Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Gent vs. Partizan Belgrad Tipp, Prognose & Quoten 04.11.2021 – Conference League

Behält Gent seine weiße Weste?

Mathias Bartsch  4. November 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 Tore zu Quote 1.73
Wettbewerb Conference League
Datum 04.11.2021, 18:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 01.11.2021, 08:48
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gent Partizan Belgrad Tipp
Wird Okumu den Erwartungen an Gent gegen Partizan Belgrad gerecht? © IMAGO / Panoramic International, 12.08.2021

In der Gruppe B in der Conference League steigt das Topspiel zwischen Gent und Partizan Belgrad. Die belgischen Hausherren sind noch mit einer schneeweißen Weste unterwegs, da die ersten drei Gruppenspiele allesamt gewonnen worden.

Inhaltsverzeichnis

Die Gäste haben ihrerseits nur das vorherige Aufeinandertreffen mit den Büffeln verloren und nehmen den zweiten Platz in der Gruppe ein. Für die neuerliche Auflage von Gent gegen Partizan Belgrad umfasst die Prognose maximal zwei Treffer bis zum Schlusspfiff in der Ghelamco Arena.

Gent – Partizan Belgrad Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Gent Sieg 1.93 Wettquoten Bwin mittel
Unter 2.5 Tore 1.73 Wettquoten Betway gering
Gent siegt zu Null 2.80 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 01.11.2021, 08:53
18+ | AGB beachten

Wen die Buchmacher wiederum als Favoriten für den ersten Titel in dem neu geschaffenen Wettbewerb ansehen, lässt sich leicht durch einen Klick auf die Conference League Gewinner Quoten auf der Wettbasis abklären!

Unser Value Tipp:
Gent Sieg
bei Bwin zu 1.93
Wettquoten Stand: 01.11.2021, 08:48
* 18+ | AGB beachten

Belgium Gent – Statistik & aktuelle Form

Gent hat sich in dieser Saison auf europäischer Bühne rehabilitiert. Nachdem es im Vorjahr in der Europa League ausschließlich Pleiten während der Gruppenphase setzte und man sang- und klanglos aus dem Wettbewerb ausschied, gestaltet sich die Teilnahme an der Conference League deutlich erfolgreicher.

Wie beschrieben wurden bislang alle drei Gruppenspiele erfolgreich beendet. Des Weiteren erfolgten die Siege stets mit einem Clean Sheet als Topping! Die KAA hat allerdings in offensiver Hinsicht noch Luft nach oben: Vier Treffer nach drei Spielrunden stellen eine etwas magere Ausbeute dar.

Bonus auf die ersten 2 Einzahlungen!

Betway Bonus
AGB gelten | 18+

Abwehr steht auch in der Jupiler League sicher

Die starke Defensive stellen die Flamen gleichermaßen im Ligabetrieb unter Beweis: Allein der Tabellenführer Royale Union St. Gilles weist seit dem vergangenen Spieltag weniger Gegentore als Gent auf.

Mut machen kann dem Siebten der vergangenen Saison in der Jupiler League überdies der leichte Aufschwung in der heimischen Liga. Drei der vergangenen fünf Ligaspiele wurden gewonnen und der schwache Saisonstart konnte mittlerweile zumindest etwas ausgebügelt werden.

Darüber hinaus erfolgten die beiden Pleiten im Rahmen dieser Rückschau gegen den Dritten aus Antwerpen sowie Tabellenführer St. Gilles und somit jeweils gegen Topteams. Letztgenannte Niederlage vom vergangenen Sonntagabend war ferner unnötig, weil die Büffel den Kickern aus Brüssel mindestens ebenbürtig waren.

Setzten sich die Gastgeber abermals zu Null durch?

Im Lichte der positiven Entwicklung der Form der Hausherren und der stabilen Auftritte in der Conference League bietet sich bei dem anstehenden Duell zwischen Gent und Partizan Belgrad ebenfalls ein Tipp auf den Heimsieg an. Außerdem sind die Quoten auf einen Heimerfolg, inklusive eines erneuten Clean Sheets, von Interesse.


Voraussichtliche Aufstellung von Gent:

Bolat – Fortuna – Okumu – Hanche-Olsen – Ngadeu-Ngadjui – Kums – Odjidja-Ofoe – Owusu – Samoise – Chakvetadze – Depoitre

Letzte Spiele von Gent:

Letzte Spiele
21/05/202221/0515:45
21/05/202221/05
1-2
-
15/05/202215/0511:00
15/05/202215/05
0-2
-
10/05/202210/0513:45
10/05/202210/05
1-2
-
07/05/202207/0515:45
07/05/202207/05
1-0
-

Serbia Partizan Belgrad – Statistik & aktuelle Form

Die Belgrader müssen in dem kommenden Match ohne ihren Trainer an der Seitenlinie auskommen. Der 48-jährige Aleksandar Stanojevic kassierte in der Nachspielzeit des letzten Spiels eine Rote Karte, weshalb er vom Coaching im Genter Stadion ausgeschlossen ist.

Wie der Gegner mussten sich die Schwarz-Weißen ihre Teilnahme an der Conference League hart erarbeiten, da sie bereits ab der zweiten Qualifikationsrunde gefordert waren. Der verkürzte Urlaub im Sommer durch Spiele wie gegen Valerenga Oslo oder die Letten von FK RFS hat sich jedoch gelohnt, denn in der laufenden Gruppenphase sieht es sehr gut aus.

Zwar ging das letzte Duell gegen Gent verloren, doch die beiden weiteren Spiele gegen Anorthosis aus Zypern und Flora Tallinn aus Estland wurden jeweils mit 2:0 gewonnen. Zumindest der zweite Platz in der Gruppe B wird souverän eingenommen und die Zeichen auf einen Sprung in die Playoffs stehen hoffnungsvoll.
Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+ 

Gäste weisen ebenso eine starke Abwehr auf

Eine Parallele zum kommenden Gegner ist die ausbaufähige Offensive. Diese weist wie Gent nur vier Treffer auf. Dafür steht die Abwehr wie bei der KAA sicher: Der Gegentreffer beim kürzlichen 0:1 gegen die Belgier war der erste in der Gruppenphase.

In der Generalprobe für das Match in Flandern erzielten die Hauptstädter am vergangenen Sonntag in der heimischen Superliga zudem ein 2:0 gegen den FK Cukaricki. Hierdurch rangiert der serbische Vizemeister nach 15 Spielrunden ungeschlagen auf dem ersten Platz und der Erzfeind Roter Stern Belgrad wird ungebrochen auf Abstand gehalten.

Die Defensive präsentiert sich im nationalen Ligabetrieb wie in der Conference League als echtes Bollwerk: Erst fünf Gegentore hat sie in den 15 Ligaspielen zugelassen – klarer Bestwert im serbischen Oberhaus!


Voraussichtliche Aufstellung von Partizan Belgrad:

Popovic – Sanicanin – Vijacic – Zdjelar – Scekic – Zivkovic – Obradovic – Natkho – Meinig – Gomes – Markovic

Letzte Spiele von Partizan Belgrad:

Unser Gent – Partizan Belgrad Tipp im Quotenvergleich 04.11.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.07.2022, 02:04
* 18+ | AGB beachten

Gent – Partizan Belgrad Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der belgische Meister von 2019 setzte sich vor zwei Wochen mit 1:0 in einem ausgeglichenen Match auswärts in Belgrad durch. Es war das erste Aufeinandertreffen der beiden Klubs. Für die kommende Ausgabe von Gent gegen Partizan Belgrad tendieren die Quoten in Richtung der Wiederholung eines belgischen Erfolgs.

Statistik Highlights für Belgium Gent gegen Partizan Belgrad Serbia

Wettbasis-Prognose & Belgium Gent – Partizan Belgrad Serbia Tipp

Obgleich Gent mit drei Siegen bestens in den Wettbewerb gestartet ist, stellen die Serben fraglos die größte Hürde in der Gruppe B dar. Bis auf die knappe Pleite gegen die Büffel hat der Finalist des Europapokals der Landesmeister von 1966 parallel nur Siege erzielt. Für das Match zwischen Gent und Partizan Belgrad umfasst die Prognose weniger als 2,5 Tore.

Bereits das Hinspiel vor zwei Wochen war mit einem Treffer nicht torreich und dies gilt auch für die weiteren Auftritte der beiden Klubs. Noch gab es in ihren jeweils drei Gruppenspielen kein Resultat von wenigstens drei Treffern und durchschnittlich sind in den Partien weniger als zwei Treffer gefallen!

 

Key-Facts – Gent vs. Partizan Belgrad Tipp
  • Gent gewann vor zwei Wochen mit 1:0 bei Belgrad
  • Hausherren haben bisher alle drei Gruppenspiele zu Null gewonnen
  • Alle sechs Gruppenspiele der beiden Kontrahenten endeten mit einem Ergebnis von unter 2,5 Toren

 

Beide Mannschaften überzeugen defensiv: Abzulesen an drei Clean Sheets aufseiten der Gastgeber und zwei im Fall der Gäste. Da gleichzeitig die Offensivreihen eher verhalten agieren, deutet sich erneut ein torarmer Abend in Flandern an.

Hierfür spricht on top, dass die Gäste wohl defensiv auftreten werden, da für sie ein Punktgewinn beim Tabellenführer ein akzeptables Ergebnis darstellen und das Ziel eines Überwinterns in der Conference League ein gutes Stück näherrücken würde.

Bei Betway stehen für das Kräftemessen zwischen Gent und Partizan Belgrad Wettquoten von 1.73 für den Tipp parat. Informationen über den Buchmacher sind im Betway Test der Wettbasis abrufbar.

Lässt der LASK gegen den Underdog nichts anbrennen?
LASK vs. Alashkert, 04.11.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Belgium Gent vs. Partizan Belgrad Serbia – beste Quoten Europa Conference League

Belgium Sieg Gent: 1.93 @Bwin
Unentschieden: 3.65 @ComeOn
Serbia Sieg Partizan Belgrad: 4.35 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gent / Unentschieden / Sieg Partizan Belgrad:

1
51%
X
26%
2
23%

Belgium Gent – Partizan Belgrad Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.07 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.11.2021, 08:48
* 18+ | AGB beachten
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 44 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen