Enthält kommerzielle Inhalte

Handball Tipps

Frankreich – Schweiz Tipp, Prognose & Quoten 18.01.2021 – Handball WM

Behält die Equipe seine weiße Weste?

Levin Leitl   18. Januar 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -6,5 Tore zu Quote 1.97
Wettbewerb Handball WM
Datum 18.01.2021, 18:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 17.01.2021, 10:04
* 18+ | AGB beachten
Feiert Frankreich mit Remili gegen die Schweit den dritten Sieg im dritten Spiel?
Feiert Frankreich mit Remili gegen die Schweit den dritten Sieg im dritten Spiel? © imago images / PanoramiC, 09.01.2021

Die erste Gruppenphase bei der Handball-WM 2021 geht zu Beginn der Woche zu Ende. In vielen Spielen kommt es nicht mehr darauf an, wer eine Runde weiterkommt, sondern wie viele Punkte man mit in die Hauptrunde nimmt. So ist es auch in der Begegnung zwischen dem Rekordweltmeister Frankreich und der Schweiz. Beide Teams stehen bereit sicher in der Hauptrunde.

Die Franzosen wollen ihre weiße Weste wahren. Nach Siegen über Norwegen und Österreich hat die Equipe Tricolore vier Punkte auf dem Konto. Mit einem Sieg über die Eidgenossen nimmt Frankreich vier Zähler mit in die Hauptrunde und hat dort dann schon sehr gute Aussichten, in das Viertelfinale einzuziehen. Bereits nach zwei Partien ist klar, dass mit diesen Franzosen zu rechnen sein wird.

Inhaltsverzeichnis

Für die Schweizer muss diese WM noch komplett surreal anmuten. Einen Tag vor dem ersten WM-Spiel gegen Österreich sind die Eidgenossen erst als Nachrücker für die USA nach Ägypten gereist und stehen nun schon in der Hauptrunde, weil in einem möglichen direkten Vergleich entweder Norwegen oder Österreich am Team von Michael Suter vorbeiziehen kann, aber nicht beide.

Im letzten Gruppenspiel ist man jedoch der klare Außenseiter und deshalb geben die bekannten Buchmacher in der Partie Frankreich gegen die Schweiz eine Prognose auf die Grande Nation ab. Vielleicht gelingt es den Eidgenossen aber, zumindest noch einen Punkt mitzunehmen, um in der Hauptrunde nicht komplett von Null beginnen zu müssen.

Unser Value Tipp:
Über 57,5 Tore
bei Unibet zu 1.85
Wettquoten Stand: 17.01.2021, 10:04
* 18+ | AGB beachten

France Frankreich – Statistik & aktuelle Form

Die Franzosen mit Problemen in der Vorbereitung nach Ägypten gekommen. Zudem ist es das erste große Trainer für Guillaume Gille als verantwortlicher Coach. Mit Nikola Karabatic fehlt zudem der beste Spieler der Franzosen. Das alles hat die Equipe Tricolore in den ersten Spielen bei der WM mit einem Handstreich beiseite gewischt. Die Franzosen sind ganz klar einer der Favoriten bei der Handball-WM 2021.

Unser Handball WM Tipp: Täglich 5€ Gratiswette bei ComeOn
 

Frankreich bereits für die Hauptrunde qualifiziert

Bereits im ersten Turnierspiel hat der Rekordweltmeister deutlich gemacht, das mit ihm zu rechnen sein wird. In das Match gegen den Vizeweltmeister aus Norwegen ging Frankreich als Außenseiter, doch am Ende sicherte man sich mit dem 28:24-Sieg bereits eine hervorragende Ausgangspostion, um sich über die Hauptrunde in das Viertelfinale vorzuspielen.

„Diese beiden Siege geben uns eine solide Grundlage, auf der wir aufbauen können, weil wir aus einer schwierigen Vorbereitung herausgekommen sind. Das Spiel gegen die Schweiz wird wichtig sein, um Punkte für die Hauptrunde zu sammeln.“

Guillaume Gille

Der Sieg am Samstag gegen Österreich war im Grunde nur Formsache. Von Beginn an übernahmen die Franzosen das Kommando und überließen dem Kontrahenten nicht einmal die Führung. Insgesamt war es ein ordentlicher Auftritt, der am Ende mit einem 38:28-Sieg standesgemäß war. Coach Guillaume Gille hatte noch die Gelegenheit, auf vielen Position zu rotieren.

Beinahe alle Franzosen trugen sich in die Torschützenliste ein. Hugo Descat, Michael Guigou und Ludovic Fabregas waren die erfolgreichsten Werfer der Franzosen. Aufgrund der Formsteigerung bei der Weltmeisterschaft, muss man die Equipe Tricolore nun auf dem Zettel haben und deshalb scheinen zwischen Frankreich und der Schweiz die Quoten auf einen französischen Sieg die beste Wahl zu sein.


Der Kader von Frankreich:

Tor: Gerard, Pardin, Genty
Rückraum: Mahe, Richardson, Claire, Lagarde, Prandi, N’Guessan, Dipanda, Mem, Remili
Linksaußen: Descat, Guigou
Rechtsaußen: Abalo, Porte, Lenne
Kreis: Fabregas, L. Karabatic, Tournat
Trainer: Gille

Letzte Spiele von Frankreich:

Switzerland Schweiz – Statistik & aktuelle Form

25 Jahre haben die Schweizer warten müssen, ehe man wieder an einer Weltmeisterschaft teilgenommen hat. Die Playoffs wurden abgesagt, die Wildcards anderweitig vergeben und so profitierten die Eidgenossen am Ende davon, dass die Vereinigten Staaten aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Ägypten gereist sind. Nun gilt es, dieses vermeintliche Geschenk mit Leben zu füllen.
 

Betgold Bonus
AGB gelten | 18+

 

Comeback nach 25 Jahren auf der WM-Bühne

Das haben die Schweizer bisher in eindrucksvoller Manier gemacht. Vor allem der Sieg zum WM-Auftakt gegen Österreich kam für die getesteten Wettbüros etwas überraschend. Das 28:25 im Nachbarschaftsduell gegen Austria war der einzige Sieg in den letzten fünf Länderspielen und nicht nur deshalb enorm wichtig. Insgesamt ist die Form aber ausbaufähig.

„Wir bewiesen, dass wir zur WM gehören.“

Marvin Lier

Die Schweizer dürfen sich in der Hauptrunde auf weitere drei Spiele gegen Portugal, Island und Algerien freuen. Wenn man dort so auftritt, wie zuletzt gegen Norwegen, dann sollte der eine oder andere Punkt noch im Bereich des Möglichen liegen. Lange Zeit hielt das Team von Michael Suter gegen die Elche nämlich sehr gut mit, musste sich am Ende aber mit 25:31 geschlagen geben.

Trotz der Niederlage waren die Schweizer mit ihrer Leistung gegen den Vize-Weltmeister sehr zufrieden. Die Eidgenossen haben sich auf jeden Fall als Bereicherung bei dieser Weltmeisterschaft gezeigt. Deshalb wird das Team von Michael Suter nun auch gegen die Franzosen alles abrufen, wenngleich zwischen Frankreich und der Schweiz die Prognose klar in Richtung der Equipe Tricolore geht.


Der Kader von der Schweiz:

Tor: Portner, Bringolf, Grazioli
Rückraum: Schmid, Rubin, Sidorowicz, Maros, Raemy, Küttel, Schelker, Tynowski
Linksaußen: Lier, Zehnder
Rechtsaußen: Tominec, Gerbl
Kreis: Meister, Svaljen, Röthlisberger, Milosevic, Novak
Trainer: Suter

Letzte Spiele von Schweiz:

Frankreich – Schweiz Wettquoten im Vergleich 18.01.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 06:17
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Frankreich und die Schweiz sind geografische Nachbarn, von daher ist es nicht verwunderlich, dass bis heute insgesamt 69 direkte Duelle auf der Platte ausgetragen wurden. Im direkten Vergleich liegt die Equipe Tricolore mit 36:24 vorne. Neunmal trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem Unentschieden. Inzwischen sind die Franzosen den Schweizern in Sachen Qualität aber enteilt.
 

 

Franzosen zuletzt immer siegreich

In den letzten zehn Jahren gab es nur drei Partien zwischen diesen beiden Teams. Alle drei Duelle gingen deutlich an die Equipe Tricolore. Dabei hat es sich eingespielt, dass die Franzosen mit acht bis zehn Toren Differenz gegen die Eidgenossen gewinnen. Das dürfte der Bereich sein, in dem sich auch das letzte Gruppenspiel bei der WM in Ägypten ansiedeln wird.

Statistik Highlights für France Frankreich gegen Schweiz Switzerland

Wettbasis-Prognose & France Frankreich – Schweiz Switzerland Tipp

Die Eidgenossen werden froh sein, überhaupt bei der WM mitmischen zu dürfen. Der Einzug in die Hauptrunde war der nächste Meilenstein. Nun sollte man nicht so vermessen sein und einen Sieg gegen den Rekordweltmeister in Betracht ziehen. Immerhin haben die Schweizer die letzten drei Duelle gegen den Nachbarn deutlich verloren.

Außerdem sind die Franzosen bei dieser WM sogar noch etwas stärker, als man es erwartet hätte. Die Equipe Tricolore präsentiert sich bis hierhin als ein absoluter Titelkandidat. Der Sieg zum WM-Auftakt gegen Norwegen hat diese Rolle bereits unterstrichen. Deshalb geht die Richtung zwischen Frankreich und der Schweiz klar zu einem Tipp auf die Equipe Tricolore.

Key-Facts – Frankreich vs. Schweiz Tipp
  • Frankreich hat bei der WM noch eine weiße Weste.
  • Die Schweizer gewannen nur eins der letzten fünf Länderspiele.
  • In den letzten zehn Jahren gewann Frankreich alle drei direkten Duelle.

In den letzten direkten Duellen gewannen die Franzosen in der Regel mit acht bis zehn Toren. Das ist ein Bereich, den wir uns am Montag auch vorstellen können. Mit allzu riskanten Wetten halten wir uns jedoch zurück. Wir haben uns entschieden, in der Begegnung zwischen Frankreich und der Schweiz die Wettquoten auf einen französischen Handicapsieg (-6,5) anzuspielen.
 

Hat Deutschland eine realistische Chance auf den WM-Titel?
Handball WM 2021 Spielplan, Favoriten & Wettquoten

 

France Frankreich vs. Schweiz Switzerland – beste Quoten Handball WM

France Sieg Frankreich: 1.11 @ComeOn
Unentschieden: 22.00 @Interwetten
Switzerland Sieg Schweiz: 13.50 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Frankreich / Unentschieden / Sieg Schweiz:

1
89%
X
4%
2
7%

France Frankreich – Schweiz Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 57,5 Tore
Über 57,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 57,5 Tore: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.01.2021, 10:04
* 18+ | AGB beachten