechen zwischen den New York Giants und Green Bay Packers die Wettquoten auch recht deutlich für einen Sieg der Gastmannschaft.

Inhaltsverzeichnis



Dennoch sollten wir den Gastgeber auf keinen Fall unterschätzen, denn zuletzt konnte das Team von Brian Daboll immerhin zwei Siege in Serie holen. Überbewerten sollten wir die beiden Erfolge allerdings auch nicht, denn mit Washington und New England waren die Gegner nicht sonderlich stark. Hinzu kommt, dass die Packers ebenfalls gut in Form sind und sogar die vergangenen drei Partien für sich entscheiden konnten. Es ist somit kein Wunder, dass zwischen den New York Giants und Green Bay Packers die Quoten gegen einen Heimsieg sprechen.

New York Giants – Green Bay Packers Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
2/2 1.80


Betano

mittel
Touchdown Reed 2.62


Bet365

hoch
Über 1.5 Field Goals NY 2.00


Bet365

mittel
Wettquoten Stand: 10.12.2023, 08:52

Wir empfehlen zwischen den New York Giants und Green Bay Packers den Tipp auf einen Touchdown von Jayden Reed. Der Rookie blieb in den vergangenen vier Spielen nur ein Mal ohne Touchdown und ist somit super in Form. Hinzu kommt, dass mit Christian Watson einer der drei wichtigen Passempfänger ausfällt. Somit werden Reed und Doubs besonders gefordert sein. Die beste Quote für diese Wette findet ihr bei Bet365, dem aktuell wohl besten Buchmacher.

Kickoff dieser Partie ist am Dienstag um 2:15 Uhr im MetLife Stadium in East Rutherford. Die Partie kann live und in voller Länge bei DAZN verfolgt werden.

100% Start-Bonus + 20€ Freebet bei Betano!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt das Angebot nutzen
 

United States New York Giants – Statistik & aktuelle Form

New York steht aktuell auf dem dritten Platz der NFC East und triumphierte in den ersten zwölf Spielen nur vier Mal. Der Abstand auf die Philadelphia Eagles, den aktuellen Tabellenführer der eigenen Division, beträgt bereits sechs Siege und ist somit nicht mehr aufzuholen. Es bleibt somit nur noch die Möglichkeit, über die Anzahl der Siege in die K.o.-Runde einzuziehen. Da die Vikings, die Packers, die Rams und auch die Seahawks bereits zwei Partien mehr für sich entscheiden konnten, bleibt die Chance aber eher gering.

Große Chance

Tommy DeVito stand in dieser Saison bereits fünf Mal auf dem Platz und hinterließ insgesamt einen sehr soliden Eindruck. Der Youngster profitierte dabei von den Verletzungen von Quarterback Daniel Jones und seinem Ersatzmann Tyrod Taylor. Ganz besonders in der Kategorie der Touchdown-Pässe konnte der Rookie überzeugen und warf immerhin schon sieben Pässe für die Endzone. Dennoch fehlt ihm noch die nötige Erfahrung, weshalb er bereits 28 Mal gesacked wurde.
 

Video: Unser NFL-Experte der Wettbasis, Boris “BoMo” Montgomery, hat für euch die besten Tipps, Analysen und Hintergrundinformationen gesammelt. Viel Spaß bei “Fair Catch” – der Wettbasis Gameday-Show zur NFL (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Hohe Flexibilität

Saquon Barkley ist in der Offensive der Giants der mit Abstand beste Spieler und einer der wenigen Lichtblicke. Der Running Back sammelte in dieser Saison immerhin schon 697 Rushing Yards und das, obwohl er sogar schon drei Spiele verpasste. Dennoch muss sich der Superstar von New York etwas Kritik gefallen lassen, denn bisher lief er erst ein einziges Mal in die Endzone. Kurioserweise fing der Running Backer allerdings schon vier Pässe für einen Touchdown.

Schwache Receiver

Darius Slayton ist mit nur 435 Receiving Yards der beste Passempfänger der Giants. Im ligaweiten Vergleich steht der Wide Receiver damit lediglich auf Platz 70. Zudem gelang dem Top-Receiver bisher nur ein einziger Touchdown. Es ist daher kein Wunder, dass New York im Passspiel das schwächste Team der NFL ist und im Schnitt nur 151.6 Passing Yards sammelt. Als Quarterback der Hausherren hat man somit keinen einfachen Job.

Wacklige Defensive

Mit nur 13.3 Punkte pro Spiel stellen die Hausherren eine der schwächsten Offensiven der Liga und schaffen es somit nur selten, für Entlastung zu sorgen. Folglich sind auch die Werte der Defensive nicht sonderlich gut, ganz im Gegenteil. Die Giants lassen durchschnittlich 24.3 Punkte zu und stehen auch in dieser Kategorie nicht besonders gut. Dabei spielt es fast keine Rolle, ob die Gegner das Lauf- oder Passspiel präferieren.

Schlüsselspieler der New York Giants:
QB: Tommy DeVito
RB: Saqoun Barkley
WR: Darius Slayton
LB: Bobby Okereke
K: Randy Bullock

Letzte Spiele von New York Giants:

United States Green Bay Packers – Statistik & aktuelle Form

Green Bay findet sich aktuell zwar nur auf dem dritten Platz der NFC North wieder, steht aber in der NFC immerhin auf Rang sieben. Damit wäre die Mannschaft von Matt LeFleur momentan für die NFL-Playoffs qualifiziert. Mit einer Bilanz von sechs Siegen und sechs Niederlagen stehen die Gäste allerdings gehörig unter Druck, denn bei einer Niederlage könnten die Los Angeles Rams oder die Seattle Seahawks den Playoff-Platz übernehmen. Ein Sieg gegen die bis dato schwachen Giants ist somit fast schon Pflicht.

Souveräne Saison

Jordan Love ist zwar erst 25 Jahre jung, doch machte bislang einen sehr soliden Eindruck. Der Quarterback der Packers sammelte in dieser Saison bereits 2.866 Passing Yards und warf immerhin schon 22 Touchdown-Pässe. Mit zehn Interceptions ist der Youngster allerdings noch etwas zu anfällig und trifft gerade in Drucksituationen oft die falsche Entscheidung. Dennoch wird Green Bay mit den Leistungen insgesamt zufrieden sein.

Durchwachsenes Laufspiel

AJ Dillon ist aktuell der beste Läufer in den Reihen der Packers und steht immerhin bei 521 Rushing Yards. Im ligaweiten Vergleich steht er damit allerdings nur auf Rang 33, weshalb Green Bay im Laufspiel auch nicht sonderlich stark ist. Für das kommende Spiel ist der Running Back zudem noch fraglich und wird höchstwahrscheinlich von Aaron Jones ersetzt. Das würde das Laufspiel natürlich nochmal zusätzlich schwächen.

Während die Gäste im Laufspiel mit Problemen zu kämpfen haben, scheint das Passspiel ganz klar die Paradedisziplin zu sein. Mit Romeo Doubs, Christian Watson und Jayden Reed haben die Packers auch drei extrem starke Passempfänger in den Reihen. Das Dreiergespann kommt in dieser Saison auf 1440 Receiving Yards und 17 Touchdowns. Das sind natürlich überragende Werte.

Solide Defensivarbeit

Die Mannschaft von Matt LaFleur lässt durchschnittlich nur 20.3 Punkte zu und steht damit im ligaweiten Vergleich auf Rang neun. Dennoch offenbarte die Defensive der Packers eine klare Schwachstelle. Kaum ein Team in der NFL lässt so viele Rushing Yards (⌀136.3) zu wie Green Bay. Insgesamt kann der Trainer aber dennoch zufrieden mit seiner D-Line sein.

Schlüsselspieler der Green Bay Packers:
QB: Jordan Love
RB: Aaron Jones
WR: Jayden Reed
WR: Romeo Doubs
K: Anders Carlson

Letzte Spiele von Green Bay Packers:

New York Giants – Green Bay Packers Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich der zwei Mannschaften geht knapp an den Favoriten. Die Gäste gewannen 18 Duelle gegen die Giants, während die Hausherren aktuell bei 13 Siegen stehen. Zuletzt trafen die beiden Teams im Oktober 2022 und somit vor über einem Jahr aufeinander. Damals konnte sich New York mit 27:22 durchsetzen und für eine große Überraschung sorgen. Von einem ähnlichen Ergebnis gehen wir am kommenden Sonntag allerdings nicht aus, weshalb zwischen den New York Giants und Green Bay Packers unsere Prognose in Richtung der Gastmannschaft geht.

Statistik Highlights für United States New York Giants gegen Green Bay Packers United States

Wettbasis-Prognose & United States New York Giants – Green Bay Packers United States Tipp

Die Vorzeichen deuten klar auf einen Auswärtssieg hin, denn während die Hausherren weder in der Offensive noch in der Defensive überzeugen konnten, spielten die Gäste in beiden Bereichen guten Football. Zudem konnte die Gastmannschaft vier der vergangenen fünf Partien für sich entscheiden und ist somit in einem absoluten Formhoch. Wir spielen daher zwischen den New York Giants und Green Bay Packers den Tipp auf einen Sieg der Auswärtsmannschaft inklusive einer Halbzeitführung.

Key-Facts – New York Giants vs. Green Bay Packers Tipp
  • New York stellt die zweitschwächste Offensive der NFL (⌀13.3 Punkte)
  • Green Bay gewann vier der letzten Fünf Spiele & gewannen sogar gegen Kansas
  • Die Hausherren lassen im Schnitt 24.3 Punkte zu (Platz 26)

Alternativ empfehlen wir zwischen den New York Giants und Green Bay Packers die Quote für über 1.5 Field Goals der Hausherren. Wie bereits erwähnt ist die Offensive des Gastgebers bisher nicht sonderlich stark und erzielte in dieser Saison erst 15 Touchdowns (⌀1.25). Es würde uns daher nicht wundern, wenn der eine oder andere Angriff mit einem Field Goal Versuch endet. Die beste Wettquote für diesen Tipp erhaltet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Bet365.
 

 

United States New York Giants vs. Green Bay Packers United States – beste Quoten NFL

United States Sieg New York Giants: 3.40 @Bwin
Unentschieden: 13.00 @Interwetten
United States Sieg Green Bay Packers: 1.43 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg New York Giants / Unentschieden / Sieg Green Bay Packers:

1
26%
X
6%
2
68%

United States New York Giants – Green Bay Packers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 37,0 Punkte
Über 37,0 Punkte: 1.90 @Bet365
Unter 37,0 Punkte: 1.90 @Bet365

Handicap
NY Giants HC+6.5: 1.90 @Bet365
GB Packers HC-6.5: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.12.2023, 08:52

Jetzt beim Interwetten-Gewinnspiel zur Darts-WM mitmachen!

Interwetten Gewinnspiel
Zum Gewinnspiel
 

Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen